Fehler P0299 Ladedruckregelgrenze unterschritten

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Hallo Heiko,

Unterdruckanlage inkl. Unterdruckdose am VTG + AGR auf Dichtheit und Funktion prüfen.
Ladeluftstrecke abdrücken

Sind diese Dinge bereits abgearbeitet worden? Was hat VW vorgeschlagen?

Gruß
 

baggerschos

Jung-Mitglied
Ort
büchsenholz
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2003
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
2017 Planar Standheizung eingebaut
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
nein
hallo
ich hatte das Problem , notlauf durch erhöten ladedruck heuer 2 mal im abstand von ca. 600km .
ein befreundeter vw-mechaniker gab mir ein reinigungsset für den turbolader und seit
ca. 2000km funktioniert es . mal abwarten :).
baggerschoß
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
hallo
ich hatte das Problem , notlauf durch erhöten ladedruck heuer 2 mal im abstand von ca. 600km .
ein befreundeter vw-mechaniker gab mir ein reinigungsset für den turbolader und seit
ca. 2000km funktioniert es . mal abwarten :).
baggerschoß
Hallo @baggerschos
in diesem Thread geht es explizit um "Unterschreitung" der Regelgrenze. Hier sind die Ursachen in den allermeisten Fällen vollkommen anderer Natur. Bei "Überschreitung", wie in deinem Fall, klemmt in den meisten Fällen die VTG. Ich vermute mal, dass das "Reinigungsset" hier, zumindest eine zeitweise, Linderung herbeiführt, indem es Verkokungen etc. anlöst, welche zuvor zum Klemmen der VTG geführt haben. Wenn Du uns jetzt noch (mit Foto) mitteilst, welches Reinigungsset Du verwendet hast, dann erlangt dein Beitrag einen echten Mehrwert für das Forum.

Gruß
 

baggerschos

Jung-Mitglied
Ort
büchsenholz
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2003
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
2017 Planar Standheizung eingebaut
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
nein
hallo nendoro
das mit dem foto wird vorerst nichts , hab schon probleme mich hier zurechtzufinden .
aber das produkt ist von Innotec -turbo clean set - !
gruß baggerschoß
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK (KZ) an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
das mit dem foto wird vorerst nichts , hab schon probleme mich hier zurechtzufinden
Na vielleicht helfen dir ja den die Links in meiner Signatur etwas. ;)

Willkommen im Board, soviel Zeit muß ja sein. :p
 
Themenstarter

mpflaumann

Aktiv-Mitglied
Ort
Ulm
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
06/2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Cruise
Radio / Navi
RNS-2 DVD
FIN
WV2ZZZ7HZ7H00****
Hallo,

ich wollte nur mal kurz den Zwischenstand melden.
Nachdem der Fehler P0299 mit Aschemasse 10g nicht mehr aufgetreten war, bemerkte ich das der Motor trotzdem etwas rauer lief und der Verbrauch nicht mehr sonderlich gesunken war.
Mir fiel dabei ein, das ich den Differenzdrucksensor nicht neu angelernt hatte, als ich die Aschemasse auf 5g hoch gesetzt habe.

Nun habe ich die Aschemasse wieder auf 5g herabgesetzt und den Differenzdrucksensor wieder neu angelernt (auf null gesetzt).

Was soll ich sagen, bis jetzt ca. 2000km später ist der Fehler nicht wieder aufgetreten, Motor läuft deutlich ruhiger und Verbrauch ist um 0,6l/100km laut MFA gesunken.
Auf Holz klopf.

So das war nur mal kurz mein Zwischenstand zur Info.

LG Mario
 

torbensurfer

Jung-Mitglied
Ort
Aachen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2007
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Atlantis
Radio / Navi
Aftermarket
Hallo,

Ich kann nun berichten, dass ich den Fehler P0299 gelöst habe. Es war bei mir der DPF und Turbo.

Wir haben alles getauscht. Neuer OEM DPF Premium von Würzburg Motoren, neuer Turbo, Aschewert auf 5 gesetzt, alle Sensoren wurden erneuert, inkl Diffdrucksensor, Temperatur, lambda. Alles was ging

Seit dem tritt der Fehler nicht mehr auf.
 

Parasol

Top-Mitglied
Ort
zwischen Ammer und Lech
Mein Auto
T5 Sondermodell
Erstzulassung
29.06.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Hab den Überblick verloren
Umbauten / Tuning
Wo soll ich anfangen?
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo,

Ich kann nun berichten, dass ich den Fehler P0299 gelöst habe. Es war bei mir der DPF und Turbo.

Wir haben alles getauscht. Neuer OEM DPF Premium von Würzburg Motoren, neuer Turbo, Aschewert auf 5 gesetzt, alle Sensoren wurden erneuert, inkl Diffdrucksensor, Temperatur, lambda. Alles was ging

Seit dem tritt der Fehler nicht mehr auf.

Habt Ihr wenigstens nach jeder Einzel-Aktion geprüft, ob der Fehler noch existierte? Sonst ist der Lerneffekt (und der nächste P0299 kommt garantiert) gleich Null.
 

torbensurfer

Jung-Mitglied
Ort
Aachen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2007
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Atlantis
Radio / Navi
Aftermarket
Der DPF war innen komplett zerbrochen und hat den differenzdrucksensor hinten verbogen
 

torbensurfer

Jung-Mitglied
Ort
Aachen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2007
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Atlantis
Radio / Navi
Aftermarket
@torbensurfer Musst das jetzt in jedes P0299-Thema posten ?

Kommt ja gleich ner Schleichwerbung gleich.

Gruss
Prof
Nein das nicht, ich habe es nur in andere prep gepostet, damit es niemand übersieht Punkt so kann es ja vielleicht jemandem helfen. War nur gut gemeint. Anscheinend tangiert es dich aber
 

ProfMerlin

Top-Mitglied
Ort
bei Heidi und Peter in den Bergen
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
10.08
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RCD200
FIN
WV2ZZZ7HZ9052xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB 105
Nein das nicht, ich habe es nur in andere prep gepostet, damit es niemand übersieht Punkt so kann es ja vielleicht jemandem helfen. War nur gut gemeint. Anscheinend tangiert es dich aber
Dann reicht es in einem Thema und nicht in 3 !

Dazu grätscht man einfach in ein Thema rein, wo Deine Lösung absolut unpassend war, da in diesem Fall eine vollkommen andere
Ursache zu Grunde lag und deine Lösung, allein auf Fehlen eines DPFs mit den entsprechenden Sensoren begründet, gar nicht passt.

Dazu noch als Anmerkung, einen Differenzdrucksensor gibt es nicht im DPF, dieser sitzt oben an der Spritzwand und wird
mit zwei Rohr-/Schlauchleitungen vom DPF versorgt. Bei dir war es der 3. Temperatursensor.

Gruss
Prof
 

torbensurfer

Jung-Mitglied
Ort
Aachen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2007
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Atlantis
Radio / Navi
Aftermarket
Dann reicht es in einem Thema und nicht in 3 !

Dazu grätscht man einfach in ein Thema rein, wo Deine Lösung absolut unpassend war, da in diesem Fall eine vollkommen andere
Ursache zu Grunde lag und deine Lösung, allein auf Fehlen eines DPFs mit den entsprechenden Sensoren begründet, gar nicht passt.

Dazu noch als Anmerkung, einen Differenzdrucksensor gibt es nicht im DPF, dieser sitzt oben an der Spritzwand und wird
mit zwei Rohr-/Schlauchleitungen vom DPF versorgt. Bei dir war es der 3. Temperatursensor.

Gruss
Prof
Dann reicht es in einem Thema und nicht in 3 !

Dazu grätscht man einfach in ein Thema rein, wo Deine Lösung absolut unpassend war, da in diesem Fall eine vollkommen andere
Ursache zu Grunde lag und deine Lösung, allein auf Fehlen eines DPFs mit den entsprechenden Sensoren begründet, gar nicht passt.

Dazu noch als Anmerkung, einen Differenzdrucksensor gibt es nicht im DPF, dieser sitzt oben an der Spritzwand und wird
mit zwei Rohr-/Schlauchleitungen vom DPF versorgt. Bei dir war es der 3. Temperatursensor.

Gruss
Prof

Letzteres ist mir auch klar.... Aber entschuldige bitte Hr. PROF ich bin nur Hiwi ‍♂ war nur gut gemein...

Und ey frohes neues.....
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK (KZ) an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
war nur gut gemein...
Vom Prof sicher auch. Wenn es mir so ähnlich geht, dann schreibe ich es in den passensten Tröd, und sollte ich der Meinung sein, ich habe an anderer Stelle noch dazu was geschrieben, stelle ich dort lediglich einen Link ein.
So muss ich es nicht doppelt schreiben (ja, man kann es auch kopieren) und ich bringe dort nix durcheinander.

Aber gut wenn er nun wieder läuft. Hoffentlich auch länger.
 

plexdasf

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Caravelle
Hallo zusammen,
vielen Dank! Ich habe erst die Membran (kleiner Riss gewechselt). Dann war das Problem noch aufgrund des geplatzten LLK vorhanden. Nachdem ich diesen auch getauscht habe (Stoßstange ab, besorgt euch neue Dichtungen an den Schläuchen), funktioniert alles wieder.
VG
 

HerrB.

Jung-Mitglied
Ort
Mönchengladbach
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RNS 315
Kurze Frage in die Runde! Bei eurem Problem mit dem Fehler P029900 hat da jemand auch ein heulendes Geräuch vom Turbo!?
Und ein vorheriges kurzes Abblasen von Luft! Von wo auch immer aus dem Motorraum!?

Meiner heult dann, meine das es vom Turbo kommt und dann hat der Jung keine Leistung mehr!

Oder kann mir so ein heulen keiner von euch bestätigen!?

Gruß
 

Parasol

Top-Mitglied
Ort
zwischen Ammer und Lech
Mein Auto
T5 Sondermodell
Erstzulassung
29.06.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Hab den Überblick verloren
Umbauten / Tuning
Wo soll ich anfangen?
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Doch, kann ich bestätigen. Ein Pfeifen/Rauschen/Blasen aus dem unteren rechten Motorraum (von innen betrachtet). Immer beim Beschleunigen, nicht bei konstanter Fahrt.

Laderproblem oder Undichtigkeit?

Gruß

Dirk
 

HerrB.

Jung-Mitglied
Ort
Mönchengladbach
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RNS 315
Ja gestern ist er dann noch einfach ausgegangen! Als würde er zu fett laufen!
Zündung an, starten, dann im Stand Gas geben, wieder runter vom Gas und dann geht er einfach aus!
Also ganz langsam, der säuft richtig ab bis er dann ausgeorgelt ist!
Steht jetzt beim Freundlichen!
Ich bin gespannt!

Magnetventile sind seit Vorgestern neu und die beiden Druckdosen getestet, halten den Druck bzw Unterdruck,fahren sauber und machen keine Probleme!

Der DPF hatte 74g Aschemasse und die letzte Regeneration vor 32,4km laut auslesen!

Alukaschierung also die Dämmung zum Fahrgastraum im Motorraum isr ziemlich zerfetzt! Sieht aus wie Marder,hab aber so nichts gefunden.


Bin gespannt
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK (KZ) an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
Hallo Herr B

Hast du dich schon mal intensiv mit deinem 132kW-Motor befaßt?

Der hat ja leider nicht den besten Ruf, wie man mit der SuFu feststellen kann.
 
Oben