T6 Multivan - fazit nach 4000km

einserkult

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
02/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Bezüglich Schiebetüren. Habt ihr mal die untere Führung der Tür auf Verschmutzung geprüft? Ich hatte mal im T5 den Fall das ein kleiner Stein am Fett der Führung klebte und dann Rattergeräusche beim Bewegen der Tür verursachte.

DSG funktioniert bei mir tadellos und sehr angenehm.
 

..Kai..

Top-Mitglied
Ort
CB
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
09.05.2016
Motor
Otto TSI® 150 KW
DPF
nein
Motortuning
geplant
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
RNS 510+Dyaudio+DVE
Extras
Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
Umbauten / Tuning
schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
ich werde es mal prüfen in 2 Wochen, die Rollen drehen aber- hört sich nur so dumpf an mit einem leichten Schlagen, als ob die Rolle, falls sie gefedert ist, nicht mehr federt
 

leuchtekinn

Aktiv-Mitglied
Ort
bei Magdeburg
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
14.07.2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Motortuning
Wozu
Getriebe
DSG® 7-Gang
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Ich vermute, dass in meine eTür feiner Meersand steckte. Die Geräusche sind jetzt wieder weg, ich beobachte aber weiter etwas skeptisch.
 

Pikkiw

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Halpage-3
li-Fans,

Ich bin weder ein Fake, noch ein Troll, noch ein Unruhestifter. Ich bin einfach nur ein Bulli-Fahrer der sich maßlos ärgert, dass ich – zumindest für meine Verhältnisse - sehr viel Geld nur ein mittelmäßiges Fahrzeug erhalten hat. Nicht mehr und nicht weniger. Und da ich unterschätzt habe wie wichtig in diesem Forum die Groß- und Kleinschreibung ist werde ich mich bemühen im Rahmen meiner Möglichkeiten alles richtig zu schreiben. Bitte entschuldigt :-)

Nachdem ich mit dem T5 leider auch die eine oder andere Beanstandung hatte habe ich mich nun umso mehr auf den T6 gefreut und dachte in meiner kindlichen Naivität, dass VW alle bekannten Probleme behebt und alles ist gut. Ich habe den T6 zu einem Zeitpunkt bestellt als es auch noch kein Vorführmodell gab. Bei VW waren damals die Bestellsysteme gerade 2 Minuten offen.

Da ich mich beim T5 für ein Sportfahrwerk entschieden habe - was bei den Dresdner Straßen wirklich nicht optimal ist – habe ich mich umso mehr auf das hochgelobte neue adaptive Fahrwerk von VW gefreut. Mit dem Poltern hatte ich allerdings nicht gerechnet.


Ich will jetzt auch nicht einzeln zu jeden Punkt Stellung nehmen – auf jeden Fall ist die zugegebenermaßen recht schnippische Mail zu einem Zeitpunkt entstanden nachdem unzählige Gespräche mit dem Autohaus erfolglos verliefen und man mir zu verstehen gab, dass das Fahrzeug aus Sicht von VW vollkommen in Ordnung sei und ich keinerlei Chance auf Reparatur, Verbesserung oder sonstiges habe. Hier hätte ich sicherlich auf meinen Ton achten müssen. Der Frust beim Verfassen des Textes war stärker...

Ich habe mich vor erstellen des ersten Beitrages nicht kreuz und quer durch das Forum gelesen. Ich wollte lediglich gesammelt an einer Stelle ein Fazit ziehen und alle Punkte aufzählen die mir nicht gefallen (sicherlich einigen anderen auch) und die ich bei einem Auto in dieser Preisklasse nicht erwarte oder besser noch, die nicht vorkommen DÜRFEN!

Bestes Beispiel ist die „Chromleiste“... Mag sein, dass das hinlänglich bekannt ist und lediglich bedampfte Plaste ist und dass es da wunderbare Mittelchen gibt mit denen man das in Griff bekommt. Schön und gut – ich WILL aber bei einem Fahrzeug mit einer UVP von 90 TEUR nicht 2 Mal im Monat mit meinem Zaubermittel ums Auto kriechen und die Verfärbungen entfernen. Das ist ein NOGO und ausschließlich auf den Sparwahnsinn von VW zurückzuführen. Dieses problem zieht sich wie ein roter Faden durch viele Bereiche des Fahrzeuges.

Ich hoffe Ihr versteht meine Sicht der Dinge :-)

Viele Grüße aus Dresden

Robert

PS: Wir haben heute 35 Grad – ich glaube ich kann die Standheizung wirklich ausmachen...
Hallo, sag mal gibt es was neues bei dir? Ich habe dein Post jetzt mit Schrecken gelesen und würde sofort sagen, nach deiner Mängel Liste, dass du das Auto wandeln kannst. Das muss mit Anwalt locker gehen. Zur Standheizung schaue hier mal. Standheizung stinkt. Da ist die Ursache erklärt. Muss der Händler beheben, da Vergiftungsgefahr. Und zum Fahrwerk such mal hier "Twin Monotube" im Forum. Also wie sieht es denn jetzt aus?
 

fussballtom

Aktiv-Mitglied
Ort
HSK
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
1/17
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
AHK, Standheizung, usw
Umbauten / Tuning
Keine
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T6 Kasten 75kW
Themenstarter

robertxiii

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
10.2015
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
@Pikkiw hab dir eine PN geschrieben :-)
 

Pikkiw

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Hallo, meine Erfahrungen nach 5000 KM. Sensor Motorraum Haube zeigt offen an obwohl zu. Sonst alles perfekt. Kein Klappern, Verbrauch 110kw 6,8l. Sehr comfortables Fahrwerk geworden. Ich bin begeistert von diesen tollen Auto.
 

RG01

Top-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
2021
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
NEIN
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Extras
LR
6,8l:D. Ansonsten natürlich auch mal schön zu lesen, das einer mal zufrieden mit seinem Bus ist. :danke:
 

porsche217

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
23.3.2017
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Motortuning
da kann mann sich später Gedanken machen
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
Standheizung,LED v.+h.,Dämmglas,Light Assist, AHK,ACC
Umbauten / Tuning
Bearlock
Spritmonitor ID
6,8l:D. Ansonsten natürlich auch mal schön zu lesen, das einer mal zufrieden mit seinem Bus ist. :danke:
Die 6,8 l ist schon eine Marke, bei mir sind es 8,7l im Schnitt nach 12500 km aber davon sind 2500 km mit 2t Anhänger. Man wird aber auch hier eher von Leuten lesen die Mängel haben oder glauben welche zu haben. Die zufriedenen genießen einfach. ich auch.

Gruß Ralph
 

Nuschel

Aktiv-Mitglied
Ort
KIEL.Sailing City
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
02/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Motortuning
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA touch
Extras
aber hallo, reichlich dabei ...
Umbauten / Tuning
6,8l:D. Ansonsten natürlich auch mal schön zu lesen, das einer mal zufrieden mit seinem Bus ist. :danke:

Voll tanken, 1100km fahren, und dann wieder 75 Liter reinkippen. Klar, dass man damit kein Rennen gewinnt, aber manche sind aus dem Alter raus ;)
 

Pikkiw

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Die 6,8l sind aber auch je 1/3 Landstrasse, Autobahn mit 100 bis 130 kmh und Stadt. Im übrigen habe ich nur kurz vorsichtig eingefahren und bin schnell, so nach 100 km bsreits, bei voll warmen Motor auf Vollast gegangen, wie hier auch empfohlen:
Wie geschmiert | Technology Review
 

hjb

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
11/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
neuer Motor von VW bei KM 93000
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
Umbauten / Tuning
Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
FIN
WV2ZZZ7HZD-----
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
und bin schnell, so nach 100 km bsreits, bei voll warmen Motor auf Vollast gegangen
Ähm, Vollast bei :
Autobahn mit 100 bis 130 kmh und Stadt.
ist ja wohl eher Illusion, oder?

Vollast ist Bleifuß bei voller Zuladung, möglichst mit Anhänger und viel bergauf.

Oder wenigstens schnelle AB-Etappen mit vielen Beschleunigungen bis zur Höchstgeschwindigkeit, und diese dann halten.
 

Pikkiw

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Ja der Begriff Vollast ist technisch wohl nicht richtig gewählt, und klingt für dich scheinbar übertrieben, ich sags mal so, ich bin einfach frühzeitig normal gefahren, normal / flott beschleunigt, und ruhig auch oft die Drehzahl hoch gefahren resp. nicht gleich früh hochgeschaltet. Auf Autobahn habe ich auch mal eine längere Strecke den 5. statt 6. Gang benutzt, um die Leistung und Drehzahl hoch zu halten. Sag mal lieber was zum Link den ich eben reingestellt habe
 

hjb

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
11/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
neuer Motor von VW bei KM 93000
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
Umbauten / Tuning
Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
FIN
WV2ZZZ7HZD-----
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Sag mal lieber was zum Link den ich eben reingestellt habe
Kann so sein, oder auch nicht :D.

In meinem Bekanntenkreis ist ein Professor für Antriebstechnik, der sagt: "Ist doch wurscht, kauf Dir einfach nach vier Jahren einen Neuen." ?(.

Ich habe drei sorgsam eingefahren Dieselmotoren über 400000 km bekommen, das Ende war die braune Pest in der Peripherie, mit alle 7500 km Ölwechsel.

Der T4 und der T5 konnten meinerseits nie geschont werden, der limitierende Faktor ist der Hersteller ?(?(.
 

Pikkiw

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Ach die Professoren sind auch nicht mehr das was sie mal waren. Und in den Vorständen sitzen mehr und mehr fachfremde BWL Fuzzis statt guter Ingenieure. Würde mich mal interessieren wie Du sorgsam eingefahren definierst. Und drei Motoren uber 400000 wow, das ist beeindruckend für mich als wenig Fahrer, bist Du zufällig Taxifahrer? Im Ernst, welche Motoren waren es, bezieht sich das auf den Bulli?
 

hjb

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
11/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
neuer Motor von VW bei KM 93000
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
Umbauten / Tuning
Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
FIN
WV2ZZZ7HZD-----
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Im Ernst, welche Motoren waren es, bezieht sich das auf den Bulli?
Ach was, ich habe noch keinen Bulli-Motor über 200000 km bekommen.

Den Syncro T3 WBX DC Öttili knapp davor, dann intakt verkauft (den Motor, der Rest hatte die braune Pest).

Den T4 ACV mit etwa 200000 km ebenfalls abgegeben, läuft hier nebenan anscheinend noch mit über 400000 km.

Der aktuelle T5.2 BTDI wird sicherlich keine 200000 km machen :D.

Golf I 1,5 GLD mit über 400000, da war einfach mehr kein rostfreies Metall vorhanden :mad:.

Passat 1.6 D Riss im ZK auch über 400000 km, ohne Rost :mad:.

Der Audi 80 1.6 D ging auch in der Region weg und hat dann noch extern die 700000 km gewuppt.

Passat 1.6 TD (ich wollte einfach bei 140 km/h noch etwas beschleunigen) hatte bei 200000 km ebenfalls ZK-Riss X(.

Würde mich mal interessieren wie Du sorgsam eingefahren definierst
Na was hat man früher gemacht?

Bei 1000 km Ölwechsel, bis dahin und bis 10000 km sanft beschleunigt und Halblast, und dann erst Volldampf. Ob es geholfen hat? Wer weiß es?

Heutzutage soll das ja Mumpitz sein.
 

hoversk

Jung-Mitglied
Ach fürs gute Gewissen geht das doch immer noch und die paar Euro für den extra Ölwechsel machen den Kohl auch nicht mehr fett. :-D
 

hjb

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
11/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
neuer Motor von VW bei KM 93000
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
Umbauten / Tuning
Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
FIN
WV2ZZZ7HZD-----
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Ach fürs gute Gewissen geht das doch immer noch und die paar Euro für den extra Ölwechsel machen den Kohl auch nicht mehr fett. :-D
Der Ölwechsel geht natürlich schon. Für den Rest habe ich keine Geduld mehr. Da wird halt so gefahren, wie es gerade sein muss.
 

..Kai..

Top-Mitglied
Ort
CB
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
09.05.2016
Motor
Otto TSI® 150 KW
DPF
nein
Motortuning
geplant
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
RNS 510+Dyaudio+DVE
Extras
Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
Umbauten / Tuning
schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
ich bin auch zufrieden mit dem Bulli und den 6,8 Litern Verbrauch kann ich nur zustimmen

ich brauche im Schnitt 6,0 Liter Benzin
auf 50 Km8)
 
Oben