T5 oder ???????

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von t.d.mark, 14 März 2007.

  1. t.d.mark

    t.d.mark Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Offen für fast Alles
    Ort:
    Mölln
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    15.12.2006 & 15.02.2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wozu
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    die ganze Palette
    Umbauten / Tuning:
    keine
    :help:

    Wir , - Ehepaar ohne Kinder , leidenschaftliche VW-Busfahrer mit reichlich negativer als auch positiver Erfahrung mit T2 , T4 ( Multivan ) und Trapo T5 sind enttäuscht vom Multivan T5.
    Vergangenes Wochenende haben wir einen T5 Highline 3,2 V6 :D mit Automatik
    testen können,der uns freundlicher Weise von VW zur Verfügung gestellt wurde.:danke::pro:
    Wir wollten eigentlich den 4Motion mit Schaltgetriebe testen, diesen konnte unser
    stehts bemühter Verkaufsberater nicht im Bestand der VWN-Werkswagen auftreiben.
    ( Klientel für solch ein Model nicht vorhanden ??? ) Donnerstag kurz nach 17:h treffen wir bei unserem örtlichen VW-Händler ein.
    Dort steht das Objekt der Begierde schwarzglänzend in der Abendsonne,-eindrucksvoll-.
    Nach dem zweiten Blick entdeckte ich eine Beule in der Fahrertür,ups..;(
    Über meine Schulter drang die Stimme unseres Verkaufsberaters in mein Ohr:
    " Schon gesehen,wird von einem Beulendoktor wegmassiert; ca.80 €" .
    Gleichzeitig öffneten sich, wie von Geisterhand, die Schiebetüren und gaben den Blick
    auf das mit Leder und Alcantara bezogene Interieur frei.
    Wow, welch ein harmonisches Bild,Außen schwarz, Innen grau.-

    Es folgte die obligatorische Übergabe des T5 an mich mittels einer Unterschrift. Nun stand uns das Fahrzeug bis Sonntagabend zur freien Verfügung.
    Meine Frau schwank sich sogleich in das Fahrzeug und fuhr ersteinmal heim.Ich hatte Mühe mit meinem Trapo zu folgen. Geplant war eigentlich eine" Erfahrensreise" in die"-Alte Heimat-" Berlin,nur hatte ich kurzfristig noch einen Auftrag bekommen,der bis einschließlich Samstag erledigt sein mußte.Somit konnte sich meine Frau volle zwei Tage mit dem T5 vertraut machen.Sie fuhr zum Einkaufen und erledigte Dies und Das.Fazit : Die Automatik war Ihr zu träge,ansonsten war Sie vom Fahrkomfort und dem Geräuschpegel angenehm überrascht.Die Optik , die Bedienbarkeit und die Vollausstattung hatten Sie von dem T5 überzeugt.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Samstag 16:h, nach erledigtem Auftrag , konnte ich mich endlich an dem T5 probieren,setzte mich hinter das Lenkrad und fuhr über die Dörfer mit einem fetten Grinsen im Gesicht. Der Motor schnurrte leise dahin,nichts klapperte im T5,ich fühlte mich wohl- wie 1989 in unserer ersten S-Klasse von MB.....Schön... Das Fahren mit der Automatik war für mich ok,nutzte hauptsächlich die Tiptronic. :tongue:
    Wir sind uns aber einig,wenn T5 ,dann 4 Motion mit Schaltgetriebe.(3,2 V6) :p
    Meine Erprobungsfahrt führte mich zu meinem Bruder und dessen Familie.Mein Neffe, 5jährig,ist auch großer Bus-Fan. Er fährt gerne bei meinen Eltern(T4-Multivan)und uns
    (T4 Multivan)mit.--Natürlich im Kindersitz.--Bei der nun stattfindenden Vorführung des
    T5, trat der erste Fehler auf.Die Schiebetür auf der Fahrerseite schloß wie gewohnt nach dem drücken auf die Fernbedienung.Kaum das der Schließvorgang beendet war,öffnete Sie sich wieder.Alles guckte sich ratlos an und ich wiederholte den Druck auf das Knöpfchen der Funkfernbedienung- die Tür schloß und öffnete sich sogleich wieder.:confused: Mehrmals das gleiche Spiel,bis ich in das Auto stieg und die Zündung anstellte und auf den am Armaturenbrett befindlichen Knopf der Schiebetür
    drückte,-die Tür schloß sich und blieb auch geschlossen-, Danke...-sonst hätte ich mit offener Tür fahren müssen.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Sonntag fuhren wir zu viert in den Norden ,an die Schlei.Der Weg dorthin war eine gute Teststrecke.Sie beinhaltete Landstraße, Bundesstraße und Autobahn (freu).Um unser ausgesuchtes Ziel auch zu erreichen,programmierte meine Frau das Navi.Schon die erste Ansage aus dem Navi war nicht richtig.Wir wurden aufgefordert nach links zu fahren-..keine Straße vorhanden,es war nur möglich geradeaus zu fahren oder zu wenden.Jetzt könnte man meinen ,dies war ein Bedienungsfehler aber wir programmierten das Navi neu.Die Route wurde korrekt berechnet und angezeigt ,nur stimmte die Wegführung nicht.Schließlich wiederholte die Ansage immer wieder "..Nach 300 Meter biegen Sie rechts ab." Auf dem Display waren der Ort und die Straße zu sehen,nur sind wir schon 50km davon entfernt.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Nach nochmaligen programmieren und dem folgenden Mißerfolg des navigierens,schalteten wir das Navi ab. Fazit: Müll
    In unserem T4 funktioniert das Navi einwandfrei!!!! Nun wir kamen auch ohne Navi an unser Ziel.Wenn dies mein Kfz wäre, hätte ich mich den ganzen Tag geärgert. -Gott sei Dank- ein Vorführwagen...!!! Hatte ich erwähnt,daß die Fehlfunktion der Schiebetür noch mehrmals auftrat.?! --
    Auch der Richtungsanzeiger hatte eine Macke.Blinkte man rechts,bog ab und der Hebel
    setzte sich in die Grundstellung zurück, blinkte es 3mal links.--Hallo--
    Auf dem Heimweg stellten wir fest,das die Beleuchtung falsch eingestellt war.Die
    Baumkronen wurden wiklich gut ausgeläuchtet,dank Xenonlicht.Durch Betätigung der Leuchtweitenregulierung konnte das Problem zur Hälfte behoben werden.Um20:10h
    stellten wir den T5 bei unserem Händler ab.Unsere Vorfreude auf einen neuen T5 ist dahin.
    -Wir sind der Meinung,das ein Neuwagen solche Mängel nicht haben darf.
    -Spätestens bei der Endkontrolle erkannt und abgestellt werden müssen.
    -Als Vorführwagen total daneben.( Erstzulassung des Kfz am 21.12.2006)
    Mit 2706km vom Händler übernommen,mit 3336.7km wieder abgegeben.

    Nun stellt sich die Frage :T 5 bestellen oder doch ein X5 kaufen ??

    Bitte um viele Meinungen!!
     
  2. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,435
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,204
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: T5 oder ???????

    Hallo,

    der T5 ist ein tolles Auto.

    Nur die Mängel, die jetzt hier aufgführt werden, sind, bis auf die Schiebetür, eigentlich keine richtigen.

    Das dieses im T5 verbaute Navi nicht das aktuellste ist, wissen wir.
    Aber ein Navi kann nur so gut sein, wie das Kartenmaterial auf CD oder DVD ..... da hätte man mal prüfen müssen, von wann die CD war.

    Das Problem mit dem Blinken, liegt am Blinkerhebel, der müßte lediglich getauscht werden.

    Das Problem mit dem Xenonlicht ...... wenn es denn so ist wie beschrieben ..... liegt am falschen oder nicht richtigen Einbau, denn Xenonlampen haben keine regulierbare Leuchtweitenregelung, sondern eine automatische.
    Wenn der Regler in diesem T5 noch drin ist, ist das falsch ....... also auch kein Problem mit T5 ...sondern Murks vom Fachmann.

    Bleibt also efektiv die Schiebetür und der Blinker ....... in Anbetracht von so manchen Problemen von denen hier im Board berichtet wird, wären das meiner Meinung nach lösbare Kleinigkeiten.

    Ich habe mir vor einem T5 kauf auch einen vom Freundlichen geliehen ..... mit klappernden Verkleidungen, klappernde Rücksitzbank etc. ...... normal hätte ich den
    bei diesem ersten Eindruck auch nicht gekauft.

    Es gibt zum T5 finde ich keine richtige Alternative ....... schau mal in das Forum für DB Viano ....... da ist der T5 ein richtig gutes Fahrzeug.

    Gruß
    Claus
     
  3. t.d.mark
    Themen-Starter/in

    t.d.mark Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Offen für fast Alles
    Ort:
    Mölln
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    15.12.2006 & 15.02.2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wozu
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    die ganze Palette
    Umbauten / Tuning:
    keine
    AW: T5 oder ???????

    Danke für deine Meinung !!
    Mein derzeitiges Navi im T4 Bj.2002 funktioniert mit der CD von anno dunnemals auch
    einwandfrei!! Original VW
    Ich vertrete aber den Standpunkt, das ich für mein sauer verdientes Geld eine mängelfreie Ware bekomme und nicht tagelang oder sogar wochenlang nachgebessert wird.Zumal ich dann wieder gefordert bin ,mich zu kümmern.!!
    Dies wird mir als Selbstständiger auch jeden Tag abverlangt.(korrekte Ausführung)
    Auch wenn es kein vergleichbares Produkt auf dem Markt gibt,sollte "Neu" auch
    funktionstüchtig und mängelfrei bedeuten.
     
  4. dieP's

    dieP's Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,492
    Medien:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Unternehmensberater (Prozessoptimierung für Logist
    Ort:
    Nürnberg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    23.01.2006;
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein, wieso? er geht 210
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Extras:
    WWZH, PDC, VCDS
    Umbauten / Tuning:
    abnehmb. AHK, TFL in LED-Technik
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H079xxx
    AW: T5 oder ???????

    Hallo,

    wieso braucht Ihr dann ne Schrankwand wie den T5? Wer den Platz nicht benötigt (und ich gehe mal bei dem Ausleihen einer Highline-Ausstattung mit Leder und allem Schnickschnack davon aus, dass Ihr den Wagen nicht als lastesel braucht), der kann doch ganz tolle andere Fahrzeuge fahren. Fahrspaß, Komfort und Kosten sind doch da besser zu befriedigen.:)

    Aber wenns der T5 sein soll, hier meine Erfahrungen.
    Super Auto, mittlerweile auch gut ausgereift. Macken gibts auch bei anderen Herstellern.
    Das Navi ist wirklich nicht besonders, aber wer nicht basteln will, kauft damit halt ein Gesamtpaket, das leider nicht den höchsten Ansprüchen gerecht wird.
    Schiebetüren elektrisch würd ich bei den Erfahrungen hier im Board nicht nehmen, auch und gerade weil Kinder zuviel mit der Elektrik rumspielen (mehrere Impulse gleichzeitig möglich). Damit wird das Steuerelement überfordert.

    Ansonsten wie Dentmen schon sagt: Fahrzeugzustand läßt auf Händler schließen, was Fachliche Qualitäten angeht.
     
  5. NO.

    NO. Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2006
    Beiträge:
    294
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emsland
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    Extras:
    VAG COM
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH20xxxx
    AW: T5 oder ???????

    Hallo Mark!
    Ich kann Claus da nur voll zustimmen, es gibt keine vernünftige Alternative zum T5.
    Ich habe zuerst einen MV Highline gefahren, in den 2,5 Jahren war ich mit den Auto sehr oft in der Werkstatt (Undichte Fenster, Wasserpumpe, Klappern, Schiebetüren, Funkuhr,Sitzbezüge...habe dafür aber mit den Ersatzwagen ca. 8-10.000KM gefahren). Eigentlich hatte ich dann auch keien Lust mehr auf T5. Ich hatte vorgehabt mir einen A6 Allroad zu kaufen, aber der Rest der Familie war anderer Meinung, als wir beim Händler waren um den A6 anzusehen stand dort ein T5 als California. Also doch wieder T5-aber als Cali. Bis jetzt ausser einigen Kleinigkeiten ist das Auto OK.
    Gruß
    No.
     
  6. t.d.mark
    Themen-Starter/in

    t.d.mark Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Offen für fast Alles
    Ort:
    Mölln
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    15.12.2006 & 15.02.2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wozu
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    die ganze Palette
    Umbauten / Tuning:
    keine
    AW: T5 oder ???????

    Vielen Dank an die P`s

    Wir haben- als nur T4 fahrer-die Vorzüge eines Bullis zu lieben und zu schätzen gelernt.Wenn Freizeit vorhanden, sind wir viel auf Tour.Nutzen das Auto auch zum Pausieren aber auch als Lastesel.Die Sitzposition ,der Überblick und die Räumlichkeit des Fahrzeuges ist unvergleichlich.
    Zumal das Ladevolumen auch eine große Rolle spielt;man muß nicht überlegen,ob
    Dieses oder Jenes noch mitgenommen werden kann.
    Wir sind Antiquitätenfans,falls uns auf Tour etwas gefällt wird gekauft und eingeladen.

    Zurück zum T5: Das Fahrzeug kam direkt aus Hannover !!! VW AG
    Mein Händler hat mit diesem Kfz nichts zutun.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Mir geht es um die Sache: Neu = mängelfrei
    Endkontrolle sch.... oder nicht vorhanden.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  7. t.d.mark
    Themen-Starter/in

    t.d.mark Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Offen für fast Alles
    Ort:
    Mölln
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    15.12.2006 & 15.02.2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wozu
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    die ganze Palette
    Umbauten / Tuning:
    keine
    AW: T5 oder ???????

    Danke NO.,

    weiterhin viel Vergnügen mit dem Cali ! Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  8. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,435
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,204
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: T5 oder ???????

    Hallo Mark,

    ich bin auch Selbstständig ....... würde ich eine Dienstleistung oder Ware abgeben, wie sich das einige deutsche Autohersteller erlauben .... wäre ich schon Pleite.

    Schau mal in meinen Beitrag "150.000 KM T5" ........ wenn einer den ganzen Tag über so ein Auto fluchen könnte, wäre ich bestimmt mit dabei.
    Mit dem Navi ist es aber wirklich so (ich habe noch die CD Version) .....das damit richtig Kohle mit Updates gemacht wird.
    So finde ich fast jeden Tag Strassen, die es im Navi nicht gibt ........ und ich werde von einer weiblichen Stimme aufgefordert, auf der Autobahn zu wenden !!!:(

    Wenn der T5 mit Xenon und dem Leuchtweitenregler so aus Hannover gebommen ist, ist das ja wieder ein extrem traugiges Bild .....genau genommen enspricht das Fahrzeug so nicht den Zulassungsbestimmungen.

    Mein T5 war der erste Firmenwagen, den ich mir als "Werkswagen" ... 7 Monate alt, mit Wunschaussatattung für 35.000 € gekauft hatte ...... Neupreis über 50.000 €

    Hätte ich den Wagen neu gekauft, mit den Mängeln die bereits vorhanden waren, hätte ich die Schleuder vermutlich mal in ein VWN Servicecenter gefahren, aber bei geschlossener Tür ..........=)

    Ich habe aber trotzdem mit meinen T5 viel Spaß gehabt, insbesondere als die Zeitschrift Autobild an meinem T5 dran war und mit VWN schriftlich verkehrt hat.

    Mein t5 ist für mich ein Fortbewegungsmittel .... sogar ein schönes ......... aber ich will den nicht heiraten und geh nicht mit dem ins Bett, deshalb ärgere ich mich da auch nicht mehr lange drüber, denn es gibt im Sommer einen neuen.

    Gruß
    Claus
     
  9. t.d.mark
    Themen-Starter/in

    t.d.mark Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Offen für fast Alles
    Ort:
    Mölln
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    15.12.2006 & 15.02.2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wozu
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    die ganze Palette
    Umbauten / Tuning:
    keine
    AW: T5 oder ???????

    Ich merke Du hast Humor !

    Danke an Claus Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  10. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,435
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,204
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: T5 oder ???????

    jaou .... weil ich bin hier der Board-Kasper ;)

    Gruß
    Claus
     
  11. dieP's

    dieP's Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,492
    Medien:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Unternehmensberater (Prozessoptimierung für Logist
    Ort:
    Nürnberg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    23.01.2006;
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein, wieso? er geht 210
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Extras:
    WWZH, PDC, VCDS
    Umbauten / Tuning:
    abnehmb. AHK, TFL in LED-Technik
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H079xxx
    AW: T5 oder ???????

    Gebe ich Dir vollkommen Recht. Aber bei welcher Automarke hast Du heute die Garantie, dass die Wagen mängelfrei sind? Guck Dir allein die Rückruflisten an, die immer länger werden.

    Die Endkontrolle ist in Deinem Fall aber auch nicht richtige Adresse. Der Wagen ist bei der km-Leistung aus dem Werkspool, und dort fahren die Leute rum und geben die festgestellten Mängel eben nur dann weiter, wenns kritisch ist oder der Wagen zum Verkauf angefordert wird. Für Probefahrten ist das scheinbar nicht der Fall. Mangel im System!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Noch so ein T5 Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 5 Mai 2019
Hab nun auch einen T5 Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 10 Nov. 2013
Was ist nur mit meinem T5 T5 - Mängel & Lösungen 26 März 2011
Jetzt auch T5? Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 31 Aug. 2010
Was ist ein T5?? T5 - News, Infos und Diskussionen 7 Juni 2010
Ich hab jetzt einen T5 Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 8 Jan. 2010
T5 ist da :-) T5 - News, Infos und Diskussionen 3 Okt. 2007
Wieder ein T5 ??? T5 - News, Infos und Diskussionen 22 Mai 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden