Fehler P0299 komisches Verhalten

John271

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
06/2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Hallo zusammen,

hab mir schon zu dem Thema einiges durchgelesen.
Mein Bus läuft soweit echt super. Nur was ich nicht verstehe, nach manchmal 3 oder 4 Tagen kommt der Fehler P0299 Glühwendel blinkt Werkstatt aufsuchen. Er wird mir mit OBD Eleven als statisch angezeigt aber ich habe keinen Notlauf, Zündung an und aus und er ist weg... Ist meist im kalten Zustand nach ca 5km. Mal Überland mit 80 mal, mal in der Stadt mit 50, Mal auf der AB mit 120

Was es halt so seltsam macht das ich keinerlei Auswirkungen merke ich also nicht von einem dauerhaften mechanischen Fehler ausgehe aber vielleicht liege ich da auch falsch.

Neu kam schon:
Drosselklappe Continental
N75 von Pierburg
Turbo hat erst 60000km
ATM von VW kam 2012 rein mit aktuell 156000km

VTG Gymnastik wollte ich als nächstes versuchen.

Optisch sehen alle Schläuche gut aus... Hast du eine Idee woran es liegen kann? OBD Eleven ist vorhanden...
 
Vielen Dank an das Forum durch die bisherigen Beiträge habe ich die Unterdruckdose vom AGR Kühler nun ausgebaut vor mir auf dem Tisch und was soll ich sagen die Membran hat einen Riss morgen kommt die neue 😉
 
Bis jetzt funktioniert er wieder wie er soll mir der neuen Membran. Ich hoffe dass war es.... In 8 Tagen soll es in den Skiurlaub gehen....
 
Moin nach 2000km kann ich berichten das alles so läuft wie es soll! Die Reparatur dauert keine 20 Minuten. Ich muss sagen ich liebe dieses Forum es spart eine Menge Nerven und Geld beim 😄
 
Hallo John271,

Hast Du vielleicht eine Beschreibung wie Du die Membrane getauscht hast?

Ist diese nicht direkt am AGR Fest verbaut? Oder wie hast Du diese aufgekommen? AGR Kühler ausgebaut?
 
Hi der AGR Kühler bleibt eingebaut. Das Gestänge dahinter lösen und die Dose. Darin ist die Membran. Die Dose war glaube ich mit 2 Schrauben am Kühler befestigt. Ist ein kleiner Blindflug mit viel fühlen. 1 Bier und 10 Minuten später hast du sie in der Hand. Dann die Klammern aufbiegen, über den Riss freuen den du siehst und alles wieder zusammenbauen. Gestänge ist ein kleiner Draht um den Kugelkopf zu sichern. Lass ihn nicht runterfallen ;) viel Erfolg
 
Ok Danke hab es geschafft. Leider ist die Membrane nicht defekt.

Somit geht die Suche weiter... Trotzdem Danke
 

Anhänge

  • 20230809_182729.jpg
    20230809_182729.jpg
    119 KB · Aufrufe: 20
  • 20230809_182712.jpg
    20230809_182712.jpg
    188,2 KB · Aufrufe: 19
  • 20230809_182406.jpg
    20230809_182406.jpg
    191,4 KB · Aufrufe: 22
Zurück
Oben