Rote Ölkanne....

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Enno0815, 13 Jan. 2019.

  1. Enno0815

    Enno0815 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Göttingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    03/2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Serien AXB
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    18"
    40mm Spurverbreiterung
    Umbauten / Tuning:
    ...in Arbeit
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X01----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Moinmoin!!
    Vorweg: Beim Suchen bekomme ich seit gestern die Anzeige:"DDie Suche konnte nicht beendet werden. Bitte versuche es noch einmal.."

    Deshalb jetzt mal von vorn hier:
    Seit einiger Zeit meldet mein Bus, beim starten, dass der Ölstandssensor in der Ölwanne einen weg hat. Gelbes Kännchen, piepen, etc... VCDS sagt was von Masseschluss auf Plus oder so, habe ich jetzt nich genau auf dem Schirm. Wollte ich jedenfalls beim nächsten Ölwechsel mitmachen.

    Aber jetzt Freitag ging es los, dass der Dicke nach ca. 10km Fahrt Überland anfängt mit dem roten Kännchen zu drohen und zu piepen. Für drei, vier Sekunden und dann ist er wieder ruhig. für zwei, drei Kilometer. Dann geht die rote Kanne wieder an mit piepen. Manchmal geht das so weiter bis ich den Dicken kurz ausschalte und wieder starte, manchmal hört es von alleine auf. Für mich ist da keine Regelmäßigkeit feststellbar. VCDS meldet nur den Ölstandsensor in der Wanne und den daraus resultierenden Fehler im Schalttafeleinsatz. Ansonsten nix.
    Bei "erweiterte Meßwerte" habe ich allerdings irgendwo was von einer Öltemperatur von 155° gesehen. ist das Normal?

    Der Dicke qualmt nicht, hat keinen Ölverlust, keinen Leistungsverlust, geht nicht aus,.... Alles gut ansonsten. Oder isses draussen einfach nur zu nass und zu kalt und zu windig?? ;-)

    Mein Plan wäre jetzt erst mal morgen Altöl raus, alles spülen, den Geber in der Wanne neu, Ölfilter neu, neues Öl drauf und fert'sch....

    Hat noch jemand andere Ideen? Bin für jeden Hinweis dankbar.

    Schönen Sonntag Abend noch zusammen!!!
     
  2. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,574
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    23,205
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    155°C Öltemperatur schafft nicht mal der CFCA mit Hänger am Berg im Sommer. Das ist also nicht normal.

    Hat deine Ölpumpe vielleicht einen weg?
     
  3. Enno0815
    Themen-Starter

    Enno0815 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Göttingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    03/2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Serien AXB
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    18"
    40mm Spurverbreiterung
    Umbauten / Tuning:
    ...in Arbeit
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X01----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Kann ich das testen?
    -- ich meine ohne sie zu demontieren??
    Oder gibt es für diese Diagnose noch andere Symptome??
    -- UND: Was kost' die?????????
     
  4. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,574
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    23,205
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Keine Ahnung. Die Pumpe wird erschwinglich sein, wenn sie denn die Ursache ist. Aber da werden sich noch die Spezialisten melden.

    Wie viel Kilometer hat denn dein 15 Jahre altes Schätzchen schon auf die Ölpumpe gewuchtet?
     
    MarcusMüller gefällt das.
  5. Enno0815
    Themen-Starter

    Enno0815 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Göttingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    03/2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Serien AXB
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    18"
    40mm Spurverbreiterung
    Umbauten / Tuning:
    ...in Arbeit
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X01----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Och... so 190.000... eigentlich grad eingefahren... ;-)

    Weiß nicht was die Vorbesitzer so alles haben machen lassen...
     
  6. nulpe

    nulpe Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2015
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    575
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    SpaceCamper, VB - Luftfahrwerk
    Mal ne ganz freche Bemerkung:
    Den Ölstand haste überprüft......?
    Weil: Davon hab ich nichts gelesen.

    Und ich hab mal gehört, dass manche Bitubos plötzlich Öl verbrauchen.
     
  7. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2012
    Beiträge:
    3,965
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2,407
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    BB, Sifi, Leo
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, 506.01, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Spaßmobil: "VW Golf 7 GTI facelift PP
    Der 2004er hatte keinen BiTurbo!
     
    hjb gefällt das.
  8. nulpe

    nulpe Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2015
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    575
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    SpaceCamper, VB - Luftfahrwerk
    Tschuldigung, bin in eine falsche Spalte gerutscht.
     
  9. Enno0815
    Themen-Starter

    Enno0815 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Göttingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    03/2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Serien AXB
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    18"
    40mm Spurverbreiterung
    Umbauten / Tuning:
    ...in Arbeit
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X01----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    ...sorry! Wird korrigiert!

    Ja, Ölstand ist geprüft worden! ca. ein Drittel unter max.

    Thema Biturbo: Ja Geil.... würd' ich nehmen! Aber die haben mehr als 77KW oder?? ;-)

    Also der Vollständigkeit halber:
    1,9TdI 77KW 03/2004 AXB
     
  10. Enno0815
    Themen-Starter

    Enno0815 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Göttingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    03/2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Serien AXB
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    18"
    40mm Spurverbreiterung
    Umbauten / Tuning:
    ...in Arbeit
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X01----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC

    Kein Prob!
    Darf passieren.....
     
  11. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,399
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,824
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Gucksdu hier ... Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Haben dir die in der Werkstatt mal die Kabel getestet?
    Bei mir waren auch Probleme mit Sensor. Nachdem der Fehler auch beim 2ten Neuen kam, wurde ein defektes Kabel ersetzt.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Seit dem ist Ruhe. (auch wenn es "fliegend verlegt wurde :tongue: )

    Aber keine Ahnung ob das auch dein Fehler ist.

    Und @Misterpocket - hast du denn noch nicht verstanden, daß du hier im falschen Bereich mit deinem Motor bist?
    Will dich nicht ausgrenzen, aber das bringt andere Neue dann ganz durcheinander. :(
     
    hjb und Carstix gefällt das.
  12. Misterpocket

    Misterpocket Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Business
    Ok sorry, dann verschiebt doch bitte meine Beiträge an die richtige Stelle.
    Ich habe leider nur diesen einen Beitrag zu meinem Problem gefunden.
    irgendwie zeigt mir die Suche nichts an.

    Danke aber für die Info und das mit den Kabel werde ich auch noch verfolgen.

    Gruß Sascha
     
  13. DaineseBiker

    DaineseBiker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2017
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Applikationsingenieur
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    15.04.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ohne Zuheizer :)
    manuelle Klimaanlage
    Servo
    Elektrische Spiegel/Spiegelheizung
    Umbauten / Tuning:
    Golf 7 Lenkrad
    Kenwood Radio + nachgerüstete Rückfahrkamera
    Musikumbau (optisch unauffällig)
    T5.2 Umbau Front + Heck (ohne Spiegel)
    H&R Gewindefahrwerk + 19"
    Luftstandheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Moin, die 155 °C Öltemperatur ist eine Ersatztemperatur, die angezeigt wird, wenn keine Werte vom Sensor empfangen werden.

    Zu der Fehlermeldung und der gelben Ölkanne: Bitte guck dir einfach deine Sicherungen an. Hatte einen ähnlichen, wenn nicht sogar denselben Fehler. Hab auch (ich Idiot) nen neuen Sensor geholt, bis ich dann die Sicherung gefunden habe.

    Müsste in der Mittelkonsole versteckt sein. Neue Sicherung rein und gut ists.

    Gruß, Danone
     
  14. Enno0815
    Themen-Starter

    Enno0815 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Göttingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    03/2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Serien AXB
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    18"
    40mm Spurverbreiterung
    Umbauten / Tuning:
    ...in Arbeit
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X01----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Also bei den anderen Sicherungen? Welche weißt du aber nicht zufällig noch, oder? Wird die Öltemperatur denn vom gleichen Sensor wie der Ölstand gemessen?
     
  15. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    2,808
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    1,043
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET
    100W Solaranlage
    Indel TB18
    Climair
    C-Schienen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Normal ist das ein Kombisensor.

    Gruß
     
  16. Enno0815
    Themen-Starter

    Enno0815 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Göttingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    03/2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Serien AXB
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    18"
    40mm Spurverbreiterung
    Umbauten / Tuning:
    ...in Arbeit
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X01----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Also die Sicherungen sind "leider" alle i.O.

    Dann wäre die Anzeige mit den 155° also logisch, wenn das ein Ersatzwert ist bei z.B. defektem Geber. Also fliegt der alte Geber nachher raus. Dann ist hoffentlich die gelbe Lampe erledigt.
     
  17. Enno0815
    Themen-Starter

    Enno0815 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Göttingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    03/2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Serien AXB
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    18"
    40mm Spurverbreiterung
    Umbauten / Tuning:
    ...in Arbeit
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X01----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Bleibt die Rote Ölkanne. Die ist heut morgen wieder angegangen. Bei Wassertemperatur lt. Instrument 90°. Dreimal piepen, dann wieder aus. Nach zwei Kilometern wieder an und blinkt weiter bis zum abstellen. Zwei Minuten warten, wieder los, nach 100m dreimal piepen und dauerhaftes blinken bis zur Arbeit... ca. drei Kilometer.
     
  18. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,399
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,824
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Da vermute ich mal wirklich nen Kabel euch oder Wackelkontakt im Stecker.
    Wenn möglich frag mal beim :D oder freien ob sie dir den Sensor messen können.
     
  19. Enno0815
    Themen-Starter

    Enno0815 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Göttingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    03/2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Serien AXB
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    18"
    40mm Spurverbreiterung
    Umbauten / Tuning:
    ...in Arbeit
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X01----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Sodele....
    Ich habe mir gekauft:
    Ölstandgeber,
    Öldruckgeber,
    Ölfilter,
    Öl

    Des ÖlDRUCKschalters zweiter Vorname war offensichtlich "Inkontinenzia" :uuups:.
    Jedenfalls konnte der, glaube ich, nicht wirklich noch Druck messen. Der Rest war eigentlich ohne sichtbare Schäden.
    Habe jetzt alles wieder zusammengeschraubt, bin gerade am Pause machen vorm Öl einfüllen und werde nachher berichten, was die Aktion nun gebracht hat....

    Gruß und Danke in die Runde für die bisherigen Tips....
     
  20. DaineseBiker

    DaineseBiker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2017
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Applikationsingenieur
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    15.04.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ohne Zuheizer :)
    manuelle Klimaanlage
    Servo
    Elektrische Spiegel/Spiegelheizung
    Umbauten / Tuning:
    Golf 7 Lenkrad
    Kenwood Radio + nachgerüstete Rückfahrkamera
    Musikumbau (optisch unauffällig)
    T5.2 Umbau Front + Heck (ohne Spiegel)
    H&R Gewindefahrwerk + 19"
    Luftstandheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Da bin ich gespannt.

    Den Geber zu wechseln ist aber auch nicht die schönste Arbeit. Was hast du alles weggebaut?

    Gruß!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rote Ölkanne bei 132kW BiTDI T5.2 - Mängel & Lösungen 13 Jan. 2019
Rote Liste Off-Topic 3 Dez. 2016
Die Rote Ölkanne T5 - Mängel & Lösungen 26 Aug. 2016
Multiwahnkrankheit am ausheilen..... T5 - News, Infos und Diskussionen 19 Aug. 2016
Rote Leuchte in der Fahrertür? T5.2 - Mängel & Lösungen 7 Dez. 2012
Fahrer mit roter Feinstaubplakette gesucht! T5 - News, Infos und Diskussionen 30 Nov. 2007
Ambientebeleuchtung in Rot T5 - Elektrik 12 Aug. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden