Krumm - Krümmer - Abgaskrümmer (!)

ProfMerlin

Top-Mitglied
Ort
bei Heidi und Peter in den Bergen
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
10.08
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RCD200
FIN
WV2ZZZ7HZ9052xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB 105
Defintiv ist es kein Ablauf/Entwässerungsschaluch der WAPU, soetwas gibt es nicht.
Nur so am Rande, den gibt es wirklich.
Es wurde eine zeitlang eine Überlaufschraube mit Nippel verbaut, an welchem ein Schlauch nach unten hing.

Gruss
Prof
 

KingJens

Top-Mitglied
Ort
Ammerbuch
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2004
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
FIN
WV2ZZZ7HZ4H103xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo Rapauke,

also "dort" gehört definitiv kein Schlauch hin, wäre auch schön warm dort....
Es kkönnte , wie schon gesagt der Unterdruckschlauch der DOse vom AGR sein oder vom Turbo....
Defintiv ist es kein Ablauf/Entwässerungsschaluch der WAPU, soetwas gibt es nicht. Es gibt zwar eine Ablaufbohrung im Motorblock, falls die WAPU undicht wird und nicht das Wasser in den Motor kommen kann, aber dort ist defintiv kein Schlauch dran.

Am besten ist, du gehst alle beschriebene Unterduckleitungen durch...
Klar ist an der Ablaufbohrung ein Schlauch dran. Der hängt dann einfach unten raus.

Vielleicht ist bei dir keinen mehr dran....

Wäre es der Schlauch von der vtg, müsste er andere Probleme haben....

Eventuell ist es ein alter Schlauch der vtg und es wurde einfach ein neuer eingezogen.
 

Ecki2

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2014
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RNS 510
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EM
Man kann sich auch mit dem demontierten Kümmer eine Bohrschablone bauen, zb. aus einer etwas dickeren Blechplatte. Dann nur ein 4-5mm Loch in den Stehbolzen bohren und da einen Torx Bit einschlagen. In der Regel sind die Bolzen nicht so fest.
Gruß Ecki
 

Rapauke

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
03/2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
WWZH, AHK, 6 Einzelsitze Leder / Alcantara
Umbauten / Tuning
SOULBOXX COMPLETE mit Basisbett, Motowippe Transportschiene, Thule Radträger G6 929, Thule Probar Dachträger auf C-Schiene, div. Campingzubehör & VCDS
FIN
WV2ZZZ7HZ8H13xxxx
Hallo zusammen,
danke für euer Antworten bezüglich der möglicher Herkunft der Schlauches....nachdem ich alle Unterdruckleitungen gesucht und gefunden habe, bin ich am Ende (erst jetzt, hatte zuvor keine Zeit) mit der Spitzzange an den Schlauch gegangen....was soll ich sagen, offensichtlich ein altes Überbleibsel - ich kann mich nicht erinnern jemals einen Schlauch getauscht zu haben, aber: der Turbo wurde letztes Jahr getauscht, gut möglich das ein Teil der alten Leitung dort liegengeblieben ist ohne das es mir aufgefallen ist.
Krümmer wird nächste Woche zumindest mal ausgebaut, bzgl. der Stehbolzen mal sehen 😞
 

hainfelder

Aktiv-Mitglied
Ort
Bonn
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
11/2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
LS Boston Pro 6.4, Sub, LZH, WWZH, Klima, PDC hinten, Hinten verdunkelt, und einen Haufen Alubutyl
Umbauten / Tuning
Drehkonsole rechts
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ9H11xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC 0603 AFR - BNZ Motor
Hallo an Alle,

ich hab schon recht lange Abgasgeruch, war vor Monaten beim Motoranbauer, der hat aber nix finden können (war damals vielleicht auch noch weniger). Ich bin jetzt nochmal mit Prilwasser raun und habe die Quelle gefunden.
KM Stand 414tkm

Am Krümer, Zyl 1 (richtig?; also ganz links vor dem Motor stehend)
drückt es die Abgase raus ... anscheinend aber durch die Schraube, an der Mutter vorbei. Die Dichtung des Krümmers scheint dicht, da kommt nix raus. Pfeifen oder Zischen ist nicht zu hören.
Anbei ein Bild und ein Link zu youtube (6sec Video): ZUM VIDEO AUF YOUTUBE.

Könnte es sein, dass nur der Eindrehbolzen gerissen ist / Verschraubung sich gelöst hat? Soll ich nachziehen versuchen?
Hab schon mal ein wenig Caramba drauf gesprüht.
Oder muss ich hier einen neuen Krümmer / Planen lassen?

Krümmer und Turbolader kamen beim Vorbesitzer (BAG) neu bei 233tkm in 2012.

(Habe gerade noch ein grösseres Projekt/Thread am Laufen:
)
 

Anhänge

viperchannel

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
741xx Schwabenland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nope
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
anscheinend aber durch die Schraube, an der Mutter vorbei.
So sah es bei mir auch aus. Alledings ohne Pril :-D Meine Gewinde wirkte schon leicht schräg, als wär der Stehbolzen oder die Mutter krum draufgedreht. Als ich mit dem Magneten ran gegangen bin, hat er schon gewackelt und ist dann abgeflogen. - Krümmer war verzogen und hat den Bolzen abgerissen.
 

ProfMerlin

Top-Mitglied
Ort
bei Heidi und Peter in den Bergen
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
10.08
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RCD200
FIN
WV2ZZZ7HZ9052xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB 105
So sah es bei mir auch aus. Alledings ohne Pril :-D Meine Gewinde wirkte schon leicht schräg, als wär der Stehbolzen oder die Mutter krum draufgedreht. Als ich mit dem Magneten ran gegangen bin, hat er schon gewackelt und ist dann abgeflogen. - Krümmer war verzogen und hat den Bolzen abgerissen.
Genau dieses.

Das Gewinde / Stehbolzen hat keinen direkten Kontakt zum Abgas.
Die Dichtung Zylinderkopf / Krümmer ist durch, fast immer durch Verzug des Krümmers
und erst so kann Abgas vom Abgaskanal entweichen und wie bei Dir zum Stehbolzen austreten.

Hier hilft nur Krümmer demontieren, planen lassen und mit neuer Dichtung und neuen Stehbolzen wieder einbauen.

Gruss
Prof
 

hainfelder

Aktiv-Mitglied
Ort
Bonn
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
11/2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
LS Boston Pro 6.4, Sub, LZH, WWZH, Klima, PDC hinten, Hinten verdunkelt, und einen Haufen Alubutyl
Umbauten / Tuning
Drehkonsole rechts
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ9H11xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC 0603 AFR - BNZ Motor
Ich hab sogar noch ein Bild parat. Da sieht man schön, wie es das Abgas durchgedrückt hat.
Ah, danke, jetzt kann ich das gut nachvollziehen. :seufz: Noch eine Baustelle mehr.

Hatte das Ganze denn auch Auswirkungen wie Stottern, Ausgehen des Motors, oder war das eher ein Abgas/Geruchsproblem?
(Kaltstartverhalten bisher topp)
 

viperchannel

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
741xx Schwabenland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nope
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Das dürfte darauf keinerlei Auswirkungen haben. Abgasgeruch und Pfeiffgeräusche unter Last sind da eher die Sympthome.
 

allrad

Aktiv-Mitglied
Ort
Schleswig-Holstein
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2004
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD+Sound
Extras
Original Webasto Luft-Standheizung
Umbauten / Tuning
Eibach Höherlegungsfedern, Bilstein grün, PDE-Brücke, CCD Rückfahrkamera NTSC
FIN
7HZ5H053XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
@vr6t

Hallo Leidensgenossen!

Bei meinem T5 kommt ja nun so ziemlich alles neu oder gründlich überholt: Motor, Getriebe und Turbo.

Zu allem Überfluss ist leider auch der anfangs so hochgelobte Edelstahlkrümmer von AG-Motorsport u.a. genau an der Zusammenführung der beiden Teilstränge und an noch zwei anderen Stellen gerissen und die Flanschplatte bös verzogen (~5mm).

Der Krümmer ist ~ vier Jahre alt ...

Da die Zeit drängt, stehe ich jetzt vor der Entscheidung, ob ich lieber einen der beiden - nicht so stark verzogenen - Original-VW-Krümmer aus der Zeit davor planen und schweiße/ schweißen lasse.

Der AG-Motorsport-Krümmer hat ja eine sehr massive Flanschplatte - wie plant/ richtet man sowas?

Meine bisherige Überlegung:

Flanschplatte an den dünneren Stellen zwischen den Zylindern auftrennen, richten und wieder zusammenschweißen. Dann die Risse zuschweißen, dann Flanschplatte schleifen.

Oder muß man fräsen?

Es kommt ja auch darauf an, daß hinterher der Turbo noch passt.

Dies Auto ist wirklich bipolar - himmelhoch jauchzen wenn es mal läuft - zu Tode betrübt, wenn der Ärger wieder anfängt. Und ich kenne viele, die mit den VW-Dieseln der letzten Jahre Ärger haben, ob im T5, Touareg oder im Passat.

Egal, die Kiste muß wieder laufen …

Was für Tips habt ihr zum Krümmer richten?

LG, mat

20200910_154804.jpg20200910_154717.jpg20200910_154648.jpg20200910_154546.jpg20200910_154526.jpg
 

allrad

Aktiv-Mitglied
Ort
Schleswig-Holstein
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2004
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD+Sound
Extras
Original Webasto Luft-Standheizung
Umbauten / Tuning
Eibach Höherlegungsfedern, Bilstein grün, PDE-Brücke, CCD Rückfahrkamera NTSC
FIN
7HZ5H053XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
@vr6t

Hallo Leidensgenossen!

Meine bisher beste Idee ist, die Rohre in der Schweißnaht aufzutrennen, dann zu richten und zu heften, vielleicht sogar nach dem Heften anzupassen und dann die Schweißnähte zuzuschweissen. Oder kann sich der Krümmer dann auch noch zu allem Überfluss in sich verdrehen?

Egal wie, mit den beschränkten Mitteln hier (nur WIG-Schweißgerät) wird es schwierig.

Was sagt Ihr dazu?

LG, mat
 

allrad

Aktiv-Mitglied
Ort
Schleswig-Holstein
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2004
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD+Sound
Extras
Original Webasto Luft-Standheizung
Umbauten / Tuning
Eibach Höherlegungsfedern, Bilstein grün, PDE-Brücke, CCD Rückfahrkamera NTSC
FIN
7HZ5H053XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
@vr6t

Jetzt wird es verwirrend - ein Spezialist für große Dieselmotoren sagte, die Rundung im Edelstahlkrümmer könnte völlig normal sein, da der beim Anziehen der Bolzen von innen nach außen sich richten würde ... bei 25Nm erlaubtem Anzugsmoment wage ich das zu bezweifeln, daß dann die (verteilt) 2,5mm rangezogen werden.

Vielleicht denkt er an Grauguß-Einzel-Zylinderköpfe?

Ich überlegte auch schon, ob man außen einfach eine doppelte Dichtung verwenden sollte?

Oder mit der Undichte leben sollte? Risse natürlich geschweißt.

Was meint Ihr?

LG, mat
 

allrad

Aktiv-Mitglied
Ort
Schleswig-Holstein
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2004
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD+Sound
Extras
Original Webasto Luft-Standheizung
Umbauten / Tuning
Eibach Höherlegungsfedern, Bilstein grün, PDE-Brücke, CCD Rückfahrkamera NTSC
FIN
7HZ5H053XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
So, habe den AG-Motorsport-Krümmer jetzt zum schweißen, richten und planen gegeben ... mal sehen, was das gibt.

LG, mat
 

GnGn

Jung-Mitglied
Ort
Minga
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
08/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
7 kg Mike Sander im ganzen Auto verteilt....
Umbauten / Tuning
Nix... oder doch...jetzt Ampire 3901 + OBD Firewall
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T5 Multivan 2,5TDI Bj 2008 (Freundin´s)
Hallo allrad,

ich hoffe das es mit dem "nachschweissen und planen" funktioniert, denn das Teil war ja nicht gerade billig.
Und bin auf deine Antwort und das Ergebnis gespannt.
Was ich beim Nachschweissen als problematisch ansehe ist, dass sicher auf der Innenseite noch Rußablagerungen sind und diese sich beim Schweissen mit "einbrennen" d.h. Ruß ist im wesentlichen Kohlenstoff und das ist als Einbrand in Schweißnähten sehr "kontraproduktiv"

VG
gngn
 

Konnoo

Aktiv-Mitglied
Ort
BaWü
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Klapperküche
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7h
Das nachschweissen bringt garnichts. Die Schweissnähte sind schon im Urzustand verbrannt / zu groß als das der Werkstoff das von der flexibelität und dem Elastizitätsmodul noch hergibt. es ist immer befremdlich das Leute auf sowas reinfallen. Die Schuppung der Schweissnaht ist gut...das wars aber schon. Wenn du dauerhaft Ruhe willst kauf einen Gusskrümmer.
Da gibts einen Tuner der was baut..alle finden das tolll . Die Hanwerkliche Leistung nicht zu schmälern...aber Solche Werkstoffe die das Aushalten heissen nicht V2A oder V4A. Werkstoffgruppen von 1.4301-1.4576 sind weder zunderfest noch hochtemperaturbeständig.
Entsprechende Fitinge / Rohrbögen gibts nicht an jeder Ecke. Der Werkstoff in denem Falle ist der falsche...und nicht haltbar. mitunter kannste das für den Moment dicht bekommen....Auf Dauer net.

Die Ungeeignetheit erkennst du schon am Verzug der "Konstruktion". Nachschweissen verbrennt das Material nur noch mehr. Die legierung ist schon tot. Un ob MIG oder Wig.... sowas muss unter Formation geschweisst werden...und unter zugabe von minimalen Zusatzwerkstoff bei reduzierter Wärmeeinleitung. bei 2mm Wandstärke...hm...geht net.
 

allrad

Aktiv-Mitglied
Ort
Schleswig-Holstein
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2004
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD+Sound
Extras
Original Webasto Luft-Standheizung
Umbauten / Tuning
Eibach Höherlegungsfedern, Bilstein grün, PDE-Brücke, CCD Rückfahrkamera NTSC
FIN
7HZ5H053XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Das nachschweissen bringt garnichts. [...]
Wenn du dauerhaft Ruhe willst kauf einen Gusskrümmer.
Au weia! Danke für die Warnung!

Woran kann ich denn erkennen, ob die richtige Werkstoffgruppe verwendet wurde? Und welche wären denn sowohl zunderfest als auch hochtemperaturbeständig?

Dann werde ich ja in einiger Zeit wieder einen Krümmer kaufen müssen. Heißt das, daß alle Stahl-"Fächerkrümmer" und auch der "originale" VW-Blechkrümmer ungeeignet sind? Oder wäre es unproblematischer, wenn die Leitungen in ausladenderen Bögen verbaut wären? (Ich weiß, das das beim T5 nicht geht ...)

Es muß ja irgendeinen Grund geben, daß sowas immer noch gebaut wird ...

Ich wußte gar nicht, daß es für den AXE einen Gußkrümmer gibt. Weiß jemand die Teilenummer bzw. einen Lieferanten für ein bewährtes "nicht-VW-Teil"? Dann würde beim nächsten Mal meine Wahl darauf fallen.

Ich habe übrigens noch zwei krumme Oriiginal-VW-Blechkrümmer ... vielleicht hätte ich einen davon richten lassen sollen?

LG, mat
 

Konnoo

Aktiv-Mitglied
Ort
BaWü
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Klapperküche
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7h
Geeignete Werkstoffe sind austenitisch da dahergut schweissbar.

Werkstoffgruppe :

1.4828 , 1.4883, 1.4845 usw.

Inconel, Superlegierungen wie Remanit usw.... die Kriechneigung des Werkstoffes...ist das Thema bei max Temperatur. Da die Schweissnähte mit einer Zinkfarbe gestrichen sind, die Verfärbung deines Krümmers auf ein 304 (1.4301) hibweisst sind das schon die entsprechenden Todesurteile der Sache. Schweissen kann jeder...richtig nur fachbetriebe... und heute mein jede Hinterhofwerkstatt mit einer Wigmaschine die eine Synergiesteuerung hat (für Doofe) das alles möglich ist. Es ist zum schmunzeln. Wenn in deiner Schweissnaht nur ein Fitzen Russ drin ist..verbrennt der im Plasma der Wigflamme und legiert deinen Grundwerkstoff ab. Daher sind solche Krümmer nur neu zu machen.
Im Zubehör gibts brauchbare Guss Teile...bei manchen muss man dann noch etwas die aussenform am Flansch zum ZK nacharbeiten damit das Wasserrohr beifahretseitig vorbei geht....kommt auf den hersteller an. Die Krux ist immer das viele meinen das alles besser als der Hersteller zu können...die realität sieht meisst anders aus.

Als Infoquelle für den Laien: Hitzebeständige Edelstähle – Herstellung, Legierung, Anforderungen | Montanstahl
 
Zuletzt bearbeitet:

GnGn

Jung-Mitglied
Ort
Minga
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
08/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
7 kg Mike Sander im ganzen Auto verteilt....
Umbauten / Tuning
Nix... oder doch...jetzt Ampire 3901 + OBD Firewall
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T5 Multivan 2,5TDI Bj 2008 (Freundin´s)
...ich hatte ja das selbe Problem am T5 der Freundin und habe hin und her überlegt ob planen des Originalteiles (das sicherlich schon spannungsfrei "geglüht" wurde durch den Betrieb) und dann eine dickere Cu Dichtung mir lasern lasse. Dies ist aber an der Suche einer geiegneten Cu Legierung für Dichtungen gescheitert. Also habe ich mich für eine Guß Krümmer aus dem After MArket entschieden, der bei der Montage von neuen Stehbolzen zumindest 2 Jahre Garantie gibt. Was immer das auch bedeuten mag und wie man seine Ansprüche falls der Fall der Fälle eintritt und man wieder eine "Banan" als Krümmer hat dann auch durchsetzt.
Zumindest war der Krümmer sehr passgenau /Plan und alle Dichtungen und Stehbolzen wurden mitgeliefert. Hersteller ist die Fa LRT

Der Preis von ca 300€ fand ich auch fair, denn wenn man beim plane die Rüst- und einrichtzeit rechnet , das LAsern lassen einer dickeren Krümmerdichtung usw...dann ist das gar nicht so viel teurer
 
Oben