VW T6 Transporter Kastenwagen EURO 6d-Temp

Dieses Thema im Forum "T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von Troste, 9 Okt. 2018.

  1. Troste

    Troste Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Okt. 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir einen T6 Transporter Kastenwagen als Basisfahrzeug für einen Umbau bestellen.
    Aufgrund des ganzen Abgas-Theaters möchte ich gleich einen EURO 6d-Temp haben, damit ich in Zukunft Ruhe habe.
    Ich konnte bis jetzt nirgendwo eindeutige Informationen zu diesem Thema finden.
    Hat vielleicht von euch jemand aktuelle Infos hierzu:
    1. Mit welcher EURO Norm ist der Kastenwagen aktuell bestellbar?
    2. Falls nicht EURO 6d-Temp, wann wird er voraussichtlich bestellbar sein?
    3. Gibt es Möglichkeiten später auf EURO 6d-Temp umzurüsten?

    Danke schon mal im Voraus.
     
  2. haardbiker

    haardbiker Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Sep. 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münster
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Da ich vor der gleichen Entscheidung stehe, interessiert mich das Thema auch. Leider habe ich von unterschiedlichen Händlern verschiedene Informationen bekommen:

    1. EURO6b - Nutzfahrzeuge werden später umgestellt
    2. EURO6d-TEMP - Wenn ich jetzt bestelle, wird das Fahrzeug nach der "Motorensperre" verheiratet und das Teil hat die neueste Norm. Ich denke, ich bestelle beim zweiten Händler, wenn ich das schriftlich bekomme.
     
  3. tt2k

    tt2k Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Meinen Transporter habe ich seit 4 Wochen mit Modelljahr 2019.
    Der Händler konnte mir die Norm auch nicht sagen deswegen habe
    ich VW vor zwei Tagen eine offizielle Mail geschrieben. Mal sehen was
    dabei rauskommt.

    Grüße Timo
     
  4. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,778
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,631
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Das steht doch in den Papieren...
     
  5. butlibut

    butlibut Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    N/A
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Ganz runter scrollen.

    Einige T6 haben mittlerweile wohl die WLTP Zulassung inkl Euro 6d temp.

    Der Kastenwagen ist wohl nicht aufgeführt, weil es kein PKW ist.
     
  6. haardbiker

    haardbiker Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Sep. 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münster
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Der Transporter hat 6b. Der Händler hat wie erwartet Mist erzählt...
     
  7. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    4,717
    Medien:
    447
    Alben:
    41
    Zustimmungen:
    1,636
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Was steht denn in Feld 14.1 der Zulassungsbescheinigung Teil I (Kfz Schein) ?

    Und was sagt Link nur für Mitglieder sichtbar. dazu ?

    Ausser Trapo Kombi und Rockton ist es 6b - sagt Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  8. Troste
    Themen-Starter/in

    Troste Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Okt. 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Danke für die Infos, also hat der Kastenwagen leider noch 6b, bleibt die Frage wann der auch 6d-temp bekommt? Ich bin nächste Woche bei meinem Ausbauer/Händler, mal sehen ob der hierzu eine Aussage machen kann.
     
  9. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    1,364
    Zustimmungen:
    441
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
    Umbauten / Tuning:
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP165, Waeco CF 40, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada EVO3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Vermutlich ab MJ2020.
    Denn ab 1.9.2019 müssen auch N1 III Fahrzeuge mindestens Euro 6c haben.
     
  10. Peter Candy

    Peter Candy Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt
    Ort:
    Osnabrück
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    noch nicht, wg. 110 kw-Schalter-Problematik und Euro 6d temp für Kastenwagen
    DPF:
    ab Werk
    Extras:
    wenn dann von Ausbauer
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Mercedes S123, S124, W108 ; Bj 1984, BMW e38, Z3
    Auch ich habe gestern die Info bekommen, dass für den Kastenwagen als Basis für Sonder-kfz bisher kein 6d temp gibt und VW auch dazu nichts verlautbart. Ganz besonders, wo ja ab 01.09.2019 auch für Nutzfahrzeuge 6b nicht mehr reicht. Heute beim VW-Händler die Info bekommen, das jetzt die ersten Multivans mit 6d gebaut werden - Wieso denn dann nicht auch im Transporter???? Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

    Peter
     
  11. TX - Kruse

    TX - Kruse Top-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2017
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Weil VW nicht so viele Prüfstellen hat und der PKW-Bereich Vorrang hat und da die Nfz noch gar nicht 6d benötigen.
     
  12. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    1,364
    Zustimmungen:
    441
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
    Umbauten / Tuning:
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP165, Waeco CF 40, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada EVO3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Es ist tatsächlich so, dass Fahrzeuge, die zunächst eine N1 III Zulassung hatten und dann zu einem sonstigen KFZ (nicht Sonder-KFZ) umgebaut werden, die Abgasklasse des Basisfahrzeugs behalten (dürfen). Also kann man noch bis 01.09.19 Fahrzeuge mit Euro 6b als Wohnmobil (bisherige nationale Fahrzeugklasse 16 0500 (sonstiges KFZ, Wohnmobil); neue EG-Fahrzeugklasse M1 SA (Fz.z.Pers.bef.b. 8 Spl., Wohnmobil)) zulassen.

    Es besteht daher noch kein Zwang, und, wie schon @TX - Kruse sagte, versucht VW zunächst mal nach und nach alle PKW-Motor-/Getriebevarianten auf 6d/WLTP zu bekommen.

    Offensichtlich hatte VW (und andere deutsche Autohersteller) zu spät damit begonnen, weil man sich zu lange darauf verlassen hatte, dass der Cheflobbyist der deutschen Automobilwirtschaft (= Verkehrsminister) das WLTP-Thema in Brüssel länger verzögern kann...
     
  13. Peter Candy

    Peter Candy Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt
    Ort:
    Osnabrück
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    noch nicht, wg. 110 kw-Schalter-Problematik und Euro 6d temp für Kastenwagen
    DPF:
    ab Werk
    Extras:
    wenn dann von Ausbauer
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Mercedes S123, S124, W108 ; Bj 1984, BMW e38, Z3
    VW leistet es sich aber, dies noch nicht einmal zu kommunizieren, ab wann die Transporter 6d temp haben werden. Es soll ja Flottenbesteller geben, die langfristig planen und auch die eine oder andere Privatperson!

    Im übrigen dürfte das für das hochdotierte Management und Betrügerbande ja auch nicht wirklich überraschend sein, dass WLTP auf sie zukommt. Ich habe auch überhaupt kein Verständnis für Verzögerungstaktik in Brüssel, weil es das Problem ja nicht löst. Ich verstehe auch nicht, wenn der Multivan mit 150 PS das können soll, weshalb nicht angekündigt wird, dass es in Planung ist, jedoch mit einer Auslieferung in ca. nach WLTP-Prüfung erfolgen wird.

    Und was ist Ihr lieben Schlaumeier TX Kruse und Knox 16, wenn man ein NFZ erst nach dem 01.09.2019 als ausgebautes Wohnmobil zulassen will, oder der Handwerker in Berlin oder anderen Städten planen will, weil er von den VW-Betrügern in der Vergangenheit verarscht wurde und sich was neues kaufen MUSS?

    Ich kauf mir doch jetzt keinen Transporter, wenn ich nicht sicher sein kann, dass er auch mehr als 6b kann..... Schon die Ankündigung, dass eine Nachrüstlösung erarbeitet wird, wäre problemlösend - aber VW will ja die Probleme nicht lösen, sondern nur neue Autos in 2 Jahren verkaufen!
     
  14. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    4,717
    Medien:
    447
    Alben:
    41
    Zustimmungen:
    1,636
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Hallo @Peter Candy

    Ich bin überzegt, dieser Ton bringt uns nicht weiter und erst Recht VWN nicht dazu, 6d früher einzuführen.

    Grüße
    m;
     
    exCEer und Knox16 gefällt das.
  15. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    1,364
    Zustimmungen:
    441
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
    Umbauten / Tuning:
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP165, Waeco CF 40, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada EVO3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Ist das deine Art, dich für eine sachliche und fundierte Antwort zu bedanken?
    Auf die Gefahr hin, dass ich wieder so tituliert werde, zu deiner Frage: Entweder nimmt man ein Euro 6b Fahrzeug und meldet es zunächst vor dem 1.9.19 als Nutzfahrzeug an, bevor man es umbaut. Oder man kauft ein Euro 6d Fahrzeug. Da ab dem 1.9.19 auch N1 III >= 6c brauchen, wird es bis dahin entsprechende Fahrzeuge geben. Wenn VW es wieder verpennt, muss man halt zu "fortschrittlichen" Herstellern gehen. Innerhalb der nächsten 2 Wochen will Citroen die 6d Temp Versionen vom Jumper präsentieren, die dann bestellbar und ab Anfang 2019 lieferbar sein sollen. Auch die anderen Nutzfahrzeug-Modelle aus dem Hause PSA (u.a. Peugeot Expert) sind für 2019 in 6d temp angekündigt, allerdings noch nicht mit konkretem Termin.
     
    exCEer gefällt das.
  16. Peter Candy

    Peter Candy Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt
    Ort:
    Osnabrück
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    noch nicht, wg. 110 kw-Schalter-Problematik und Euro 6d temp für Kastenwagen
    DPF:
    ab Werk
    Extras:
    wenn dann von Ausbauer
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Mercedes S123, S124, W108 ; Bj 1984, BMW e38, Z3
    Tja, irgendwie hatte ich vermutet, dass "Schlaumeier" nicht gut ankommt und haber daher "liebe" davorgeschrieben, um die Kritik etwas abzumildern. Ich fand die Antworten weder sachlich, noch fundiert, daher überhaupt nicht hilfreich. Beide Antworten wirkten auf mich wie aus der VW-Presseabteilung. Alle weiteren Kommentare erspare ich mir im Interesse der Themas temp 6d. Mir lag es fern, Euch herabzusetzen oder zu beleidigen.

    besten Gruß aus Osnabrück, Peter
     
  17. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    1,364
    Zustimmungen:
    441
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
    Umbauten / Tuning:
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP165, Waeco CF 40, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada EVO3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Alle weiteren Kommentare erspare ich mir...
     
    exCEer gefällt das.
  18. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Solange VW den Trapo nicht mit 6d Temp verkaufen muss, werden sie andere Prioritäten haben..und die meisten Flottenkunden interessiert es auch weniger, da die Karren bis September 2019 eh fast n Jahr alt sind bzw eh oft nur geleast/gemietet.. Europcar usw haben die eh nur ca 6monate, also bekommen die Folgeautos 6temp, ganz einfach.. will dir ja nicht zu nahe treten, aber was willst du umbauen das es nicht vor 09/2019 fertig wird???.. selbst auf eine 6temp würde ich nicht vertrauen ( Temporär sagt ja schon was aus!?)..
     
  19. TX - Kruse

    TX - Kruse Top-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2017
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Ich mache mir keine Gedanken darüber das ich dieses Jahr ein 6b zugelassen habe . Wer will mir was vormachen? Heute der Multivan hat die selbe Soft und Hardware wie der 6d-temp . Der einzige Unterschied ist die KFZ Steuer. Da wird wohl nix passieren. Die Schlaumeier sind eher die, die meinten „VW sind Trottel andere bekommen Euro 6 ohne Ad Blue hin“ . Wenn der PKW -Bereich durch ist kommt der Transporter.
     
  20. Troste
    Themen-Starter/in

    Troste Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Okt. 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Ich habe jetzt noch mal mit meinem Umbauer gesprochen und es ist in der Tat so, dass der Umbau auf Basis
    T6 Kastenwagen mit EURO 6b zugelassen wird und auf Basis
    T6 Kombi mit EURO 6d-temp, allerdings kostet diese Variante mit gleicher Ausstattung ca. 2.500 EUR mehr.

    Jetzt stellt sich mir die Frage:
    2.500 EUR mehr investieren für den Kombi und "auf Nummer sicher" gehen oder
    einfach beim Kastenwagen bleiben und hoffen dass der Unterschied in Zukunft nicht so relevant sein wird (Thema Fahrverbot und Wiederverkaufswert)...

    Wie ist eure Meinung hierzu?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Schon Erfahrungen mit 6d-Temp? Wie fährt er sich so?... T6 - News, Infos und Diskussionen 24 Okt. 2018
Wie ist das nun mit Euro 6D? T6 - News, Infos und Diskussionen 28 Sep. 2018
Euro 6d möglich? T6 - News, Infos und Diskussionen 3 März 2018
VW T6 Transporter Wasser in der Heckklappe T6 - Mängel & Lösungen 4 Feb. 2018
Diesel Standard Euro 6d T6 - News, Infos und Diskussionen 29 Juni 2017
Warten auf EURO 6d Off-Topic 29 Juni 2017
Rückfahrkamera bei Flügeltüren und ohne VW Radio T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 3 Feb. 2017
Multifunktionsanzeige im Transporter Kastenwagen T6 nachrüsten? T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 30 März 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden