Benötige Hilfe bei der Kaufentscheidung T4 oder T5 Multivan

Dieses Thema im Forum "T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von rednose7777, 9 Sep. 2013.

  1. rednose7777

    rednose7777 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und auch in der Welt des Bullis.
    wir möchten unbedingt einen Multivan, jedoch liegt die finanzielle Grenze bei ca. 10000 Euro .
    Nun studiere ich schon seit über einem Monat die Anzeigen, Vor allem T4, ab BJ 2000, 111kw.
    leider kämpfen die meisten mit Rost und sind min. 200km weg.
    Ich habe gestern durch Zufall einen T5, bj 2003, 128kw, 6 Gsg. , ca 250tkm, leichter Hagelschaden (Fotos habe ich gesehen, wäre ok). Er steht sogar fast ums Eck.
    Der T5 wird von Privat verkauft und kostet 9900 Euro . Bei der Nachfrage, ob das Fahrzeug bekannte Mängel hätte, kam nur, dass jetzt Inspektion fällig wäre , aber sonst wäre nichts bekannt.

    nun ist guter Rat teuer, zuschlagen oder weiter nach t4 suchen?
    wenn man so über den T5 bis bj 2005 liest, gibt es wenig Positives, jedoch gibt es doch Hoffnung, dass mit diesem km-stand bereits alle Krankheiten beseitigt sein müssten, richtig ?
    was würde denn die fällige Inspektion ca. Kosten?

    vielen Dank schon mal im voraus
     
  2. raller

    raller Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2010
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Airbustreiber
    Ort:
    Hessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    NWT 3.0 Kennfeld
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Vorhänge an den Fenstern, Nespressomaschine, Kompressorkühlbox, Pioneer Navi
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H015...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan
    AW: Benötige Hilfe bei der Kaufentscheidung T4 oder T5 Multivan

    Moin,
    bei dem Budget ist der dicke Motor eigentlich schon ein KO-Kriterium. Und bei Baujahr 2003 ist der Wagen schon 10 Jahre alt, da bist du nie sicher, was da kommt. Lies mal hier im Forum über ZMS, WaPu, Krümmer etc und die dabei genannten Preise.
    Warum der MV? Eventuell tut es auch ein Trapo oder die Caravelle, was möchtest du denn mit dem Wagen genau machen?
    Und der kleine Motor mit 1.9 Litern ist auch nicht völlig falsch, vor allem aber bezahlbar.
    Gruß Raller
     
  3. rednose7777
    Themen-Starter/in

    rednose7777 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    AW: Benötige Hilfe bei der Kaufentscheidung T4 oder T5 Multivan

    Hallo Raller,

    Danke für die schnelle Antwort.
    Beim T4 kann ja auch Alles passieren oder ist hier die Mängelliste kleiner bzw. die Ersatzteilpreise niedriger?

    Mir wäre ein leistungsfähiger Motor schon wichtig, da wir viel Autobahn fahren bzw. es soll auch mal ein Hänger gezogen werden.

    Wir (2 Erwachsene, 2 Kinder) möchten einfach damit beruhigt in den Urlaub fahren, aber auch mal Bekannte und Verwandte mitnehmen.
    Es ist auch geplant darin zu schlafen, bzw. ein Vorzelt daran zu befestigen.
    Ich finde den Multivan wegen seinem Schienensystem mit Drehsitzen sehr schön, beim Trapo oder Caravelle gibt es das System wohl nicht, zumindest beim T4.

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann braucht man viel Geld auf der hohen Kante, damit man die Reparaturkosten beim 128 kW Motor stemmen kann, richtig?
    Dann bleibt wohl doch nur noch der T4 111kW.

    Viele Grüße
     
  4. raller

    raller Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2010
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Airbustreiber
    Ort:
    Hessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    NWT 3.0 Kennfeld
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Vorhänge an den Fenstern, Nespressomaschine, Kompressorkühlbox, Pioneer Navi
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H015...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan
    AW: Benötige Hilfe bei der Kaufentscheidung T4 oder T5 Multivan

    Moin,
    beim T4 scheiden sich ja auch die Geister. Der Wagen ist noch älter und auch teilweise Rostanfällig, du bekommst im Zweifel keine Grüne Plakette und die meisten Exemplare haben schon jenseits der 200.000Km drauf.
    Versuch doch mal, einen 1.9 probezufahren. Auch der 128Kw ist kein Renner, eher ein Dauerläufer, und wenn du mit dem Teil sprintest, wird er zum Dauersäufer. Urlaub etc geht auch mit dem Trapo bzw der Caravelle, und für alle Varianten gibt es Millionen von Optionen, um aus dem Wagen das optimale Gefährt zu machen.
    Gruß Raller
     
  5. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    10,934
    Medien:
    1,757
    Alben:
    10
    Zustimmungen:
    8,275
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    AW: Benötige Hilfe bei der Kaufentscheidung T4 oder T5 Multivan

    Hallo raller !

    Der T4 mit dem 111 Kw Motor (AHY/AXG) ist grundsätzlich ein schönes Fahrzeug !
    Die Leistung reicht nicht ganz an den 128 Kw Motor im T5 heran, dafür ist der Verbrauch jedoch geringer. Im Schnitt kannst du bei dem Motor mit 7-9 l Verbrauch rechnen, wogegen der 128 Kw Motor im T5 mit 9-11 l gefahren wird.

    Mein Tipp, wenn du einen guten T4 bekommen kannst, dann nimm den.
    Allerdings sind gute T4 teilweise teurer als vergleichbare T5.
     
  6. rednose7777
    Themen-Starter/in

    rednose7777 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    AW: Benötige Hilfe bei der Kaufentscheidung T4 oder T5 Multivan

    Hallo Gen.In.Fest,

    Danke für Info. Das mit dem Verbrauch ist natürlich ein Argument.
    Bzgl. Leistung, war ich eigentlich der Hoffnung, dass sich der T4 111KW und der T5 128KW nichts schenken, da der T5 ja schwerer ist.
    Ich hätte einen guten T4 zur Auswahl, zum selben Preis (9800 Euro), sogar mit grüner Plakete.
    Natürlich sieht der T5 komfortabler aus und hat nicht so das Transporter-Feeling.
    Das ist der Punkt, warum ich so am hadern bin, ob T4 oder T5.
    Ich habe leider gar keine Erfahrung, weder mit dem T4 noch mit dem T5.
    Es ist aber irgendwie faszinierend, dass die Preise für den T4 noch so hoch sind, teilweise höher wie die ersten T5 mit weniger KM. Waren die ersten T5 wirklich so schlecht, dass die Nachfrage nach dem T4 noch so groß ist.

    Heute wäre die Besichtigung des T5`s, aber nach Raller`s Tips bzgl. der Mängel, Wapu, Krümmer usw. und deren Preise, hält sich nun meine Vorfreude in Grenzen.
     
  7. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    10,934
    Medien:
    1,757
    Alben:
    10
    Zustimmungen:
    8,275
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    AW: Benötige Hilfe bei der Kaufentscheidung T4 oder T5 Multivan

    Beim 2.5TDI 111 Kw gibt es lang übersetzte Getriebe, die sorgen für einen geringeren Verbrauch, lassen ihn im Bezug auf die Spritzigkeit etwas hinter den T5 zurückfallen.
    Trotzdem ist der 2.5TDI/111 Kw im T4 ein schöner Motor, gegenüber dem 2.5TDI/75 kw hat er einen Turbolader mit VTG und erfüllt als AXG die Euro 3 Norm, lässt sich also mit DPF auf die grüne Plakette hochrüsten.
    Dafür sind die 2.5TDI/75 Kw /ACV etc.) die "unkaputtbaren" Motoren im T4.

    Was die Preise anbelangt so ist es doch klar, daß ein später T4 ausgereifter und seltener ist als ein früher T5 und damit preislich höher angesiedelt ist.

    Du solltest beide Fahrzeuge in Ruhe zur Probe fahren, T4 und T5 !
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Sep. 2013
  8. rednose7777
    Themen-Starter/in

    rednose7777 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    AW: Benötige Hilfe bei der Kaufentscheidung T4 oder T5 Multivan

    Das mit dem Probefahren wäre toll, leider habe ich niemanden im Bekanntenkreis der T4 oder T5 fährt.
    Ich müsste also mal von Gebrauchtwagenhändler zu Gebrauchtwagenhändler ziehen.

    Ich hatte vor einer Woche einen T4 "Last Edition" im Auge, der ins Budget passen würde, hier hatte ich zulange überlegt und er war weg.

    Nun habe ich halt Angst wieder ein gutes Angebot zu verpassen, was haltet ihr von diesem Angebot für 10500 Euro

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Volkswagen T5 Multivan Comfortline
    EZ 12/2003
    256.223 km
    Diesel
    128 kW (174 PS)
    Schaltgetriebe
    Schadstoffklasse: Euro2
    Umweltplakette: 3 (Gelb)
    Anzahl der Fahrzeughalter: 2
    HU: 01/2015
    Farbe: Schwarz metallic
    Innenausstattung: Stoff
    Farbe der Innenausstattung: Grau

    Ausstattung
    Innenausstattung:
    CD-Spieler
    El. Fensterheber
    Freisprecheinrichtung / Mobiltelefonvorbereitung
    Klimatisierung (Klimaautomatik)
    Servolenkung
    Sitzheizung
    Tempomat
    Zentralverriegelung

    Außenausstattung:
    Anhängerkupplung
    Elektrische Seitenspiegel
    Leichtmetallfelgen

    Extras

    Nichtraucher-Fahrzeug
    Sicherheit & Umwelt
    ABS
    Airbags (Front- und Seiten-Airbags)
    El. Wegfahrsperre

    Fahrzeugbeschreibung

    Biete hier einen T5 Multivan mit Hagelschaden (rechte Seite und Dach), Nichtraucherfahrzeug mit Austauschmotor bei 168765km an. Abnehmbare AHK, Schiebetüren auf beide Seiten. Fahrzeug ist Unfallfrei.

    -------------------------------------------------------------------------------------------
    Das wäre der Einzige T5 der für mich vertrauenswürdig klingt für eine Preis um die 10.000 Euro.
     
  9. raller

    raller Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2010
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Airbustreiber
    Ort:
    Hessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    NWT 3.0 Kennfeld
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Vorhänge an den Fenstern, Nespressomaschine, Kompressorkühlbox, Pioneer Navi
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H015...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan
    AW: Benötige Hilfe bei der Kaufentscheidung T4 oder T5 Multivan

    Moin,
    da musst du mal die Reparaturhistorie checken. In der Zeit kann viel passiert sein. Oder noch anstehen...
    Bei Mobile gibt es kleine T5 für 10.000€ mit über 100.000Km weniger!
    Das wäre bei knappen Budget zwar nicht die 100% Garantie, das da nix kaputtgeht, aber die Chancen sind deutlich höher.
    Gruß Raller
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe bei Kaufentscheidung! Multivan oder Cali? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 8 Apr. 2019
T5 Kaufentscheidung bitte um Hilfe T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 7 Okt. 2018
T5 Multivan Startline - Kaufentscheidung T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 11 Aug. 2018
Kaufentscheidung für T4 oder T5 - was tun? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 21 Feb. 2013
Hilfe bei Kaufentscheidung t5 "Multivan California"? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 12 Jan. 2012
Hilfe bei Kaufentscheidung Multivan T5 - News, Infos und Diskussionen 7 Mai 2011
Kaufentscheidung T4 oder T5 California T5 - California 3 Okt. 2010
benötige hilfe beim antriebswellenwechsel multivan t5 T5 - Mängel & Lösungen 16 Mai 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden