Gebraucht gekauft... Service nicht gemacht

Dieses Thema im Forum "T5.2 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von ScareGlow23, 31. Dezember 2016.

Schlagworte:
  1. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    22.286
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.264
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    .....mal ganz unabhängig davon, was beim Themenstarter jetzt alles falsch gemacht wurde .....

    Wieso wurden die Intervalle seit 2014 geändert und zwar erheblich !!!!
    Ist VW Qualität mittlerweile so ein großer Schrott, das man da öfter mal nach dem rechten gucken muss ??
    Die 40.000KM Ölwechsel sind bei einem T6 ja nur noch auf dem Papier vorhanden ........aber sollte an den frühen Intervallen was dran sein, könnte das auch ein Indiz für
    mangelhafte Qualität sein - wie man weiß wirkt ein tropfen frisches Öl oft Wunder.

    Oder spielt VW hier geschickt den Händlern neue Einnahmequellen zu, um diese ein wenig für den vom Konzern verbauten Schummel Murks zu entschädigen ???

    Wenn man sich mal die "Servicetabellen" anschaut, brauche ich eigentlich keinen VW Fritzen, der mir die Türscharniere schmiert ............. das wäre jedoch für einen T6 schon früher fällig, weil bei mir knarren
    die vorderen Türscharniere bei einem Highline und 25.000KM wie Omas Schaukelstuhl.

    Gruß
    Claus
     
  2. hoppelfunny

    hoppelfunny Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2014
    Beiträge:
    465
    Medien:
    12
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    Folierung Dach / A-Säule / Spiegel; 20", Grill
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    keine
    Mein Opa hat mir von Zeiten erzählt, da hat man sich ein neues Auto gekauft, konnte schon 3 Nächte vor Abholung nicht mehr schlafen und war dann einfach nur glücklich und stolz wie Bolle, als der Karton da war ..... muss schön gewesen sein.... :D

    Heute berechnen wir mit gehobener Mathematik den Todeszeitpunkt des KfZ und zittern diesem entgegen...; verrückte Welt.

    Ich halte es da immer noch eher wie Opa :pro:
     
    Multilo, damiti und EvilDalmatian gefällt das.
  3. EvilDalmatian

    EvilDalmatian Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    149
    Medien:
    9
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Braunschweig
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    02/2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    AHK
    Umbauten / Tuning:
    Vanessa-Mobilcamping Bodenplatte, Schlafsystem und Küchenmodul "Oslo", Baimex Sonnenschutzgardinen, Project Camper Magnet-Isomatten, (Wasser-)Standheizung, Beifahrerdrehsitz, CC Stuhltasche, Cali Schiebetürverkleidung mit Tisch, Heckauszug, 230V im Bus.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCX014XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Also mein Trapo kennt nur ein Intervall für 40000km oder zwei Jahre.
    Stimmt das jetzt oder muss ich da manuell immer noch ein zweites mitzählen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2017
  4. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Das soll so - sowas nennt man "Retro" und ist heute ganz groß in Mode. :D
    Und das wiederverwerten von Schrott zu Gebrauchsgegenständen oder Designartikeln nennt man m.W. "Upcycling".
    VW ist also voll trendy...:tongue:

    Bei einer Preisdifferenz von 20€ bis 30€ pro Liter zwischen Werkstatt-Ölpreis und Internet-Marktpreis muss die technische Notwendigkeit tatsächlich nicht der einzig mögliche Aspekt für die Bemessung der Intervalle sein ;):cool: . Zumal ja i.d.R. auch noch ein paar andere Leistungen dazu kommen. ...Dafür gibts aber zum Schluss immer auch noch eine tolle Wäsche gratis oben drauf:danke:
     
  5. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Wenn du das original Serviceheft hast, in dem auch die Garantiebedingungen stehen, gilt erst einmal das, was da drin steht. Also das was ursprunglich Vertragsbestandteil war. Sieht das bei dir denn anders aus? Hast du unter der Tabelle das Kleingedruckte denn nicht?
     
  6. EvilDalmatian

    EvilDalmatian Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    149
    Medien:
    9
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Braunschweig
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    02/2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    AHK
    Umbauten / Tuning:
    Vanessa-Mobilcamping Bodenplatte, Schlafsystem und Küchenmodul "Oslo", Baimex Sonnenschutzgardinen, Project Camper Magnet-Isomatten, (Wasser-)Standheizung, Beifahrerdrehsitz, CC Stuhltasche, Cali Schiebetürverkleidung mit Tisch, Heckauszug, 230V im Bus.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCX014XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Doch, ich habs zwar grad nicht vorliegen aber ich glaub da stand das gleiche.

    Ich frag mich halt, wieso der Wagen dann nur ein Intervall zählt.
    Oder liegt das daran, dass ich nur das normale KI ohne MFA o.ä. habe?
     
  7. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Mathe scheint dein Lieblingsfach ja offenbar nicht gewesen zu sein. Höhere Mathematik... :tongue:(kicher).

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass dein Opa ein Auto gar nicht erst in Betracht gezogen hätte, wenn es gegenüber allen vergeichbaren ein mindestens hundert mal höheres Motorschaden-Risiko hätte. Oder was glaubst du wohl, warum der Ro80 ausgestorben ist?

    Ja, man kann den BiTDI sicher mögen, lieben und stolz auf ihn sein.:pro:
    Aber es ist sicher besser, den Motor als Verschleißteil zu betrachten.
    Vielleicht den Ro80-Fahrer-Gruß wieder einführen...:p
     
  8. hoppelfunny

    hoppelfunny Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2014
    Beiträge:
    465
    Medien:
    12
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    Folierung Dach / A-Säule / Spiegel; 20", Grill
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    keine
    Mutti´s gute Kinderstube untersagt mir jetzt, hier entsprechend darauf zu reagieren .... also lassen wir das einfach mal so stehen ... :D

    Na wir wollen mal nicht übertreiben; es ist ein Motor - und weder ein Meisterwerk deutscher Ingenieurskunst, noch ein V8 BiT mit Druck bis geht nicht mehr ...

    Lange nichts vom TS gehört; gab es bereits eine "Einigung" mit dem Händler?
     
    hjb gefällt das.
  9. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Vermutlich weil so oder so eh jedes Jahr bzw. alle 40.000 ein Service fällig ist... Nur eben ob groß oder klein musst du ggf. selber unterscheiden, bzw. dein Freundlicher tut das dann für dich.
     
  10. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    So habe ich es ja auch gar nicht gemeint. Aber ea wurde ja reklamiert, dass wir dem TE nicht komplett die Freude an seinem Neuerwerb nehmen sollten und zumindest dieselbe Freude wie beim Fahren eines nicht-BiTDI soll er doch wohl schon haben dürfen. Ist auch immerhin ein Cali. :rolleyes:
     
  11. EvilDalmatian

    EvilDalmatian Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    149
    Medien:
    9
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Braunschweig
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    02/2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    AHK
    Umbauten / Tuning:
    Vanessa-Mobilcamping Bodenplatte, Schlafsystem und Küchenmodul "Oslo", Baimex Sonnenschutzgardinen, Project Camper Magnet-Isomatten, (Wasser-)Standheizung, Beifahrerdrehsitz, CC Stuhltasche, Cali Schiebetürverkleidung mit Tisch, Heckauszug, 230V im Bus.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCX014XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Naja, wir haben so 25tkm/Jahr ungefähr.

    Unser örtlicher freier Schrauber, der ortsbedingt sehr viel mit VW, auch viele Ts, zu tun hat, meinte aber auch, das könne man problemlos mit dem 40tkm Intervall kombinieren...
     
  12. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Jeweils die Große meinst du sicher, oder? Und dann noch die kleine immer dazwischen? Wo deiner doch schon 5 Jahre alt ist und du auch nicht auf BiTDI-Kulanz hoffen musst, warum willst du da noch so peinlich auf das 2-Jahres-Intervall schauen? Das Intervall ist eigentlich auf 120.000 km ausgelegt, d.h. du machst das dann 3x so oft. Oder hast du ne Dauergarantie laufen, die das verlangt?
     
  13. EvilDalmatian

    EvilDalmatian Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    149
    Medien:
    9
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Braunschweig
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    02/2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    AHK
    Umbauten / Tuning:
    Vanessa-Mobilcamping Bodenplatte, Schlafsystem und Küchenmodul "Oslo", Baimex Sonnenschutzgardinen, Project Camper Magnet-Isomatten, (Wasser-)Standheizung, Beifahrerdrehsitz, CC Stuhltasche, Cali Schiebetürverkleidung mit Tisch, Heckauszug, 230V im Bus.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCX014XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ja klar, also Ölwechsel alle 40000 bzw wenn er sich meldet und dann jeden zweiten oder dritten ne große Inspektion, bzw. vertrau ich da auf unseren Schrauber.

    Garantieverlängerung haben wir nicht abgeschlossen, wurde uns angeboten aber das haben wir gelassen.

    Dass ich nach Ablauf der Gebrauchtwagengarantie nix mehr von VW erwarten kann ist mir klar bei fünf Jahren und >100tkm.

    (Obwohl, eigentlich ist der Wagen ja erst 1,25 Jahre alt...)

    Produktionsdatum 29.2.2012...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T5.1 AXE gebraucht gekauft, nach 7000km Nockenwelle defekt --> falsches Öl!? T5 - Mängel & Lösungen 25. September 2014
Unwissend wann letzter Inspektions-Service + Bremsflüssigkeitswechsel gemacht wurde T5 - News, Infos und Diskussionen 20. März 2014
Gebrauchten T5 Trapo gekauft, als "Mehrzweckfahrzeug" bezeichnet/eingestuft T5 - News, Infos und Diskussionen 5. Februar 2014
Gekauft! T5 - California 8. März 2010
Was wurde beim Service gemacht => Abfragemöglichkeit online für private Besitzer? T5 - News, Infos und Diskussionen 10. März 2009
Gekauft !!! T5 - News, Infos und Diskussionen 30. Januar 2009
Service 60000km was wird gemacht? T5 - Mängel & Lösungen 19. Juli 2008
15-30Tkm Service - was wird genau gemacht? T5 - News, Infos und Diskussionen 2. November 2007