Philips H7 Ultinon Pro 6000

Nun habe ich auch meine erste Nachtfahrt mit den Philips Pro 6000 Boost hinter mir. Das Licht ist ohne Frage beeindruckend gut.
Gefühlt konnte ich keinen signifikanten Unterschied zu den „normalen“ Philips Pro 6000 feststellen. Dies läßt sich wohl nur durch einen Direktvergleich feststellen.
 
@Meiki1, @Ethan0101
Wie sieht es mit dem Gegenverkehr aus? Irgendwelche Beschwerden, die ihr vor dem Umbau auf LED nicht hattet??
 
Ich habe in der Dunkelheit keine neuen Freunde gefunden die Lichthupe gemacht haben😉
 
@Meiki1, @Ethan0101
Wie sieht es mit dem Gegenverkehr aus? Irgendwelche Beschwerden, die ihr vor dem Umbau auf LED nicht hattet??
40 Minuten Autobahn: Nein, keine Klagen auf der Gegenseite. Hatte aber auch die Lichthöhe überprüfen und korrigieren lassen :)
 
Das prüfen durch ein Scheinwerfer Einstellgerät NACH dem Umbau sollte jedem klar sein 😉
Kostet ja auch meistens nix.

Man sollte sich da nicht nur auf den Gegenverkehr verlassen.
 
40 Minuten Autobahn: Nein, keine Klagen auf der Gegenseite. Hatte aber auch die Lichthöhe überprüfen und korrigieren lassen :)
Naja, auf der Autobahn ist die Blendwirkung des Gegenverkehrs nicht besonders hoch, es sei denn, Du fährst mit Fernlicht.
 
Naja, auf der Autobahn ist die Blendwirkung des Gegenverkehrs nicht besonders hoch, es sei denn, Du fährst mit Fernlicht.
...oder mit falsch eingestelltem Abblendlicht.
Das kommt dabei aber auch sehr auf die Autobahn an: Art der Leitschienen, Abstand der Richtungsfahrbahnen, Bewuchs des Trennstreifens, Kurven...
 
Ich kann mich nicht erinnern, dass mich jemand mit Abblendlicht auf der Autobahn geblendet hätte.
Da ist ja immerhin noch etwas Platz zwischen den Fahrbahnen, und das Abblendlicht ist auf der Seite des Gegenverkehrs ja abgesenkt.
Der Scheinwerfer müsste schon so in den Himmel leuchten, dass er selbst auf der Straßen nichts mehr erkennt. 😉
 
Naja, auf der Autobahn ist die Blendwirkung des Gegenverkehrs nicht besonders hoch, es sei denn, Du fährst mit Fernlicht.
Ja, das stimmt grundsätzlich. Letztlich aber auch nur ne Frage des Strahlungswinkels Fernlicht leuchtet im anderen Winkel und das ist die Voraussetzung fürs Blenden.
Weil, glaubt mir, die Philips LED sind so hell, die können ganz prima blenden, wenn der Winkel falsch ist. Leitplanke hin oder her.
 
Hallo,

so nach dem gesamten Lesen bin ich nun heiß auf die Led und zwar die
Philips Ultinon 6000 boost.
Nur bin ich mir bei dem Lesen unsicher geworden, ob ich die verbauen kann bei mir.
Hier benötige ich bitte eure Hilfe. Ich stelle mal Bilder von meinen Scheinwerfern ein.
Das Auto seht ihr ja rechts, hier werde ich durch die Konfirmationsliste verunsichert und zwar im Hinblick auf den gesamten Scheinwerfer, der nach der Liste ja H4 haben müsste, ich aber H7 und H1 verbaut habe.



Die Standlicht LED kann ich doch auf jeden fall einbauen, oder?

Danke für eure Unterstützung

Viele Grüße

Renee
 

Anhänge

  • IMG_8499.jpeg
    IMG_8499.jpeg
    192,9 KB · Aufrufe: 41
  • IMG_8500.jpeg
    IMG_8500.jpeg
    165,5 KB · Aufrufe: 39
  • IMG_8501.jpeg
    IMG_8501.jpeg
    205,7 KB · Aufrufe: 37
  • IMG_8502.jpeg
    IMG_8502.jpeg
    183,7 KB · Aufrufe: 40
  • IMG_0192.png
    IMG_0192.png
    112,4 KB · Aufrufe: 39
  • IMG_0193.png
    IMG_0193.png
    327,4 KB · Aufrufe: 46
Ja, das stimmt grundsätzlich. Letztlich aber auch nur ne Frage des Strahlungswinkels Fernlicht leuchtet im anderen Winkel und das ist die Voraussetzung fürs Blenden.
Weil, glaubt mir, die Philips LED sind so hell, die können ganz prima blenden, wenn der Winkel falsch ist. Leitplanke hin oder her.
Fernlicht blendet logischerweise immer.
Und LEDs belden leider häufig auch als Abblendlicht.
 

W5W LED gibt es mit ABE:
 
Danke für die Antwort, dann kann ich die schon bestellen, super.
 
Schade das ich mir die Philips nicht auch noch als Fernlicht einbauen kann, das würde ich glatt auch noch machen, bin echt schwer begeistert. Gibt es noch was passendes als Tagfahrlicht mit Zulassung von Philips,habe da leider in den Listen nichts gefunden.
 
Schade das ich mir die Philips nicht auch noch als Fernlicht einbauen kann, das würde ich glatt auch noch machen, bin echt schwer begeistert. Gibt es noch was passendes als Tagfahrlicht mit Zulassung von Philips,habe da leider in den Listen nichts gefunden.
Hey, also ich habe das Osram H15 Pendant gekauft (obwohl es nicht offiziell gefahren werden darf) aber wann ist es denn in Betrieb? Genau, wenn es keinen Gegenverkehr gibt den ich blenden oder gefährden kann. So bin ich aus meiner Sicht kein Ärgernis im Verkehr. Was die Rennleitung betrifft... Ich hoffe auf entspannte Leute.
Ach so, Tagfahrlicht über den zweiten "Faden" hab ich deaktiviert weil ich den Bus auch mal unbeleuchtet laufen lassen möchte.
Halb so schlimm.
Umgangssprache - Lichtfarbe
Fachbegriff - Farbtemperatur
Wahrscheinlich ist mir das so rausgerutscht. Da kam das "vons Dorf mits Fahrrad" durch.
👍
 
Den Glauben auf eine entspannte Rennleitung, ist mir persönlich zu wackelig. Da fahre ich lieber was mit ABE, dann bin ich auf der sicheren Seite.
Ich gucke noch mal was es als Tagfahrlicht von Philips gibt.
 
Guten Morgen,

als kleines Feedback, habe jetzt aus eigenen Entschluss Standlicht H7 Led verbaut.
Alles funktioniert bestens, auch keine Probleme mit dem CAN-Bus.
ABE ist ausgedruckt im Fahrzeug.
Produkte sind bei Philips regestriert wegen der. Garantieverlängerung.
Fahre jetzt noch zu Werkstatt meines Vertrauens, um das Licht einstellen zu lassen.
Freue mich schon auf die Probefahrt, wenn es dunkel ist.

Insgeheim würde ich mich über LED Fernlicht von Philips mit ABE freuen aber vielleicht kommt da noch was.

Viele Grüße

Renee

P.S hat mich gefreut, dass eine allgemeine Diskussion entstanden ist😜
 
Den Glauben auf eine entspannte Rennleitung, ist mir persönlich zu wackelig. Da fahre ich lieber was mit ABE, dann bin ich auf der sicheren Seite.
Ich gucke noch mal was es als Tagfahrlicht von Philips gibt.
Tagfahrlicht ist doch völlig Wumpe, bin 45 Jahre lang ohne gefahren und es hat mich niemand übersehen. :D
Da würde ich nicht 1 Cent investieren...
 
Tagfahrlicht ist doch völlig Wumpe, bin 45 Jahre lang ohne gefahren und es hat mich niemand übersehen
Mich schon !
Weiterhin kann man damit in einigen Ländern der Pflicht für Fahrbeleuchtung genügen 😉
 
Zurück
Oben