Kraftstofffilter wechseln....entlüften??!!

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Urlauber, 1 Feb. 2008.

  1. Urlauber

    Urlauber Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    229
    Medien:
    23
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Wolfsburg
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Abnehmbare AHK, Scheiben getönt,
    Servus,

    mein Dicker schreit nach Wartung. Wollte jetzt Luftfilter, Staub- und Pollenfilter, Kraftstofffilter und Ölwechsel machen.

    Muss ich die Leitung entlüften wenn ich den Kraftstofffilter wechsel??? Oder kann ich den so starten.

    Ich hab noch so eine alte Weisheit im Kopf das man einen Diesel nciht leer fahren soll. Da dann Luft in die Leitung kommt.

    Tja....hat jemand Ahnung davon und kann mir ne Tipp geben? Danke...

    Gruß Torsten
     
  2. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,483
    Zustimmungen:
    984
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: Kraftstofffilter wechseln....entlüften??!!

    Hallo Thorsten,

    Eine Entlüftung ist nicht vorgesehen.
    Die Anlage - wie bereits beim T4- ist selbstentlüftend.
    Vorausgesetzt alle Anschlüsse sind dicht und ein neuer Dichtring am Kraftstofffilter eingesetzt, brauchst du nur noch zu starten und den Motor im Leerlauf drehen lassen. Die vorhandene Luft im Filter/Leitungen wird dann durch mehrmaliges "Gas geben " entlüftet.

    Ulli
     
  3. Urlauber
    Themen-Starter/in

    Urlauber Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    229
    Medien:
    23
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Wolfsburg
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Abnehmbare AHK, Scheiben getönt,
    AW: Kraftstofffilter wechseln....entlüften??!!

    ...super danke hab ich mir auch schon eigentlich so gedacht.

    Mich hat es nur gewundert das es am VAS Tester in der GFS einen extra "Entlüftungsprogramm" gibt.

    Gruß Torsten
     
  4. StefanMarea

    StefanMarea Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2006
    Beiträge:
    2,925
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Regelungstechnik
    Ort:
    Berlin
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nix
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Heck
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Mercedes Benz Viano 3.0 CDI Ambiente Edition
    AW: Kraftstofffilter wechseln....entlüften??!!

    Kann das das Entlüftungsprogramm für die Kühlflüssigkeit sein, die entlüftet nämlich nicht selbstständig ...
     
  5. VeitsRanch

    VeitsRanch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,059
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Steinmetz
    Ort:
    Berliner Umland, Waldesruh
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    06/04
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    .
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    MULTISPORT, langer Radstand, Klima v/h, Klimahimmel, Optikpaket, E-Pakete, ...
    Umbauten / Tuning:
    Solarpanel, Ambiente Passat W 8, H7, 255 18", C-Schiene nachgerüstet, LED TFL, Rückfahrkamera, dichtes Schiebefenster dank OTTOSEAL 110, 230V Steckdosen mit Wandler, WWZH, selbstgebautes Multiflexboard, Bruxsafol Folie 310, VAG-COM, GRA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X03xxxx
    AW: Kraftstofffilter wechseln....entlüften??!!

    Ist schon richtig wie oben geschrieben, Entlüftungsschraube gibt es nicht. Da ich gestern gerade einen neuen Dieselfilter vom Freundlichen mitgebracht habe (knapp 70,-), kann ich sagen das diese Dinger jetzt nicht mal mehr diese Entwässerungsöffnung oben in der Mitte haben. Der Umkehrschluss sagt also das alle Entwässerungen laut Serviceplan wegfallen und dafür dann immer wieder ein neuer Filter eingebaut werden muss. Traurig für alle Biodiesel-Tanker, alle 15.000 km Filter wechseln.
     
  6. Urlauber
    Themen-Starter/in

    Urlauber Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    229
    Medien:
    23
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Wolfsburg
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Abnehmbare AHK, Scheiben getönt,
    AW: Kraftstofffilter wechseln....entlüften??!!

    Servus,

    so "Selfmade Inspektion" vollbracht. Alles hat 2 Std gedauert und 56 Euro (Dieselfilter, Ölfilter, Luftfilter, Staub- und Pollenfilter) für Teile und ca 40 euro für Öl.

    Dieselfilter einfach vorher dem Einbauen mit Diesel volllaufen lassen. Dann eingebaut. Sprang sofort ohne murren an.

    Letzte Inspektion war vor 30.000 Km......

    Danke für eure Antworten....Gruß Torsten
     
  7. VeitsRanch

    VeitsRanch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,059
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Steinmetz
    Ort:
    Berliner Umland, Waldesruh
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    06/04
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    .
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    MULTISPORT, langer Radstand, Klima v/h, Klimahimmel, Optikpaket, E-Pakete, ...
    Umbauten / Tuning:
    Solarpanel, Ambiente Passat W 8, H7, 255 18", C-Schiene nachgerüstet, LED TFL, Rückfahrkamera, dichtes Schiebefenster dank OTTOSEAL 110, 230V Steckdosen mit Wandler, WWZH, selbstgebautes Multiflexboard, Bruxsafol Folie 310, VAG-COM, GRA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X03xxxx
    AW: Kraftstofffilter wechseln....entlüften??!!


    Hallo

    Kannst du bitte mal die einzelnen Positionen wie Dieselfilter, Ölfilter etc. preislich trennen? Kann aber dann kein original Dieselfilter sein.
     
  8. Winfried

    Winfried Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Aug. 2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    22.04.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Beta
    AW: Kraftstofffilter wechseln....entlüften??!!

    Hallo Urlauber,
    Bitte um genaue Quellenangabe sowie Auflistung der Einzelpreise. Von welcher Marke sind diese Artikel?
    Ist sehr günstig - gibt's so was wirklich ohne Haken?

    Gruß
    Winfried
     
  9. leines

    leines Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2003
    Beiträge:
    280
    Medien:
    12
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl-Ing agr., jetzt Berufsberatung f. Schwerbh.
    Ort:
    Wertach
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/16
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Langer Radstand, Kunstledersitze Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    WWZH nachgerüstet
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ HH06xxxx
    AW: Kraftstofffilter wechseln....entlüften??!!

    Servus,
    Die Dieselfilter, die mir bisher untergekommen sind, hatten die Entwässerung unten, weil das Wasser im Diesel nach unten geht..

    Grüße Leines
     
  10. Urlauber
    Themen-Starter/in

    Urlauber Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    229
    Medien:
    23
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Wolfsburg
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Abnehmbare AHK, Scheiben getönt,
    AW: Kraftstofffilter wechseln....entlüften??!!

    Servus zusammen,

    mein Kumpel (Kfztler) hat bei einem Großhandel als Wekstatt die Sachen gekauft. Rechnung hab ich leider nicht....tut mir Leid.

    Es waren natürlich EK Preise und keine Theken Preise.

    Gruß Torsten
     
  11. Winfried

    Winfried Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Aug. 2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    22.04.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Beta
    AW: Kraftstofffilter wechseln....entlüften??!!

    Danke für die Aufklärung. Mit solchen Angaben muß man vielleicht etwas sensibler umgehen. Wenn man als Otto Normalverbraucher den Hintergrund nicht kennt, kommt man sich als "Thekenkäufer" ziemlich belämmert vor. So billig gibt's das Zeug nämlich nirgends, nicht mal im Internet.

    Toll von Dir, daß Du Dich da nicht wortlos zurückgezogen hast!

    netten Gruß
    Winfried
     
  12. VeitsRanch

    VeitsRanch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,059
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Steinmetz
    Ort:
    Berliner Umland, Waldesruh
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    06/04
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    .
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    MULTISPORT, langer Radstand, Klima v/h, Klimahimmel, Optikpaket, E-Pakete, ...
    Umbauten / Tuning:
    Solarpanel, Ambiente Passat W 8, H7, 255 18", C-Schiene nachgerüstet, LED TFL, Rückfahrkamera, dichtes Schiebefenster dank OTTOSEAL 110, 230V Steckdosen mit Wandler, WWZH, selbstgebautes Multiflexboard, Bruxsafol Folie 310, VAG-COM, GRA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X03xxxx
    AW: Kraftstofffilter wechseln....entlüften??!!


    Hallo Leines

    Ja da hast du fast recht, auch alle meine LKW Filter hatten unten eine Entwässerungsöffnung. Nur beim T5 generell nicht. Genau in der Mitte des Filters (Draufsicht), zwischen den Dieselanschlüssen war mal kleine Schraube mit metrischem Gewinde und Dichtring eingedreht. Wenn man diese rausschraubt, kann man VW-Späzialwerkzeug (ganz dünnes Rohr) in den Filter hineinschieben und mit Handunterdruckpumpe das Wasser absaugen. Neue Dichtung für die Schraube und fertig.

    Ab jetzt wohl immer neuer Filter, der Wechselintervall ist ja bei nicht Biodieseltankern nicht so hoch, aber Kleinvieh macht .....

    links mein alter Filter, rechts der neue
     

    Anhänge:

  13. ododo

    ododo Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Wien
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Schiebedach, Standheizung von Webasto
    AW: Kraftstofffilter wechseln....entlüften??!!

    hallo,

    ich konnte aufgrund dieser Bilder meinen Dieselfilter idendifizieren :p

    bez. Dieselfilterwechsel habe ich folgende Fragen -->

    die Schläuche oben kann ich wahrscheinlich einfach abziehen, indem ich die Kunststoffnasen Richtung Schlauch drücke. Rinnt dann Diesel aus?
    muß man den/die Schäuche klemmen?
    Ist der Dieselfilter unten mittels Schraube angeschraubt, oder hat der Filter selbst ein Gewinde und wird als ganzes herrausgedreht?

    danke für eure Antworten.

    lg

    peter
     
  14. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,483
    Zustimmungen:
    984
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: Kraftstofffilter wechseln....entlüften??!!

    Hallo Peter,

    die vier Schläuche werden durch Druck auf die blauen Kunstoffnasen ausgerastet. Wichtig merke dir richtigen Anschlüsse-Positionen der Schläuche. Rauslaufen tut meiner Erinnerung nach nichts, trotzdem sollte man einen Lappen zur Handhaben, damit kein Diesel auf die Kühlschläuche tropft.

    Der Filter ist nur mit einer seitlich angebrachten Klemmschelle/schraube fixiert.

    Gruß Ulli
     
  15. ododo

    ododo Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Wien
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Schiebedach, Standheizung von Webasto
    AW: Kraftstofffilter wechseln....entlüften??!!

    hallo Ulli, :danke:

    danke für die schnelle Antwort.
    ich werde das probieren und danach im Forum berichten.

    gruß

    peter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kraftstoffsystem entlüften..? T5 - Mängel & Lösungen 8 Juli 2018
Tandempumpe wechseln T5 - Mängel & Lösungen 13 Feb. 2017
Bremsflüssigkeit wechseln, Kupplung entlüften nur von unten? T5 - Mängel & Lösungen 25 Jan. 2017
Kühlkreislauf entlüften T5 - Mängel & Lösungen 8 Dez. 2014
Kraftstofffilter T5 - Mängel & Lösungen 27 März 2012
Gas Entlüftung T5.2 - California 9 Dez. 2010
entlüften des Heizungskühler T5 - Mängel & Lösungen 19 Juli 2010
Kraftstofffilter Standheizung T5 - California 27 Dez. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden