Unfall mit Wohnwagen

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von dominicb, 30. Juli 2017.

  1. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    898
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Oder gedrängelt und zu früh auf dem Gas.
     
  2. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.066
    Medien:
    177
    Alben:
    16
    Zustimmungen:
    620
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    HI,
    hat Dominic nicht irgendwo "Sekundenschlaf" (des Porschefahrers) geschrieben ?

    m;
     
  3. oldscoolcruiser

    oldscoolcruiser Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Motormaniac
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/15
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    2.te Schiebetür, Xenon, dkl. Rückleuchten, Nebellampen, Multivan 7 Sitzer,
    Umbauten / Tuning:
    IST: MV CUP, Edition Aufkleber, Original AHK nachgerüstet, Markise, Fahrradträger in schwarz gepulvert, Bilstein B14, 9x19" ET48 BMW Styling 232 mit 255/40ZR19, hinten 10mm Distanz, LED Innenraumleuchten, Aponasurf Sitzbezüge, GOLF 5 R MFL, MFB
    In Vorb.: Heckauszug
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    ´72 1302
    ´90 T3 Syncro
    Na wenn dann woanders, aber hier steht nur Porschefahrer hinten drauf...
     
  4. dominicb
    Themen-Starter

    dominicb Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Hi,
    also uns ist der Porsche einfach so hinten rein gedonnert. WIi sind ganz ordnungsgemäss mit 80kmh (Tempomat) auf der rechten Spur gefahren. Das wird in der Schweiz ja sonst gleich mal richtig teuer. Da wir direkt an der Grenze wohnen habe ich da in jungen Jahren bereits mein "Lehrgeld" bezahlt. :-) Der Porschefahrer ist laut Zeugenaussage wohl schon ein paar hundert Meter auf dem Mittelstreifen gefahren und der Zeuge wunderte sich schon was der da vor hat. Plötzlich ist der auch noch schneller geworden und dann in uns rein. Laut eigener Aussage - ich hoffe der hat das dann auch so bei seiner polizeilichen Aussage so gesagt- ist er eingeschlafen. Das würde ja auch passen warum er plötzlich schneller wurde--> einschlafen, Fuss wird schlapp und drückt aufs Gas Mit einem Porsche hat man da schnell mal gutes Tempo drauf.
    Wir sind dann ins schlingern und schleudern gekommen. Der WoWa unter anderem auch ein mal über 90° Richtuung Fahrerseite geklappt und die Seite eingedrückt.....und und und.

    Unser Anwalt klärt nun ab ob die Versicherung die Kosten für ein Leih-Wohnmobil übernimmt damit wir in Urlaub gehen können.
    Bei einem Telefonat mit der Hotline der gegnerischen Versicherung wurde mir dies mündlich zwar schon so bestätigt. Aber eben nicht schriftlich.
    Die Versicherung ist kulant und übernimmt die Kosten wenn klar ist das ihr Versicherter zu 100% Schuld ist, hat man mir so am Telefon gesagt. Das geht nun aber erst mal an die schweizer Staatsanwaltschaft......Unser Anwalt versucht nun vorab, direkt von der Polizei den Rapport zu bekommen um das mit der schweizer Versicherung vorab zu klären. Weil sonst dauert das noch ca. 2 Wochen.

    Ach ja Urlaubsziel war eigentlich Portugal bzw. eine Rundreise nach Portugal...über Südfrankreich (Mittelmeer), Spanien, Gibraltar rein und oben wieder raus und am Atlantik zurück. Zeitraum = die kompletten Sommerferien in Baden-Württemberg

    LG Dominic
     
    oldscoolcruiser und Ohlie gefällt das.
  5. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8Habcdef
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Eingeschlafen, soso, das Smartphone hat man nicht sichergestellt? Wäre in solchen Fällen der heißeste Kandidat nach dem, was man aus dem erhöhten Buscockpit so in anderen Fahrzeugen beobachten kann...
     
  6. dominicb
    Themen-Starter

    dominicb Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Naja ich glaub eingeschlafen (Sekundenschlaf) ist gerade in der Schweiz auch kein Zuckerschlecken. Mich würde nicht wundern wenn da der Lappen erst mal ne ganze Weile weg ist. In der Schweiz kann man den schon für viel weniger auf den Tisch legen.
     
    Toto78 gefällt das.
  7. Pumuggel

    Pumuggel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2013
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    158
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Technischer Angestellter Automobilzulieferer
    Ort:
    Grosskrotzenburg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    03.06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    Aufkleber der Löwen Frankfurt hinten links
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H02xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo Dominic,
    Euch dann mal alles Gute, toitoitoi bei der Schadensregulierung und viel Spaß im verspätet startenden Urlaub!
    Ich sage immer: "Man muss froh sein, wenn man, sobald man die Haustüre raus ist, nicht auf noch größere Trottel trifft."
    Gruß
    Stefan
     
    hjb, dominicb und Toto78 gefällt das.
  8. FrankKufstein

    FrankKufstein Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    364
    Medien:
    11
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kufstein
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2016
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Küberl Chip Tuning
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    FIN:
    Wv2zzz7hzhh04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    so,so,so ... ein schlapper Fuß drückt auf Gaspedal :rolleyes:
     
  9. syriebille

    syriebille Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    3.432
    Medien:
    21
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    5-Seenland in Oberbayern
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    4/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Oh maaan! 6 Wochen Urlaub vor sich haben und dann so ein (hoffentlich nur vorläufiges) Ende ;(
    Klappt eine Miete von einem Womo oder einem Bus mit Wowa so kurzfristig? Müsst Ihr alles vorstrecken?

    Ich wünsche Euch, dass Ihr in der restlichen Ferienzeit eure Pläne noch verwirklichen könnt!
     
  10. dominicb
    Themen-Starter

    dominicb Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Vielleicht war es ja auch seine Frau. Oder der Weihnachtsmann der verfrüht unterwegs war. Letztlich ist alles Spekulation. Nur er selbst weiß wie und was. Mir ist es letztlich auch egal weshalb er mir hinten rein gefahren ist. Bringt mir nichts mich darüber aufzuregen oder darüber noch weiter nach zu denken.

    Nach vorne blicken, zusehen das es mit der Abwicklung gut und kulant abläuft und abhaken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2017
    MeisterF, Ohlie, GriLLe und 5 anderen gefällt das.
  11. dominicb
    Themen-Starter

    dominicb Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Das ist gerade in Abklärung. Wir würden ein WoMo bekommen. Kostet dchlappe 4500€ bis zum Ende der Sommerferien. Ja müssten wir vorstrecken und bei der Versicherung holen.
    Wobei man da nicht mal nen Rechtsanspruch hat. Entgangene Urlaubsfreuden werden da nicht vorgesehen. Wenn dann ist es Kulanz der Versicherung. Und wenn die ja sagt bekommt sie das Amgebot mit der Bitte das doch direkt zu begleichen. Weil 4500€ mal eben so vorschießen geht nicht.
     
  12. syriebille

    syriebille Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    3.432
    Medien:
    21
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    5-Seenland in Oberbayern
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    4/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Dann drück ich die Daumen...
     
    dominicb gefällt das.
  13. FrankKufstein

    FrankKufstein Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    364
    Medien:
    11
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kufstein
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2016
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Küberl Chip Tuning
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    FIN:
    Wv2zzz7hzhh04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    gratuliere zu dieser Einstellung ( das ist ernst gemeint )
     
  14. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    16.847
    Zustimmungen:
    2.241
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Das ist genau das Problem - hier in D sind die Regelungen sehr verbraucherfreundlich. Das gilt aber lange nicht für alle Länder.

    Gruß, Marcus
     
    Ohlie gefällt das.
  15. dominicb
    Themen-Starter

    dominicb Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Jup eben. Der Anwalt hat das ich direkt bzw. Zuerst gesagt. Bis ich ihm dann gesagt habe das ich direkt am Samstag Mittag, nach dem Unfall, bereits mit der Versicherung telefoniert habe und man mit mündlich mitgeteilt hat, das wenn ihr VN zu 100% Schuld ist, sie die Kosten zu 100% übernehmen. Auch das wir uns ein Auto und WoWa mieten können für den Urlaub. Aber eben das war nur mündlich. Und das will er jetzt schriftlich bekommen.
    Aber eben, in der CH ist das dann Kulanz der Versicherung und kein rechtlicher Anspruch.

    Der Unfallgegner ist bei der Schweizer Mobiliar versichert. Da haben mir nun schon manche mitgeteilt dass das eine sehr gute, kulante und vernünftige Versixherung sein soll. .... Wollen wirs mal hoffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2017
  16. dominicb
    Themen-Starter

    dominicb Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Danke dir.
    Das hat der Anwalt auch schon gemeint beim ersten Telefonat. Eben das wir erstaunlich gut gelaunt sind nach dem was passiert ist und wir unseren urlaub erst mal in der Pfeife rauchen können. Er kennt da andere Mandanten. :-)

    Aber jo, wir können nun die nächsten Wochen zu Hause sitzen, schmollen und ärgern und uns damit immer nur weiter runter ziehen. Ändern tut das rein gar nichts an der Lage. Es ist totale mega Scheisse^999 und man kann es kaum in Worte fassen. Aber hilft auch nicht weiter.
    Deshalb, kräftig schlucken und nach vorne schauen. Alles andere ist vergebene Mühe.


    PS: Und ja ich hätte den am liebsten direkt auf der Autobahn direkt umgepumpt nachdem er zu mir, mit einem "hmmm (Schultern hoch ziehen)" gesagt hat er wäre eingeschlafen.
     
    Straßenfuchs gefällt das.
  17. Carstix

    Carstix Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2017
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH1043xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Müsst ihr das denn direkt kaufen? Fragt doch mal ob die das nicht vermieten :D

    Versucht das beste draus zu machen und habt trotzdem noch einen schönen Urlaub
     
  18. dominicb
    Themen-Starter

    dominicb Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Kleines Update.

    Der Gutachter hat sich das Auto angeschaut. Da ein Reifen kaputt ist konnte es noch nicht auf die Hebebühne.
    Vorbehaltlich dessen betragen die Reparaturkosten wohl ca. 10'800€.

    Kommt mir bei allem was hier so aufgerufen wurde fast etwas günstig vor. Mich persönlich hat es aber auch überrascht.

    Habe jetzt mal gegoogelt bezüglich Wertminderung. Tzzzzzz da kommen dann wohl so 2000-2500€ bei raus. Plusminus. Das ist in meinen Augen dann ein Witz. Auch wenn wir den nicht verkaufen wollen. So Multivans sind ja sehr wertstabil. Und wenn man da dann in 5 Jahren doch verkaufen will und sagt "Unfallwagen", bin ich sicher dass da der Preis mehr gedrückt wird. Oder ich hab mich irgendwo total verrechnet.

    Aber das offizielle Gutachten ist noch nicht fertig.

    Das vom Wohnwagen auch noch nicht. Beide Fahrzeuge wurden erst jetzt am Donnerstag/Freitag angeschaut. Denke das ich Anfang der Woche die Gutchten erhalte.
     
  19. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2015
    Beiträge:
    3.053
    Medien:
    40
    Alben:
    6
    Zustimmungen:
    1.769
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Alles Amtsschimmel... Nackische Trapos mit Rasenmähermotor
    Was ist denn das für ein Gutachter? Von dir oder von der gegnerischen Versicherung bestellt?
    Was hat die Hebebühne mit nem kaputten Reifen zutun?
    Kommt mir alles etwas komisch vor...

    Hast du nen Anwalt eingeschaltet oder kümmerst du dich selbst um alles?
     
  20. dominicb
    Themen-Starter

    dominicb Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Hi,
    Die Werksatt will den so mit der kaputten Felge nicht auf die Hebebühne fahren. Und nen neuen Schlappen ziehen die da nicht drauf so wie die Felge aussieht.

    Gutachter wurde von der Versicherung beauftragt. Gemäß Schweizer Versicherungsrecht obliegt es eben der Schweizer Versicherung diesen zu beauftragen. Wenn ich einen eigenen will, geht das auf meine Kappe.

    Anwalt habe ich. Aber naja....wenn ich nicht gleichzeitig überall hinterher telefoniert hätte, dann hätten wir am Dienstag nach wie vor kein Miet-Wohnmobil um überhaupt in Urlaub zu gehen. Der hätte da nicht mal danach gefragt weil es kein Rechtsanspruch ist. Das kam nur weil ich am Unfalltag bereits mit dehnen telefoniert hatte und man mir ein Miet-WoMo man Telefon zugestanden hat. Auch die Sache mit dem Wohnwagen sieht der etwas zu entspannt. "Die gibt's ja überall. Kann man sich ja locker einen kaufen"...aha ja ne is klar. Wenn man keinen Ahnung von campen / Wohnwagen hat...einfach mal.... Qualitäten erkennt man leider erst immer hinterher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2017 um 09:14 Uhr
    Ohlie gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T5.2 nach Unfall T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 4. Dezember 2015
Unfall T5 T5.2 - News, Infos und Diskussionen 27. April 2011
Unfall T5 - Mängel & Lösungen 2. Juni 2009
Unfall mit Sommerreifen T5 - News, Infos und Diskussionen 5. Dezember 2008
Nutzungsausfall bei Unfall T5 - News, Infos und Diskussionen 10. April 2008
Unfall! T5 - Mängel & Lösungen 23. Januar 2008
Dumheit - unfall T5 - News, Infos und Diskussionen 27. Februar 2006