Tankinhalt T5.1 heute 84,6 L getankt

Dieses Thema im Forum "T5 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von CADi, 16 Sep. 2017.

  1. Fauweh2003

    Fauweh2003 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Feb. 2018
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Rostock
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Chip-Tuning
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Tempomat
    Edelstahlauspuff
    Aluminiumfelgen
    Umbauten / Tuning:
    Edelstahlauspuff
    Chip Tuning
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HK
    Oder doofe, die nicht langweilig sind. :rolleyes:
     
    robert hauser gefällt das.
  2. huckyberry

    huckyberry Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Jan. 2018
    Beiträge:
    558
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Emsland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    6/2018
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ID1,IS1,Q31,ZI6,ZK7,ZL4,ZQ2,ZS7,0KX,0NM,1D1,1G2, 1S1,1T9,2G2,2MD,3S4,3U5,5BG,6XP,7X9,8QL,8X4
    Umbauten / Tuning:
    "Pseudo-Edition", Heckauszug, Windabweiser, PDC im Nummernschildverstärker
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Es gibt auch Interessante, die intelligent sind und Intelligente, die nicht interessant sind, aber das interessiert hier nicht, weil
    :ot:
     
    robert hauser und Toto78 gefällt das.
  3. Vlad Tire

    Vlad Tire Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2015
    Beiträge:
    334
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Um Gottes Willen - Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    El. verstellbare Außenspiegel + el. Fensterheber, Climatic, AHK, Trennwand m. Fenster, Flügeltüren
    Umbauten / Tuning:
    ein paar Dellen und Beulen
    Aber es wird wirklich interessant, wenn Intelligente richtig was getankt haben

    (zählt das als Überleitung zum eigentlichen Thema?) :D
     
    robert hauser, ektoras und Fauweh2003 gefällt das.
  4. huckyberry

    huckyberry Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Jan. 2018
    Beiträge:
    558
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Emsland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    6/2018
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ID1,IS1,Q31,ZI6,ZK7,ZL4,ZQ2,ZS7,0KX,0NM,1D1,1G2, 1S1,1T9,2G2,2MD,3S4,3U5,5BG,6XP,7X9,8QL,8X4
    Umbauten / Tuning:
    "Pseudo-Edition", Heckauszug, Windabweiser, PDC im Nummernschildverstärker
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Wenn Intelligente öfter richtig voll tanken, sind sie irgendwann aber nicht mehr so intelligent ... .:]
    :uuups:
     
  5. ektoras

    ektoras Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2012
    Beiträge:
    2,955
    Zustimmungen:
    2,358
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Da auch Intelligente selten mehr als 20% ihres Potentials nutzen, versteinert vorher die Leber;)
     
    robert hauser gefällt das.
  6. T5balu

    T5balu Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2009
    Beiträge:
    2,533
    Zustimmungen:
    1,845
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T5 Zugkopf/Fahrgestell
    Erstzulassung:
    16.07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    R110
    Extras:
    Wohnmobil/Alkoven
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt AirForce- Voll-Luftfeder
    FIN:
    VW3ZZZ7JZ7X027750
    Um zum Thema zurückzukommen...
    Ich höre mit dem Tanken auf, wenn die Zapfpistole abschaltet. Aber selbst so habe ich schon des öfteren ohne Probleme über 85 Liter "geschafft".

    Zum Thema Ausdehnung:
    In meiner Jugend, als noch Bar gezahlt wurde, versuchte man immer einen glatten DM-Betrag zu erreichen. Und wenn man gerade drüber war, wurde eben die nächste volle Mark "reingetröpfelt". Auch da hat es den Tank nicht zerrissen. Nur einmal war ein netter "Liebesbrief" von der Polizei am Scheibenwischer, dass sie übergelaufenen Kraftstoff abbinden mussten und dass das eigentlich normalerweise die Feuerwehr gegen Gebühr machen müsste. Ich solle doch in Zukunft bitte nicht mehr so voll tanken.

    Das Problem ist also eher ein Umweltproblem als dass es dem Fahrzeug schadet. Weiter kommt es darauf an, wie das Fahrverhalten direkt nach dem Tanken ist. Wenn ich unmittelbar danach in der Sonne parke, wird sich das anders auf den Tankinhalt auswirken, als wenn ich 100km fahre.
     
    Fauweh2003 und Toto78 gefällt das.
  7. Wunderheiler

    Wunderheiler Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Cnc-Fräser
    Ort:
    Sankt Wolfgang
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Servus
    Hatte gestern die Gelegenheit beim 3ten Antriebswellen Tausch rechte Seite auf Garantie mal den Tank zu inspizieren. Hab einen 90 Liter Tank drunter. Steht drauf.
    Daher über 80 Liter wenn er kurz vor Reserve steht
     
  8. Sonic-Dee

    Sonic-Dee Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Lindau
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    spinnst wohl.....?!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Sitzheitzung, Schiebedach, el. Schiebetür, Klima vo/hi, Zuheitzer
    Umbauten / Tuning:
    275/30-20, KW Comfort, Sound vorn, Eieruhr f. Zuheitzer, Lederaustattung aller Sitze
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5X003357
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Also ich weiß nicht, wie ich bei meinem Bus das mit dem 80l-Tank erkennen kann. Mein Problem ist, dass meine Tankanzeige bei sagen wir mal gefahrenen 700km auf viertelvoll steht und eine Restreichweite von rund 200-250km in der MFA angezeigt wird.
    Auf den nächsten 50km (bei bewußt sparsamer Fahrweise ohne stärkere Steigungen/Gefälle) fällt die Nadel in den roten Bereich, die Bimmel kommt und die Restreichweite sinkt rapide schnell ab. Am Ende der ca. 50km steht die Nadel auf dem letzten Strich und Restreichweite bei 10km, teilweise auch 0km.
    Und jetzt kommt's: Mehr als 71-72l bekomme ich nicht rein.
    Habe in der Regel Verbräuche von 8-9l (errechnet), müßte also mit nem 80l-Tank zwischen 900km und 1.000km weit kommen. mehr als 800km habe ich jedoch noch nie geschafft, aber wie gesagt auch noch nie 80l reintanken können.
    Ist es möglich, dass ein T5.1 nur einen 70l-Tank hat? Wie bekomme ich das raus?

    Des Weiteren stelle ich fest, dass die Tankanzeige sehr stark auf leichtestes Gefälle oder geringste Steigung reagiert. Da reicht es schon, wenn man auf 10km einen Höhenunterschied von 100m absolviert.
    Fahre ich ins Skigebiet und komme dort mit einem viertelvollen Tank an, schaffe ich es nicht mehr nach Hause (80km), weil die Tankanzeige nach kürzester Zeit nach dem Losfahren in den roten Bereich fällt und die Restreichweite rasant gen 0km geht. habe das mehrfach ausprobiert. Dieser Effekt entsteht bei geringem Gefälle und erstreckt sich auf nur 10 gefahrene Kilometer. Da dürfte gar kein großer Verbrauch stattfinden.........

    LG
     
  9. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    1,886
    Zustimmungen:
    1,607
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein-Der CAAC läuft gut genug
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    FSE-Prem, GRA, MFA+, ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, Klimahimmel, Privacy, PDC, Alus
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, C-Schienen, Pedaloc; VCDS, RCD330+
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH095XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ich weiß auch nicht genau, welchen Tank ich im Karren habe. Wenn ich mit meinen Weibern in den Urlaub in die Bretagne fahre (also voll beladen bis zum Bersten), komme ich mit einem Tank recht entspannt von Freudenstadt aus bis nach Rennes, etwa 900km. Dabei fahre ich die erlaubten 130km/h nach Navi und achte im Übrigen nicht auf besonders sparsame Fahrweise. Punktuell sind dann auch mal 150km/h drin, etwa wenn mir einer mit dauernd wechselndem Tempo vor der Karre herumfährt, nicht vom Fleck kommt und mir dann irgendwann auf den Sack geht. Laut MFA liegt mein Verbrauch dann so bei 8,5l, gemessen Tanken-Fahren-Tanken sinds in der Regel um die 8,7 - 8,8l/100km. Ich würde mal vermuten, dass ich einen 80l-Tank drin habe, finde aber im Ausdruck im Service-Heft keinen Hinweis drauf. Hab den Tank aber auch noch nie bis zum letzten Tropfen leer gefahren. Das ist nicht mehr mein Ding. Früher war mir das wurscht- no risk, no fun.
    Die Tankanzeige ist glaube ich nur ein Schätzeisen, um voll von leer zu unterscheiden. Eine dreistufige LED-Anzeige -rot-gelb-grün- wäre kaum weniger präzise.

    Gruß Robert
     
  10. madmaex08

    madmaex08 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    Anhängerkupplung, GRA, Regensensor, Alarmanlage, PDK, Standheizung, 2. Drehsitz
    Umbauten / Tuning:
    Unterfahrschutz Stahl
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H153XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Beim letzten Volltanken mit Restreichweite 30km haben bei meinem 4-Motion auch 85,x L reingepasst bis die Zapfsäule von alleine ausgeschalten hat - passt scho
     
  11. Schroeder

    Schroeder Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    7,967
    Zustimmungen:
    743
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24.06.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ABT® 118 kW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alpine: DVE-5207, PKG-1000P, 2 x MRV-F545, exact M18W, Andrian A25, Radical RA50
    Umbauten / Tuning:
    Business Like RF-Kamera, mod. Ausströmer, mod. Sitzheizungsschalter, CAN-Audiosteuergerät, R32 Lenkrad, OEMplus Adapter
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H107XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Caravelle MJ 2005
    Mit Restreichweite 30km? Respekt Kollege! Meinen fast 85l tanken bei Odense gingen sicher 50km schwitzen bei 0km Restreichweite voraus...

    Gruss,
    Peter
     
  12. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    1,361
    Zustimmungen:
    845
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8Habcdef
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Der Mann hat einen 4M und sich sicher auch schon die Tankfangbänder etwas aufgebogen... :D

    Cheers, Michael - der Dank etwas bauchig verformter Tankfangbänder bestimmt auch was mehr Sprit als serienmäßig vorgesehen in den Tank bekommt
     
    Schroeder gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[verkaufe] Türsteuergeräte Motor EFH T5.1 r+l Verkäufe 25 Aug. 2018
T5.1 Motorenöl Shell Helix Ultra AV-L 5W-30 T5 - Tuning, Tipps und Tricks 18 Apr. 2017
Heute in der Werkstatt: "Qualitätssteigernde Maßnahme" am T5.1 angeboten T5 - News, Infos und Diskussionen 26 Juli 2011
Zuheizer / Tankinhalt T5 - Mängel & Lösungen 28 Okt. 2010
Tatsächlicher Tankinhalt T5 - News, Infos und Diskussionen 29 Juni 2006
Tankinhalt vergrössern T5 - News, Infos und Diskussionen 25 Jan. 2006
Info Tankinhalt T5 - News, Infos und Diskussionen 17 Mai 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden