keine Garantieleistungen wegen Bilstein Fahrwerk

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von waeudi, 14 März 2019.

  1. coastglider

    coastglider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Okt. 2006
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norddeutschland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Dämmglas , Multifunktionslenkrad
    Climatronik , Standheizung ,
    Freisprecheinrichtung , Sitzheizung ,
    Umbauten / Tuning:
    8,5x19 Oxigin18 Concave auf 255/40/19 Hankook S1 evo2 Sommer
    8,0x18 ProLine PY auf 245/45/18 Nokian WR A3 Winter
    Chrompaket Rundum
    Drehkonsohle-Beifahrersitz
    Tönungsfolie Blickdicht
    Bilstein B14
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    Also ich hatte bei meinem ersten mit H+R Federn liefergelegtem T5.1 einen Motorschaden .
    Der wurde auf Garantie behoben. Genauso wie eine Klimaleitung nach hinten.

    Bei meinem mit Bilstein B14 bestücktem T5.2 mit 19 Zoll Bereifung hatte ich die Klimaleitungen nach hinten beide kaputt.
    Wurden beide auf Garantie getauscht.
     
  2. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    20,409
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,971
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Das bezweifelt auch niemand - da gibt es ja absolut keinen Zusammenhang.

    Das ist beim TE aber anders ...
     
  3. habu01

    habu01 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2017
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Friesland
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    24.01.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Oryxweiß, ACC, Side Assist, Light Assisi, Discover Media Plus, AHK, Alarm, Kamera, Servotonic, usw.
    Umbauten / Tuning:
    Calidrawer Heckauszug, AEZ Yacht dark SUV, Markisenzelt, Calicap, Original VW Heckzelt, AEG 97121 Sinus-Spannungswandler, Pedaloc, Fahrradträger für AHK, usw.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH1029..
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    BMW X3 (G01) M40i - BMW (F20) 118i - Smart Cabrio -
    ist ja auch richtig so, weil weder der Motorschaden noch die defekte Klima mit dem geänderten Fahrwerk in Verbindung gebracht werden können. Wurde aber auch schon mehrfach erwähnt.
     
  4. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    18,555
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    20,490
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Man muss sich ja mal vor seinem geistigen Auge und auf der Zunge zergehen lassen, dass dieses rumpelige, polternde, unsensible und schwankende originale VW-Fahrwerk der allererste Garant für knallende, scheppernde und sonstige nervende Nebengeräusche ist ;).

    Die VW-Fritzen können doch eigentlich über jedes andere Fahrwerk froh sein, das in den Bullis verbaut wird. So schlimm, wie das Geraffel ab Werk kann das doch gar nicht sein.
     
    Bulli Costum, Saerdna61 und habu01 gefällt das.
  5. habu01

    habu01 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2017
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Friesland
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    24.01.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Oryxweiß, ACC, Side Assist, Light Assisi, Discover Media Plus, AHK, Alarm, Kamera, Servotonic, usw.
    Umbauten / Tuning:
    Calidrawer Heckauszug, AEZ Yacht dark SUV, Markisenzelt, Calicap, Original VW Heckzelt, AEG 97121 Sinus-Spannungswandler, Pedaloc, Fahrradträger für AHK, usw.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH1029..
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    BMW X3 (G01) M40i - BMW (F20) 118i - Smart Cabrio -
    Da möchte ich dir nicht widersprechen, ändert aber nichts an der Tatsache, das vom Hersteller nicht freigegebene Teile die Garantie teilweise erlöschen lassen, wenn der Händler nicht mitspielt.
     
  6. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    18,555
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    20,490
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    So ist es leider.

    Genau deshalb frage ich mich halt, wes Geistes Kind der :D ist, dass er ohne Not die Modifikation des Kunden ans Werk verpetzt. Das ist einfach nur dumm. Der Typ, der den Garantieantrag gestellt hat, und das Kreuzchen bei der Abfrage, ob sich das Fahrzeug noch im Originalzustand befindet weggelassen hat, gehört wegen tumber und teilnahmsloser Boshaftigkeit geteert und gefedert.
    Was hat er davon, wenn der Kunde keine Garantieleistung erhält? --------> weniger Einnahmen in der Firma.

    VWN hat lange Jahre ein grausiges Sportfahrwerk angeboten und für teures Geld verkauft. Den Kunden, welche dieses bandscheibensprengende Konstrukt geordert hatten wurden etwaige Garantieleistungen auch nicht verweigert.

    Der Bulli klappert, krächzt, scheppert und rumpelt doch nicht wegen einem Fremdfahrwerk, sondern weil er kostenoptimierend auf lieblose Art und Weise zusammen geschwartet wird. Weil das Material gegeneinander reibt und schiebt, man denke allein an die knarzenden Fahrer- und Beifahrersitze, da gibt es dekadenlange TPI´s, ganz ohne Bilstein.
     
    Stevebruder gefällt das.
  7. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,381
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,093
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    .....das Problem hier ist nicht VW, oder der T6 oder die Garantieversicherung - es ist einfach nur ein saublöder Händler.

    Ich hatte 5 meiner Bullis immer irgendwie umgebaut - Federn Fahrwerk etc. - da gab es bei jeweils 160 - 180.000KM und Garantie Verlängerung nicht ein einziges Mal eine Diskussion um diesen Umbau - weder bei Koppelstangen, die alle 10.000KM erneuert werden mussten oder sonst etwas.

    Es gibt im VW Netz ein Formular zum petzen - da darf der übereifrige VW Fritze eine Meldung an VW machen = " .......hurra ich weiß was."
    Dabei wird gemeldet, ob an dem Fahrzeug Tuning Maßnahmen erfolgt sind.
    Wenn ein Händler sonst nichts auf der Pfanne hat, füllt er so was natürlich aus - solche Händler sollte man hier namentlich nennen und meiden wie der Teufel das Weihwasser.

    Das Thema ist aber ja nicht neu - mit Blödmännern bei VW müssen wir uns doch schon seit den Anfängen des T5 herum schlagen.

    Gruß
    Claus
     
    Saerdna61, hjb und Toto78 gefällt das.
  8. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    5,178
    Medien:
    46
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4,015
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amtsschimmel:
    1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 2x T6 4M 2.0TDI 110Kw
    Moin...
    Jetzt würd mich mal interessieren, wie das ganze bei nem Seikel-Fahrwerk gehandhabt wird...
    Zählt das als "original" oder "Tuning"?
    (Mal von den Bilsteindämpfern abgesehen, die angeblich von Seikel nicht mehr verbaut werden.)
     
  9. ibgmg

    ibgmg Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2009
    Beiträge:
    2,200
    Zustimmungen:
    1,169
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    November 2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    LED, Sperre, AHK, DM+, Dynaudio, Markise, ACC, RFK, Alcantara, Tettsut Nero 8,5x18"
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4-Kanal LFW, Auto-Level, Auflastung 3.300kg, Bear Lock, Calidrawer 800, Calicave, Calibed Prestige+Roof, 1.800W Sinus Wechselrichter, 110l Tank, Gasfernschalter, Cali-Bord / Cali-Heckbox / Cali-Küchenausbau / 200W Solara-Anlage ala ibgmg
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC, MKB: CJKA
    Nunja, er macht wissentlich falsche Angaben, riskiert dass seine Firma das ganze selbst zahlt und nicht zuletzt seinen Job.
     
    Project X und Siebi gefällt das.
  10. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    18,555
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    20,490
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich kenne da einen User hier, der hat bei seinen Bulli auch erst mal das VW-Fahrwerk rausgeschmissen, und dazu noch auf 3300 kg aufgelastet, nebst diversen anderen Änderungen inklusive Eingriffen in die Elektrik - und hat trotzdem seinen Motorschaden von VWN bezahlt bekommen .

    Nur war dessen VW-Schrauber offensichtlich etwas weniger auf den Kopf gefallen als die Bude des TE`s :D;).
     
    Toto78 und carr964 gefällt das.
  11. ibgmg

    ibgmg Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2009
    Beiträge:
    2,200
    Zustimmungen:
    1,169
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    November 2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    LED, Sperre, AHK, DM+, Dynaudio, Markise, ACC, RFK, Alcantara, Tettsut Nero 8,5x18"
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4-Kanal LFW, Auto-Level, Auflastung 3.300kg, Bear Lock, Calidrawer 800, Calicave, Calibed Prestige+Roof, 1.800W Sinus Wechselrichter, 110l Tank, Gasfernschalter, Cali-Bord / Cali-Heckbox / Cali-Küchenausbau / 200W Solara-Anlage ala ibgmg
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC, MKB: CJKA
    Aber hier gings doch um einen Fehler, der in Zusammenhang mit dem Fahrwerk steht?
     
  12. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    18,555
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    20,490
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Es geht um schlecht eingestellte Türen, knarzende Sitze, ein knisterndes Armaturenbrett, so wie es bei Tausenden anderen Bullis ohne Bilsteinfahrwerk auch auftritt.
    Diese Erscheinungen haben schon diverse TPI´s produziert und haben mit dem Bilstein des TE´s erst mal gar nichts zu tun, sondern mit der liderlichen Qualität, die VWN für viel Geld an ihre Kundschaft auskehrt.

    Sein :D hat offensichtlich keine Lust, sich mit dem Kram auseinanderzusetzen (es macht ja auch keinen Spaß, Fahrersitze zu entknarzen und Armaturenbretter zu entknistern.....) und sich der Probleme ganz simpel durch eine schnöde Petzerei ans Werk erledigt.
     
    Stevebruder und Saerdna61 gefällt das.
  13. ibgmg

    ibgmg Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2009
    Beiträge:
    2,200
    Zustimmungen:
    1,169
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    November 2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    LED, Sperre, AHK, DM+, Dynaudio, Markise, ACC, RFK, Alcantara, Tettsut Nero 8,5x18"
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4-Kanal LFW, Auto-Level, Auflastung 3.300kg, Bear Lock, Calidrawer 800, Calicave, Calibed Prestige+Roof, 1.800W Sinus Wechselrichter, 110l Tank, Gasfernschalter, Cali-Bord / Cali-Heckbox / Cali-Küchenausbau / 200W Solara-Anlage ala ibgmg
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC, MKB: CJKA
    verstehe :).

    Knarz- und Klappergeräusche etc. sind natürlich ein schwieriges Kapitel. Ein härteres Fahrwerk trägt sicherlich nicht zur Verringerung derartiger Geräusche bei. Daher ist der Erfolg das abzustellen eher zweifelhaft.

    Wäre bei meinem California auch sinnlos den wegen sowas zu VW zu geben. Da müsste ich ja erst mal 2-3 Tage eine Menge Sachen ausräumen und demontieren. Die Zeit ist besser genutzt mit eigener Suche und Behebung....:D
     
  14. habu01

    habu01 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2017
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Friesland
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    24.01.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Oryxweiß, ACC, Side Assist, Light Assisi, Discover Media Plus, AHK, Alarm, Kamera, Servotonic, usw.
    Umbauten / Tuning:
    Calidrawer Heckauszug, AEZ Yacht dark SUV, Markisenzelt, Calicap, Original VW Heckzelt, AEG 97121 Sinus-Spannungswandler, Pedaloc, Fahrradträger für AHK, usw.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH1029..
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    BMW X3 (G01) M40i - BMW (F20) 118i - Smart Cabrio -
    Das ist auch kein VW typisches Problem, sondern wird mittlerweile bei fast allen Herstellern so gehandhabt. Spielt der Händler nicht mit, was ich teilweise auch nachvollziehen kann, wird der Garantieantrag abgelehnt. Darüber sollte man sich im Klaren sein, wenn man Umbauten vornimmt. Wenn ich teilweise im BMW Forum lese, wundert mich da nichts mehr. Da wird getunt ohne Ende, Steuergeräte werden manipuliert, Kate umgangen, Spurverbreiterungen montiert. Wenn dann etwas kaputt geht wird nach Garantie/Gewährleistung geschrien. Da die Hersteller vieles fremd auslesen können, wird Garantie natürlich abgelehnt. Da frage ich mich schon, wer hat Recht, der Hersteller und der Halter, welcher nicht freigegebene Teile/Software verbaut hat. Was ich damit sagen will, wo beginnt bzw. endet die Garantieablehnung. Nicht falsch verstehen, ich finde Garantieablehnung wegen z.B. Zubehörfelgen oder Reifen ohne Stern auch albern, habe aber auf der anderen Seite ein wenig Verständnis für die Hersteller. Bei BMW z.B. kommt gerne mal ein Ing. aus München um sich einen Mangel anzusehen. Sollte dieser Umbauten, welcher Art auch immer, feststellen, die der Freundliche nicht festgehalten hat, gibt es mächtig Ärger.
    Bei meinem Calii war vor kurzem die Zusatzbatterie unterm Sitz defekt. Der wirklich Freundliche wies mich darauf hin, dass ich erst alle zusätzlich eingebauten Verbraucher abklemmen solle,damit ausgeschlossen werden kann, dass es an diesen Verbrauchern liegt. Danach wurde ein Messprotokoll erstellt und zu VW geschickt. Ich bekam anstandslos eine Neue auf Garantie.
    Der Freundliche meinte noch, wenn sich Umbauten ohne großen Aufwand rückwüsten lassen, weist er die Kunden daraufhin. Bei Umbauten am Motor oder Fahrwerk ist das leider nicht so leicht.
    VW deswegen zu verfluchen alte ich für nicht ganz fair. Jeder sollte sich über die Konsequenz im klaren sein. Aber wie so oft, hier hat jeder seine eigene Meinung und das ist auch gut so :).
     
    Project X gefällt das.
  15. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    18,555
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    20,490
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Schon klar, nur bemängelt der TE eben keine Fehlfunktionen an seinem Bulli "untenrum", die irgendwie mit dem Bilstein in Zusammenhang stehen.

    Der :D kann durch individuelle Dummheit bei solchen Konstellationen so ziemlich alles für die gesamte Zukunft des Fahrzeugs versauen.

    Ein Beispiel:

    Ich komme zur Abholung des Fahrzeugs nach einem Ölwechselservice zum :D. Der Wagen ist fertig und steht bereits auf dem Hof. Die Motorhaube ist geöffnet, ein Schrauberling steht davor, es war m.E. sogar ein Meister, und schaut interessiert hinein.
    Ich spreche ihn an, ja, das sei ja ein tolles Luftfahrwerk, von unten hätte er es sich schon angeschaut, und jetzt hätte er gesehen, dass die Anlage an das Unterdrucksystem des Multivans angeschlossen sei. Das sei aber nicht zulässig und das müsse er gleich ins System einpflegen. Dabei zeigte er mir ganz schlau die Unterdruckleitung, die aus dem Motorraum nach hinten ging. Die hatte nur leider nichts mit dem LFW zu - dies ist vollkommen autark - sondern es war die Unterdruckleitung nach hinten zur Ansteuerung der Diff-Sperre der Haldex/4Motion.
    Ich kam nicht umhin, ihn zu bitten, sich vorerst nicht von der Stelle zu rühren und habe vom Hof aus mit dem Handy den Kundendienstleiter zum Fahrzeug zitiert und diesen gebeten, seinen nachrangigen Mitarbeiter von dessen wirren Vorstellungen zu heilen und dafür zu sorgen, dass nur halbwegs kompetente Leute in die Kommunikation mit VW eingebunden werden.
     
  16. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,179
    Zustimmungen:
    1,802
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein-Der CAAC läuft gut genug
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    FSE-Prem, GRA, MFA+, ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, Klimahimmel, Privacy, PDC, Alus
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, C-Schienen, Pedaloc; VCDS, RCD330+
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH095XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hammer! Und was geschah dann?
     
  17. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    18,555
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    20,490
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Die beiden Herren wurden sich untereinander und mit mir schnell einig, dass es sich bei besagtem Schlauch tatsächlich um ein ganz normales Merkmal original ab Werk handelt.

    Der eine entschwand schnell und unauffällig mit hochroter Birne wieder in der Werkstatt, der andere übte sich in schlechtem Small-Talk, ebenfalls mit roter Birne.

    Eingetragen wurde nichts.
     
    Uwe66 gefällt das.
  18. Saerdna61

    Saerdna61 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2018
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Klima, WWZH, AHK, elek. Schiebetür & Heckklappe, DCC, etc. Farbe: Candy-Weiß/Starlight Blue Metallic
    Umbauten / Tuning:
    Nix
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH01****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN Generation SIX 2.0 TDI 4MOTION )
    :DDa wäre ich zu gerne dabei gewesen! :cool:
     
  19. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    18,555
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    20,490
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ganz ehrlich, ich hätte auf die Episode gerne verzichten können.

    Man sagt ja immer, die Leute sollen was denken bei der Arbeit. Aber bei manchen ist es besser, sie denken lieber nichts und machen einfach stupide ihren Dienst nach Anweisung.
     
  20. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,179
    Zustimmungen:
    1,802
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein-Der CAAC läuft gut genug
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    FSE-Prem, GRA, MFA+, ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, Klimahimmel, Privacy, PDC, Alus
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, C-Schienen, Pedaloc; VCDS, RCD330+
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH095XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Das gibt mir schon zu denken. Am 12.04 hole ich meinen T6 mit Zusatzbatterie Ab Werk ab und will umgehend den schon bereit liegenden Votronic Ladebooster anstelle des Trennrelais verbauen um die Batterie ordentlich zu laden und möglichst lange am Leben zu halten. Dann muss ich davon ausgehen, dass mir VW jegliche Garantie verweigern wird, wenn dereinst ein AGR auf Garantie gewechselt werden muss. Die beiden Sachen haben nix miteinander zu tun, aber Big Brother is watching me!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Suche Fachwerkstatt für Bilstein B14 im Raum Kiel T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 26 Feb. 2019
Fahrwerksrevision Gummilager aus- einpressen T5 - Mängel & Lösungen 16 Feb. 2017
Bilstein Fahrwerk oder Twin-Monotube Gewindefahrwerk T6 - Tuning, Tipps und Tricks 13 Feb. 2017
Stoßdämpfer gesucht - Bilstein B14 Ausbau -> OEM Feder wieder rein T5 - Tuning, Tipps und Tricks 16 März 2016
Welches Fahrwerk T6 - News, Infos und Diskussionen 25 Jan. 2016
Fahrwerk Optimierung Bilstein B14 und H&R Stabilisatoren T5 - Tuning, Tipps und Tricks 15 März 2015
Dokumentation Garantieleistungen T5.2 - News, Infos und Diskussionen 16 Jan. 2014
An alle Bilstein B14 Fahrer - oder auch andere Gw.-Fahrwerke T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 11 Jan. 2012
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden