FI Schalter löst nicht aus

Dieses Thema im Forum "T5 - California" wurde erstellt von Peterpan1709, 20 Feb. 2013.

  1. Peterpan1709

    Peterpan1709 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Münster
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    16.06.05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Hallo habe lade Kabel angeschlossen und versuche den FI Schalter zu prüfen aber er löst nicht aus.
    kann eine Sicherrung kaputt sin ,und wo soll ich suchen?
    wie komme ich an der Fahrersitz Batterie ran ? Mein Bus t5 Californa ist 16.06.05
    Und immer ist die Batterie. Leer schön von Anfang an
    der händler wah keine Hilfe bei VW gibt es keine mangel
    vielen Dank
    Gruß Uwe
    Ps . Ich mein nich lade Kabel ich meine die außen Steckdose und meine FI schtutzschalter
    heft 3.5 betriebsanleitung seit 8
    Und wie komme ich an der Fahrersitz batterie
    der schtzschalter kann man doch prüfen
    danke ,
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Feb. 2013
  2. archer455

    archer455 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2008
    Beiträge:
    1,898
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    497
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    25.02.16
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    AW: FI Schalter löst nicht aus

    FI-Schalter hat doch eine eigene Prüftaste!

    Und wie bitte testet man mit einem Ladekabel einen FI ohne sich selbst lebenszugefährden?? (Test schliesst ja die Möglichkeit des Defekts ein, heiles brauch ich nicht testen)

    Kann es sein, dass Du völlig falsche Vorstellungen vom Sinn eines FI hast?
     
  3. Peterpan1709
    Themen-Starter/in

    Peterpan1709 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Münster
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    16.06.05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    AW: FI Schalter löst nicht aus

    Ich meine ja nicht das ladekabel ich dachte an der Ausensteckdose mit einspeisungsstcker angeschlossen
    ist und mit Stromnetz Verbunden ist
    dank
     
  4. archer455

    archer455 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2008
    Beiträge:
    1,898
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    497
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    25.02.16
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    AW: FI Schalter löst nicht aus

    Dann schreib das doch auch!

    Wie soll das Kabel den FI prüfen??? Den prüft man über (Reihenfolge aufsteigend nach der Qualität des Tests):
    die Prüftaste
    ein entsprechenden Testgerät mit absichtlich per Testknopf ausgelöstem Leckstrom > 30mA
    ein Meßgerät mit Messung des tatsächlichen Auslösestroms

    Alles andere ist gerade bei einem KfZ Bordnetz Unfug - gefährlicher noch dazu!
     
  5. Peterpan1709
    Themen-Starter/in

    Peterpan1709 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Münster
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    16.06.05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    AW: FI Schalter löst nicht aus

    Ja genau um den testknopf gehte es
    der löst nicht aus?
    und wie bitte komme ich an der Batterie unter dem Vordersitz ?
    Vielen dank
    Gruß uwe
     
  6. gerby

    gerby Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Nov. 2010
    Beiträge:
    1,548
    Medien:
    66
    Alben:
    4
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Confoederatio Helvetica
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H10XXXX
    AW: FI Schalter löst nicht aus

    Hallo Uwe

    Der Bus war zum Testzeitpunkt am Stromnetz angeschlossen?

    Grüsse
    Mathias
     
  7. ono99

    ono99 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Okt. 2010
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Großraum Köln
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Extras:
    viele
    Umbauten / Tuning:
    no
    AW: FI Schalter löst nicht aus

    Sitz ausbauen, sind doch nur 4 Schrauben!
    Entweder den Sitz nur nach vorne kippen oder vor dem Abziehen der Kabel unbedingt die Hauptbatterie abklemmen, wegen Sitzairbag (wobei der T5.1 IMHO noch keinen Sitzairbag hatte)
     
  8. gerby

    gerby Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Nov. 2010
    Beiträge:
    1,548
    Medien:
    66
    Alben:
    4
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Confoederatio Helvetica
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H10XXXX
    AW: FI Schalter löst nicht aus

    Hallo zusammen

    @ono: Doch, auch der T5.1 (jedenfalls meiner) hat welche :) Daher beim Sitz abschrauben immer die Starterbatterie trennen (Das Minus reicht)

    @uwe: Sitz ganz nach vorne und nach oben stellen, dann solltest du dazukommen.

    Grüsse
    Mathias
     
  9. Knut

    Knut Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2005
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Veranstaltungstechniker,EGS, Gärtner:Gala & Bluzie
    Ort:
    ???
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.08.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein, soll lange Laufen
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    einiges, z.B.Markiese ,
    Summer Blue
    Umbauten / Tuning:
    Mit 4 Steuerplatinen ausgestattet für z.B.- LED-Schrankbeleuchtung & Fahrgastraumbeleuchtung.
    AW: FI Schalter löst nicht aus

    Hallo......

    was hat der RCD (Fi-schalter) mit der Batterie unter dem Fahrersitz zu tuen???

    Wenn der RCD bei Netzladekabel nicht auslöst kann:
    -der RCD defekt sein (unbedingt austauschen)
    -das Ladekabel defekt sein (Schutzleiterfehler)
    -die Netzsteckdose nicht richtig Verdrahtet sein (Schutzleiterfehler)
    Alle drei Zustände sind absolut Lebensgefährlich und sollten durch eine Elektrofachkraft überprüft werden!!!

    An die Batterie unter den Fahrersitz kommt man scho durch vorschieben des Sitzes. Wer bequemer rann will baut aus.
    Die Batterie muß nicht vom Boardnetz getrennt weren wenn der Airbagstecker gezogen werden muß, SONDERN: Alle Türen die geöffnet werden müssen zum Ausbau öffnen Zündschlüssel abziehen, dann das Fahrzeug 15min. Ruhen lassen und nichts mehr öffnen, anschalten auch keine Türe mehr schließen. Dann Stecker vom Airbag ziehen und gut ist`s. Danach kann der Bulli wieder geweckt werden. Beim Rückbau genauso wieder vorgehen.
    Mit meinem bin ich sogar eine Woche ohne Beifahrersitz rumgefahren . Ohne das ein Airbagfehler trotz Trennung ausgelöst wurde.
    Wenn der Bulli in Ruhezustand übergeht hört man auch das eine Relais abfallen ( als Klack).

    Gruß von Uwe mit seinem Knut
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Original FI/LS-Schalter T6 - California 7 Apr. 2019
FI-Schalter - gefährlicher Defekt Off-Topic 14 Jan. 2017
FI-Schalter bei Nutzung 230 V-Anschluss von extern T6 - California 22 Okt. 2016
FI Schalter beim California Beach T6 T6 - California 24 Juni 2016
CEE und Fi Schalter T5 - Elektrik 18 Feb. 2012
Wie FI-Schalter anschließen T5.2 - Elektrik 7 Aug. 2011
FI-Schalter austauschen T5 - Elektrik 16 Mai 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden