T5.2 MJ2010 - Multivan Startline oder Caravelle Trendline - wer ist besser?

Dieses Thema im Forum "T5.2 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Wassermann, 6 Sep. 2009.

  1. Wassermann

    Wassermann Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2007
    Beiträge:
    5,280
    Medien:
    13
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    1,758
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    02/2004
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Schiebedach, Tempomat, Klima, Umbau vom LKW auf Multivan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H063xxx
    Mit dem Facelift verschieben sich die Übergänge der Modellreihen.
    • Der California Beach sieht jetzt innen aus wie der alte MV Startline
    • Der neue MV Startline ähnelt jetzt mehr dem alten und der aktuellen Caravelle
    Weil sich diese beiden Modelle so ähnlich sind, grenzt VWN (aktueller Stand heute) die beiden Produktlinien voneinander ab. Der MV Startline bietet gegenüber dem Caravelle Trendline:
    • Startline KR 2.0 TDI 62 kW 5SG: 29.949,92 €
    • Schienensystem, nahezu unendlich variable Sitzanordnung
    • lackierte Stoßfänger und Spiegel
    • mehr Komfort Fahrerhaus (u.a. Armlehen, Haltegriffe, ZV und el. FH)
    • Campingtisch
    • Teppichboden
    • Serie: 5 Sitzplätze; max. 7 Sitzplätze incl. Fahrer
    Der Caravelle Trendline unterscheidet sich vom MV Startline:
    • Trendline KR 2.0 TDI 62 kW 5SG: 32.754,75 €
    • Sitze in festgelegter Position, 25 Variationen möglich
    • Serie: 7 Sitzplätze; max. 9 Sitzplätze incl. Fahrer
    Auf den ersten Blick scheint das Verhältnis nicht zu stimmen. Zirka 2.800 € mehr für 2 Sitzplätze, die sich zudem nicht so variabel handhaben lassen. Und dann noch eine deutlich schlechtere Grundausstattung beim Trendline. Interessant: je nach Motorleistung schwankt der Mehrpreis gegenüber dem MV Startline zwischen 2.267,43 und 2.804,83 €. Es sieht so aus, als ob VWN den MV Startline als prognostiziertes "Volumenmodell" knapper kalkuliert.

    Schauen wir mal bei den Sonderausstattungen. Der Caravelle bietet folgende Mehrausstattungen an, die man für Geld und gute Worte beim MV Startline nicht bekommt:
    • 17"-Fahrwerk und Bremsanlage inklusive 17"-Stahlräder
    • Heckflügeltüren mit Fenstern, beheizbar
    • Schiebetür links, im Lade-/Fahrgastraum
    • Trendline KR 2.0 TDI 132 kW 6SG
    • Trendline KR 2.0 TDI 132 kW 6SG
    • Trendline KR 2.0 TDI 132 kW DSG
    • Trendline LR 2.0 TDI 62 kW 5SG
    • Trendline LR 2.0 TDI 75 kW 5SG
    • Trendline LR 2.0 TDI 103 kW 6SG
    • Trendline LR 2.0 TDI 103 kW DSG
    • Trendline LR 2.0 TDI 4MO 103 kW 6SG
    • Trendline LR 2.0 TDI 132 kW 6SG
    • Trendline LR 2.0 TDI 132 kW DSG
    Ich habe die Benziner mal weg gelassen ;)

    Wie seht ihr das? Was ist die bessere Basis? Oder findet ihr weitere Unterschiede? Stehe ich allein mit meiner Meinung, dass um den MV mehr Wind gemacht wird, als er eigentlich verdient - und der Caravelle der "eigentliche Multivan" ist?

    Und wie ist das, wenn ich keine lackierten Stoßfänger haben möchte und nur hinten eine PDC?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Sep. 2009
  2. Brumm-Bär

    Brumm-Bär Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2007
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Südlich von Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Juli 2007
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Sarigelb mit schwarzer Schnauze ;)
    Umbauten / Tuning:
    Schwarze Fußmatten von Aldi ;-)
    AW: T5.2 MJ2010 - Multivan Startline oder Caravelle Trendline - wer ist besser?

    Hallo Wassermann!

    Wo ist das Problem? Und wo gibt es den neuen Konfigurator?

    Der StartLine bietet mit dem Schienensystem die Möglichkeit der gelegentlichen einfachen Übernachtung, vor allem mit Gute-Nacht-Paket und Multiflexboard. Und ist unendlich flexibel für Mülleimer und Umzüge. Auf die Schienen möchte ich nicht mehr verzichten. Je nach Mitfahrerinnen schiebt man die mehr nach vorne oder nach hinten ;) .

    Für Personentransport eben das andere Modell.

    Das Übrige (mehr Komfort Fahrerhaus (u.a. Armlehnen, Haltegriffe, ZV und el. FH), sowie Campingtisch habe ich in meinem zwei Jahre alten StartLine auch drin. Da hat VW nur das aufgenommen, was StartLine-Käufer bisher schon dazu bestellt haben, einschließlich der lackierten Stoßfänger.

    Grüße
    vom


    Brumm-Bär
     
  3. Wassermann
    Themen-Starter

    Wassermann Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2007
    Beiträge:
    5,280
    Medien:
    13
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    1,758
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    02/2004
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Schiebedach, Tempomat, Klima, Umbau vom LKW auf Multivan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H063xxx
    AW: T5.2 MJ2010 - Multivan Startline oder Caravelle Trendline - wer ist besser?

    Den Link zum Konfi habe ich jetzt in meine Sig eingebaut. ;)

    Mich interessiert einfach, warum der Caravelle hier so unterrepräsentiert ist, obwohl er aufgrund seiner vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten das bessere Konzept zu sein scheint.

    Ich gehe jetzt mal einen Schritt weiter und vergleiche den MV Comfortline mit dem Caravelle Comfortline
    • Comfortline KR 2.0 TDI 62 kW 5SG 36.146,25€, als MV nicht verfügbar
    • Comfortline KR 2.0 TDI 75 kW 5SG 37.586,15€, Preisvorteil gegenüber MV Comfortline: -3.647,35€
    • Comfortline KR 2.0 TDI 103 kW 6SG 39.442,55€, Preisvorteil gegenüber MV Comfortline: -4.141,20€
    • Comfortline KR 2.0 TDI 103 kW DSG 41.531,00€, Preisvorteil gegenüber MV Comfortline: -4.141,20€
    • Comfortline KR 2.0 TDI 4MO 103 kW 6SG 43.042,30€, Preisvorteil gegenüber MV Comfortline: -4.153,10€
    • Comfortline KR 2.0 TDI 132 kW 6SG 42.596,05€, Preisvorteil gegenüber MV Comfortline: -4.587,45€
    • Comfortline KR 2.0 TDI 132 kW DSG 44.684,50€, Preisvorteil gegenüber MV Comfortline: -4.587,45€
    • Comfortline KR 2.0 Otto 85 kW 5SG 36.146,25€, Preisvorteil gegenüber MV Comfortline: -3.647,35€
    • Comfortline LR 2.0 TDI 62 kW 5SG 37.276,75€, als MV nicht verfügbar
    • Comfortline LR 2.0 TDI 75 kW 5SG 38.716,65€, Preisvorteil gegenüber MV Comfortline: -5.337,15€
    • Comfortline LR 2.0 TDI 103 kW 6SG 40.573,05€, Preisvorteil gegenüber MV Comfortline: -6.318,90€
    • Comfortline LR 2.0 TDI 103 kW DSG 42.661,50€, Preisvorteil gegenüber MV Comfortline: -6.318,90€
    • Comfortline LR 2.0 TDI 4MO 103 kW 6SG 44.172,80€, Preisvorteil gegenüber MV Comfortline: -5.842,90€
    • Comfortline LR 2.0 TDI 132 kW 6SG 43.726,55€, Preisvorteil gegenüber MV Comfortline: -6.277,25€
    • Comfortline LR 2.0 TDI 132 kW DSG 45.815,00€, Preisvorteil gegenüber MV Comfortline: -6.277,25€
    • Comfortline LR 2.0 Otto 85 kW 5SG 37.276,75€, als MV nicht verfügbar
    Ich meine, das ist doch richtig viel Geld, was man da sparen kann, bei beinahe identischer Ausstattung. Selbst eine Nachrüstung des Schienensystems rechnet sich, weil der Caravelle ca. 800€ günstiger wird, wenn man nur die Bodenpunkte nimmt, also die Sitze abwählt. Für rund 5.000 € Ersparnis nehme ich gern mal ein Bastelwochenende in Kauf und verbaue gebrauchtes aus der Bucht.

    Und habe dann einen Multivan mit Flügeltüren....
     
  4. nur-die-laenge-zaehlt

    nur-die-laenge-zaehlt Top-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Apr. 2009
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    "wat mit Kombjudas"
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Erstzulassung:
    2009 ;) Mj 2010?
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ma guggn...
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Wunschliste: LR, Climatronic, 2 el. Schiebetueren, Heckfluegeltueren...
    Umbauten / Tuning:
    ma guggn :)
    AW: T5.2 MJ2010 - Multivan Startline oder Caravelle Trendline - wer ist besser?

    da ich bisher der Meinung war, dass man auf der MV-Bank sowieso nicht richtig pennen kann (weil zu 'huegelig'), und ich ab und an 8 Sitze brauche, kam der MV fuer mich eh' nie in Frage. auch, weil's den nicht mit LR und Fluegeltueren gibt :(

    Meine Tendenz geht eindeutig zum Cv LR mit Fluegeltueren (ausser, wenn's doch ein Hochdach sein muss, da wuerde wohl nur der Kombi bleiben :( - Hochdach nachruesten muss ja nicht sein...)

    Dazu kam, dass die Cv-Schalttafel (wie im Trapo) mehr Beinfreiheit gibt als die im Mv - mal schaun, ob das auch so bleibt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T5.2 Multivan/T6 Caravelle T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 9 Mai 2019
Caravelle der bessere Multivan? T6 - News, Infos und Diskussionen 13 Apr. 2018
Multivan Trendline kommt mit Transporter/Caravelle Bedienungsanleitung? T6 - Mängel & Lösungen 3 Mai 2017
Wo genau sind die Ausstattungunterschiede? Multivan Startline ODER MV Trendline .... T5 - News, Infos und Diskussionen 25 Juni 2016
T5, T5.2 ,T6 Multivan oder Trendline oder Caravelle erkennen. T6 - News, Infos und Diskussionen 30 Dez. 2015
Türverkleidung T5.2 Multivan Startline in T5.1 Caravelle T5 - News, Infos und Diskussionen 17 Okt. 2015
Kauf eines T5.2 Multivan Startline T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 29 Juli 2014
Seitenverkleidung tauschen, von Multivan Startline zu Caravelle. T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 3 Nov. 2013
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden