Ölcheck beim Ölwechsel: Bitte um Bewertung

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Sindaugh, 21. Januar 2014.

  1. der_handwerker

    der_handwerker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    643
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    14.04.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Fischer Reutlingen, Magnum B, Hochdach SCA, langer Radstand
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Das kann auch einer nicht mehr 100% frischen Starterbatterie liegen - ich hab eine neue eingebaut und seitdem springt das Büssle auch bei minus 20°C wieder an wie eine Eins - ich hatte auch schon die Befürchtung, dass die PDEs anfangen...
     
  2. bezel

    bezel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    297
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Selbständig - KNX
    Ort:
    Wain
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    RNS510 mit OEM-Plus Adapter, 7P6 035 730 F FSE, 5N0035342 MDI, OPS
    Zuziehhilfe Heckklappe und abnehmb. AHK, P2 Xenon, Bilstein B8,
    RFK Low, PDE-Keile, Zuheizer gepimpt
    MFL in Arbeit
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H03XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Die Batterie ist ein Jahr alt. Das will nichts heissen, aber vorerst schliesse ich sie eigentlich aus.
     
  3. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    7.760
    Zustimmungen:
    1.322
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Hallo zusammen,

    mein Laborbericht ist soeben eingetroffen....

    Ehrlich gesagt , wäre mir ein grüner Haken lieber gewesen...
    Eisen scheint mir viiiiel zu hoch... Nockenwelle?

    @exCEer , Jochen, eine Idee?

    Vielen Dank schonmal!

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2015
  4. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    7.760
    Zustimmungen:
    1.322
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Ach ja, nachdem sich dieser Thread hier als "Öl-Auswerter" zu etablieren scheint, hefte ich ihn oben mal an...
     
  5. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.953
    Zustimmungen:
    676
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, aufgerüsteter Zuheizer mit T90, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    Hallo Yves,
    also aus meiner Sicht besteht da kein Grund zur Sorge. Immerhin war das Öl ja auch knapp 24tkm in Betrieb und hatte entsprechend Zeit, Verschleiss "aufzusammeln". Auf 1000km Laufleistung des Öls im Motor umgerechnet liegst du bei 4,7mg/1000km. Und dieser Wert liegt weit unter dem Durchschnitt (der ist aktuell bei 7) der gesammelten Analysen für AXD/AXE, in denen auch Falschbeölungen dabei sind. Was bei dir ja definitiv auszuschließen ist!

    Der Rest (Dieseleintrag im Öl, andere Verschleisswerte) sieht auch gut aus - also Öl beizeiten wechseln und weiterfahren!

    Viele Grüße
    Jochen
     
    globerocker gefällt das.
  6. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    7.760
    Zustimmungen:
    1.322
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Ganz herzlichen Dank mein lieber Jochen!

    Das beruhigt mich ungemein! :D

    Hast Du zufällig auch eine Auswertung aller richtig beölten AXD/AXE?
    Da sollte mein Wert dann ja irgendwo "mittendrin" auftauchen, oder?
     
  7. s04.mike

    s04.mike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    1.086
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AXD mit 50601 LL2 0W30
    Umbauten / Tuning:
    LED TFL, NSW, KZB
    Rückleuchten T5.2
    LED Innenraumbeleuchtung
    Fussraumbeleuchtung LED
    Ausstiegsbeleuchtung LED
    Warnleuchten Türen/Heckklappe
    Bear Lock
    Pedaloc
    Webasto Standheizung + T91
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H05XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HM
    Hallo,

    ...ja, das würde mich auch sehr interessieren!

    Gruß
    Mike
     
  8. Vossibär

    Vossibär Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kältelandwirt
    Ort:
    HH
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    besser nicht ...
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+Sound
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H08xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Moin ihr Schmierstoffkundler,

    Habe kürzlich auch mal eine erste Analyse nach Erwerb machen lassen. Bitte um Bewertung von den Spezialisten. Er hat von mir jetzt das Shell Helix Ultra Prof. AV 0W-30 verabreicht bekommen. Hat u.a. die Norm 50.601.
    Ich weiß aber, durch uralte Ölzettel im Motorraum, dass das Motörchen mal 50.700er Öl durchwalken musste. Wieviele km, kann nur grob geahnt werden. Die letzten Jahre gab es höchstwahrscheinlich 50.601er Liqui Moly Suppe. Was den Dieselanteil angeht: auch nach ner Woche Stillstand startet er absolut ohne orgeln, die PDE's sollten also noch recht gut dicht sein.
    Ist der Silizium Anteil besorgniserregend ?
    Gruß Tilo
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2015
  9. YZ113

    YZ113 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    38704 Klein Mahner
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    08.11.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Beta
    Umbauten / Tuning:
    LED Innenbeleuchtung, GRA nachgerüstet, Sitzheizung nachgerüstet, Ronal 47R 9,5 J 20, Reifen 255/40 ZR20.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB
    Hallo Gemeinde,

    nach dem ich durch diese hervorragende Forum vor ca. 1,5 Jahren darauf gekommen bin, dass es beim AXD-Motor ein nicht unwichtiges Öl-Thema gibt habe ich das bei meinem FZ dann auch mal geprüft.

    Nachweislich ist mein Bus 2 Mal durch den Freundlich mit dem falschen Öl befühlt worden. Nachdem ich dann mehrmals beim :rolleyes: vorstellig war, hat er das FZ auf seine Kosten mit dem richtigen Öl befühlt.

    Ich habe damals meine erste Ölanalyse durchführen lassen. Diese ist recht unauffällig ausgefallen.

    Nachdem ich das FZ nun ca. 29TKm mit dem richtigen Öl (LL2 0W30 50601) bewegt habe und der nächste Ölwechsel anstand, habe ich mich dazu entschlossen auch dieses Öl analysieren zu lassen.

    Heute habe ich nun das Ergebnis erhalten. Die Werte beruhigen mich eigentlich und ich versuche sie mal zu interpretieren. Den erhöhten Eisenanteil erkläre ich mir mit der längeren Laufleistung von ca. 10TKm. Der erhöhte Wasseranteil könnte an der Zwischenlagerung des Öls in einem Gurkenglas liegen. Dieses hatte ich ausgespült und eigentlich auch abgetrocknet, wahrscheinlich war in dem Glas noch ein wenig Restfeuchte. WAPU habe ich bei 150TKm gewechselt und Kühlmittelverlust ist mir seitdem nicht aufgefallen. Den Dieselanteil im Öl werde ich weiter beobachten, Anspringen tut der Bus auf jeden Fall einwandfrei. Oder macht es hier schon Sinn, darüber nachzudenken die PDE’s neu abzudichten und evtl. die Keile zu verbauen?

    Für Anregungen und weitere Interpretationen wäre ich Euch dankbar. Evtl. kann ja exCEer noch mal die Werte mit seiner Datenbank vergleichen und das ganze kommentieren.

    PS. Der Bus hat nun 171TKm auf der Uhr.

    Schöne Grüße
    Gerd
     

    Anhänge:

  10. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2.320
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    857
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Hallo Gerd,

    das liest sich doch sehr gut. Wie viele Kilometer hat dein Dicker mit dem 507.00 zurückgelegt?
    Bei mir waren es TKM 60. Ich hatte dann auch bei dem noch eingefüllten 507.00 einen Ölcheck nach genügend Kilometer (so daß er aussagekräftig ist) machen lassen. Ergebnis war kein erhöhter Metalleintrag im Öl. Jochen gab aufgrund der Analyse Entwarnung. Und bisher ist auch alles im grünen Bereich. Das läßt mich weiter hoffen, da Du ja TKM 171 auf der Uhr hast. Bis dahin hab ich noch ein Stück.
    In jedem Fall würde ich Jochen die Expertise zukommen lassen und sein Meinung dazu einholen.
    Meiner springt auch sofort an und das auch nach der viermonatigen Winterpause. Ich würd an der PDE nichts machen lassen, solange alles läuft.
     
  11. YZ113

    YZ113 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    38704 Klein Mahner
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    08.11.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Beta
    Umbauten / Tuning:
    LED Innenbeleuchtung, GRA nachgerüstet, Sitzheizung nachgerüstet, Ronal 47R 9,5 J 20, Reifen 255/40 ZR20.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB
    Hallo Edi,

    meiner ist gut 70TKm mit dem falschen Öl unterwegs gewesen.
     
  12. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2.320
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    857
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Danke Gerd,

    wollen wir hoffen, daß dieser Kelch (der Exodus der Maschine) an unseren Dicken vorbeigegangen ist. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  13. YZ113

    YZ113 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    38704 Klein Mahner
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    08.11.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Beta
    Umbauten / Tuning:
    LED Innenbeleuchtung, GRA nachgerüstet, Sitzheizung nachgerüstet, Ronal 47R 9,5 J 20, Reifen 255/40 ZR20.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB
    Das hoffe ich auch, wollte den Bus eigentlich noch ein wenig fahren.

    Beste Grüße
     
    smartcdi gefällt das.
  14. Ruedi Wild

    Ruedi Wild Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker im Unruhestand
    Ort:
    Zürich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    April 2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Climatic, AHK,Sideassist , GRA, PDC hinten, RFK Van Tec, Servotronic, Zenec Navi 2015,
    Umbauten / Tuning:
    Camperumbau mit SCA Hochdach durch Werz Wohnmobil, Golds. 4 Kanal Luftfederung
    FIN:
    WVZZZ7HZBH080061
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EA137
    Hallo in die Runde
    Ich bin aus der Schweiz und hinter den Bergen!
    Mal ehrlich, wo kann ich diese Werte bestimmen lassen?
    Hier gibt es Strassenverkehrsamt- geschlossene Gesellschaft- und den Importeur-König aller Klassen von Seat bis Bentley!
    Sonst gar nix- es ist einfacher den phWert des Rheines zu erfahren.

    Liebe Grüsse Ruedi
     
  15. Pumuggel

    Pumuggel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Technischer Angestellter Automobilzulieferer
    Ort:
    Grosskrotzenburg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    03.06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    Aufkleber der Löwen Frankfurt hinten links
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H02xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Ruedi Wild gefällt das.
  16. Pumuggel

    Pumuggel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Technischer Angestellter Automobilzulieferer
    Ort:
    Grosskrotzenburg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    03.06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    Aufkleber der Löwen Frankfurt hinten links
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H02xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    So,
    ich dann mal wieder.
    Nach weiteren 15.000 Tkm ein neuer Ölcheck.

    Meine Interpretation:
    - Verschleiss weiter rückläufig. Was nicht bedeutet das der Motor in der Vergangenheit keinen Schaden genommen hat.
    - Mehr Dieseleintrag. Wird beobachtet, irgendwann dann mal neue PDE-Dichtungen und Keile.
    - Das Öl-Additiv erkennt man gut.
     

    Anhänge:

  17. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    7.760
    Zustimmungen:
    1.322
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Hm, ich hätte jetzt gedacht, daß sie "Eisengehalt rückläufig" bestätigen.
    Denn zu den vorherigen Tests ist es ja weniger geworden.

    Vermutlich wird der Eisengehalt als absoluter Wert gegenüber "normal" betrachtet, oder?
     
  18. Pumuggel

    Pumuggel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Technischer Angestellter Automobilzulieferer
    Ort:
    Grosskrotzenburg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    03.06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    Aufkleber der Löwen Frankfurt hinten links
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H02xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Leider weiß ich nicht was der Normalwert ist, daher bin ich ert mal froh, dass der Wert rückläufig ist.
    Ich denke auch, dass die Bewertung von Prüfer zu Prüfer eine gewisse Subjektivität beinhaltet.

    Kennt hier jemand die "Normalwerte"?
     
  19. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.953
    Zustimmungen:
    676
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, aufgerüsteter Zuheizer mit T90, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    Hallo Gerd,
    wieviel km war denn jetzt das analysierte Öl im Motor?
    Im Text schreibst du 10tkm, in der Analyse steht 28205km? Das ist für eine Bewertung von nicht unerheblicher Bedeutung...

    Gruß
    Jochen
     
  20. YZ113

    YZ113 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    38704 Klein Mahner
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    08.11.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Beta
    Umbauten / Tuning:
    LED Innenbeleuchtung, GRA nachgerüstet, Sitzheizung nachgerüstet, Ronal 47R 9,5 J 20, Reifen 255/40 ZR20.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB
    Hallo Jochen,

    evtl. habe ich mich ein wenig mißverständlich ausgedrückt. Das Öl der zweiten Analyse ist 10Tkm länger gelaufen als das Öl der ersten Analyse.
    Laufleistung LL2 50601 -> 28205km
    Laufleistung LL3 50700 -> 17988km

    Ich hoffe, so ist es etwas klarer.

    Schöne Grüße
    Gerd
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Turbo hin - bitte Kostenschätzung bewerten T5 - Mängel & Lösungen 6. Februar 2017
Metallstück beim Ölwechsel aus der Ölwanne gefallen T5 - Mängel & Lösungen 4. Februar 2017
Beim Ölwechsel Leckage entdeckt, aber wo? T5 - Mängel & Lösungen 25. Februar 2015
Bitte um Bewertung dieses Angebots. T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 6. Juli 2014
Ölcheck-Analyse: Bitte um Einschätzung T5 - Mängel & Lösungen 20. September 2013
Ölwechsel beim Crafter T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 20. September 2011
Bitte um Bewertung: T5 2,5 Cruise 03/2006 T5 - News, Infos und Diskussionen 1. Juni 2010
Log-file VAG-COM bitte bewerten T5 - Mängel & Lösungen 24. Januar 2009