Standheizung verweigert den Dienst

Dieses Thema im Forum "T6 - California" wurde erstellt von vorstadtcowboy, 4. Dezember 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vorstadtcowboy

    vorstadtcowboy Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    151
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Manuelle Sperre hinten; Verstärkte Stabilisatoren;
    Hallo zusammen!

    Beim letzten Urlaub hat die Standheizung in meinem T6 Cali nicht mehr funktioniert. Beim Druck auf das Knöpfchen erscheint in der CU der Text "Heizen nicht möglich".
    Bin kurz zum nächsten VW Händler und bekam die Auskunft, die Fehleranalyse bei der Standheizung sei nicht mal eben gemacht.

    Heute habe ich das Fahrzeug dann in der Heimat zur VW Werkstatt gebracht und kann es nun unverrichteter Dinge wieder abholen. Man müsse alles ausbauen und durchmessen und brauche das Fahrzeug dafür 2 Tage.

    Hatte schon mal jemand ein derartiges Problem mit der Standheizung?


    Gruß
    HJ
     
  2. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    8.841
    Zustimmungen:
    2.017
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Hallo,

    Du hast doch sicher noch Garantie auf das Fahrzeug, oder?
    Bekommt man da nicht einen Werkstatt-Ersatzwagen?


    Ich bin ja der Meinung, wenn der BC schon einen Fehler auswirft, kann man diesen auch problemlos auslesen und kann gezielt reparieren.

    Ich weiß nicht, was die da als erstes ausbauen und messen wollen....
     
  3. BikerT5Driver

    BikerT5Driver Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    gewesen
    Ort:
    hannover
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.'08
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    fahrradträger,markise,2-paneel-solaranlage
    FIN:
    WV2zzz7hz7h120xxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7hm
    Hallo,
    hast Du denn überhaupt die Standheizung (LSH)? Für den Coast gibt es die LSH NUR als Sonderausstattung/-Bestellung! Die von Dir o. gen. Anzeige ist typisch für nicht verbaute LSH. Hast Du auf der Beifahrerseite an der B-Säule unten einen großen Ausströmer/Lüftungsgitter? Wenn Nein, dann wurde, wie serienmäßig beim Coast, keine LSH verbaut (Nur beim Comfortline/Ocean gibt es die Luftstandheizung serienmäßig).
    Gruß C.
     
  4. vorstadtcowboy
    Themen-Starter/in

    vorstadtcowboy Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    151
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Manuelle Sperre hinten; Verstärkte Stabilisatoren;
    Ist Dir einfach nur langweilig oder warum stellst Du so seltsame Fragen?
    Ich habe geschrieben "Sie geht nicht mehr". Also kannst Du davon ausgehen, dass ich eine habe und dass diese schon mal in Betrieb war.
    Ich habe sogar ein Auto und das hat 4 Räder dran und 'ne Standheizung drin. Und das wurde zur Werkstatt gebracht und die haben seltsamerweise nicht gefragt: "Haben Sie überhaupt eine Standheizung?"
    Ich habe zunächst telefonisch die Auskunft erhalten ich müsse mein Fahrzeug wieder mitnehmen und einen Folgetermin vereinbaren, weil man alles ausbauen und durchmessen müsste.
    Als ich gestern abend das Fahrzeug abgeholt habe war die Standheizung wieder funktionsfähig. Man hat die CU ausgebaut, die Standheizung komplett ausgebaut und alles durchgemessen anschließend Fehler gelöscht. Woran es lag, konnte man mir aber nicht erklären. Dafür blinkt jetzt das Ladesymbol in der CU abwechselnd Stecker und "G".
    Es bleibt spannend!
     
    phunkk gefällt das.
  5. tom-x1

    tom-x1 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2016
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Erstzulassung:
    02.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Haha, sorry aber das könnte glatt der dümmste Boardkommentar 2017 sein. :pro:

    Hast du überhaupt einen California? Schau mal lieber nach :D

    Vielleicht solltest du auch nur einfach mal wieder zur Tankstelle fahren. lol
     
    Norbert aus W gefällt das.
  6. BikerT5Driver

    BikerT5Driver Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    gewesen
    Ort:
    hannover
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.'08
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    fahrradträger,markise,2-paneel-solaranlage
    FIN:
    WV2zzz7hz7h120xxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7hm
    Ja, Sorry, den einen Satz hatte ich überlesen, und ja ich habe einen Cali CC und ja, auch ich lerne immer wieder dazu! Hat der Coast denn nun serienmäßig die LSH verbaut?
    Gruß C.
     
  7. phunkk

    phunkk Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    469
    Medien:
    27
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT Projektleiter
    Ort:
    Brüttisellen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    17-03
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    verstärkte stabis, bearlock, pedaloc, mosconi one 130.4, eton usb 6.2, BEPHOS WRGB LEDS
    Umbauten / Tuning:
    türdämmung, gladen speaker, maxxcamp heckschrank henry, maxxcamp moritz inkl. dometic kompressorkühlbox
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH13xxxx
    Geil, was machen Leute sich so alles trauen ;-)
     
  8. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.498
    Zustimmungen:
    1.100
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, aufgerüsteter Zuheizer mit T90, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    Hallo zusammen,
    bevor hier jetzt noch einige andere Boarder kübelweise Hohn und Spott auf den armen C. ausgießen: Wir hatten hier unlängst einen Fall, wo exakt dieselbe Fehlermeldung in einem Coast in der CU am Dachhimmel stand und es stellte sich dann heraus, dass entgegen der Beteuerungen des Verkäufers in dem Fahrzeug gar keine Luftstandheizung verbaut war sondern nur der schnöde Zuheizer (WWZH gibt es beim Coast nicht!) unter dem Auto werkelte.
    Also soooooo abwegig war die Frage nicht!

    Gruß
    Jochen
     
    tdi-power, si-ju und globerocker gefällt das.
  9. si-ju

    si-ju Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AHK abnehmbar, Climatronic, Flügeltüren, Standheizung, GRA, ZZH, Fahrer- und Beifahrersitz drehbar
    Umbauten / Tuning:
    T91, Danhag, Defa, Ladegerät fest eingebaut, RFK, Kühlschränkchen, Bett, Spannungsanzeige für beide Batterien
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH0512**
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Danke Jochen,

    C wollte wenigstens helfen und nicht nur einfach Kommentare posten, die man diplomatisch ausgedrückt, als überflüssig bezeichnen kann.
     
  10. vorstadtcowboy
    Themen-Starter/in

    vorstadtcowboy Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    151
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Manuelle Sperre hinten; Verstärkte Stabilisatoren;
    Also dazu muss ich als Threaderöffner jetzt mal was sagen.

    Erstens: Bevor man antwortet sollte man sich den Sachverhalt mal genau durchlesen. Meiner Darstellung konnte man deutlich entnehmen, dass eine Standheizung vorhanden ist.
    Zweitens: Wenn man keine Ahnung hat, braucht man auch nicht versuchen zu helfen in dem man einfach mal so ins "Blaue" hineinschießt.
    Drittens: Ich bin kein Vollidiot, der versucht etwas zu benutzen was nicht vorhanden ist. Es gibt Menschen die nicht merken, dass sie mit einem Platten oder mit offenen Türen durch die Gegend fahren, aber dazu gehöre ich definitiv nicht. Eine Grundsensibilität und ein Grundverständnis für meine Besitztümer ist durchaus gegeben.

    So! Da mein Problem für den Moment von der Werkstatt behoben wurde und anscheinend keiner eine Idee für die mögliche Ursache hat können wir den Thread hiermit schließen.

    Gruß
    HJ
     
  11. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    8.841
    Zustimmungen:
    2.017
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Nichts lieber als das....
     
    si-ju und exCEer gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
TÜV verweigert AU T5.2 - News, Infos und Diskussionen 3. Februar 2017
Softwearupdate verweigert T5.2 - Elektrik 8. November 2013
VW Nutzfahrzeuge und der Dienst am Kunden Off-Topic 19. August 2013
Mercedes verweigert sich als erster dem neuen Kältemittel R1234yf Off-Topic 26. September 2012
Bremsen tun ihren Dienst sehr ungleichmässig T5 - Mängel & Lösungen 27. April 2011
Garantiedurchsicht verweigert T5 - California 28. März 2011
Wagenübernahme wg falscher Ausstattung verweigert T5 - News, Infos und Diskussionen 27. März 2010
Freemail-Dienst online Ankündigungen des Teams 23. Dezember 2003
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.