Neuer Crafter im Herbst

Gen.In.Fest.

Top-Mitglied
Ort
Forsthaus Wahlerscheid
Mein Auto
N/A
Erstzulassung
1997, 2008, 2013
Motortuning
~1:200 2TÖl
Antrieb
4motion
Extras
T4 2.4d AJA 2.8 to
T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
Dann vermutlich mit einem R3 1.4 TDI.
 
Themenstarter|in

pikkubussi

Aktiv-Mitglied
Motor
TDI® 75 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Frontgetriebene VW Crafter bekommen einen Quermotor. Hier kommen voraussichtlich vor allem Aggregate mit 102 und 140 PS zum Einsatz. Hinterrad- oder allradgetriebene Crafter tragen den Motor längs. Für sie gibt es Motoren mit 163 und 177 PS. Serienmäßig gibt es manuelle Sechsgang-Getriebe, optional eine Achtgang-Automatik. Letztere hat VWN derzeit nur für Längsmotoren im Programm.

Im zweiten Crafter übernimmt VWN die Motoren der aktuellen Transporter-Baureihe. Sie tragen den internen Code „EA288 Nutz“. Das bedeutet: Vier Zylinder, 2,0 Liter Hubraum und je nach Leistungsstufe ein oder zwei Turbolader. Für den Einsatz im Crafter wurden die Motoren überarbeitet.

Quelle: VW Crafter 2 (2016): Bilder, Marktstart, Motoren
 

Donnerkeil

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
05.2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Warum ???
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310
Umbauten / Tuning
24 und 40 mm Spurverbreiterung, Alufelgen 8 x 18 MSW mit 255/45/18 ,
Campingumbau mit Heckküche, Schlechtwegefahrwerk, Frontschürze Pan-Americana, Cate Motorradträger, Abgedunkelte Scheiben, Bilstein Grün, Drehscheibe Beifahrer mit flacher Konsole,
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Moin

Also wenn er wirklich so kommt, kauf ich mir einen.
Was halt Motormäsig kommt muss man abwarten und Tee trinken. Aber bestimmt kein R5er mehr.
Aber R3 Tdi 1,4 kommt bestimmt nicht.

Gruß Donnerkeil
 

Gen.In.Fest.

Top-Mitglied
Ort
Forsthaus Wahlerscheid
Mein Auto
N/A
Erstzulassung
1997, 2008, 2013
Motortuning
~1:200 2TÖl
Antrieb
4motion
Extras
T4 2.4d AJA 2.8 to
T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
Im LT.2 gab es noch R5 2.5 TDI und den R4 2.8 TDI und beim .3/Crafter die R5 2.5 TDI CR!
 

Bulli-Paul

Top-Mitglied
Ort
Los Santos
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
02.2004
Motor
Otto V6 173 KW
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Von innen verstellbare Vorderräder
Umbauten / Tuning
MV-Schienen nachgerüstet, Deimann B14, Twin-Monotube Projekt 275/35 20 SR, Speedline Corse 235/50 18 GJR Michelin Cross Climate, Ampire Rückfahrkamera, Kenwood DNX9190 DABS, DAB+, Wireless CarPlay, Ampire Viper, LED-Innen, Projektzwo Bi-Xenon Nachrüstung, LED/Lightbar RL
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HK
Wäre interessant, wenn VWN für den T7 auch die Option für längs und quer eingebaute Motoren zieht:pro:
 
  • Like
Reaktionen: hjb

Bulli-Paul

Top-Mitglied
Ort
Los Santos
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
02.2004
Motor
Otto V6 173 KW
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Von innen verstellbare Vorderräder
Umbauten / Tuning
MV-Schienen nachgerüstet, Deimann B14, Twin-Monotube Projekt 275/35 20 SR, Speedline Corse 235/50 18 GJR Michelin Cross Climate, Ampire Rückfahrkamera, Kenwood DNX9190 DABS, DAB+, Wireless CarPlay, Ampire Viper, LED-Innen, Projektzwo Bi-Xenon Nachrüstung, LED/Lightbar RL
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HK
Hinterrad- oder allradgetriebene Crafter tragen den Motor längs. Für sie gibt es Motoren mit 163 und 177 PS. Serienmäßig gibt es manuelle Sechsgang-Getriebe, optional eine Achtgang-Automatik.
163 PS....Das könnte der kleine V6 längs aus dem Anorak sein...
 

hjb

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
11/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
neuer Motor von VW bei KM 93000
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
Umbauten / Tuning
Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
FIN
WV2ZZZ7HZD-----
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Der war 2002 schon mit Common-Rail (!) statt mit Pumpe-Düse, und gemütlichen 163 PS, aber nur EU3.

Weiß jemand, wie viel Stückzahlen da über die Jahre an die Kundschaft ausgeliefert wurde?

Der Allrad beim LT war ja auch noch eher Hardcore als beim T5, so wie die Endgeschwindigkeit.
 

MeisterF

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
05.2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nichts
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Nach der Doppelkabine offen
Umbauten / Tuning
Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
FIN
WV1ZZZZ7JZAX207***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
AHK 34/1800
Im zweiten Crafter übernimmt VWN die Motoren der aktuellen Transporter-Baureihe. Sie tragen den internen Code „EA288 Nutz“. Das bedeutet: Vier Zylinder, 2,0 Liter Hubraum und je nach Leistungsstufe ein oder zwei Turbolader. Für den Einsatz im Crafter wurden die Motoren überarbeitet.
Wenn der Motor in einen T5.2 auch rein passt, wäre der eine Option für meine DoKa.
 

bonsai19

Top-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
06/2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
18" Canberra, AHZV
Wäre interessant, wenn VWN für den T7 auch die Option für längs und quer eingebaute Motoren zieht:pro:
Dazu müsste man mal einen intensiven Blick in den Karosseriebau werfen dürfen :)
Der Innenraum des T7 würde dann aber anders als bisher aussehen (nicht mehr eben zw. den Vordersitzen.

Grüße

bonsai
 

einserkult

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
02/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus

Bullifant

Top-Mitglied
Ort
Ammerbuch
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Extras
Scheibetüre rechts elektrisch, Luft-Standheizungi, Diff-Sperre, AHK
Umbauten / Tuning
Ex-Werkswagen mit Seikel-Getriebe, Seikel-Fahrwerk mit 235/70/R16, Seikel-Motorschutz, Seikel-Differential-Schutz,
Seikel-Topf-Schutz
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo,
Frontgetriebene VW Crafter bekommen einen Quermotor. Hier kommen voraussichtlich vor allem Aggregate mit 102 und 140 PS zum Einsatz. Hinterrad- oder allradgetriebene Crafter tragen den Motor längs. Für sie gibt es Motoren mit 163 und 177 PS. Serienmäßig gibt es manuelle Sechsgang-Getriebe, optional eine Achtgang-Automatik. Letztere hat VWN derzeit nur für Längsmotoren im Programm.
Im zweiten Crafter übernimmt VWN die Motoren der aktuellen Transporter-Baureihe. Sie tragen den internen Code „EA288 Nutz“. Das bedeutet: Vier Zylinder, 2,0 Liter Hubraum und je nach Leistungsstufe ein oder zwei Turbolader. Für den Einsatz im Crafter wurden die Motoren überarbeitet.
Die 4-Zylinder aus dem T6 sind schlicht ein Witz für den großen Crafter, auch wenn sie jetzt das 100. Mal überarbeitet wurden.
VW kann die hubraumlosen 4-Zylinder noch so oft überarbeiten, das wird nix mehr!
Es soll aber ein 6-Zylinder nachgeschoben werden und wahrscheinlich wird es der aus dem neuen Amarok sein.
Das lässt hoffen. Im September auf der IAA wird der neue Crafter vorgestellt.

Für die Wohnmobilisten ist so ein Crafter mit 4-Motion und 6-Zylinder sicher ein sehr schönes Gerät.
Denn ganz ehrlich, der T5/T6 mit kurzem Radstand ist als Wohnmobil (California etc.) ein zu kleiner
und viel zu teurer Krampf. Deswegen habe ich auch schon länger einen Wohnwagen.

Gruß Bullifant
 
Themenstarter|in

pikkubussi

Aktiv-Mitglied
Motor
TDI® 75 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ist mir aufgefallen - oder täusche ich mich?
 

Anhänge

Bullifant

Top-Mitglied
Ort
Ammerbuch
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Extras
Scheibetüre rechts elektrisch, Luft-Standheizungi, Diff-Sperre, AHK
Umbauten / Tuning
Ex-Werkswagen mit Seikel-Getriebe, Seikel-Fahrwerk mit 235/70/R16, Seikel-Motorschutz, Seikel-Differential-Schutz,
Seikel-Topf-Schutz
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo,
Ist mir aufgefallen - oder täusche ich mich?
Der weiße obere Transporter dürfte der aktuelle Ford Transit sein, oder?

Dass die Karren, egal von welcher Firma, immer ähnlicher und sozialistischer werden, ist leider nichts neues.
Dafür werden sie nach jedem Facelift teurer, das ist der Hauptfehler.

Gruß Bullifant
 

bodie

Aktiv-Mitglied
Ort
Kiel
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
05/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Extras
Vorfahrt, ACC, LSH, Climatronic, Zeugs.
Spritmonitor ID
Denn ganz ehrlich, der T5/T6 mit kurzem Radstand ist als Wohnmobil (California etc.) ein zu kleiner
und viel zu teurer Krampf. Deswegen habe ich auch schon länger einen Wohnwagen.
Deshalb ist ein T5/T6 ja auch kein Wohnmobil, sondern ein Pkw. ;)
 

Naranja

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
03/05
Motor
TDI® 96 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
schwarze Scheiben
schwarze Climair
Isolierung (Xtreme)
AHK starr, H1/H7schwarz
v: 340mm Bremse
h: EBC Scheiben+greenstuff
FOX Edelstahlanlage komplett
DOTZ crunch 18zoll
C-Dachprofile schwarz
Bilstein B14
FIN
WV2zzz7HZ4H02....
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
101HB
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
W205 (OM654)
Nun, nachdem der Crafter nicht mehr als Labelware aus Sternchenhausen kommen darf, tönt VW ganz laut, auch den WoMo_markt erobern zu wollen. Mit einem 2Liter Vierzylinder tdi? Nach der Erstkarriere in T5/T6 mit kapitalen Motorschäden wird das sicher spannend...

Am interessantesten wird es wohl, was der Wagen so wiegen wird. Instrumente vom Passat, soso..

Mehr Platz für Segel wär schon nett, werde aber wohl meinen 5zyl. behalten....

Naranja
 

Bullifant

Top-Mitglied
Ort
Ammerbuch
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Extras
Scheibetüre rechts elektrisch, Luft-Standheizungi, Diff-Sperre, AHK
Umbauten / Tuning
Ex-Werkswagen mit Seikel-Getriebe, Seikel-Fahrwerk mit 235/70/R16, Seikel-Motorschutz, Seikel-Differential-Schutz,
Seikel-Topf-Schutz
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo,
Nun, nachdem der Crafter nicht mehr als Labelware aus Sternchenhausen kommen darf, tönt VW ganz laut, auch den WoMo_markt erobern zu wollen.
Mit einem 2Liter Vierzylinder tdi? Nach der Erstkarriere in T5/T6 mit kapitalen Motorschäden wird das sicher spannend...
Am interessantesten wird es wohl, was der Wagen so wiegen wird.
Sicher ist jetzt schon, der Crafter wird eine größere Stirnfläche und ein höheres Leergewicht als der T5/T6 haben.

Es soll irgendwann auch ein 3.0-Liter 6-Zylinder und 4-Motion in den Crafter kommen.
Das ist in meinen Augen für ein Wohnmobil mit einem Leergewicht von 2,5 - 3,0 to die einzige brauchbare Motorisierung.

Gruß Bullifant
 

ulli-ldk

Top-Mitglied
Ort
Wetzlar
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
08.2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
möchte ich nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
G500 U406 T5 Rockton
Hallo,

Es soll irgendwann auch ein 3.0-Liter 6-Zylinder und 4-Motion in den Crafter kommen.
Das ist in meinen Augen für ein Wohnmobil mit einem Leergewicht von 2,5 - 3,0 to die einzige brauchbare Motorisierung.

Gruß Bullifant
Moin, VW baut zusammen mit MAN den Crafter, MAN nennt ihn TGE. Ich war Anfang des Jahre im Truckforum in Dachau bei einer kleinen, etwas exklusiven Veranstaltung. Dabei waren auch zwei Manager ( After Sales, Senior Director Marketing etc) von MAN, dort wurde die Frage nach einem größeren Motor als der 2,0 Liter def. verneint. Die Nachfrage nach einem größeren Motor ist nicht relevant..... 4-Motion kam nicht im Gespräch/Diskussion auf.
Gruß Ulli
 
Oben