Wassertank für Dusche einbauen

Dieses Thema im Forum "Der (Fern-) Reisetaugliche" wurde erstellt von emaborsa, 26 Mai 2016.

  1. emaborsa

    emaborsa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Aug. 2013
    Beiträge:
    101
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Neumarkt
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    17/10/2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Wärmedämmung, Schalldämmung, Himmel und andere Innenteile mit Klebevelour überzogen, Dimmbare LED-Leuchten am Himmel angebracht, Alufelgen
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Hallo,
    seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem Einbau einer Dusche (Tank un Brause). Geduscht wird logischerweise außerhalb :)
    Ich bin recht unentschlossen wo ich den Wassertank einbaue und hab mir gedacht ich frag mal euch.

    Ich habe selbst das Bett eingebaut und es sieht folgendermaßen aus:


    Ich hätte zwei möglich Lösungen:
    1. Hinter den Fahrer-/Beifahrersitz quer. In diesem Fall würde ich die Füße des Bettes entfernen und ein neues Gestell bauen wo der Tank platz haben würde. Allerdings würde ich einen sehr praktischen Stauraum für Tisch und Stühle verlieren.
    2. Unter dem Bett parallel/neben der Schiebetür längst.

    Mir ist auch der originale Tank des California durch den Kopf gegangen, der Aufwand ihn einzubauen ist mir aber zu groß.

    Tanks gibt es Link nur für Mitglieder sichtbar. verschiedener Größen.
    Als Dusche habe ich an Link nur für Mitglieder sichtbar. gedacht.

    Hat jemand von euch so eine Arbeit schon hinter sich?
    Wie würdet ihr das angehen?


    Grüße
    Ema
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Mai 2016
  2. emaborsa
    Themen-Starter

    emaborsa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Aug. 2013
    Beiträge:
    101
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Neumarkt
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    17/10/2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Wärmedämmung, Schalldämmung, Himmel und andere Innenteile mit Klebevelour überzogen, Dimmbare LED-Leuchten am Himmel angebracht, Alufelgen
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    ...bitte um Meinungen :help:
     
  3. bodie

    bodie Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2015
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Kiel
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Vorfahrt, ACC, LSH, Climatronic, Zeugs.
    Moin,

    ich habe dieses Modell ins Auge gefasst: Link nur für Mitglieder sichtbar. Vermutlich baugleich, aber günsitger als dein Link.

    Ich werde mir definitiv einen Kanister hinter die Rücksitzbank legen und mit einem Spanngurt o.ä. fixieren. Es gibt genug Möglichkeiten, jemanden oder etwas abbrausen zu müssen, der Bus kann aber nicht zwangsweise an die entsprechende Stelle manövriert werden. Ein Festeinbau sieht zwar deutlich besser aus, kommt für mich auf Grund der zu geringen Variabilität nicht in Frage.
     
  4. fitschi144

    fitschi144 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/03
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    WWZH, Tempomat
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H031XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H0
    Ich benutze auch einfach 20L Kanister.
    Darin bekommt man das Wasser auch besser warm (für die warmduscher ;) )

    Grüße
     
  5. fitschi144

    fitschi144 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/03
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    WWZH, Tempomat
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H031XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H0
    @bodie :
    Die dusche habe ich auch mal probiert, sie hat es aber nicht geschafft das Wasser mehr als 50cm in die Höhe zu pumpen.

    Ich hab sie wieder zurück gesendet und ein andere bestellt, aus dem Kopf weiß ich aber nicht mehr welche.

    Das ganze ist nun aber fast 1,5 Jahre her und vielleicht hat sich die Qualität verbessert ;)

    Grüße
     
    bodie gefällt das.
  6. bodie

    bodie Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2015
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Kiel
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Vorfahrt, ACC, LSH, Climatronic, Zeugs.
    Gut zu wissen. Wenn es soweit sein sollte weiß ich damit, dass ich das Ding nicht kurz vor knapp bestelle, sondern noch Zeit zum Ausprobieren und dem Bestellen einer Alternative einplane. Danke.
    Hast du eine Alternative zur Hand?
     
  7. fitschi144

    fitschi144 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/03
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    WWZH, Tempomat
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H031XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H0
    Ich kann Zuhause mal gucken von welcher Firma meine ist, wird aber erst gegen 19 Uhr was.

    Die ist ganz ok, reicht zum entspannten duschen völlig aus.

    Wobei ich, wenn ich das Projekt noch mal angehen würde, mir einfach eine starke 12v pumpe; z.b. eine Scheibenwischer pumpe, gekauft hätte und daran einen Schlauch samt brausen befestigt hätte. Das wird glaube ich am ende besser (stärkerer Strahl ) und vielleicht auch billiger.

    Grüße
     
  8. bodie

    bodie Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2015
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Kiel
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Vorfahrt, ACC, LSH, Climatronic, Zeugs.
    Hatte ich schon immer vor, aber ich habe tatsächlich nichts brauchbares gefunden. 'ne Brause und einen Schlauch, klar findet man das, aber entweder sehr steif, so dass es eigentlich nichts für unterwegs ist oder, viel relevanter, ohne passende Anschlüsse. Wird am Ende also ein gefrickel aus Adaptern werden, wozu ich auch keine Lust habe.
     
  9. fitschi144

    fitschi144 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/03
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    WWZH, Tempomat
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H031XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H0
    Ah, ok. So weit habe ich nicht geforscht, da ich ja eine dusche habe die funktioniert.
    Sie ist übrigens von killian, und heißt einfach nur killian duschkoffer 12v.
    War auch noch ein faltkanister mit dabei - sehr praktisch. Ich habe 3 starre und wenn ich sie nicht hätte würde ich nur faltkanister benutzen, die sind einfacher zu verstauen.

    Einen link kann ich dir leider nicht geben, das Angebot gibt es nicht mehr.

    Auf Amazon o.ä. wird man das Teil aber bestimmt finden.

    Grüße!
     
  10. Elki

    Elki Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Okt. 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Lenngries
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.12.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Glaube nicht ;-)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    AHK, Klima, Standheizung, Heizung hinten
    Ich habe hinter der Rücksitzbank einen 30 Liter Kanister. Tauchpumpe, von dort ein Schlauch über einen Druckschalter an einen Kugelhahn. Diesen habe ich ganz platzsparend hinten rechts montiert. Dort passen dann Gardena Anschlüsse dran. Im Normalfall ein Stück Gartenschlauch. Praktisch als Wasserhahn. Zum Duschen dann einen ca. 4 Meter Schlauch mit Brause. Diese kann ich an der geöffneten Heckklappe einhaken. Fertig ist die Dusche.
     
  11. emaborsa
    Themen-Starter

    emaborsa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Aug. 2013
    Beiträge:
    101
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Neumarkt
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    17/10/2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Wärmedämmung, Schalldämmung, Himmel und andere Innenteile mit Klebevelour überzogen, Dimmbare LED-Leuchten am Himmel angebracht, Alufelgen
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Vielen Dank an allen.
    Ich habe die von der Firma Brunner, habe sie bei einer Messe um 19€ bekommen...ich glaube ich werde mal mit dem 20Lt Kamister bleiben, den habe ich nämlich schon. Ausserdem weiss ich eben nicht ob sich die ganze Arbeit auszahlt und wenige Male richtig "duschen" zu können, "Katzenwäsche hat bisher auch immer funktioniert" :)
     
  12. calimero64

    calimero64 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2012
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Besitzer von le cabu, Schmierstoffhändler
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    Mai 2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.-Sperre, LR, AHK, Cali-Küche & der landmesserbus Ausbau, VW-Hochdach nachgerüstet
    Umbauten / Tuning:
    235/70 R16 BF AT auf Touareg Stahlfelgen,
    235/65 R 17 Grabber HTP
    Höherlegung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    edition64
    Moin,

    da mein Reserve Rad hinten, außen mitfährt, oder wegen der Dusche...?
    Habe ich einen 50 Liter Tank unten, anstatt des Rades verbaut, so kann ich gut unter der Heckklappe duschen.

    aloha
     
    der_handwerker gefällt das.
  13. tomtomcs

    tomtomcs Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2011
    Beiträge:
    186
    Medien:
    20
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    WWZH, 2.Batterie, Tempomat, Flexboard, Kühl-/Koch-Modul (Eigenbau), 230V-Einspeisung (versteckt)
    Hi,
    Ich verwende einen ca 20l Kanister, den ich hinten links unter dem Bett stehen habe. Über eine wassersteckdose kann ich die dusche anschließen. Den Schlauch aus dem Kanister kupple ich mit normalen gardena-gartenschlauch-verbindern. So bleibt die pumpe im Kanister, auch beim füllen oberen er im Winter im Keller steht.
    Sorry für die Schreibweise, tippe hier am Smartphone. Kann abends mal Bilder schicken, wenn du willst.
    Grüße Tom
     
  14. ToniR

    ToniR Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2015
    Beiträge:
    53
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    10/2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Tempomat,SHZ,PDC hinten,Regensensor,El. Fensterheber/spiegel,Lichtautomatik,Freisprecheinrichtung,
    Hallo,

    da hier immer mal wieder das Thema duschen aufkommt wollte ich mal meine Ansicht dazu beisteuern:

    Ich denke man sollte sich vor allem folgende Frage stellen - Wie oft wird tatsächlich am Bus geduscht?

    Mein größtes Problem mit (mehr oder weniger) fest verbauten Duschkanistern & Tanks ist der verlorene Stauraum.
    Wenn man eine solche Dusche vllt 5-6 mal braucht, wäre es mir den Stauraum nicht wert.

    Ich bin gerade dabei mir eventuell die Link nur für Mitglieder sichtbar. anzuschaffen.
    - 11 Liter Volumen
    - keine Elektronik benötigt
    - Packmaß nicht viel größer wie ein set Camping-Kochtöpfe.

    Vielleicht ist das ja auch eine alternative für den ein oder anderen.

    Grüße,
    Toni
     
  15. Schwedtliner

    Schwedtliner Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Angestellter im Außendienst
    Ort:
    Raesfeld
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    2 Batterie inkl. 220v Steckdose, Standheizung, abnehmbare AHK, zwei elektrische Schiebetüren
    Umbauten / Tuning:
    Tagfahrlicht, Rückfahrkamera, DVD Spieler und Dachmonitor im hinterem Fahrgastraum.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H125988
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo zusammen,

    Ist nicht böse gemeint, aber was haltet hier den davon (siehe Foto)? Ist Platzsparend, benötigt kein Strom, Wassermenge ist auch nicht schlecht und ihr könnt es überall hinhängen. Nur mal so nee Idee.......

    Gruß Ralf
     

    Anhänge:

  16. calimero64

    calimero64 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2012
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Besitzer von le cabu, Schmierstoffhändler
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    Mai 2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.-Sperre, LR, AHK, Cali-Küche & der landmesserbus Ausbau, VW-Hochdach nachgerüstet
    Umbauten / Tuning:
    235/70 R16 BF AT auf Touareg Stahlfelgen,
    235/65 R 17 Grabber HTP
    Höherlegung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    edition64
    Moin,

    da hatte jeder seine eigene Nutzung, bei mir hängt sie z.B. am Strand immer den ganzen Tag am Henkel der Heckklappe, somit ist sie startklar, um mal eben den Hundenapf aufzufüllen, die Füße vom Sand befreien, abkühlen, Salz aus den Augen spülen....

    Die Solardusche hatte ich auch, als ich ein Hochdach hatte, aber ohne dem hängt das Teil meist zu tief...

    Aloha
     
  17. emaborsa
    Themen-Starter

    emaborsa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Aug. 2013
    Beiträge:
    101
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Neumarkt
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    17/10/2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Wärmedämmung, Schalldämmung, Himmel und andere Innenteile mit Klebevelour überzogen, Dimmbare LED-Leuchten am Himmel angebracht, Alufelgen
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Hat jemand mal an Link nur für Mitglieder sichtbar. gedenkt oder sogar schon eingebaut? Es gäbe auch die Link nur für Mitglieder sichtbar..
     
  18. H_ias

    H_ias Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Nov. 2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    vorhanden ;-)
    Ort:
    Süd-Bayern
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Hab einen Ausbau von Summermobil und die 26-Liter-Variante als Frischwassertank über dem Radkasten hinten rechts...
    Der große Tank is schon ganz schön mächtig!
     
  19. simsone2

    simsone2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2013
    Beiträge:
    2,346
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    1,351
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    Franken, da wo es tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    LR, 3,2t mit AHK
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    GRA+WWZH+ST2000+Sitzheizung nachgerüstet, Climatic, Vanshade Rollos, Elgena WW Kombi
    Umbauten / Tuning:
    Hochdach Ergoline, B14, BBS SV9x20 275/35R20, Aguti DrehKonsolen, RemiCare+RemiFront,Seitz S6.5, PabstAir GasGlaskochfeld,3 PunktGurt Nachrüstung,Abwassertank 27L Eigenbau
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH078XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0,7EH
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    VW T5.2 LR 103KW 4M mit Sperre, Polo 2 G40, Honda S2000, Seat Arosa 1.4 16V
    Ja, und auch noch für die falsche Seite, meistens zumindest.
     
  20. emaborsa
    Themen-Starter

    emaborsa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Aug. 2013
    Beiträge:
    101
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Neumarkt
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    17/10/2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Wärmedämmung, Schalldämmung, Himmel und andere Innenteile mit Klebevelour überzogen, Dimmbare LED-Leuchten am Himmel angebracht, Alufelgen
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Wie kommt es dir mit 26L vor? Ich hätte gerne etwas um die 50L, finde aber leider nichts.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
LiquidGlass für die Dusche? Fahrzeugpflege 3 Juni 2017
Mobile Dusche Der (Fern-) Reisetaugliche 6 Okt. 2014
Wassertank Der (Fern-) Reisetaugliche 2 Feb. 2013
Duschen T5.2 - California 14 Jan. 2012
Frisch-Wassertank öffnen zum Einbau eines Heizelements T5 - California 29 Sep. 2011
Wassertank T5 - California 4 Sep. 2009
Wassertank T5 - California 28 März 2007
Dusche unter der Heckklappe T5 - California 8 Juni 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden