T5 Antriebswelle defekt

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von katschi, 2 Dez. 2007.

  1. Kalli

    Kalli Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2015
    Beiträge:
    1,798
    Medien:
    44
    Alben:
    6
    Zustimmungen:
    2,748
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2004
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB132 mit AXC und FJJ in Farbe: LL6J :-)
    Er schrieb ja, es hat sich zerlegt.

    War wohl nicht mehr voll funktionsfähig.:(

    Im Übrigen.
    Unserer fährt mit der "kürzlich" getauschten Antriebswelle" wie neu".
    Ich dachte vor dem Liegenbleiben mit der Welle bei dem Geruckel ja auch erst an ZMS, Getriebe ect. Nur um den Globerocker jetzt nicht blöd aussehen zu lassen.:)

    Jetzt warte ich auf den nächsten Defekt.
    In den letzten 10 Jahren waren echte Reparaturen: Eine Koppelstange, die Lager der Dreiecksträger und die Antriebswelle.
    Unser T5 kommt mir langsam unheimlich vor.
    :)
    Und nein. Ich lege mir kein Arsenal an Ersatzteilen in den Keller.;)
     
  2. mc_givertechnik

    mc_givertechnik Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2010
    Beiträge:
    1,802
    Medien:
    37
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    268
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    EDV-Fritze
    Ort:
    Graz
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Regensensor, deep black perleffect, PDC, Akkustikpaket, Privacyverglasung
    Umbauten / Tuning:
    Nachgerüstet: MFL, MMI, RPK, FSE-Premium, Canberra, Multiflexboard im Eigenbau, DANHAG, CS-Modul, RNS510, Rearassist, AHK-starr, orig. BiXenon-ALWR-SWR, Highline Chrompaket, LED Innenlicht, 4 Einzelsitze hinten, 1 x Kindersitz, TV, etc.
    FIN:
    Nix da...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    :ot: Es wurde ja auch die ZMS+Kupplung+Ausrücklager gemacht. Das wurde echt Zeit, das ZMS hat sich selbst zerstört und das Getriebegehäuse in Mitleidenschaft gezogen. :/ Die Kupplung hatte jetzt auch nicht mehr so viel drauf und das Ausrücklager war total schwergängig. :eek:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.[/QUOTE]

    Und das hat sich vorher überhaupt nicht bemerkbar gemacht???? Mit einmal war es kaputt und die Kupplungsglocke durchgescheuert??????:eek:
    :eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:,.....echt jetzt????
     
  3. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    2,655
    Zustimmungen:
    1,532
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Das ist so nicht ganz korrekt: Es stimmt, dass mehrere Anbieter diese Welle nicht im Programm haben. Das Problem ist, mit Jemandem zu telefonieren, der Ahnung hat, scheint heutzutage nahezu unmöglich zu sein.

    Entweder man nimmt die Original-Steckwelle von VW 02Z409345D (vormals B) für das 5 Gang Getriebe, oder die hier: Triscan 8540295005 ,
    Länge:145 mm
    Außenverzahnung Radseite:26
    Außenverzahnung Differenzialseite:37
    Dichtringdurchmesser:50 mm
    Produktgruppe:Radantrieb
    Produkttyp:Antriebswelle

    @Karlsewähn:
    Wenn wieder die kurze Steckwelle auf der rechten Seite genutzt wurde, dann wurde die Arbeit nicht fachgerecht ausgeführt....

    Gruß
     
  4. Karlsewähn

    Karlsewähn Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Nordhorn
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    12/2003
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    260.000 km Laufleistung
    Umbauten / Tuning:
    Elektrische ausfahrbahre Einstieghilfe
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB
    @Nendoro Danke für die Richtigstellung. Ich hatte halt mit mehreren Herstellern und drei großen KFZ-Teilehändlern telefoniert und dann habe ich halt gedacht, dass es anscheinend wirklich nur für die 6-Gang Getriebe angepasst wurde. Gut zu wissen, dass es doch eine passende Steckwelle gibt. Jetzt ist natürlich die Frage, ob ich die Steckwelle von SKF wieder ausbauen sollte und dann eine längere nehme.

    Gruß
     
  5. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    2,655
    Zustimmungen:
    1,532
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Funktionieren tut sie ja, insofern nehme ich mal das "nicht fachgerecht" zurück. Man muss halt mit einer kürzeren Lebendauer rechnen. Also Nein, zwingend raus muss diese Steckwelle jetzt nicht. Kannst nur Du selbst entscheiden...

    Gruß
     
  6. Tony83

    Tony83 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    April 2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7h
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Axd
    Kann mir jemand nen "billigen" Anbieter für die längere steckwelle + die längere antriebswelle nennen? Am besten gleich mit Teilenummer. Danke
     
  7. Drusn

    Drusn Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Hallo zusammen,

    ich höre bei Lastwechsel auch ein deutliches Klicken vom unteren Vorderwagen. Es handelt sich um einen T5.2, 75 KW Transporter mit 140.000 km Laufleistungen. Habe das Gefühl bei wärmeren Temperaturen ist es lauter, kann aber auch an heruntergefahrenen Scheiben liegen, im geschlossenen Zustand ist es generell sehr leise. Des weiteren ruckelt der Gute, wenn man nicht exakt schaltet/ kuppelt vor allem im 1. auf den 2. Gang. Kupplungsschalter ist neu, GRA läuft und ansonsten passt eigentlich auch alles.

    Ich poste gleich mal zwei Videos. Der Wagen war jeweils vorne rechts bzw vorne links aufgebockt und stand auf drei Rädern, Gang war eingelegt. Meint ihr es ist die Antriebswelle? An beiden Seiten gab es Spiel, links zusätzlich noch ein stärkeres Klackern. Vielen lieben Dank für Tipps oder Ideen!!

    LG

    Andy
     
  8. Drusn

    Drusn Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Hallo nochmal, Videos kriege ich leider nicht klein genug :(

    Vielleicht kann mir trotzdem jemand mit Rat zur Seite stehen. Steh kurz vor meinem Jahresurlaub. Danke!
     
  9. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    10,029
    Zustimmungen:
    3,393
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx

    Moin,

    hier geht ein Videoformat leider nicht. Es liegt nicht an der Größe der Datei!

    Bitte Video bei youtube etc. hochladen und den Link dazu hier posten.
     
  10. banatskivuk

    banatskivuk Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Aug. 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Hallo zusammen,

    ich muss nun vor meinem Urlaub zugig die Antriebswellen tauschen. In Moment läuft noch aber beim Gang anlegen höre ich ab und zu "Klack". Die Frage an Euch: was ich alles benötige von Material um beide Seiten komplett zu tauschen?
    Siehe Anhang... Reicht das oder fehlt mir noch was? Die Frage in meinem Kopf ist, ob die Steckwelle beidseitig benötig wird? Sprich, brauche ich die zwei mal zu bestellen?
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Ich bedanke mich im Voraus :)

    Grüße, Miro
     

    Anhänge:

  11. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    10,029
    Zustimmungen:
    3,393
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Moin,

    also wenn Du beide AWs tauschen möchtest, brauchst Du auch zwei neue SWs.

    Oder war Deine Frage, ob Du eine neue AW auf eine alte SW bauen kannst??? :confused:
     
  12. banatskivuk

    banatskivuk Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Aug. 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Nein, nein. Ich wusste nicht ob ich zwei AW brauche oder nur eine :)
    Das man zwei AW braucht, klingt logisch aber war ich nicht sicher...

    Am Wochenende würde ich das erste mal zusammen mit meinem Mechaniker (nicht VW Mechaniker) versuchen... ?( Wäre es eine Idee oder eher zu VW Werkstatt?

    Danke vielmals
     
  13. Nixcom

    Nixcom Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Wiefelstede
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nienich
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    17" Fahrwerk, AHK lose, anklappb.Spiegel, Diebstahl-Alarmanl., El.Schnittst., GRA, Berganf.ass., Al
    Umbauten / Tuning:
    Bremse für HSFD.
    Motorvorwärmung über Standheizung
    Pedaloc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H007xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan
    Die abgebildete Steckwelle ist noch die alte Ausführung mit der kurzen Steckverzahnung.

    Auf diesem Bild von apv sind beide Versionen zu sehen.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Man sollte unbedingt für die rechte Seite die neuen Ausführungen der Antriebswelle und der Steckwelle verwenden.
    Bei der verlängerten Ausführung hält die Steckverzahnung der neuen Antriebswelle länger durch.
    Beim montieren der Steckverzahnung ganz viel Fett verwenden.
    Dabei am besten vorher noch ein dickes Fettpolster als Langzeitreserve in die Öffnung der Antriebswelle reinschieben.
    Lieber paar Fettspritzer als vorzeitiger Verschleiß.

    Viele Grüße Ludger
     
  14. banatskivuk

    banatskivuk Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Aug. 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    "Man sollte unbedingt für die rechte Seite die neuen Ausführungen der Antriebswelle und der Steckwelle verwenden."
    @Nixcom Danke für Deine Tipps. Die Frage ist, gibt es sowas von SKF? Ich habe es leider nicht gefunden...nur ganz normale...
     
  15. Tony83

    Tony83 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    April 2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7h
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Axd
    Was haltet ihr von dem wellenset von sb autoteile von ebay? Der bietet auch die neue Versionen an, auf Nachfrage. Kostet ca 120 Euro. Geänderte aw mit langer steckwelle.
     
  16. Multitobi

    Multitobi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Prüfingenieur
    Ort:
    Nahe Dortmund /Unna
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    April 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Umbauten / Tuning:
    H&R Federn, 18"Zoll Alu
    FIN:
    WVWZZZ7HZ5H093XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo, normalerweise bin ich bekennender Zubehörteilekäufer.
    Meine aus dem Zubehör ist nach 3 Jahren und 30tkm an der Schweißnaht durchgebrochen...
    Ohne schwere Anhänger und ohne Bleifuß.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  17. banatskivuk

    banatskivuk Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Aug. 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    So, ich habe nun alles von SKF online bestellt. (In München ein nicht VW Werkstatt verlangt 1300€ für SKF + Montage)
    Kann mir jemand sagen, welches Fett bei Montage soll benutzt werden?

    Danke im Voraus, Miro
     
  18. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    2,655
    Zustimmungen:
    1,532
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    G 060735A2

    Gruß
     
  19. rizer75

    rizer75 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Technischer Angestellter
    Ort:
    Thum
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Nein
    Hallo Leute,

    Ich muss mich mal mit einklinken.

    Ich muss bei meim Multivan 2005 4Motion AXE 6 Gang Schalter auch die Wellen tauschen und würde links auch gleich die lange Steckwelle einbauen. Kann ich das einfach so machen, oder muss ich dann bei der Antriebswellen Wahl etwas beachten. Im Moment ist eine steckwelle mit der Nr. 0A5 409 355C aus dem Jahr 2004 verbaut. Müsste ja noch die erste sein, obwohl ich mir das bei etwas über 500000 km gar nicht vorstellen kann……

    Bei den Gelenken innen handelt es sich um die gleichen rechts und links. 7H0 407 331

    Steht NK Drauf. Original???

    Vielleicht kann mir einer weiter helfen, weiß jetzt nicht so richtig ob ich einfach auf die lange Steckwelle wechseln kann….?

    Gruß Rico
     
  20. Tony83

    Tony83 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    April 2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7h
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Axd
    Was wäre den momentan der beste und kostengünstigste wellensatz im Netz? Was heißt beste ein namenhafter hersteller halt. Wie gesagt ich würde von sb autoteile die neue Welle und lange steckwelle für um die 120.euro bekommen.. Ob das Zeug was taugt ist die andere Frage.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
defekte Antriebswelle erkennen T5 - Downloads / Tutorials 22 Mai 2018
Getriebetausch wegen defekter Antriebswelle! T5.2 - Mängel & Lösungen 27 Juni 2016
Ist es eine defekte Antriebswelle? T5.2 - Mängel & Lösungen 24 Juni 2016
Von der defekten Antriebswelle zum Getriebeschaden T5 - Mängel & Lösungen 4 Apr. 2013
Antriebswelle defekt woher neu ???? T5 - Mängel & Lösungen 7 Sep. 2011
Antriebswelle defekt T5 - Mängel & Lösungen 27 Aug. 2010
Antriebswelle defekt? (aber nicht am T5) Off-Topic 26 Nov. 2008
Antriebswelle T5 bei 43000km defekt! T5 - Mängel & Lösungen 28 Nov. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden