Offroadreise Rumänien!

Dieses Thema im Forum "T5 - California" wurde erstellt von Fah71, 10 Okt. 2009.

  1. Fah71

    Fah71 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2006
    Beiträge:
    95
    Medien:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Iffezheim
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.11.2006 WV2ZZZ7HZ7H050119
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Differentialsperre :)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    fast alles & Mafiascheiben
    Umbauten / Tuning:
    Seikel Fahrwerk und AT-Reifen 245/75 R16 BFG und MT in gleicher Grösse, Unterfahrschutz komplett. kurzes Getriebe, verstärkte Kupplung, Schnorchel, Getriebeentlüftung hochgelegt
    Hallo zusammen,

    wieder mal haben wir unseren Bus hinter richtigen Geländewagen durch die Karpaten in Rumänien "getrieben". Manchmal war es fahrtechnisch heftig an der Grenze, hat aber alles wie immer gut funktioniert. So langsam sind wir ja routiniert, meine Frau bleibt komischerweise auch ganz cool uns steigt nicht mehr aus, wenns mal ans Eingemachte geht. Wir sind ganz begeistert von Rumänien. Tolle Landschaft, Berge, Wanderungen, sehr nette Menschen, Essen o.k., ohne Probleme immer "einsam" gecampt mit großem Lagerfeuer, Wetter top und meist trocken. Bin mal gespannt wie euch mein "Zebra" gefällt ?

    Filmchen:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Viel Spaß! Fah71
     

    Anhänge:

  2. MASOZE

    MASOZE Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Nov. 2007
    Beiträge:
    422
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
  3. Cali-mako

    Cali-mako Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Böhmfeld
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    niemals
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Sondermodell "Dakar"
    Umbauten / Tuning:
    Seikel-Fahrwerk, Unterfahrschutz, Ansaugschnorchel; Zuheizer aufgerüstet;
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6Hxxxxxx
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Ich finde Zebra-Optik echt gut.
    Nach den Bildern und Deinen Videos weiß ich jetzt, das ich vor 2 Wochen auf Korsika viel zu ängstlich war. Wir hatten mit 2 Calis (einer mit und einer ohne Seikel) eine Offroad-Piste angefangen, aber nach 2 km wegen Auswaschungen abgebrochen.
    Da fehlt mir wohl auch die 4-rädrige Offroad-Fahrpraxis.
     
  4. CaliforniaGypsy

    CaliforniaGypsy Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2004
    Beiträge:
    4,375
    Medien:
    207
    Alben:
    6
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Make it Happen
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.09.2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    All Inclusive
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4-Kanal Luftfahrwerk. California Möbel: Weiß, Hochglanzlackiert (Unikat, Original VWN).
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH02****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    0603 AQR 7ECW49 California Europe
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Hallo,

    Tolle Videos !!!

    :danke::pro:

    Gypsy
     
  5. Austrian Beduin

    Austrian Beduin Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Okt. 2009
    Beiträge:
    359
    Medien:
    41
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lager und Fuhrparkleiter
    Ort:
    Reichersdorf
    Mein Auto:
    N/A
    Motor:
    TDI® 55 KW
    Motortuning:
    nicht mehr!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Hallo!

    Schöne Bilder und gutes Video!

    Rumänien ist immer wieder eine Reise wert! Wunderschönes Land. Kenns zwar nur von 3 Superkarpata Teilnahmen, aber ist ein Offroadparadies!

    Gratuliere!
     
  6. maxwen0

    maxwen0 Moderator Team

    Registriert seit:
    13 Dez. 2007
    Beiträge:
    6,206
    Medien:
    104
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H072xxx
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Hi

    Sehr cool! :D

    gruss max
     
  7. bullytom

    bullytom Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2007
    Beiträge:
    197
    Medien:
    24
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Non Profit Manager
    Ort:
    Niedersachsen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wieso? ... mein 1. Bus hatte nur 50 PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Mittelhochdach, Klima, Standhzg, Komfortpaket, AHK, MFA, GRA, Sitzhzg., Drehsitze, Diff.sperre ...
    Umbauten / Tuning:
    Seikel Fahrwerk; Reifen 235/70R16 AT; Camping Selbstausbau mit Sortimo Globelyst Elementen, Markise, UFS Motor ...
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Hallo,

    wildes Zebra (lässt es sich streicheln?) und tolle Eindrücke aus Rumänien, das würde mir auch gefallen! Da ich ich gerade vor 2 Wochen durch die Pyrenäen gefahren bin, weiss ich wie schwer es jetzt wieder ist, im Haus zu schlafen und zur Arbeit zu gehen, statt Pisten zu fahren und am Lagerfeuer zu sitzen.
     

    Anhänge:

  8. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    10,103
    Zustimmungen:
    3,525
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Bilder und Video = fein-fein! ;)

    :danke::pro:
     
  9. TX-fan

    TX-fan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    1,635
    Zustimmungen:
    481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ist Arbeit
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Mein Auto:
    Touran
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Braintuning ist besser
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T2, T3 & T5.1 a.D.
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Hallo Fah71,

    mein ganz ehrlicher R E S P E K T !:eek:

    Und, was kannst du so über unser T5-"Zebra" und seine Geländetauglichkeit sagen:D!


    LS, centman
     
  10. Fah71
    Themen-Starter

    Fah71 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2006
    Beiträge:
    95
    Medien:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Iffezheim
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.11.2006 WV2ZZZ7HZ7H050119
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Differentialsperre :)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    fast alles & Mafiascheiben
    Umbauten / Tuning:
    Seikel Fahrwerk und AT-Reifen 245/75 R16 BFG und MT in gleicher Grösse, Unterfahrschutz komplett. kurzes Getriebe, verstärkte Kupplung, Schnorchel, Getriebeentlüftung hochgelegt
    AW: Offroadreise Rumänien!

    :danke:

    für eure doch durchweg positiven "Zebra" Ansichten :D

    noch ein paar Hammer- Bilder..............

    Frank
     

    Anhänge:

  11. trantüte

    trantüte Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Jan. 2007
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Inschenieur ;-)
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    11/ 1986
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    4motion
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Hallo Frank!

    Nette bilder und hübsches Video :danke:.

    Vielleicht etwas :ot:, da ich aber auch bei meinem nächsten Cali über ein Seikel-FW nachdenke, wollte ich anlässlich der Bilder aus Rumänien eine Frage loswerden:

    Braucht man das "rundum sorglos Paket", d.h. neben den größtmöglichen Reifen auch das kurzen Getriebe, den Unterbodenschutz, die verstärkte Kupplung und die höher gelegte Entlüftung?

    Mir schweben das Seikel-FW und etwas größere Reifen (235/ 65 R17), aber sonst keine Anpassungen vor.
    Dafür muss ich auch nicht unbedingt in die Wüste, aber ein paar Pisten in den Alpen (alte Militärstraßen und ggf. auch ein Trip nach Island mit Abstechern ins Hochland) sollten schon möglich sein ...

    Wäre super wenn du - natürlich gern auch alle anderen 4x4er - deine Meinung schreiben könntest.
    Falls gewünscht könnten wir natürlich auch einen neuen Fred aufmachen.

    Schönen Abend noch!
     
  12. Fah71
    Themen-Starter

    Fah71 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2006
    Beiträge:
    95
    Medien:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Iffezheim
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.11.2006 WV2ZZZ7HZ7H050119
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Differentialsperre :)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    fast alles & Mafiascheiben
    Umbauten / Tuning:
    Seikel Fahrwerk und AT-Reifen 245/75 R16 BFG und MT in gleicher Grösse, Unterfahrschutz komplett. kurzes Getriebe, verstärkte Kupplung, Schnorchel, Getriebeentlüftung hochgelegt
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Trantüte,:)

    Pisten kannst Du auch mit einem Golf fahren, das ist nicht das Problem. Aber jede Piste hat es plötzlich ne knackige Stelle, da kratzt dann was im Gebälk, wenn Du so schmerzfrei wie ich bist ist das kein Problem. Ich habe auch erst mit Seikelfahrwerk und grösseren Rädern angefangen, das macht Spaß und Du sammelst Erfahrungen. (Kupplung, ist der Schwachpunkt bei Steigungen und beim Anfahren im "Dreck") Offroad in Island: Würde ich Dir nicht empfehlen ohne kurzes Getriebe.
    Aber auch das "Rundumsorglospaket" macht mir manchmal ganz schön Sorgen. Im "Gelände" sind 70 % locker zu fahren, dann wirds plötzlich heftig und der Bus ist an der Grenze und dann gibts Stellen, da weiss ich bis heute nicht wie ich da durchgekommen bin.:D

    Frank
     
  13. trantüte

    trantüte Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Jan. 2007
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Inschenieur ;-)
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    11/ 1986
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    4motion
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Hallo Frank,

    :danke: für die Rückmeldung.
    Da es erst auf die Pisten/ Wege in den Alpen gehen soll (dann vielleicht Korsika/ Sardinien), werde ich wohl auch zunächst "nur" mit Seikel und größeren Rädern anfangen.
    Dann heissts bei größeren Brocken/ Auswaschungen halt aufpassen und erstmal gucken.
    Abhängig von den "Erfolgen" kann man dann ggf. in der Zukunft noch aufrüsten.

    Viele Grüße

    Trantüte
     
  14. wuefu

    wuefu Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,567
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    nicht selbst aber trotzdem ständig
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    3/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ist doch reichlich
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Mittelhochdach,
    Diffsperre
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Hallo,

    es gibt auch noch einen andere Rechnung.
    Für den Preis des kurzen Getriebes mit Einbau bei Seikel kann man sich vier Mal bei VW eine neue Kupplung einbauen lassen.

    Die Kupplung ist ein Schwachpunkt - das stimmt.
    Habe meine selbst schon viele Male beim Rangieren mit einem sehr schweren Anhänger zum Stinken gebracht.
    Nach ein paar Tagen war es wieder weg.

    Michael
     
  15. trantüte

    trantüte Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Jan. 2007
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Inschenieur ;-)
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    11/ 1986
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    4motion
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Servus Michael,

    Danke für deine Einschätzung.
    Das ist natürlich auch eine Sichtweise ;).
    Die Frage eines quasi Laien wäre dann allerdings, ob es Situationen im (leichten) Offroad-Betrieb (s.o.) geben kann, die einen dann trotzdem aufgrund der (bedingt durch die größeren Reifen) längeren Übersetzung scheitern lassen, obwohl man die Kupplung quält.
    Sprich', kann es passieren, dass man trotz allem (103kW/ 132kW Maschine) nicht genug Drehmoment aufbringt, um aus einer Situation (Sand, Matsch, ...) wieder herauszukommen, oder ist das eher unwahrscheinlich?

    Viele Grüße

    Heiko
     
  16. Fah71
    Themen-Starter

    Fah71 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2006
    Beiträge:
    95
    Medien:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Iffezheim
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.11.2006 WV2ZZZ7HZ7H050119
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Differentialsperre :)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    fast alles & Mafiascheiben
    Umbauten / Tuning:
    Seikel Fahrwerk und AT-Reifen 245/75 R16 BFG und MT in gleicher Grösse, Unterfahrschutz komplett. kurzes Getriebe, verstärkte Kupplung, Schnorchel, Getriebeentlüftung hochgelegt
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Hallo Michael,

    Deine Rechnung stimmt nicht ganz: nicht vier mal, sondern 2,4 mal8)

    Hier meine Rechnung:

    2006 am Sandstrand in Spanien festgefahren, 3x versucht rauszufahren, Kupplung total im Arsch
    140,00 € Abschlepper, Reparatur in Spanien 1560,00€ in 8 Arbeitstagen!!!!!!!!!!!!!!!!,
    Zum Ausgleich für meine Frau, die gesagt hat "Fahr nicht da rein" 8 Tage 5 Sterne Hotel 980,00€, Mietwagen für diese Zeit 420,00€, dann noch ein paar Ausflüge, Golf, Geschenke, Essen gehen......................und der Ärger............:)
     
  17. wuefu

    wuefu Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,567
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    nicht selbst aber trotzdem ständig
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    3/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ist doch reichlich
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Mittelhochdach,
    Diffsperre
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Hallo,

    das Getriebe ist beim 4-Motion eh schon etwas kürzer als bei den normalen. Aber trotzdem immer noch zu lang.
    Größere Räder tun das ihr Übriges.

    Was wirklich fehlt, ist ein Untersetzungsgetriebe wie es jeder Japsenallrad heutzutage hat. Da wird der erste dann quasi zum Kriechgang - im schweren Gelände bleibt die Kupplung immer ungetreten.

    Bin wirklich gespannt, wie das beim zukünftigen Pickup Amarok gelöst wird. Der soll ja auch aus dem VW-Baukasten mit Teilen bedient werden.
    Aber Pickup=Arbeitstier - das wird wohl ohne Untersetzung nicht den Weg zum Käufer finden.

    Hatte gehofft, dass beim Facelift irgendwas in der Richtung kommt, aber Pustekuchen.
    Ist halt ein Kompromiss zwischen denen, die tiefergelegt mit 180 Sachen über die Bahn fahren wollen und den Leuten, die den Allrad auch mal wirklich nutzen.

    Michael
     
  18. wuefu

    wuefu Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,567
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    nicht selbst aber trotzdem ständig
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    3/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ist doch reichlich
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Mittelhochdach,
    Diffsperre
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Vielleicht sollte ich das auch mal machen - Festfahren am Strand.
    Dann wäre das kürzere Getriebe von Seikel vermutlich schnell vom Oberfinanzchef zu Hause genehmigt................


    Michael
     
  19. emji

    emji Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Jan. 2008
    Beiträge:
    338
    Medien:
    21
    Alben:
    4
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Eiken
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nene
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD mit Soundsystem
    Extras:
    Verschiedenes
    Umbauten / Tuning:
    VAG-COM, Seikel-Fahrwerk, 235-70-R16, Dachzelt
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H125xxx
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Hi Fah71

    Vielen Dank für die Bilder und das Video (oder besser: Die Videos, sind ja nun schon mehrere von Dir auf Youtube).

    Ich zeig die Videos jedesmal brav meiner holden Frau mit der Bemerkung "Schau mal, was man mit ein bisschen Seikel alles machen kann.....". Bisher hat's leider noch nicht geholfen ;)
    Und so bleiben unsere Touren halt auf Strasse und Wege beschränkt.

    Zebra-Look finde ich genial und bei jemandem wir Dir auch absolut passend.
    Es gibt halt auch schon zu viele Stadt-Defender mit Dakar-Klebern....

    Viele Grüsse
    Christian
     
  20. Austrian Beduin

    Austrian Beduin Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Okt. 2009
    Beiträge:
    359
    Medien:
    41
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lager und Fuhrparkleiter
    Ort:
    Reichersdorf
    Mein Auto:
    N/A
    Motor:
    TDI® 55 KW
    Motortuning:
    nicht mehr!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    AW: Offroadreise Rumänien!

    Ist das Getriebe beim neuen T5-2 auch kürzer als beim 2 WD?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rumänien - Donaudelta Point of Interest - interessante Orte 18 Feb. 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden