Verlängerte Neuwagen Garantie beim T6

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von dreamteam, 28. Juli 2015.

  1. Robsen71

    Robsen71 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    WWZH, 2 Schiebetüren+Zuzieh., Vorb. AHK, DCC mit Dynamic-Fw., Alarm, Rear View, Tisch, Reserverad
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll VW-Dakar-Felge mit 255/45 R18
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo, hört sich auf den ersten Blick gut an, relativiert sich möglicherweise auf den zweiten Blick:
    329 € für ein weiteres Jahr nach der 2-jährigen Werksgarantie, jedoch nur 100% Ersatz bis 50.000 km. Also nur gut, wenn man wenige Km pro Jahr fährt.
    Bei 25.000 km / Jahr ist man bereits ex ante bei Versicherungsstart in der Selbstbeteiligung, die alle 10.000 km höher wird.
    Ich habe ein Angebot von über VWN über 655 € für das 3. Jahr, jedoch 100% Leistung bis 90.000 km Gesamtfahrleistung.
    Die größere Frage ist, wie gut ist diese Versicherung in Ihrem Anerkennungs- bzw. Erstattungsverhalten von CarGarantie. Hat jemand hier Erfahrungen mit dieser Versicherung?
    Gruß
    Robsen71
     
  2. Getraenkeautomat

    Getraenkeautomat Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2015
    Beiträge:
    28
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Umbauten / Tuning:
    2 / 3 Chromleisten im Kühler weggedippt.
    Hallo zusammen,
    warte auf meinen California Beach Edition 110kW 4Motion (Reimport aus Österreich, Tageszulassung auf die österr. VW-Niederlassung, dann Kauf bei Händler im Allgäu) und habe soeben mit meinem Reimporteur im Allgäu gesprochen:

    Er meint, ich könnte eine Anschlussgarantie für weitere 3 Jahre und für eine LL bis max. 150.000 km abschließen für 950 Euro. Der Händler müßte das machen, noch bevor das Auto da ist (also nichts mit Abschluß innerhalb der ersten 2 Jahre). Und: ich müßte ich für Reparaturen nach Österreich.

    Was meint ihr? Ist der Haken unter Punkt 2 ganz unten versteckt? Fahrt nach Österreich wäre für mich von München aus eig. kein Thema, bin dort sowieso jedes 2. Wochenende...
    Was beinhaltet der "Vorsorge-Check lt. Prüfpunkten im Garantiepass ab dem 3. Fahrzeugjahr" und wie oft ist diese fällig?

    Unter VW Nutzfahrzeuge Garantieerweiterung ist zu lesen:

    "Wenn Sie gleich beim Neuwagenkauf die Volkswagen Nutzfahrzeuge Garantierweiterung als Sonderausstattung mit bestellen, erhalten Sie 100% Herstellergarantie und sind weiterhin gegen viele unvorhersehbaren Reparaturkosten umfassend geschützt: 5 Jahre bzw. eine maximale Gesamtlaufleistung von 150.000 km.

    Im Leistungsfall bringen Sie Ihr Fahrzeug wie gewohnt zu Ihrem Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner. Er kümmert sich um die Reparatur Ihres Volkswagen Nutzfahrzeuges. Ihr Vorteil: Die Reparatur erfolgt ohne Rechnung für Sie. Und deshalb völlig sorgenfrei.

    Ihre Vorteile im Überblick:

    • 100% Herstellergarantie - ohne zusätzliche Formulare und Unterschriften

    • Kostentransparenz

    • für alle Modelle und Motorisierungen verfügbar

    • im Rahmen von Leasing, Finanzierung oder Barkauf möglich

    • effektiver Schutz vor vielen unvorhersehbaren Reparaturkosten

    • Kopplung an das Fahrzeug und damit ein sehr gutes Zusatzargument bei einem eventuellen
    Wiederverkauf


    • langfristiger Qualitätserhalt durch professionellen Service nach den Vorgaben der Volkswagen AG

    Die jeweiligen Modell Preise2 erhalten Sie von Ihrem zuständigen Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner oder entnehme Sie bitte den aktuellen Modell Preislisten.

    1 nur bei teilnehmenden Händlern gültig bis 31.12.2016.

    2 Für den Erhalt der Garantie ist ab dem 3. Fahrzeugjahr ein Vorsorge-Check lt. Prüfpunkten im Garantiepass verpflichtend. Ziel der zu überprüfenden Punkte ist es, Folgeschäden zu vermeiden bzw. zu minimieren. Dieser Vorsorge-Check kann ggf. zu Kosten führen. Werden die Wartungsarbeiten lt. Herstellervorschrift in einer Volkswagen Fachwerkstätte für Nutzfahrzeuge durchgeführt bzw. wird der Check in die Wartungsarbeiten integriert, entfallen weitere bzw. höhere Kosten. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Betrieb."

    Eure Meinungen bitte, besten Dank!!
     
  3. Nobbi T6

    Nobbi T6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2015
    Beiträge:
    303
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Mittelhessen
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    04/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    150 kw Serie muss reichen
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    2 Schiebetüren, Schiebedach, LED, DCC Dynamic, WWZH, ACC...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Gen SIX
    Da du in D mittlerweile über 3230€ zahlen müsstest würde ich ganz schnell unterschreiben. Ich denke der Vorsorge-Check ist bei der Inspektion mit drin die du ja eh machen musst während der Garantiezeit.
    Das könnte auch ein Karosserie-Check sein wegen Durchrostung.
    Ob die das auch für deutsche Fahrzeuge anbieten? :confused:
     
  4. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    16.157
    Zustimmungen:
    1.893
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Ist halt mit der VW Garantie in keiner Weise vergleichbar:

    1. Die VW Garantie kennt im Rahmen der vereinbarten Laufzeit keine Selbstbeteiligung
    2. Die VW Garantie zahlt für jede Reparatur (außer Verschleiß). Hier sind, wie üblich, nur bestimmte Baugruppen versichert.

    Gruß, Marcus
     
  5. Bulli9

    Bulli9 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2016
    Beiträge:
    400
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Bregenz Vorarlberg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    01.06.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Schiebedach /Alcantara /Light Assist /Side Assist / AHK / Palmerston 18 Zoll
    Umbauten / Tuning:
    Noch nichts...folgt
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Habe dies auch bekommen für 950€

    Und mir hat man volle Garantie zugesichert mit Vertrag! Nach 3 Jahren muss ich aber eine dursicht machen lassen das sich die Garantie verlängert auf 5 Jahre
    Wenn man die Durchsicht nicht machen lässt kommt eine Frist Zustände wenn man diese wiederum nicht einhält erloschen die 5 Jahre Garantie

    Kompliziert aber ist so.....:cool:
     
  6. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.805
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    497
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    Ich versteh die Preistabelle nicht. Also erst mal wird da ja unterschieden, wie schnell man die Gatantieverlängerung abschließt. Warum sind die Preise da so unterschiedlich? Die Leistung ist doch immer die gleiche???

    Und ist mit Gesamtfahrleistung die km innerhalb der Garantieverlängerung gemeint, oder inkl. der ersten beiden Jahre?

    Und wenn man das auf monatliche Raten aufteilt, wie werden die dann gerechnet? Zeitpunkt Abschluss bis Ende Garantieverlängerung? Ohne Aufschlag?
     
  7. Nobbi T6

    Nobbi T6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2015
    Beiträge:
    303
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Mittelhessen
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    04/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    150 kw Serie muss reichen
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    2 Schiebetüren, Schiebedach, LED, DCC Dynamic, WWZH, ACC...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Gen SIX
    Hallo Uwe,
    Die Gesammtfahrleistung zählt ab dem 1. Tag.
    Die Leistung ist die gleiche, das Risiko wird sich wohl erhöhen weil diejenigen mit vielen Mängeln während der 2J. Garantie werden bestimmt dann noch eine Garantie abschließen wollen.
    Die Ratenzahlung wird denke ich ab dem Zeitpunkt der Buchung berechnet natürlich mit Aufschlag.
    Gruß Nobbi
     
  8. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.805
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    497
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    hm, davon steht leider nichst drin. Weißt Du wie viel?
     
  9. Nobbi T6

    Nobbi T6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2015
    Beiträge:
    303
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Mittelhessen
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    04/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    150 kw Serie muss reichen
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    2 Schiebetüren, Schiebedach, LED, DCC Dynamic, WWZH, ACC...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Gen SIX
    Leider keine Ahnung.
     
  10. cambus

    cambus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2015
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bern
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    Februar 2016
    Motor:
    Otto 110 KW
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Schlechtwegefahrwerk, heizbare Frontscheibe, 2. Batterie, Konverter 220V/600W, diverse Kleinigkeiten
    Hallo

    ich habe für meinen T6 (Schweiz) beim Kauf eine Garantieverlängerung auf 4 Jahre gemacht. Ich habe jetzt beim Händler nachgefragt, was denn eine Verlängerung auf 5 Jahre kosten würde - die Offerte liegt bei 720.- (Sfr), was ja eigentlich günstig ist. Günstiger als das Angebot, dass sie beim Kauf gemacht haben. Was mich aber stört ist folgendes:

    Garantieleistungen
    7.1
    Dem Garantienehmer werden im Garantiefall die garantiepflichtigen
    Reparaturkosten wie folgt erstattet:
    Die garantiepflichtigen Arbeitskosten werden nach den Arbeitszeitrichtwerten
    des Fahrzeugherstellers und des betriebsindividuellen
    Verrechnungslohnes zu 100% erstattet.
    Die garantiepflichtigen Materialkosten werden nach den unverbindlichen
    Preisempfehlungen des Fahrzeugherstellers bzw. Importeurs
    zu 100% erstattet.
    Bei garantiepflichtigen Reparaturen hat sich der Garantienehmer mit
    einem Betrag von CHF 200.– (inkl. MWST) pro Werkstattaufenthalt

    Ein Selbstbehalt von 200.- finde ich ziemlich happig - und auch sonst ist in den Leistungen ziemlich viel ausgeschlossen (siehe angehängte Datei). Ich verstehe ehrlich gesagt nicht besonders viel von Garantieverlängerungen, es ist das offizielle Angebot von VW: "VW CarLife Plus (583) Version 01.2016"

    Und in den Garantiebedingungen der Satz:

    Öl-, Luft- und Wasserlecks (sind ausgeschlossen) - was soll denn das heissen?

    Was findet ihr zu diesen Leistungen? - Wäre froh um ein Feedback

    Vielen Dank
     

    Anhänge:

  11. Blackberry_T6

    Blackberry_T6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2015
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Region Luzern Zug
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Family
    salü
    auch bei dir die neue " Zutat" ==>  Öl-, Luft- und Wasserlecks

    Bedeutet dass streitereien im vornherein klar sind
    Motorschaden, Zilinderkopf, wasserpumpe, usw..

    bei allem teuren sind die fein raus :-) von daher können sie die neue Offerte günstig gestalten.

    Ich hatte die Möglichkeit meine 5 Jährige Garantie mit befristeten KM gegen diese dir vorliegende unbefristete km zu tauschen,
    Habe nach langer Studie abgelehnt genau wegen dem " Öl Wasser Luft " Ausschluss
    gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2016
    cambus gefällt das.
  12. LukeSoundwalker

    LukeSoundwalker Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Hey,
    ich bin neu hier und dabei mir meinen ersten Cali zu beschaffen und habe mir mal im deutschen VWN Vers. Konfigurator eine Anschlussversicherung berechnen lassen. In den Bedingungen für den Zeitraum der Garantieverlängerung, in meinem Fall 24 Monate und 120tkm, steht davon nichts drin. Alles in Ordnung, der oben zitierte Passus findet sich dort auch, jedoch in den Bedingungen nach der Garantieverlängerung in der sogenannten Funktionsgarantie.
    Laut VWN Verkäufer gibt es einen Rabatt von 25% sobald man die Garantieverlängerung innerhalb von 10 Tagen nach EZ bucht. Eine Monatliche Zahlung ist ohne Aufschlag und von daher zu empfehlen, da sich die Summe von ca. 2220€ in dem Berechnungsbeispiel auf 46€ im Monat auf 4 Jahre aufteilt und man bei z.B. Fahrzeugdiebstahl ein sonderkündigungsrecht hat. Zahlt man in Voraus ist das Geld weg. Andernfalls könnte es den Nachteil geben, dass die Vers. laut des Angebotes kündigen kann nach einem (kostspieligen) Schadenfall. Das wird bei vorauszahlung viel. schwieriger denke ich. Weiss jemand wie das bei Benelux reimporten läuft? Bzw. Aus A. ?

    Beste Grüße und ich bin schockiert über die Bedingungen der Vers. in CH.
     

    Anhänge:

  13. Peage

    Peage Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chemiemeister
    Ort:
    Langquaid
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02.11.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ACC,Climatr.WW Std,Hei,Frontsch.Hz.usw.
    Also ich werde für meinen t6 MTV trendline 110kw einen Cargarantie Premium Langzeitschutz abschliessen.
    Kosten einmalig 1659€ aber 60 Monate versichert nach den 2 Jahren ohne km Begrenzung .Lohnkosten werden immer voll übernommen nur für Ersatzteile gibt es eine Rabattstaffelung wie folgt:
    Bis 50000km 100%
    Bis 60000 90%
    Bis 70000 80%
    Bis 80000 70%
    Bis 90000 60%
    Bis 100000 50%
    Ab 100000 40%
    Nach meinen bisherigen Erfahrungen sind nicht die Ersatzteile das teure sondern die Arbeit.
    Eine Mobiltätsgarantie ist auch dabei und ich habe 7 Jahre Schutz
    Gruß
    Peter
     
  14. Bulli59

    Bulli59 Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    15. April 2014
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    vermutlich Februar 2017, neuerdings schon KW49KW49/16?
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    WWSH, 2 Schiebetüren elektrisch, Heckklappe elektrisch, Drehsitze 1. Reihe, AHK, ACC 210, ...
    Umbauten / Tuning:
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH088xxx
    Habe vorgestern meinen T6 bestellt. Garantieverlängerung auf 5 Jahre 3230€. Zahlungsweise wäre auch monatlich gegangen ohne Aufschlag
     
  15. Blackberry_T6

    Blackberry_T6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2015
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Region Luzern Zug
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Family
    salü
    wer zu welchem Preis abschliessen kann ist nur dann vergleichbar und interesant wenn man weis

    steht bei den Ausschlüssen ==> Öl-, Luft- und Wasserlecks
    oder stehen die da nicht.
    Soll heissen, lieber 1000Euro Teurer aber eingeschlossen.
    Gruss
     
  16. Bulli59

    Bulli59 Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    15. April 2014
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    vermutlich Februar 2017, neuerdings schon KW49KW49/16?
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    WWSH, 2 Schiebetüren elektrisch, Heckklappe elektrisch, Drehsitze 1. Reihe, AHK, ACC 210, ...
    Umbauten / Tuning:
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH088xxx
    meine Garantieverlängerung hat den gleichen Umfang wie die Werksgarantie der ersten 2 Jahre, ist ja auch happig der Preis
     
  17. baumi39

    baumi39 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht bei 5 Jahren Garantie...
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    EGSD, AHK, Leder, LSH, 2 x E-Schiebetüren, ZZH Heckklappe, Einzelsitze, DCC, ACC 210, Golf 7-MFL,
    Umbauten / Tuning:
    H&R Stabis, KAW Federn, 8,5x19", Bear Lock, Zuheizer aufgerüstet Danhag + Multicontrol, "entchromt", Motowippe Motorradtransport, Jehnert Soundsystem, Leder Recaros
    FIN:
    WV2ZZZ7HZGH08XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Moin,
    "happig" wird der Preis erst wenn man 5 Jahre und max. 200.000km abschließt - dann reden wir über knapp den dreifachen Preis
     
    Blackberry_T6 gefällt das.
  18. Blackberry_T6

    Blackberry_T6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2015
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Region Luzern Zug
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Family
    Happig wird es erst wenn man auf 2 Zusatzjahre verzichtet und dan erst der typische T5.2 Motorenschaden ,, gefolgt vom typischen T5.1 Wasserpumpenschaden und zwischendrin noch ein Ausfall der Klimatronik zu bezahlen hatte,,,
    summa sumarum = happig

    ja, das Typische wurde frei erfunden und obliegt der Phantasie des Scheiberlings :-) :D
     
  19. schmatzrübe

    schmatzrübe Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Hallo,

    gibt es denn für meinen EU-Neuwagen aus Österreich (California Beach Edition) auch einen Frühbucherrabatt auf die 3230,- Euro?

    (EZ ist September 2016 in Österreich und ich habe ihn am 13.10.2016 hier in Deutschland auf mich zugelassen)

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2016
  20. Pettipat

    Pettipat Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Projektleiter
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    08/2015
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ist es an und für sich nicht schon beschämend für solch ein Konzern das man sich bei solchen Fahrzeugpreisen Gedanken machen muss darüber wie man den offensichtlichen Neuwagen der wohl noch nicht mal vor der Tür steht die nächsten 4- 5 Jahre am leben hält bzw. zu welchem Preis. Es ist einfach unverschämt und anmaßend was der VW-Konzern hier betreibt, man sollte sich das mal vor Augen führen :
    man investiert 45000-60000 € in diesen Konzern und versichert sich anschließend mit horrenden Beträgen gegen evt. Schäden nach 2 Jahren Garantie.:confused::confused::confused:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Übergabe - was ist wichtig?? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 14. Oktober 2016
Gewährleistung/Garantie bei Neuwagen-Vertrieb Rhein-Main GmbH T5.2 - News, Infos und Diskussionen 8. November 2013
Kennzeichenbefestigung beim Neuwagen T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 8. Februar 2013
Neuwagen ohne Garantie - geht problemlos bei voheriger Auslieferung an Ausbauer T5 - News, Infos und Diskussionen 25. Oktober 2011
Eindruck und Mängel beim Neuwagen T5.2 - California 20. Juli 2011
Lebenslange Garantie auf Neuwagen Off-Topic 5. August 2010