Quietschender Zahnriemen / Spannrolle

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von martymcfly0815, 8 Nov. 2016.

  1. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,706
    Medien:
    700
    Alben:
    54
    Zustimmungen:
    3,138
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    machen sie doch schon :)
     
  2. Alfaredo77

    Alfaredo77 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2018
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Mantelhaken bds. Heck, Rear Seat Entertainment, Multiflexboard, Scheibenheizung, WLAN
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Vodfone Alarm mit GPS; Eibach Tieferlegung 35/30mm, Eibach Spurverbreiterung 40mm VA+HA; Gelochte Bremsscheiben VA/HA; Türdämmung vorne; Pipercross LUFI; 0W30 Motoröl Shell Helix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Suzuki SV650
    ja genau - Bausätze mit "find den schummelfehler"-Ansatz! und wer ihn findet darf in behalten!
     
  3. Alfaredo77

    Alfaredo77 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2018
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Mantelhaken bds. Heck, Rear Seat Entertainment, Multiflexboard, Scheibenheizung, WLAN
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Vodfone Alarm mit GPS; Eibach Tieferlegung 35/30mm, Eibach Spurverbreiterung 40mm VA+HA; Gelochte Bremsscheiben VA/HA; Türdämmung vorne; Pipercross LUFI; 0W30 Motoröl Shell Helix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Suzuki SV650
    Super! Sieht bei mir genauso aus. Haste da was spezielles genommen?
     
  4. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,706
    Medien:
    700
    Alben:
    54
    Zustimmungen:
    3,138
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    VW ServoÖl
     
  5. Alfaredo77

    Alfaredo77 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2018
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Mantelhaken bds. Heck, Rear Seat Entertainment, Multiflexboard, Scheibenheizung, WLAN
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Vodfone Alarm mit GPS; Eibach Tieferlegung 35/30mm, Eibach Spurverbreiterung 40mm VA+HA; Gelochte Bremsscheiben VA/HA; Türdämmung vorne; Pipercross LUFI; 0W30 Motoröl Shell Helix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Suzuki SV650
    Kann ich aber auch mit einem anderen Servoöl nachfüllen oder?
     
  6. Bulli Costum

    Bulli Costum Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2018
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    415
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA+Dynaudio
    Wenn’s mit der Spezi stimmt ja !
    CHF in grün mit Vw Freigabe sollte es sein...
     
  7. Alfaredo77

    Alfaredo77 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2018
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Mantelhaken bds. Heck, Rear Seat Entertainment, Multiflexboard, Scheibenheizung, WLAN
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Vodfone Alarm mit GPS; Eibach Tieferlegung 35/30mm, Eibach Spurverbreiterung 40mm VA+HA; Gelochte Bremsscheiben VA/HA; Türdämmung vorne; Pipercross LUFI; 0W30 Motoröl Shell Helix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Suzuki SV650
    Hat mir meine freie Werkstatt für die ein kleines Trinkgeld nachgefüllt! :danke:

    Der Mechaniker sagte mir, das die Zahnriemen und Spannrolle ein Wechselintervall von 210tkm haben. Und wenn man es schon wechseln wolle, dann würde er die Wasserpumpe gleich mitmachen. Was meint Ihr? Wisst ihr was dort alternativ verbaut wurde? Conti oder INA?
    Hilft Silikonspray am Riemen, wie es schon irgendwo gelesen habe?

    Würde mich über Eure Erfahrung bzw. Meinung freuen.
     
  8. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,706
    Medien:
    700
    Alben:
    54
    Zustimmungen:
    3,138
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Riemen wurden
    - Conti
    - Gates (die gerne reissen - TPI )
    - Dayco
    verbaut.

    Spannrollen
    - Litens
    - Gates (die gerne quietschen - TPI )

    Silikonspray ... wäre mir zu heiss, dass es den Riemen angreift.
    Wenn es quietscht, wird laut TPI die Spannrolle (Gates) getauscht. Das wäre mir lieber.

    Sollte ggf. sogar ohne weitere Demontagen gehen.

    Grüße
    m;
     
  9. Alfaredo77

    Alfaredo77 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2018
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Mantelhaken bds. Heck, Rear Seat Entertainment, Multiflexboard, Scheibenheizung, WLAN
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Vodfone Alarm mit GPS; Eibach Tieferlegung 35/30mm, Eibach Spurverbreiterung 40mm VA+HA; Gelochte Bremsscheiben VA/HA; Türdämmung vorne; Pipercross LUFI; 0W30 Motoröl Shell Helix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Suzuki SV650
    Was meinste zur Wasserpumpe bei 96tkm?
     
  10. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,706
    Medien:
    700
    Alben:
    54
    Zustimmungen:
    3,138
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Was ist denn die Ausgangslage ?

    Wird bei dir was aufgrund einer TPI gemacht ?
    Wie steht deine Werkstatt zu "Sonderwünschen" ?

    Denn die TPIs verbieten (natürlich) alles andere, ausser ihre Anweisung. Also wenn Wegen der Aktion 15H5 ein ZR getauscht werden muss, verbietet die TPI alles andere wie Spannrolle, Umlenkrolle oder Wasserpumpe, abzurechnen.

    Wenn deine Werkstatt bereit ist, dir es trotzdem zu machen und dann auch nen Spezialpreis macht ... würde ich bei grob 100.000 km schon überlegen, die Arbeit zu einem KOMPLETTEN ZR-Wechsel "aufzublasen".
    Dazu muss aber wirklich ALLES gemacht werden und der Preis stimmen, also auch der Lohn (mein Anteil) deutlich weniger sein, als bei einem normalen Wechsel.

    Grüße
    m;
     
  11. Alfaredo77

    Alfaredo77 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2018
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Mantelhaken bds. Heck, Rear Seat Entertainment, Multiflexboard, Scheibenheizung, WLAN
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Vodfone Alarm mit GPS; Eibach Tieferlegung 35/30mm, Eibach Spurverbreiterung 40mm VA+HA; Gelochte Bremsscheiben VA/HA; Türdämmung vorne; Pipercross LUFI; 0W30 Motoröl Shell Helix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Suzuki SV650
    Ok, Danke. Da es eine freie Werkstatt ist, werde ich wohl nicht komplett abgezogen und die orientieren sich eh nicht an der VW TPI. Auf Kulanz kann ich wohl eh nicht hoffen, daher ist mir ein kompetenter VW Schrauber lieber. Es war ja auch nur die Meinung /Empfehlung des Mechanikers, da es nur unwesentlich mehr Aufwand ist und damit monetär im Rahmen bliebe. Aber um 100tkm würdest du auch sagen, wäre wenn dann sinnvoll, wenn man dann mal ran muss.
     
  12. Alfaredo77

    Alfaredo77 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2018
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Mantelhaken bds. Heck, Rear Seat Entertainment, Multiflexboard, Scheibenheizung, WLAN
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Vodfone Alarm mit GPS; Eibach Tieferlegung 35/30mm, Eibach Spurverbreiterung 40mm VA+HA; Gelochte Bremsscheiben VA/HA; Türdämmung vorne; Pipercross LUFI; 0W30 Motoröl Shell Helix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Suzuki SV650
    War gestern unterwegs. Beim Start der Maschine plötzlich blinkende Glühwendel :eek: und Motor geht in den Notlauf. Ach du kacke... Wieder zur Werkstatt - keine Kapazitäten - zur nächsten gefahrne und dort ne Diagnose gemacht: AGR-Ventil und unbekannter Fehler. Inzwischen nach einem Neustart war das Problem auch wieder verschwunden. Also Fehlerspeicher gelöscht und hoffen das es nur sporadisch war. Bock auf eine neue AGR-Einheit hab ich ja nicht wirklich. In dem Zuge haben wir im System nach den Wartungsintervallen geschaut, da ist der Keilrippenriemen und die Spannrolle erst ab 210tkm hinterlegt (so die Theorie :cool:). Meine sah nach Aussagen des Schraubers auch völlig unauffällig aus.

    Wieder mal ein aufregender Bulli-Tag! ;(
     
  13. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    3,070
    Zustimmungen:
    1,802
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Die sporadischen Fehler werden durch einen Zündungs-Reset zurückgesetzt. Manchmal hilft vorübergehend auch eine wiederholte NeuAdaption des AGR (einfach um es in kurzen Intervallen mal zu bewegen/beweglich zu machen).

    In den allermeisten Fällen kehren diese (AGR) Fehler in immer kürzeren Intervallen zurück. Das Löschen des Fehlers ist also erfahrungsgemäß mehr Augenwischerei, als kompetente Diagnose- oder Reparaturmaßnahme. Es gibt freilich auch Ausnahmen. Ich drück dir die Daumen, dass das bei dir so ist.

    Gruß
     
  14. Alfaredo77

    Alfaredo77 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2018
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Mantelhaken bds. Heck, Rear Seat Entertainment, Multiflexboard, Scheibenheizung, WLAN
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Vodfone Alarm mit GPS; Eibach Tieferlegung 35/30mm, Eibach Spurverbreiterung 40mm VA+HA; Gelochte Bremsscheiben VA/HA; Türdämmung vorne; Pipercross LUFI; 0W30 Motoröl Shell Helix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Suzuki SV650
    Danke. Ist denn mit den AGR-Einheiten beim T6 eine erhöhte Anfälligkeit bekannt? Habe in der Suche nichts gefunden.
     
  15. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    3,070
    Zustimmungen:
    1,802
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Die AGR Ventile/Kühler sind und bleiben funktions- und prinzipbedingt Verschleißteile. Das zieht sich über alle Fahrzeuggenerationen hinweg. Im Hinblick auf die verschärften Emmissionsklassen und die damit verbundenen erhöhten AGR Raten verschärft sich das Poblem eher. Im Ergebnis gibt es seit einiger Zeit auch Austauschteile, bzw. "Alternativ-Reparaturen" (Spülen). Meine Meinung: Das AGR Ventil würde einen fixen Wechselintervall benötigen, aber so lassen sich die Fahrzeuge nicht an den Mann bringen.

    Im T6 Unterforum gab es zum Beispiel diesen Thread:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Wir sind aber mit dem Thema AGR zumindest hier (Zahnriemen) offtopic - Dafür Sorry.

    Gruß
     
  16. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,706
    Medien:
    700
    Alben:
    54
    Zustimmungen:
    3,138
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    ... und der Knaller ist, dass es (AGR) dank AdBlue gar nicht mehr gebraucht würde !!!
    Aber man hat sich gerade dran gewöhnt ...
     
  17. Alfaredo77

    Alfaredo77 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2018
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Mantelhaken bds. Heck, Rear Seat Entertainment, Multiflexboard, Scheibenheizung, WLAN
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Vodfone Alarm mit GPS; Eibach Tieferlegung 35/30mm, Eibach Spurverbreiterung 40mm VA+HA; Gelochte Bremsscheiben VA/HA; Türdämmung vorne; Pipercross LUFI; 0W30 Motoröl Shell Helix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Suzuki SV650
    danke für den Link, das war nicht über die SUFU zu kriegen. AGR war ja auch nur eine Randnotiz!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Keilriemen / Spannrolle bei VW T6 150ps Diesel - WERKSTATTMELDUNG!!! T6 - Mängel & Lösungen 16 Nov. 2018
Geräusch aus dem Motorraum, Video T5.2 - Mängel & Lösungen 21 März 2017
Zahnriemen getauscht, trotz Schwierigkeiten. T5 - Mängel & Lösungen 5 Aug. 2016
BRS 1.9 tdi 75 KW Zahnriemen-Spannrolle aus Kunststoff und Wasserpumpenrad aus Metall T5 - News, Infos und Diskussionen 16 Juni 2015
Zahnriemen? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 28 Dez. 2014
Zahnriemen T5 - California 20 Dez. 2014
Verschleißbild Spannrolle T5 - Mängel & Lösungen 1 Apr. 2014
Zahnriemen T5 - Mängel & Lösungen 28 Jan. 2012
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden