Hoher Ölverbrauch und blaue Wolke

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von ulito44, 24 Mai 2018.

  1. ProfMerlin

    ProfMerlin Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2011
    Beiträge:
    240
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    So Cyber-Security-Fuzl
    Ort:
    bei Heidi und Peter in den Bergen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10.08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RCD200
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9052xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB 105
    Hallo Uli

    Man, das gibt es doch nicht.

    Mach mal nen Fehlerscan, dann lösch alle Fehler, versuch die Kiste nochmals zu starten und dann wieder Scan.
    Beide bitte wieder posten.

    Man kann diesen Bajonett-Schutz-Stecker vom PDE-Stecker abnehmen und dann den inneren Stecker ohne diesen
    Verschluss anstecken. Das müsste bei Dir gehen.

    Die PDEs selbst sieht man eben nicht wirklich im Fehlerspeicher.

    Ich würde aber noch gerne @Nendoro oder @McFly42 hier dazuholen.
    Vielleicht haben die beiden einen Input, welche Messwerte noch mehr Aussagen machen können. Die beiden
    sind da glaub noch mehr an der Praxis mit entsprechenden Messwerten.

    Gruss
    Prof
     
  2. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,544
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,486
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Abgezogener PDE Stecker sollte beim BPC auf jeden Fall einen FS Eintrag geben.
     
  3. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    1,331
    Zustimmungen:
    818
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8Habcdef
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Ich hab die Geschichte hier mitgelesen und bisher nichts substanzielles beitragen können. Nach den letzten Ereignissen wäre doch ein einfacher mechanischer Fehler beim Zusammenbauen nach dem Turbowechsel am wahrscheinlichsten. Der neue Dieselfilter macht es nicht einfacher, ich musste trotz VCDS Entlüftung ewig orgeln bis er wieder lief. Aber Diesel soll ja kommen, der G28 liefert Werte. Der Scan wirft nen Haufen Fehler, aber nichts was den ausbleibenden Motorstart erklärt.

    Was ist denn mit so was ganz einfachem wie Startversuch als Saugdiesel? Zuluft am AGR abziehen und starten. Dann kann man schauen (also reingucken mit Taschenlampe) ob die Saugrohrklappe offen ist und Luft in den Motor geht.
    Vertauschte Unterdruckschläuche (VTG, AGR-Kühler) sollten für den Start egal sein, aber so in die Richtung würde ich suchen. Irgendwas beim Zusammenbauen wird falsch gelaufen sein. Er lief ja vorher. Hat der BPC einen Nockenwellensensor? Ist der angesteckt? Hat den gleichen Effekt wie ein kontaktloser G28.

    Viel Erfolg, Michael
     
  4. ProfMerlin

    ProfMerlin Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2011
    Beiträge:
    240
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    So Cyber-Security-Fuzl
    Ort:
    bei Heidi und Peter in den Bergen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10.08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RCD200
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9052xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB 105
    Hey Michael

    Besten Dank für Deine Rückmeldung.
    Ich hatte mich eigentlich vertippt und meinte statt McFly24, @mcfuchs

    Entschuldige bitte.

    Aber der Ansatz, mal die Kiste ohne Ladeluftschlauch versuchen zu starten, finde ich auch nicht dumm.
    Ich bin ja der Meinung, dass dem Wagen entweder Luft, Diesel oder Drehzahl fehlt.
    Und ja, der BPC hat auch einen Nockenwellensensor. Wenn der aber nix liefert, dann müssten wird was
    im Fehlerspeicher finden, da der G28 Daten liefert. Und ich meine in einem Log vom Uli gelesen
    zu haben, dass der Verdrehwinkel unauffällig ist, dann müsste der Nockenwellensensor auch passen.

    Oder doch mal versuchen, den Wagen anzuschleppen.

    @MarcusMüller Bist Du Dir sicher, ob ein abgezogender PDE-Stecker im FS auftaucht. Ich bin mir nicht sicher,
    hab auch alte Logs rausgezogen, als ich mal nen Anlasser getestet habe, da ist nichts zufinden, bezüglich der PDEs.

    Gruss
    Prof
     
  5. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,544
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,486
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Ich meine mich zu erinnern, dass es bei Autos mit Wackelkontakten im PDE Kabelbaum FS Einträge gab.

    Gruß, Marcus
     
  6. ulito44
    Themen-Starter

    ulito44 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Beamter a.D.
    Ort:
    Vina del Mar/Chile
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    13.03.07
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ausgebaut
    Motortuning:
    Steuergerätoptimierung auf 154 kw/209 PS durch Fa. Koch Fahrzeugtechnik
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Sonora
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Einbau durch Fa. MR CAR Design:
    Luftfahrwerk Goldschmitt mit H&R Stossdämpfern
    ca. 40 mm Tieferleg
    Umbauten / Tuning:
    Leichtmetallräder AZEV 8,5 J x 18 235/50 R 18
    Dayline Scheinwerfer Black LED Blinker
    Led Rückleuchten black LED Blinker
    LED Tagfahrleuchten ModuLite
    Edelstahl-Schalldämpfer der Fa. BBK
    K&N Luftfilter
    werks. mont. AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H090859
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM CD50
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 California 2000 - 2007
    Hallo an das ganze T 5/6 Forum,

    der T5 lebt wieder ich werde morgen mehr schreiben und mich bei allen bedanken.

    :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: :danke:


    und viele Grüße aus Chile


    Uli
     
  7. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,544
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,486
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Das kannst Du uns nicht antun - wenigstens ein kurzer Hinweis auf die Ursache!

    Gruß, Marcus
     
  8. ulito44
    Themen-Starter

    ulito44 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Beamter a.D.
    Ort:
    Vina del Mar/Chile
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    13.03.07
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ausgebaut
    Motortuning:
    Steuergerätoptimierung auf 154 kw/209 PS durch Fa. Koch Fahrzeugtechnik
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Sonora
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Einbau durch Fa. MR CAR Design:
    Luftfahrwerk Goldschmitt mit H&R Stossdämpfern
    ca. 40 mm Tieferleg
    Umbauten / Tuning:
    Leichtmetallräder AZEV 8,5 J x 18 235/50 R 18
    Dayline Scheinwerfer Black LED Blinker
    Led Rückleuchten black LED Blinker
    LED Tagfahrleuchten ModuLite
    Edelstahl-Schalldämpfer der Fa. BBK
    K&N Luftfilter
    werks. mont. AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H090859
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM CD50
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 California 2000 - 2007
    Hallo Marcus,

    es war der PDE Stecker.....
     
  9. ProfMerlin

    ProfMerlin Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2011
    Beiträge:
    240
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    So Cyber-Security-Fuzl
    Ort:
    bei Heidi und Peter in den Bergen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10.08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RCD200
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9052xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB 105
    Suuuuuuuuuuuuuuuuuuuupiiiiiiiii !!! Auf diese Meldung warte ich ja schon die ganze Zeit.

    Bin gespannt auf die Lösung.

    @MarcusMüller
    Ja, dann gibt es Einträge im FS, aber bei ganz weg, meine ich nein.

    Grüsse nach Chile
    Prof
     
  10. ProfMerlin

    ProfMerlin Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2011
    Beiträge:
    240
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    So Cyber-Security-Fuzl
    Ort:
    bei Heidi und Peter in den Bergen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10.08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RCD200
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9052xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB 105
    War es doch der Saukerl.

    Kraftstoff, Luft oder Drehzahl *lach* eines fehlte...

    Grüsse
    Prof
     
  11. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,544
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,486
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Das kann gut sein. Ähnlich wie bei einem ganz toten KW Sensor.
     
  12. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    1,331
    Zustimmungen:
    818
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8Habcdef
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    :]

    Super das er wieder läuft! Was war's? PDE-Stecker irgendwie falsch rum (wg. gemeldeter Schwergängigkeit und notwendiger Modifizierung der "Nocken"), oder einfach nur nicht weit genug aufgesteckt?
     
  13. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,723
    Zustimmungen:
    905
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Glückwunsch!

    Ich habe bis ebend gelesen. Ein Lösung per se hätte ich auch nicht parat gehabt. Am meisten haben mich tatsächlich die Unterspannungen gestört. Mit den neuen Batterien sollte das ja nun evtl. auch geklärt sein.

    Vielleicht wäre es hilfreich gewesen, neben den bis dato geloggten Kanälen, die tatsächliche Einspitzmenge zu loggen und graphisch darzustellen. Das habe ich vor kurzem bei einem BKD mit Warmstartproblemen gemacht. Man sieht genau bei welcher Anlass-Drehzahl die Einspritzung überhaupt beginnt (siehe Bild anbei). Das sieht man relativ genau, bei welcher Anlassdrehzahl eingespritzt wird -grüne Linie. Vielleicht hätte man auch die Schaltzeitabweichung der Magnetventile (BIP) während des Startversuch beobachten sollen. Diese war in einem Scan (Beitrag 89) bei Motorstillstand bei Null. Spätestens beim Startversuch müssten da ja dann Werte auftauchen. Ich kann jetzt nur mutmaßen, dass diese bei Null stehen geblieben sind, weil das MSG keine Schaltzeitabweichung messen konnte (Kabelunterbrechung). Das alles bleibt aber im Nachgang nur Klugscheißerei mit viel "Hätte, Wäre und Könnte"
    Klasse, dass ihr den Fall gelöst habt.



    Gruß
     

    Anhänge:

  14. ulito44
    Themen-Starter

    ulito44 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Beamter a.D.
    Ort:
    Vina del Mar/Chile
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    13.03.07
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ausgebaut
    Motortuning:
    Steuergerätoptimierung auf 154 kw/209 PS durch Fa. Koch Fahrzeugtechnik
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Sonora
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Einbau durch Fa. MR CAR Design:
    Luftfahrwerk Goldschmitt mit H&R Stossdämpfern
    ca. 40 mm Tieferleg
    Umbauten / Tuning:
    Leichtmetallräder AZEV 8,5 J x 18 235/50 R 18
    Dayline Scheinwerfer Black LED Blinker
    Led Rückleuchten black LED Blinker
    LED Tagfahrleuchten ModuLite
    Edelstahl-Schalldämpfer der Fa. BBK
    K&N Luftfilter
    werks. mont. AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H090859
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM CD50
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 California 2000 - 2007
    Hallo,

    erst einmal Danke für die viele Hilfe. Das kann ich gar nicht wieder gut machen.

    Eigentlich wollte ich an meinem T5.1 außer sauber machen nichts tun. Aber in Chile blieb mir nichts anderes übrig und das auch noch als Beamter a.D. und ich

    muss sagen, mir macht es langsam Spaß. Auch kann ich hier weite Fahrten etwas sorgloser antreten, da ich hier im Forum durch Euch viel über meinen

    T5.1 gelernt habe. Vor allen im Norden findet man keine Werkstatt, die etwas am Motor reparieren können.

    Jetzt aber zu der Störung selber, wo ich mir und auch Euch das Leben schwer gemacht habe.

    Der erste Fehler war, ich habe beim abziehen des PDE Steckers nicht auf die Stellung geachtet und evtl. angezeichnet. Aber ich habe gedacht, dass es nicht so

    kompliziert ist.

    Beim Lösen ging der Ring schon schwer zu drehen, dass hätte mir schon zu denken gegeben müssen. Als ich ihn dann wieder aufstecken wollte, ging es nicht und

    ich habe dann stundenlang probiert in anzubringen, bis ich dann gemerkt habe, dass einer von den kleinen runden Noppen nicht richtig rund war. (Bild)

    Den habe ich dann vorsichtig bearbeitet, so dass sich der Ring besser drehen lies, wobei aber der innere Stecker nicht richtig eingesteckt war, obwohl er stramm saß.

    Da habe ich den zweiten Fehler gemacht und habe nicht wenn ein zweiter gestartet hätte, am 5-fach Stecker die Spannung gemessen. Ich hätte sofort gemerkt,

    keine Spannung , Stecker nicht richtig drauf. Aber so habe ich mit eurer Hilfe überall weiter gesucht und nichts gefunden.

    Gestern habe ich mir dann alleine, mein Nachbar ein gelernter chilenischer Automechaniker bekam ihn auch nicht richtig drauf, den Stecker genau angesehen,

    den Noppen noch einmal nach bearbeitet und gemessen wie weit der Stecker rein muss, um Kontakt zu haben. Wie ein Wunder, ich bekam ihn auf einmal locker drauf

    und der Motor gab nach langer Zeit wieder Töne von sich.

    Also ganz klar, wenn der Stecker nicht richtig steckt, wird das nicht als Fehler im FS niedergelegt.

    Ich kann nur noch bei Allen um Verzeihung bitte, dass ich Euch so viel Arbeit gemacht habe und ich so dusselig war.

    Hoffentlich lernen andere T5 Fahrer daraus, dann hat die ganze Sache auch noch sein gutes gehabt.

    Noch einmal vielen Dank vor allem Prof, der so gute Arbeitsanweisungen geschrieben hat, die ich natürlich alle verwahre.

    Ich hoffe, ich darf in Zukunft auch weiter um eure Hilfe bitten und schicke viele Grüße aus dem fernen Chile,


    UliMedia-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    globerocker, exCEer und McFly42 gefällt das.
  15. ulito44
    Themen-Starter

    ulito44 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Beamter a.D.
    Ort:
    Vina del Mar/Chile
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    13.03.07
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ausgebaut
    Motortuning:
    Steuergerätoptimierung auf 154 kw/209 PS durch Fa. Koch Fahrzeugtechnik
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Sonora
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Einbau durch Fa. MR CAR Design:
    Luftfahrwerk Goldschmitt mit H&R Stossdämpfern
    ca. 40 mm Tieferleg
    Umbauten / Tuning:
    Leichtmetallräder AZEV 8,5 J x 18 235/50 R 18
    Dayline Scheinwerfer Black LED Blinker
    Led Rückleuchten black LED Blinker
    LED Tagfahrleuchten ModuLite
    Edelstahl-Schalldämpfer der Fa. BBK
    K&N Luftfilter
    werks. mont. AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H090859
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM CD50
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 California 2000 - 2007
    Hallo Nendoro,

    an deinem Beitrag kann ich ersehen, dass ich mich intensiver mit dem VCDS beschäftigen muss, was ja auch im übrigen Spaß macht.

    Viele Grüße aus der Ferne

    Uli
     
  16. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    3,613
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    1,544
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Bedanken? Kannst ja mal zum Stammtisch einladen! :D Flug incl. versteht sich :tongue:

    Ich kann nicht immer viel beitragen, aber genau deine Worte "macht ja auch Spaß" sind es, weshalb man sich gerne mit dem Dicken beschäftigt und sich hier bei den Bus-Bekloppten so wohl fühlt. :]
     
  17. ulito44
    Themen-Starter

    ulito44 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Beamter a.D.
    Ort:
    Vina del Mar/Chile
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    13.03.07
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ausgebaut
    Motortuning:
    Steuergerätoptimierung auf 154 kw/209 PS durch Fa. Koch Fahrzeugtechnik
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Sonora
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Einbau durch Fa. MR CAR Design:
    Luftfahrwerk Goldschmitt mit H&R Stossdämpfern
    ca. 40 mm Tieferleg
    Umbauten / Tuning:
    Leichtmetallräder AZEV 8,5 J x 18 235/50 R 18
    Dayline Scheinwerfer Black LED Blinker
    Led Rückleuchten black LED Blinker
    LED Tagfahrleuchten ModuLite
    Edelstahl-Schalldämpfer der Fa. BBK
    K&N Luftfilter
    werks. mont. AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H090859
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM CD50
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 California 2000 - 2007
    Hallo Prof,

    ich habe Dich nicht vergessen, aber ich wollte keinen besonders herausstellen.

    Aber das war ein großer Fehler. Ohne deine große Hilfe, hätte ich nicht den T5 ans laufen bekommen. Du hast mir immer wieder mut gemacht.

    Ich habe alle deine Anleitungen abgeheftet, falls ich mal das eine oder andere an meinem T5 habe.

    Nochmal vielen Dank und viele Grüße in die Schweiz

    Uli

    Vielleicht verläufst Du dich mal nach Südamerika, Du bist immer willkommen.
     
    globerocker und Nendoro gefällt das.
  18. ulito44
    Themen-Starter

    ulito44 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Beamter a.D.
    Ort:
    Vina del Mar/Chile
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    13.03.07
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ausgebaut
    Motortuning:
    Steuergerätoptimierung auf 154 kw/209 PS durch Fa. Koch Fahrzeugtechnik
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Sonora
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Einbau durch Fa. MR CAR Design:
    Luftfahrwerk Goldschmitt mit H&R Stossdämpfern
    ca. 40 mm Tieferleg
    Umbauten / Tuning:
    Leichtmetallräder AZEV 8,5 J x 18 235/50 R 18
    Dayline Scheinwerfer Black LED Blinker
    Led Rückleuchten black LED Blinker
    LED Tagfahrleuchten ModuLite
    Edelstahl-Schalldämpfer der Fa. BBK
    K&N Luftfilter
    werks. mont. AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H090859
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM CD50
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 California 2000 - 2007
    Hallo Prof,

    über die große Freude, dass der T5 wieder läuft, habe ich vergessen, dass mir die Reparatur der Kardanwelle, mit der hervorragenden Anleitung von Dir, gut gelungen ist

    und der T5 ruhig läuft.

    Ich habe auch schon 30 km Probefahrt hinter mir und habe festgestellt, dass er im unteren Drehzahlbereich besser durch zieht als vorher.

    Nächste Woche werde ich in einer kleinen Werkstatt an der Vorderachse die Gummiball Lager, die Achsschenkel und die Koppelstangen erneuern lassen.

    An einer Leichtmetallfelge muss ein Haarriss geschweißt werden und vor allen brauche ich vier neue Reifen.

    Zum Schluss kommt dann noch die technische Revision.

    Ich habe durch deine Beiträge viel gelernt und hoffe auf einen kleinen abschließenden Kommentar.

    Nochmal: :danke: :pro: und viele Grüße aus Chile,


    Uli
     
  19. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,544
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,486
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Sicher, dass das eine gute Idee ist? In Deutschland ist das komplett tabu und verboten.

    Gruß, Marcus
     
  20. ulito44
    Themen-Starter

    ulito44 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Beamter a.D.
    Ort:
    Vina del Mar/Chile
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    13.03.07
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ausgebaut
    Motortuning:
    Steuergerätoptimierung auf 154 kw/209 PS durch Fa. Koch Fahrzeugtechnik
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Sonora
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Einbau durch Fa. MR CAR Design:
    Luftfahrwerk Goldschmitt mit H&R Stossdämpfern
    ca. 40 mm Tieferleg
    Umbauten / Tuning:
    Leichtmetallräder AZEV 8,5 J x 18 235/50 R 18
    Dayline Scheinwerfer Black LED Blinker
    Led Rückleuchten black LED Blinker
    LED Tagfahrleuchten ModuLite
    Edelstahl-Schalldämpfer der Fa. BBK
    K&N Luftfilter
    werks. mont. AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H090859
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM CD50
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 California 2000 - 2007
    Hallo Marcus,

    ich weiß, aber die machen das hier super. Ich habe schon eine machen lassen und das hält schon über drei Jahre.

    Gruß Uli
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
2.5 AXD hoher Ölverbrauch T5 - Mängel & Lösungen 24 Juli 2017
Hoher Ölverbrauch T5.2 - Mängel & Lösungen 24 Apr. 2017
Hoher Ölverbrauch T5.2 - Mängel & Lösungen 8 Feb. 2016
Ölverbrauch und blauer Rauch T5 - Mängel & Lösungen 30 Jan. 2016
Hoher Ölverbrauch. T5.2 - Mängel & Lösungen 13 Nov. 2015
Können hohe Aussentemperaturen zu höherem Ölverbrauch führen? T5 - News, Infos und Diskussionen 1 Sep. 2015
neue Wasserpumpe,jetzt hoher Ölverbrauch T5 - Mängel & Lösungen 14 Juni 2010
Blaue Wolke beim ersten Starten, Hinweis auf Motorschaden??? T5 - Mängel & Lösungen 24 März 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden