Reifendruck 215/65 R16

Dieses Thema im Forum "T6 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von Jens075, 1 Apr. 2018.

  1. Jens075

    Jens075 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kassel
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    70-Jahre-Bulli, AHK, elektrische Tür+Heckklappe, App-Connect, ACC bis 160 km/h,
    Hallo zusammen!

    Habe seit ein paar Tagen meinen Bulli. Tolles Auto, aber mit dem Fahrverhalten bin ich nicht 100%ig zufrieden. Die Fuhre wankt wie eine Schiffschaukel, trotz Dynamik-Fahrwerk.

    Daher habe ich heute den Reifendruck kontrolliert.

    Ab Werk vorne 3.6, hinten 3.4
    Habe mal auf rundherum 3.8 erhöht, gefällt mir etwas besser, liegt aber schon deutlich über der Tabelle (3.2/3.1).

    Reifen Bridgestone Blizzak.

    Welchen Druck fahrt ihr?

    Gruß Jens
     
  2. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    6,131
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,050
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Breite Reifen helfen da auch ein bischen, die Schiffschaukel nicht so arg wanken zu lassen. Ein anderes Fahrwerk, höher oder tiefer lassen den MV auch ruhiger fahren.
     
  3. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,346
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,777
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Na da haben sie aber die .3er-Schiffschaukel beim Druck auch etwas erhöht.
    Im 2005er 5.1 MV ist das in der Tür angegeben...
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Aber gleich mal 0,6/7 bar mehr ist auf Dauer auch nicht gut.
     
  4. ektoras

    ektoras Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2012
    Beiträge:
    2,955
    Zustimmungen:
    2,361
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Ich bin die Dimension im T5 ohne anormalen Verschleiß
    immer über 4 bar gefahren.
    War allerdings ein Kombi.
     
  5. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,486
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2,192
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, PDC, 1BJ-Fahrwerk, ACC, Dämmglas,
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator, Climair, Pedaloc; VCDS
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH09XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ringsum 3,8. Gegen das Wanken hilft durchaus ein verstärkter Stabilisator hinten. Viel mehr als höherer Reifendruck.

    Gruß Robert
     
  6. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    5,535
    Medien:
    46
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4,483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amtsschimmel:
    1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 1x T6 4M 2.0TDI 110Kw
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Den Lastindex sollte man auch nicht außer acht lassen...
     
  7. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    10,763
    Medien:
    1,702
    Alben:
    10
    Zustimmungen:
    8,058
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    Ohne Beladung würde ich rundherum 3.2 fahren.
     
  8. Jens075
    Themen-Starter

    Jens075 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kassel
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    70-Jahre-Bulli, AHK, elektrische Tür+Heckklappe, App-Connect, ACC bis 160 km/h,
    Das entspricht auch meinem Bauchgefühl, daher hier meine Frage nach Erfahrungswerten anderer T6-Fahrer.

    Gruß Jens
     
  9. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    6,131
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,050
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Wir aus der T5-Ecke sind hier eingesprungen. Ein T6-Kollege hat sich leider noch nicht geäußert.
     
  10. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    10,763
    Medien:
    1,702
    Alben:
    10
    Zustimmungen:
    8,058
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    T6 Reifen kann man mit T5 Reifen kaum vergleichen! :p
     
    robert hauser und ektoras gefällt das.
  11. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    5,535
    Medien:
    46
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4,483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amtsschimmel:
    1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 1x T6 4M 2.0TDI 110Kw
    Sind die vom T6 nicht auch schwarz und rund?:confused:
    Ich guck morgen mal beim Amtsschimmel...;)
     
  12. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2016
    Beiträge:
    1,833
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
    liegt wohl er daran das kaum einer 16 Zoll fährt im T6
     
  13. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    5,535
    Medien:
    46
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4,483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amtsschimmel:
    1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 1x T6 4M 2.0TDI 110Kw
    T6 Trapo 2.0 TDI EZ 11/16 110KW 4Motion
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    MeisterF und Gen.In.Fest. gefällt das.
  14. reinerlei

    reinerlei Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2017
    Beiträge:
    33
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Leipzig
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    ACC160,PDC,WWZH,Dämmglas,Klimatronic,...
    Naja, glaub ich eher nicht. Bei den Kleinanzeigen (gebrauchte Reifen) machen die 16-Zöller gefühlt ca. 50% aus. Ist schließlich die Standardbereifung und nicht jeder pimpt sein Nutzfahrzeug ;).

    Back to topic: Habe auch 16-Zöller in Kombi mit dem Dynamikfahrwerk und ähnliche Erfahrungen gemacht. Die Aufbauhöhe der Reifen sorgt offensichtlich für ein recht „gemütliches“ Fahrgefühl - zwar ohne Angstgefühle, dennoch werde ich sicherlich auf 17 oder 18 Zoll Sommerreifen wechseln, wenn der jetzige Reifensatz runter ist.
     
  15. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,346
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,777
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Auch das ist ein Punkt, der auf den Aufklebern nicht direkt berücksichtigt wird.

    Edith sagt: bei meinem 5er sind NUR C bzw XL angegeben! :eek:

    In meinem Woni ist für die gleiche Reifengröße bei "normal" und "C-Decke bzw XL" ein Druck von 3,2 bzw 4,5 bar angegeben.
    Auf dem Bild von @Toto78 siehst du auch gravierende Unterschiede bei "mit/ohne C"!

    Was steht den bei dem T6 alles auf dem Ufbapper?

    Falls du demnächst neue Sommerschlappen besorgst, dann schaue mal mit deinem Reifendealer in die Liste des Herstellers, was er für dein Gewicht angibt. Wenn der Dealer nicht helfen kann, dann ggf mal direkr beim Hersteller fragen.

    Denke mal, außer den Vermutungen von uns 5er-Fahrern, wird es die 6er-Fraktion dir danken. ;)
     
  16. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    10,763
    Medien:
    1,702
    Alben:
    10
    Zustimmungen:
    8,058
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    Beim T6 MV Conceptline, Trendline mit Frontantrieb finde ich folgende Serienausstattung:
    215/65 R16 C 106/104T

    Beim T6 Transporter Kastenwagen, Kombi finde ich das:
    215/65 R16 C 106/104T


    OT:

    @..Kai..
    Fährt ja auch kaum einer Ottomotoren im T6. ;)
     
    ektoras gefällt das.
  17. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2016
    Beiträge:
    2,427
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 470tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Du solltest wirklich dem Tipp mit dem stärkeren Stabilisator hinten folgen. Das kostet nicht viel.
    Mit dem Reifendruck kannst du Spritsparen aber am Wanken nicht viel verbessern.

    Auch breitere Reifen bringen nicht die Verbesserung, die ein stärkerer Stabilisator bringen kann.
    Ich fahre ja noch T4 mit dem besseren Fahrwerk (Doppelquerlenkerachse/Schräglenkerachse). Der Unterschied z.B. von Winter 205/65/15C zu Sommer 235/45/17 ist in den Kurven mehr im Grenzbereich relevant. Im Wanken macht er gar nichts aus.
     
    Gen.In.Fest. gefällt das.
  18. LaPlanche

    LaPlanche Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2016
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.02.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    LR, SH, Climatic, AHK, MFL, GRA, MFA+, BT, DAB+, Flügeltüren, PDC v+h, Komfort+ Paket, Licht & Sicht
    Umbauten / Tuning:
    Zuheizer zur WWZH aufgerüstet, T6 Rückleuchten, LED Innenraum, Clim Air Windabweiser, SCA199, F35pro Markise, Fiamma Carry Bike T5D in schwarz, Scheibenfolierung 95%, Kiravans Drehkonsole mit Offset für Beifahrersitz, Sportscraft Drehkonsole für Fahrersitz, Boden im Wohnbereich in Yacht-Optik
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Dazu meine persönliche Erfahrung als Ergänzung:
    Mit den 205/65 R16 C Winterreifen (Michelin Agilis Alpin) hatte ich einen sehr rauen Fahrkomfort. Der Motor dröhnte bei knapp 2.000 rpm und verursachte Virbationen im Amaturenbrett. Rundum 4,0 bar Reifendruck.

    Seit ein paar Tagen habe ich 235/55 R17 Ganzjahresreifen (Nokian Weatherproof) drauf und der Fahrkomfort ist signifikant besser! Es dröhnt nichts mehr und gibt keine Virbationen im Amaturenbrett. Abrollgeräusche sind ebenfalls leiser. Rundum 3,6 bar Reifendruck.

    Ich hätte nicht gedacht, dass die Reifen so einen Einfluss auf die Laufkultur des Motors haben.

    Das sich am Fahrverhalten etwas geändert haben soll, kann ich nicht bestätigen. Aber ich bewege die Kiste auch nicht im Grenzbereich.

    Die Optik hat sich definitiv verbessert, und zwar in Richtung positiv:-)
     
  19. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    6,625
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,730
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    ehrlich gesagt wüsste ich auch nicht, wie die Reifen diesen Einfluss haben sollten....

    Die Michelin werden wohl nur bei einer bestimmten Geschwindigkeit eine Resonanz haben, die dann natürlich zu Dröhnen und Klappern führt.
     
  20. Jens075
    Themen-Starter

    Jens075 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kassel
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    70-Jahre-Bulli, AHK, elektrische Tür+Heckklappe, App-Connect, ACC bis 160 km/h,
    Dann werde ich die Stabis mal im Auge behalten. Sobald die Sommerräder da sind rüste ich ohnehin erstmal um auf 235/55 R17. Dann sehe ich ja viele der Reifen ausmacht.

    Gruß Jens
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Reifendrücke AT-Bereifung 215/65 R16 Der Robuste 23 Mai 2018
AT Reifen 215/65 R16 T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 2 Aug. 2017
Reifendruck Conti 215/65 R16C 70psi T5.2 - News, Infos und Diskussionen 18 Sep. 2014
Winterreifen Empfehlung 215 65 R16 T5 - News, Infos und Diskussionen 8 Sep. 2013
Special mit 215/65 R16 oder 235/55 R17 ? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 31 März 2012
Sommerreifen 215/65 R16 H T5 - News, Infos und Diskussionen 30 März 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden