Motorschaden 2,5 Tdi Multivan 174 ps (Qualmt beim laufen lassen)

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Krosskid, 25 Sep. 2018.

  1. T2-Fahrer

    T2-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Apr. 2007
    Beiträge:
    1,098
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Blechschäden
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Mai 2012
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöööö
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    OCEAN Edition, AHK, verstärkte Stabis, Multifunktionslenkrad, Ersatzrad, Markise, PDC, ACC 160
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    @KingJens:

    Ein Stempel auf der Zulassungsbescheinigung ist kein Dokument.

    Die Zulassungsstelle muss den Prüfbericht der letzten HU / AU vom Halter verlangen, sonst wird nicht zugelassen.

    So läuft das hier in Bayern.

    Den Prüfbericht kann man jederzeit bei der Organisation anfordern wenn er mal fehlen sollte.

    Gruß T2-Fahrer
     
    Krosskid gefällt das.
  2. Krosskid
    Themen-Starter

    Krosskid Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Glaser
    Ort:
    Neuburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 125 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Postbus


    Genau so … ich hab mittlerweile tüv bericht vom GTÜ bekomen ^^
     
    T2-Fahrer gefällt das.
  3. Krosskid
    Themen-Starter

    Krosskid Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Glaser
    Ort:
    Neuburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 125 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Postbus
    … er hätte mir das Auto sonnst nicht verkauft ^^ weil er muss es ja nicht an mich weiter geben … nimmt jeder andere ja auch ^^
     
  4. KingJens

    KingJens Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2017
    Beiträge:
    194
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    Ammerbuch
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H103xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    In Böblingen und Herrenberg (gehört auch zu BB) kein Problem ohne.

    In Tübingen ebenso wenig.
     
  5. jancherokee

    jancherokee Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2014
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meßtechniker Flugzeugbau a.D
    Ort:
    Eichelsdorf
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Bei uns im Wetteraukreis reicht auch der Stempel (neu ist ja ein Siegel) auf der Zulassungbescheinigung 1 als TÜV Nachweis. Heute erst gehabt. Der wollte auf der Zulassungsstelle den mitgebrachten TÜV Zettel garnicht sehen.


    Gruß Jan
     
  6. Krosskid
    Themen-Starter

    Krosskid Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Glaser
    Ort:
    Neuburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 125 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Postbus
    Also War heut beim Freundlichen in der Werkstatt .. die Meinten erstmal Turbo und AGR , Krümmer .. und dann könne man erst über den Rest des motors reden … der rauch könnte auch noch von was anderm sein aber 74 x mal Turbo übrdruck sensor … wird das schon sein … mal sehen morgen bekomm ich das Angebot und dann kann ich mehr sagen
     
  7. Krosskid
    Themen-Starter

    Krosskid Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Glaser
    Ort:
    Neuburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 125 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Postbus

    Jup lader ist hinüber !
     
  8. Krosskid
    Themen-Starter

    Krosskid Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Glaser
    Ort:
    Neuburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 125 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Postbus
    … Also nun haben wir festgestellt das es das ÖL bis zur Luftansaugungseite des Turboladers Drückt so das dort ne Pfütze steht … alles nicht so doll mit dem teil …
     
  9. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    20,081
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,814
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Dann liegt es am Motor. U.U. Beschichtung abgeplatzt.
     
    Krosskid gefällt das.
  10. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,271
    Zustimmungen:
    1,788
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo Krosskid,
    du warst doch am 10. Dezember schon zu der Erkenntnis gelangt, dass der Lader hinüber ist. Wenn die TL Welle ausgeschlagen ist saugt er das Öl auch (oder gerade) auf die Luftansaugseite und die gesamten Ladeluftschläuche einschließlich Ladeluftkühler "stehen im Öl". Diese ölangeschwängerte Ansaugluft wird logischerweise verbrannt, dadurch entsteht der Blau/Graurauch und die Abgase stinken bestialisch.
    Woran zweifelst du denn noch?

    Gruß
    Jochen
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Jan. 2019
    ProfMerlin gefällt das.
  11. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    20,081
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,814
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Hallo Jochen,
    eigentlich nicht. Das Öl steht dann hinter dem Lader (LLK usw.), aber nicht davor. Wenn es davor steht, kommt es aus der KGE und damit aus dem Motor.

    Gruß, Marcus
     
  12. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,271
    Zustimmungen:
    1,788
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo Marcus,
    wir hatten bei unserem AXD MV Bj. 2005 bei 180000km einen ähnlichen Schaden am Turbo. Starker Ölverbrauch, bestialischer Gestank, Rauchfahne vom feinsten (grau/blau).

    Ich habe dann die Ladeluftschläuche von Turbo zum LLK abgenommen, die standen im Öl.

    Dann habe ich den kleinen Plastikwinkel von der Luftansaugung vom Luftfilter/LMM zum Turbo direkt am Turbo abgeschraubt (sind 2 M6 oder M8 Schrauben) und in diesem Winkel stand eine Ölpfütze. Der dünne Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung und auch das eigentliche KGE-Ventil hatte nur einen Ölfilm, da stand kein Öl.

    Turbo neu (von VW, da mache ich keine Experimente) und der Spuk war vorbei und der Bus läuft heute noch bei einem Arbeitskollegen wunderbar.
    So wie sich der Motor in den Videos von Krosskid anhört glaube ich nicht an einen Motorschaden. Möglicherweise ist es aber auch die obilgatorische Wapu, aber das würde man ja schnell rauskriegen, wenn man den Bus mal ein bißchen bewegen würde. Wird er aber anscheinend nicht?

    @Krosskid: Wieviel km bist du den Bus denn jetzt gefahren? Oder ist er immer noch Werkstatt-Gast?

    Viele Grüße
    Jochen
     
    ProfMerlin gefällt das.
  13. ProfMerlin

    ProfMerlin Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2011
    Beiträge:
    413
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    221
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    So Cyber-Security-Fuzl
    Ort:
    bei Heidi und Peter in den Bergen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10.08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RCD200
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9052xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB 105
    Hallo

    Da kann ich Jochen nur beipflichten. Bei einem Lagerschaden im Turbo, hat man Öl nicht nur auf der Turbinenseite,
    sondern auch auf der Verdichterseite, sowie der komplette Ansaug- bzw. Ladelufttrakt ist verölt.
    Meiner Erfahrung nach, ist meist mehr Öl auf der Verdichterseite zu finden, als auf der Turbinenseite.

    Frage ist, ob inzwischen der Turbo getauscht wurde oder nicht.

    Gruss
    Prof
     
  14. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    9,166
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,617
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    17-Zoll-Bremsen; WWZH und LSH mit GSM, GPS, T100 HTM, T91 u. App;
    Umbauten / Tuning:
    Polyroof-Aufstelldach el.-hydr./Remote; Heckauszug XXL, Bi-Xenon, Leder Bicolor, Alcantara-BiColor, Multi-Ambiente, Gladen, Wagner, Küchenblock 2.0; Markise, Caronette 3fach, CaroSun, RemiCare, Business, R-Lenkrad, ColorMFA, HiglineI Cali-Tisch u. -stühle, Dashcams, eCall
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Irgendetwas stimmt mit den Angaben im Profil nicht: Es gibt keinen TDI mit 125 kW. Sollte der mit 128 kW gemeint sein, dann hat der sicherlich kein 5-Gang-Getriebe.

    Ich vermute mal, es ist ein AXD (wegen des Baujahrs 2005) mit Sechsgang-Getriebe.

    Gruß

    Dirk
     
  15. ProfMerlin

    ProfMerlin Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2011
    Beiträge:
    413
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    221
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    So Cyber-Security-Fuzl
    Ort:
    bei Heidi und Peter in den Bergen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10.08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RCD200
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9052xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB 105
    Es hiess doch immer, es sei ein AXE mit 09K-Getriebe.

    Gruss
    Prof
     
  16. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    20,081
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,814
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Klar das man Öl auf der Verdichterseite sieht. Es wird aber kein Öl im Ansaugschlauch vor dem Turbolader sein - das meinte ich.

    Da haben wir uns wohl missverstanden.

    Gruß, Marcus
     
  17. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,271
    Zustimmungen:
    1,788
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo Marcus,
    mit
    habe ich diesen Ansaugstutzen gemeint (Pos.21):
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Der stand bei unserem Schaden "satt" in Öl und so habe ich auch den TE verstanden, dass er an der Stelle Öl gefunden hat.

    Viele Grüße
    Jochen
     
  18. ProfMerlin

    ProfMerlin Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2011
    Beiträge:
    413
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    221
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    So Cyber-Security-Fuzl
    Ort:
    bei Heidi und Peter in den Bergen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10.08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RCD200
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9052xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB 105
    Genau da steht dann die Siffe.

    Gruss
    Prof
     
  19. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    20,081
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,814
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    OK, also direkt am Lader. Das ist möglich. Davor sollte es halt bei einem Schaden am Lader kein Öl geben.

    Gruß, Marcus
     
  20. Krosskid
    Themen-Starter

    Krosskid Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Glaser
    Ort:
    Neuburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 125 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Postbus
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden