Norditalien, Lombardei: alte Pässe mit dem Rockton

Dieses Thema im Forum "Point of Interest - interessante Orte" wurde erstellt von PP-Cycles, 27 Okt. 2019.

  1. PP-Cycles

    PP-Cycles Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2018
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Medienschlampe
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Antrieb:
    4motion
    Beim Durchstöbern des Denzel Link nur für Mitglieder sichtbar. habe ich ein paar interessante Strecken unweit des Gardasee gefunden. Anfang September bin ich mit ein paar Freunden zum mountainbiken unten gewesen, Mitte Oktober mit der Familie. Auf beiden Reisen sind wir Teile dieser Pässe gefahren, die folgende Beschreibung ist die vom Oktober:
    Unsere Anfahrt zum Gardasee sind 1200km, Samstag Abend los, durch viele Baustellen und recht dichten Verkehr waren wir erst am Nachmittag Höhe Trento. Dort sind wir von der Autobahn abgefahren und über Haupt- und Nebenstraßen weiter in Richtung Lago d`Idro, von wo die Passtrecke abzweigt. Da ich die ca. 70km am Tage fahren und die Ausblicke geniessen wollte haben wir uns am späten Nachmittag auf einem ruhigen Parkplatz in einem Dorf gestellt, dort auch übernachtet.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Am nächsten Morgen vom Bäcker gegenüber Brötchen geholt, gefrühstückt und gegen 10 Uhr losgefahren. Da ich den ersten Teil der folgenden Strecke schon kannte wusste ich den richtigen Abzweig zu nehmen. Erstmal gings geteerte Straßen, die immer schmaler wurden, zum Passo di Gaver hoch. Dort haben wir dann das erste Mal angehalten. Ein paar hundert Meter weiter, hinterm Refugio di Passo Crocedomini, teilt sich die Straße: auf Asphalt gehts Richtung Breno (von dort kommend wäre das ein möglicher Einstieg aus nordwestlicher Richtung), wir fahren aber auf Schotter unsere geplante Strecke Richtung Passo Maniva.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Auf diesem Foto sieht man schon die ehemalige Radarstation der NATO-Anlage. Bis 1996 in Betrieb, seit 2009 in Privatbesitz und für die Öffentlichkeit gesperrt. Die Zufahrt war offen, wir sind zu Fuß aufs Gelände und haben uns ober umgesehen. Leider ist vieles dem vandalismus zum Opfer gefallen, aber die Gebäude, vielmehr die riesigen Parabol(?)Spiegel sind sehr imposant und der Ausblick ist spektakulär!



    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    In Höhe der Station wechselt der Belag von Schotter zu Asphalt, es geht also (wieder) gemütlich weiter.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.


    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Teil 2 folgt
     
    Springa, radbruch, bim und 8 anderen gefällt das.
  2. PP-Cycles
    Themen-Starter

    PP-Cycles Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2018
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Medienschlampe
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Antrieb:
    4motion
    Hinterm Refugio Passo Maniva zweigt eine kleine Asphaltstraße ab. Der weitere Verlauf am Hang ist gut zu erkennen. Damit allen klar ist, was kommt:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Und so gehts, teils auf Asphalt, teils auf Schotter weiter.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Zwischendurch ein paar Tunnel

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Die letzten ~10km gehts in Serpentinen runter zum See.
    Und dann an den Lago :-)

    Die Strecke ist landschaftlich sehr schön, wir sind montags gefahren, es war bis auf 2 Motorräder, kein Verkehr. Wir hatten zwar den Rockton mit Allrad und Höherlegung, die Strecke ist aber auch mit Frontantrieb zu meistern. Muss man ledigliche bei den Schlaglöchern aufpassen. Kleiner Tipp für die Mitreisenden: die Passagiere auf der BF-Seite sollten nicht so ängstlich sein; gerade im zweiten Teil, der Dosso-Alto-Höhenstraße, ist der Weg ausgesetzt und größtenteils ohne Absperrung oder Sicherung.

    Alex
     
    Springa, Homburg135, bim und 14 anderen gefällt das.
  3. matsch30

    matsch30 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Sep. 2014
    Beiträge:
    681
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bindlach
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2012
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    LSH mit Zuheizer
    Umbauten / Tuning:
    kleine MFA nachgerüstet
    Edition 25 Optik
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    :danke: netter Bericht mit tollen Bildern!!
     
  4. PP-Cycles
    Themen-Starter

    PP-Cycles Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2018
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Medienschlampe
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Antrieb:
    4motion
    Danke! Leider kann ich die Schreibfehler nicht korrigieren. Jetzt müsst Ihr damit leben. :o
     
  5. SassoT

    SassoT Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    67105
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Umbauten / Tuning:
    Wheelworld WH28, 9 x 20 ET45 mit 275/35-20, Bilstein B14
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH098xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Geil, bin ich auch schon paar Mal mit dem Motorrad gefahren. :pro:
    Die Serpentinen runter musstest mitm Bus aber ganz schön kurbeln. :D
     
  6. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    3,932
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    1,906
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Üblicherweise
    Ort:
    Bei Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    James 2.0
    Thule 5102
    Jaaa, so muss das!!

    Wenn ich mir nächstes Jahr wieder ein paar Pässe vornehme, werde ich mich mal auch vom Denzel rund um den Lago inspirieren lassen.

    Danke für's Teilen.

    Grüße
    Nic
     
  7. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,440
    Medien:
    38
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    3,098
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Frag mal einen Moderator, der korrigiert Dir das, wenn es Dich extrem stört und Du nett bittest.
    Schöne Bilder!
     
  8. bim

    bim Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    328
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    30
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Umbauten / Tuning:
    Seikel mit 235/70 R16 AT
    Oh ja, eine tolle Gegend. Da war ich auch mal unterwegs.
    Ein paar Impressionen gibt's hier...

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    ...und hier...

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Viele Grüsse, Martin
     
    SassoT gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Funktionsausbau im Rockton Der (Fern-) Reisetaugliche 7 Feb. 2016
Tipps? Campingplätze Süddeutschland / Schweiz / Norditalien Point of Interest - interessante Orte 1 Okt. 2015
Merkmale des Rockton T5.2 - News, Infos und Diskussionen 9 Feb. 2015
Alufelgen Rockton Der Robuste 18 Jan. 2015
Fahrstabilitätsassitent im Rockton Der Robuste 30 Juni 2014
Rockton & Varianten Der Robuste 21 Apr. 2013
Rockton T5.2 - News, Infos und Diskussionen 26 Nov. 2011
Rockton!!! T5.2 - News, Infos und Diskussionen 6 Nov. 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden