2 Batterien 1 Ladegerät 1 Trennrelais und immer noch Fragen ;)

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Elektrik" wurde erstellt von fmxxx666, 28 Sep. 2016.

  1. roby_naish

    roby_naish Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2009
    Beiträge:
    378
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Technischer Leiter
    Ort:
    Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    14.08.2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    MFD
    Extras:
    Highline. Einparkhilfe, Sitzheitzung, Beheizbare/Anklappbare Aussenspiegel, elektr. Schiebetüren.
    Umbauten / Tuning:
    DANHAG GSM-Fernsteuerung "Basic" für Zuheizer. Kenwood Doppel-Din Mediaceiver, Pioneer RFK, alter 15" Notebook-Bildschirm als Deckenmonitor, Tastenfeld für DANHAG und RFK Umschaltung.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H141xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hi.
    Unterm Fahrersitz max 335mm.

    Banner Running Bull AGM 58001 ist gut und günstig für Zigeuner und passt unter den Popo des Fahrer's :)
     
    Zigeuner gefällt das.
  2. Zigeuner

    Zigeuner Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2012
    Beiträge:
    2,822
    Zustimmungen:
    3,736
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Neu-Ulm
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Geht gut
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Ursprünglich : 4 Räder, 8 Sitzplätze, Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Scho Bissl. Siehe Signatur
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H123xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Danke roby,
    für die schnelle Antwort.

    Hat jemand Erfahrung mit der Adler Solar EFB 12V/100 Ah?
    Die hat das gleiche Maß wie die Banner, ist aber viel billiger.

    Grüßle
     
  3. roby_naish

    roby_naish Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2009
    Beiträge:
    378
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Technischer Leiter
    Ort:
    Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    14.08.2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    MFD
    Extras:
    Highline. Einparkhilfe, Sitzheitzung, Beheizbare/Anklappbare Aussenspiegel, elektr. Schiebetüren.
    Umbauten / Tuning:
    DANHAG GSM-Fernsteuerung "Basic" für Zuheizer. Kenwood Doppel-Din Mediaceiver, Pioneer RFK, alter 15" Notebook-Bildschirm als Deckenmonitor, Tastenfeld für DANHAG und RFK Umschaltung.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H141xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Bunner Running Bull 58001 ist eine AGM. Die Adler Solar EFB anscheinend keine, sie sieht auch billiger aus. Als könnte man das Wasser von außen sehen und die dünne Wand... wäre nicht meine Wahl...
     
  4. fmxxx666
    Themen-Starter

    fmxxx666 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Sep. 2014
    Beiträge:
    186
    Medien:
    31
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bad Segeberg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    El. Fensterheber, Klima, Klimahimmel, Tempomat
    Umbauten / Tuning:
    Webasto Standheizung mit Funk, RFK, Kenwood DNX525DAB, MFL, Großes KI, Lautsprecher, Endstufe, Subwoofer, div 12V elektrik, 230V einspeisung, Ladegerät, LED Bar, Markise, Hackboard, Zweitbatterie, Offroadreifen...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH24XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Sofern du nicht die Originale Batteriehalterung hast passt diese genau drunter: Link nur für Mitglieder sichtbar. ist glaube ich fast die einzige 100AH batt die unter den sitz passt.
    In meinem fall ist die Blei Startbatterie bis zu einer ladespannung von 14,8V freigegeben genau so wie die AGM da die beiden eh nur zusammen hängen wenn geladen wird sehe ich den unterschied der batterien nicht so eng.
     
    21102006 gefällt das.
  5. tommy3003

    tommy3003 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2016
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ing.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Hochdach
    Umbauten / Tuning:
    Fenster Kiravans, Summermobil KB1, Exide Gel ES650, Victron BlueSmart 10A
    Warum immer AGM? Ist eine Gel-Batterie für diesenEinsatzfall nicht die bessere Lösung?
     
  6. Zigeuner

    Zigeuner Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2012
    Beiträge:
    2,822
    Zustimmungen:
    3,736
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Neu-Ulm
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Geht gut
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Ursprünglich : 4 Räder, 8 Sitzplätze, Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Scho Bissl. Siehe Signatur
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H123xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Tommy,

    Was ich heute mal schnell recherchiert habe lief darauf hinaus, dass Gelbatterien es nicht mögen, wenn sie nicht regelmäßig voll geladen werden. Für ein reines Campingfahrzeug mag das egal sein. Erstens fährt man damit wohl eher größere Strecken und, wenn man damit regelmäßig auf CPen steht, ist es auch kein Problem, weil man da nachladen kann.
    Im tagtäglichen Gebrauch fährt man aber oft nur Kurzstrecken, dann werden Verbraucherbatterien evtl nur gelegentlich voll.
    In meinem Fall stecken auch noch zwei Verbraucherbatterien im Auto. Abgesehen davon sind Gelbatterien noch mal ein Pfund teurer. Allgemein gilt die AGM wohl als gelungener Kompromiß.

    Ich bin allerdings auch nicht der Batteriechecker und lass mich gerne korrigieren.

    Grüßle
     
  7. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    2,846
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    1,068
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET
    100W Solaranlage
    Climair
    C-Schienen
    Zweitbatterie
    Umbauten / Tuning:
    Bettgestell Edelstahl
    Indel TB18
    Mobicool FR 34
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Vor allem mögen Gel Akkus keine hohen Ströme. Das macht sie zumindest zum Starten eher ungeeignet.
     
  8. Zigeuner

    Zigeuner Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2012
    Beiträge:
    2,822
    Zustimmungen:
    3,736
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Neu-Ulm
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Geht gut
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Ursprünglich : 4 Räder, 8 Sitzplätze, Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Scho Bissl. Siehe Signatur
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H123xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Und keine Kälte, hab ich heute Nacht gelesen. Also schlecht im Winter.
    Die Banner AGM soll wohl öfter frühzeitig den Dienst quittieren, evtl wegen zu niedriger Ladespannung. Ich meine, hier auch schon davon gelesen zu haben.

    Gibt es denn Langzeiterfahrungen hier?

    Bin mir immer noch nicht sicher was ich machen will.

    Grüßle
     
  9. tommy3003

    tommy3003 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2016
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ing.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Hochdach
    Umbauten / Tuning:
    Fenster Kiravans, Summermobil KB1, Exide Gel ES650, Victron BlueSmart 10A
    Das ist klar, aber für Versorgerbatt. (ohne Starthilfe) Ok. Mit Starthilfe ist AGM wohlbesser.
    Von der Ladeschußspannung passen Gelbatterie und Naß-Starterbatterie auch besser zusammen, denke ich?

    Exide Equipment Gel ES900 80Ah 900Wh 152€ ->max. Ladesp. 14,4V

    Exide Dual AGM600 70Ah 600Wh 175€ -> max. Ladesp. 14,8V

    mit dem Laden der Gel-Batterien hat Zigeuner aber wohl recht.
     
  10. tommy3003

    tommy3003 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2016
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ing.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Hochdach
    Umbauten / Tuning:
    Fenster Kiravans, Summermobil KB1, Exide Gel ES650, Victron BlueSmart 10A
    Ups...nicht Ladeschußspannung, sondern Ladespannung!
     
  11. GotBoost1

    GotBoost1 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2015
    Beiträge:
    319
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    01/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Elektr. Fensterheber / Spiegel/ Climatic
    Umbauten / Tuning:
    Polyroof California Aufstelldach
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hab mir die wayman agm 100ah 2x besorgt. Passen genau vorne und unter den Sitz. Sind mit Abstand die günstigsten agm.
     
  12. Zigeuner

    Zigeuner Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2012
    Beiträge:
    2,822
    Zustimmungen:
    3,736
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Neu-Ulm
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Geht gut
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Ursprünglich : 4 Räder, 8 Sitzplätze, Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Scho Bissl. Siehe Signatur
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H123xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Passt sie unterm Fahrersitz in die original Halterung?

    Grüßle
     
  13. GotBoost1

    GotBoost1 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2015
    Beiträge:
    319
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    01/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Elektr. Fensterheber / Spiegel/ Climatic
    Umbauten / Tuning:
    Polyroof California Aufstelldach
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Natürlich nicht, da passt nur die eine Nummer kleiner in der Abmessung. Bei der Nachrüstunghalterung passt genau.
    Vorne passt die 100er.
     
  14. Zigeuner

    Zigeuner Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2012
    Beiträge:
    2,822
    Zustimmungen:
    3,736
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Neu-Ulm
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Geht gut
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Ursprünglich : 4 Räder, 8 Sitzplätze, Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Scho Bissl. Siehe Signatur
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H123xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Danke.
    Sorry, hab mich mit der Problematik bislang nicht beschäftigt. Hat ja alles funktioniert.
    Hast du mir noch einen Tipp für die von dir erwähnte Nachrüsthalterung?

    Danke für deine Mühe
    Zigeuner
     
  15. GotBoost1

    GotBoost1 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2015
    Beiträge:
    319
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    01/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Elektr. Fensterheber / Spiegel/ Climatic
    Umbauten / Tuning:
    Polyroof California Aufstelldach
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    T4 batteriehalter Google.
     
  16. Zigeuner

    Zigeuner Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2012
    Beiträge:
    2,822
    Zustimmungen:
    3,736
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Neu-Ulm
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Geht gut
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Ursprünglich : 4 Räder, 8 Sitzplätze, Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Scho Bissl. Siehe Signatur
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H123xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
  17. roby_naish

    roby_naish Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2009
    Beiträge:
    378
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Technischer Leiter
    Ort:
    Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    14.08.2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    MFD
    Extras:
    Highline. Einparkhilfe, Sitzheitzung, Beheizbare/Anklappbare Aussenspiegel, elektr. Schiebetüren.
    Umbauten / Tuning:
    DANHAG GSM-Fernsteuerung "Basic" für Zuheizer. Kenwood Doppel-Din Mediaceiver, Pioneer RFK, alter 15" Notebook-Bildschirm als Deckenmonitor, Tastenfeld für DANHAG und RFK Umschaltung.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H141xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Guten Morgen.

    Batteriehalterung z.B. von Zilka Freizeitmobile:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Kommt unter die Sitzkonsole.
     
  18. Ricorio

    Ricorio Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Hallo zusammen, bin seit 3 Wochen nun auch stolzer Besitzer eines t5.2 kombis . Mich interessiert auch das cyrix ct 120 A als relais zw. Starter und running Bull 92ah. Nun habe ich allerdings in dem Datenblatt dazu gelesen das
    1. Das relais auf den Max. Strom ausgelegt sein muss. Die lichtmaschiene kann ja mehr als 120A. Wird mir dann so mit einer 100A Sicherung vor und nach dem relais eine davon immer mal wieder durchknallen?
    2. Das cyrix soll am gleichen massepunkt wie die starterbatterie hängen. Dazu soll ich ein entsprechendes Kabel ziehen. Will ich aber nicht so gerne. Kann ich das cyrix nicht einfach am massepunkt unter dem Sitz anschliessen? Oder würdet ihr davon das trennrelais unter dem Sitz einzubauen abraten und es neben der starterbatterie im motorraum befestigen?
    Okay waren nun doch 3 Punkte. Vielen Dank für eure Hilfe! Gruss Rico
     
  19. fmxxx666
    Themen-Starter

    fmxxx666 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Sep. 2014
    Beiträge:
    186
    Medien:
    31
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bad Segeberg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    El. Fensterheber, Klima, Klimahimmel, Tempomat
    Umbauten / Tuning:
    Webasto Standheizung mit Funk, RFK, Kenwood DNX525DAB, MFL, Großes KI, Lautsprecher, Endstufe, Subwoofer, div 12V elektrik, 230V einspeisung, Ladegerät, LED Bar, Markise, Hackboard, Zweitbatterie, Offroadreifen...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH24XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hi Rico,

    Also das die Lichtmaschine mehr als 120A leistet wäre mir neu kann mich aber auch täuschen ;)

    Und selbst wenn kommen die ja nicht ungezügelt am trennrelais an ;)

    Ich habe das cyrix unterm Fahrersitz und auch den Massenpublikum dort benutzt funktioniert ohne Probleme und von den beiden Sicherungen vor zweit und Startbatt ist mir bis jetzt auch noch nie eine durchgebrutzelt ;)

    Interressant wäre allerdings noch welchen kabelquerschnitt du benutzen willst für die plusleitungen zu den Batterien...
     
  20. Ricorio

    Ricorio Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Hi fmxxx,

    Das Kabel von der starterbatterie untern Sitz liegt bereits. Sieht ziemlich dick aus. Ich schätze mal so 8 mm. Ist auch noch ein dünneres mit dran gezwirbelt. Das hat so um die 4 mm. Wollte ntl. Das dickere benutzen und auch 8 mm vom relais zur 2ten batterie nutzen. Reichen 1.5 mm zum Anschluss einer 12 v Steckdose in die Seitenwand hinten aus? Vielen Dank. Kann ich die Sachen morgen gleich bestellen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mit einem fest installiertem Ladegerät die 1. und 2. Batterie gleichzeitig laden T5.2 - Elektrik 3 März 2018
Ladegerät für Laden der 1. und 2. Batterie T5.2 - Elektrik 22 Feb. 2018
Frage zum Trennrelais 2. Batterie T6 - Elektrik 16 Nov. 2017
Vorbereitung für Solar Laderegler, Trennrelais, Ladegerät, 2. Batterie T5.2 - Elektrik 14 Juni 2017
Problem mit der Ladung der 1. Batterie mit Ctek 7.0 Ladegerät T5.2 - Elektrik 25 Juni 2015
Laden der 1. und 2. Batterie T5 - Elektrik 10 Aug. 2011
Zuheizer an batterie 1 oder 2 T5 - Elektrik 3 Jan. 2008
1) Batterien 2) Cali Sonora T5 - California 1 Nov. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden