LAZER Zusatzscheinwerfer für T6 mit LED - Scheinwerfern

Nimrod

Aktiv-Mitglied
Ort
Rheinfelden
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
Mai 2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
Motortuning
185PS / 410 Nm
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Luftstandheizung, LED Komplett, 4motion, Diffsperr.
Umbauten / Tuning
Terranger Umbau mit VB Luftfahrwerk, Unterfahrschutz, Fahrradträger als Terranger, Spurverbreiterung, 18“, 255/55 r18
Maxxcamp Möbelmodule und Liegeflächenverlängerung. Stromversorgung ext. Unter der Motorhaube;
Belederung durch Autoatelier Hofstetten
Inzwischen Ersatz des Autoradios durch Kenwood
Moin,
dadurch, dass ich mit meinem T6 ziemlich regelmässig im Gelände unterwegnzs bin, will ich LAZER ST4 Evolution im Kühlergrill verbauen und mit dem Fernlicht verschalten. Ich hab LED - Hauptscheinwerfer und hier kommt die Frage:
Lazer sagt, man brauche dazu ein Canbus - Modul, sonst gibts Fn ler. Laut Installationsanweisung dieses Modules muss ich die ganze Klimasteuereinheit rausnehmen um danach zwei Canbus - Kabel anzuzapfen. Eigentlich hab ich dazu wenig Lust.
Hat schon mal jemand diese Art von LED - Zusatzscheinwer ohne Canbusmodul verbaut und einfach das Signal für das Fernlicht (Pin 11 , Kabelfarbe ??) abgegriffen und dann auf das LAZER - Relais gepackt? Ist das einen Versuch wert oder geht das grundsätzlich daneben?
Ich würde mich freuen über den einen oder anderen Tip.
LG und danke
Michael
 
Probier es einfach aus, mit einem Arbeitsrelais wo du nur beim Fernlicht 12v abgreiftst und das Relais ansteuerst. Die Lastseite brauchst ja da zu nicht. Mehr wie ein Fehler kann nicht kommen und das kann vielleicht ja auch auscodieren.
 
Moin, ich hab irgendwi
 
Ich hab mir das XBB gegönnt ... gleich mit "Button".
So habe ich zwar das meiste Geld ausgegeben, aber auch maximalen Komfort (Normales und "Schweden-Fernlicht" umschaltbar) und minimales Zersäbeln vom Innenraum - nämlich gar nichts, ausser nem Klebestreifen für den Button.


XBB Powerunit (Empfangrelais) und das Relais vom LAZER-Kabelbaum kommen in ein "kleines" Gehäuse neben die Batterie.
 
Moin Dieselmartin,

vielen Dank für diese Anregung. Von dem Teil hab ich noch nichts gewusst. Der zweite Teil dieses Sets ist ja offensichtlich auch ein Relais, oder? Ich brauch dann aber das Lazer Relais trotzdem? Gibts von der Dongle Firma Installationshinweise odere könntest Du mir noch Tips geben?
Ich will trotzdem versuchen, das Signal an der Lampe für die Relaisschaltung abzugreifen. Ist pin 11 richtig? Wie wäre die Kabelfarbe?
Grüsse und danke
Michael
 
Ist bei der Powerunit der Relaissockel und der Kabelbaum dabei oder muss man den extra bestellen?
 
Bei den beiden Links zum XBB bekommst du
1a) Sender am OBD-Port
1b) Relais
2) Smartbutton

Ein Relaissockel oder Kabelsatz ist nicht dabei - die gibts extra.



Da ich aber in einer Box verkabel, spare ich mir den.
Ich werden mit dem XBB das LAZER-Relais ansteuern. Das XBB "kann" zwar 15A ... aber mir ist lieber, die wirkliche Last nicht auf der Elektronik zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
…jetzt brauchst Du nur noch einen hübschen Taster - weißt ja wo, gibt inzwischen ein paar Anlaufstellen 😁
 
Ja, das ist eine Idee ...

Den "snabba Button" zu zerlegen und hinten an einen original Taster zu kleben.
EINEN Platz habe ich noch - den Climatic-Heckscheibenheizer (linker Block, unten rechts)
 
Bei dem smart button ist ne Batterie drin (habe gerade mal ein bisschen geschaut… für mich ist das Zusatzscheinwerferthema auch noch nicht vom Tisch), die muss mal gewechselt werden. Hinter einen Taster kleben ist wahrscheinlich tückisch (-> Taster rausfrickeln wenn Batterie leer).

Aber da gibt‘s doch sicher was von Ratiopharm…

ein DC-DC downstepper von 12-14v auf 3v, und dann den Taster an den Knopf-Nupsi innendrin anschließen. Dann muss man nur noch ein kleines Relais haben und die gelbe Leuchte im Schalter bestromen.
Das wäre ja gar nicht sooo abwegig? Natürlich noch das passende Icon auf den Taster drauflasern.

Du könntest das als ERSTER haben (und wenns läuft, mache ich es auch :D :D :D )
 
Ich muss erst noch die Front zerlegen.
Den Grill tauschen und dann die Lazer einbauen.
Zu viele Projekte, zu wenig Zeit
 
Moin Dieselmartin,
danke für den Tip mit dem XBB Dongle. Hab mir das Ding bestellt mit Kabelbaum. Den Dongel hab ich installiert, die App auch. Dongel wird er kannt. Neue Software ist drauf aber….. die Signale werden nicht gesehen. Bislang hab ich das Relais von XBB noch nicht installiert. Laut Anleitung wäre das auch nicht notwendig bei der Konfiguration des Dongels.
Mich irritiert irgendwie die Auswahl der Fahrzeuge in der App. Meiner ist 2016. LED. Handschaltung. Schaut man dann in die Beschreibuung, steht das auch so in der Überschrift, darunter steht dann aber Modelljahr 2020. Nehm ich das andere T6 Rezept bei dem Halogen oder LED angeboten wird, steht in der Beschreibung nur Halogen und Automatic - Getriebe. Kann es sein, dass diverse Zwischenmodelle nicht enthalten sind?
Evtl liegts auch an der Übertragung zur App. Evtl. funktioniert alles in der Praxis aber die App hinkt irgendwie hinterher. Hast Du eine Idee?
Grüsse und danke
Michael
 
Puh ... natürlich habe ich nicht all meine Schritte protokolliert (wäre echt besser) und schon nach wenigen Tagen alles vergessen :)

Ich hatte mich auch gewundert, was die Auswahl betrifft ... hab irgendwas getippt und es ging dann auch.
Nach meinem Verständnis sollte das alles egal sein.

Vermutlich musste rumtesten ... auch das Dongle ab- und wieder dranstecken kann helfen


Es kommt dann später noch ne Falle, wenn du den Button hast.
Die Eindeutschung ist so lang (viel Text), dass man nich mehr erkennen kann, was gemeint ist.
Ungefähr so: "Hier kannst Du einstellen, was passieren soll, wenn ... SCHIPP Du den Button einmal drückst"
und "Hier kannst Du einstellen, was passieren soll, wenn ... SCHIPP Du den Button zweimal drückst"
Den Unterschied habe ich dann aus Screenshots des schwedischen Originals erkannt.
 
Ich habe mir ein Paar Strands UDX 8” gegönnt. Habe auch das “Problem” mit original LED. Kam ST4 Evo, Triple R 750 Elite, und der Strands in Frage. Habe dann den Strands genommen, weil ein Wechsel zwischen E und Experience Mode einfach während der Fahrt möglich ist. Werde wahrscheinlich auch mit nem XBB ansteuern aber mit XBB Relais.
 

Anhänge

  • IMG_4814.jpeg
    IMG_4814.jpeg
    176,9 KB · Aufrufe: 62
  • IMG_4815.jpeg
    IMG_4815.jpeg
    234,7 KB · Aufrufe: 59
Noch eine Frage an Dieselmartin:
Dein Auto hat voll LED Beleuchtung?
Ich hab Dongle und inzwischen das Powerunit und auch den original Kabelbaum installiert.
Beide systeme werden erkannt und die neue software ist drauf. Signale werden nicht erkannt, egal welches Rezept ich probiere von den hinterlegten. Was auch merkwürdig ist: Wenn das Auto abgeschlossen ist und ich später wieder ans Auto gehe, wird der Dongel nicht erkannt. Erst wenn ich ihn rausrupfe aus dem OBD und wieder sanft enführe, dann wird er erkannt. Ich bin mit LED Martin im Austausch, ob hier möglicherweise ein Fehler vorliegt. Also brauch ich bis zu einer finalen Entscheidung vermutlich etwas Geduld und ein paar Glühwein für die Nerven.
Grüsse
Michael
 
Mein Auto hat heute auch Post bekommen. Dauert aber noch ein wenig mit dem Einbau. Bei meinem Körper ist wahrscheinlich die Kühlmittelpumpe defekt 🤪.

IMG_3762.JPG

Habe jetzt beide Kabelbäume hier. Werde wohl den Kabelbaum von Lazer nehmen (Steckerfertig für die Scheinwerfer) und das Relais von Xbb. Man muss den Sockel allerdings umpinnen, weil die die Masse auf unterschiedlichen Poolen haben.
 
Mein Auto hat heute auch Post bekommen. Dauert aber noch ein wenig mit dem Einbau. Bei meinem Körper ist wahrscheinlich die Kühlmittelpumpe defekt 🤪.

Anhang anzeigen 416173

Habe jetzt beide Kabelbäume hier. Werde wohl den Kabelbaum von Lazer nehmen (Steckerfertig für die Scheinwerfer) und das Relais von Xbb. Man muss den Sockel allerdings umpinnen, weil die die Masse auf unterschiedlichen Poolen haben.
Gute Besserung.
 
Was schaltest du dann mit dem Smart Button?
 
Was schaltest du dann mit dem Smart Button?
Der ist dazu da, das "Zuschalten der Lazer" beim Fernlicht an- oder abzuschalten.

Es gibt Situationen, in denen man evtl. nicht das ganz brutale Fernlicht will.
Ohne den Button bleibt dir dann nur Abblendlicht .. mit ihm hast du die Wahl zwischen
Abblend
Fern
Fern-mit-Lazer
.. licht
 
und ich später wieder ans Auto gehe, wird der Dongel nicht erkannt.
Was heisst "wird nicht erkannt" ... Denn es gibt ja keine "Erkenner-LED" die nicht leuchtet.

Ich hatte auch einen Fehler vermutet, ABER...
Ist das Dongle frisch gesteckt, ist es bluetooth-sichtbar.
So kommt mein Smartphone dran und ich kann mit der App die Einstellungen vornehmen.

Später, wenn die Konfig fertig ist, ist es NICHT MEHR sichtbar.
Starte ich dann die App, sehe ich kein Dongle.
ABER es funktioniert - funkt also Daten ans Relais.

Nachdem ich nachgedacht habe, scheint dahinter zu stehen: Wenn ich ganz normal das Auto öffne, will ich ja nicht, dass jeder Heinz an mein Dongle dran kommt.
Also ist das "Sichtbar nur frisch nach Einstecken" gar nicht so dumm und ein Sicherheitsgewinn.

Die Frage nach Rezepten muss ich noch erörtern.
Kabelbäume liegen noch losen aufm Schreibtisch und Bus ist unterwegs.
 
Zurück
Oben