PKW - MAUT

yessy

Top-Mitglied
Ort
Mittelschweiz
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
1/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
n.n
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
Tempomat ,Klima, Rückfahrsensoren, 5 zusätzliche Steckdosen , LED Tagfahrlicht u.n.Kleinigkeiten
Umbauten / Tuning
AHK / abnehmbar , LSH , LED - Innenbeleuchtung . Wechselrichter , Bett/en , AGM 100Am Versorgerbatterie
FIN
WV1 ZZZ 7HZ 7H0 xx
So ... jetzt hat der Staat den Fuss in der Tür .
Heute noch versöhnliche Worte und morgen leere Brieftaschen ... wer es mag ???
Bin auch öfters in D aber habe drei Fahrzeuge ... D wird immer teurer :mad:
Bekommt D jetzt weniger " Löcher " in den Strassen od . werden nur wieder andere Löcher gestopft :confused:
 

Querkopf

Top-Mitglied
Ort
Harburg/Elbe
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
Juni 2006
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Extras
Matratzenauflage"Falti",Küchenblock, Beifahrersitz drehbar, Zuheizer aufgerüstet, GRA, AHK
FIN
7HZ6H1235**
Sagt jemand aus der Schweiz........
Hattest du dich nicht gestern noch so damit gerühmt, das du von Lohnsklaven für 3 Euro das Auto waschen lässt?
Ich glaub das alles nicht. Leere Brieftaschen wegen ein bißchen Maut???
Eigentlich kann man sich die Diskussion sparen! ?(
 

Multivanpilot

Aktiv-Mitglied
Ort
Oberpfalz
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
02/2014
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
evtl. später
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell (25/Match/Special)
Radio / Navi
RCD 310
Extras
BMT, GRA, NSW, RCD 310+Tel., 3Z.-Climatronic, PDC, Dämmglas, MFL, SHZ, MFL, Zuziehhilfen
Umbauten / Tuning
Vanessa-"Multiflex", Rial Davos Alu´s, AHK, Garmin nüvi 3597 LMT, ...
FIN
WV2ZZZ7HZEH073xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Und nachdem sich der Euro zur Weichwährung entwickelt hat (Griechenland und einigen anderen Bananenrepubliken sei dank ... ) und der Schweizer Franken aufgewertet wurde, wird's für Euch doch in Deutschland billiger.

Abgesehen davon: über die Einführung einer Maut in Deutschland kann man geteilter Meinung sein, ich hätte auch eher eine Verteuerung der LKW-Maut vorgezogen. Aber da Ihr Schweizer von uns deutschen Auto- und Motorradfahrern auch Straßenbenutzungsgebühr verlangt, kann man gut damit leben, dass Ihr Schweizer nun auch bei uns einen Infrastrukturbeitrag entrichten müsst.

So wollt's halt der bayrische Landtags-Wahlkampf ... . Und gleichmacherische Gutmenschen werden sich denken: wer sich drei Autos leisten kann, wird sich auch das Bayern-Pickerl noch finanzieren können ... .

Zur Vermeidung von Missverständnissen: auch ich find's albern mit dieser staatlichen Wegelagerei. Aber irgendwie müssen die Urlauber-Transitstaaten gen Süden natürlich auch ihre Straßen finanzieren. Wir werden uns dran gewöhnen müssen. Die LKW's jedoch sehe ich als eigentliches Problem, und da scheut man vor deren Lobbyisten zurück. Ach ja, und dann noch die ganzen Europa-Bürokratisten ... .

Aber egal, wir freuen uns über jeden Schweizer, der nach Deutschland kommt. Nicht nur wegen dem Geld, was er in der Euro-Zone lässt. Wir brauchen auch Dein Geld, um es dann nach Griechenland weiterleiten zu können.
 

Karl Lifornia

Top-Mitglied
Ort
Montabaur
Mein Auto
T5 California - Beach
Erstzulassung
10.01.2012
Motor
TDI® BMT 62 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nöö
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Beach
Extras
Doppelverglasung, Zuheizer aufgerüstet, AK; Werksgarantieverlängerung 2 J, Ebersbächer LSH
Umbauten / Tuning
Dunkelscheiben Tönung by ScheibenToni, Alufelgen
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZCH066xxx
Bin nun auch kein Freund der Maut, weil populistisch und nutzlos - Einnahmen gleich Null. Aber lieber Yessi, nachdem nun die Schweizer Währung so gut da steht, versteh ich mit verlaub den Satz - D wird immer teurer - nicht. Und , sorry, Du brauchst ja nicht mit allen drei Fahrzeugen gleichzeitug nach D fahren.
 

Wassermann

Top-Mitglied
Ort
Niederrhein
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
02/2004
Motor
Otto V6 173 KW
DPF
nein
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Extras
Schiebedach, Tempomat, Klima, Umbau vom LKW auf Multivan
FIN
WV2ZZZ7HZ4H063xxx
Weiss jemand, welche Fahrzeugarten von der Maut ausgenommen sind, finde dazu im Netz nur widersprüchliche Angaben. Danke
 

Karl Lifornia

Top-Mitglied
Ort
Montabaur
Mein Auto
T5 California - Beach
Erstzulassung
10.01.2012
Motor
TDI® BMT 62 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nöö
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Beach
Extras
Doppelverglasung, Zuheizer aufgerüstet, AK; Werksgarantieverlängerung 2 J, Ebersbächer LSH
Umbauten / Tuning
Dunkelscheiben Tönung by ScheibenToni, Alufelgen
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZCH066xxx
Hall
Weiss jemand, welche Fahrzeugarten von der Maut ausgenommen sind, finde dazu im Netz nur widersprüchliche Angaben. Danke
Hi,

gukst Du hier
http://www.zeit.de/mobilitaet/2015-03/pkw-maut-infrastrukturabgabe

außerdem sind befreit alle Fahrzeuge, die aufgrund von Sonderregeln keine KFZ Steuer zu bezahlen haben. Also Behindertenfahrzeuge, E-Fahrzeuge, Fahrräder, Dreiräder etc. . Bobby Cars hingegen sind wegen der enormen Lärmbelastung nicht von der Infrastrukturabgabe befreit.
 

Mafiabulli

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
12/18
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Einige
Umbauten / Tuning
H&R Federn -40mm, Lenkrad Golf7, get. Rückleuchten
Verstehe den ganzen Stress hier in Deutschland nicht...ich kenne in Italien nichts anderes!
Da zahlt man auch KFZ-Steuer und MAUT(zusätzlich) und zwar nicht nur 1x im Jahr ...sondern ständig bei Benutzung
der Autobahn.

Also bitte...weiter locker durch die Hose atmen ;-)

gruß
mafiabulli...der allein schon für einmal 1 x Jahr nach Süditalien (Urlaub)über 150€ Autobahngebühr bezahlt !
 

Johannes&Steffi

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 California - Beach
Erstzulassung
2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Beach
Radio / Navi
RNS 315
Extras
WWZH, GRA, Zuziehhilfe, Fahrradträger "Logo"
Umbauten / Tuning
BB-Walder Matratze im Aufstelldach, California Camping "James" mit Waeco Kompressorkühlbox, Sitzschonbezüge von Ukatex im Design "Golf GTE", Austauschbatterie Fahrersitz: 80Ah Ective AGM mit Laderegler von CTEK: D250SA
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Die Gebühr elektronisch oder persönlich an Mautstationen wie in Frankreich oder Italien einzusammeln ist ja noch (kosten)aufwendiger als das blöde Pikerl, was mich schon alleine deswegen nervt, weil es ein dusseliger Aufkleber ist. Dann auch noch das ganze für Deutsche kostenneutral zu halten, damit nur die Ausländer zur Kasse gebeten werden, macht den Aufkleber noch sinnloser. Ich hab ja schon ein Kennzeichen, auf dem "D" steht.

Von dem ganzen Populismus der dazu geführt hat will ich gar nicht anfangen. Es gibt ja tatsächlich Leute, die finden das gut, dass das kommt, "weil die anderen das ja auch so machen".

Und so blöd können auch nur die Deutschen sein, zu glauben, dass eine Maut, die 2016 "kostenneutral" für den deutschen Steuerzahler eingeführt wird, bei der nächsten Lücke im Haushalt auch noch so bleiben wird. Eine Schraube mehr, an der die Geldeintreiber der Republik zukünftig drehen können um uns zu schröpfen.

Schwachsinnsdummfug elender.

Besser wär gewesen, die Mineralölsteuer anzuheben. Wer viel fährt zahlt mehr als einer der wenig fährt. Wer rast zahlt drauf. Und der Aufwand ist gleich null. Anschließend die Einnahmen an einen Zweck binden. Aber mich fragt ja keiner.
 

JoJoM

R.I.P.
Ort
42275 Wuppertal
Mein Auto
N/A
Erstzulassung
31.05.2017
Motortuning
never !!!
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Dass sich Bürger aus Staaten ohne Maut beschweren, kann ich ja verstehen. Aber Leute aus Ländern, in denen wir auch Maut bezahlen, sollten sich zurück halten.

Außerdem soll es in der deutschen PKW-Maut auch Kurzzeitvignetten geben. Als ich einmal nur für einen Tag auf die Schweizer Seite des Bodensees wollte und nur ein paar Kilometer Autobahn dabei waren, sollte ich die komplette Jahresvignette bezahlen. Das ist zwar schon um die 20 Jahre her, aber da reg ich mich noch heute drüber auf!
 

A-Kaiser

Jung-Mitglied
Ort
BW
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
03/2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
zu riskant
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 DVD+DVE
Extras
Standheizung, GSD, Voll-Leder, 2 Türen elek., 4 Einzelsitze, PDC, Klima, AHK, Deckenmonitor, TFL
Umbauten / Tuning
alles Original, bis auf TFL
FIN
WV2ZZZ7HZ7H
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM MD50BPCX1
Naja, dann kommen die Schweizer oder vielleicht auch Holländer und heizen über unsere Straße, getankt wird aber wieder zuhause.
 

Johannes&Steffi

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 California - Beach
Erstzulassung
2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Beach
Radio / Navi
RNS 315
Extras
WWZH, GRA, Zuziehhilfe, Fahrradträger "Logo"
Umbauten / Tuning
BB-Walder Matratze im Aufstelldach, California Camping "James" mit Waeco Kompressorkühlbox, Sitzschonbezüge von Ukatex im Design "Golf GTE", Austauschbatterie Fahrersitz: 80Ah Ective AGM mit Laderegler von CTEK: D250SA
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Dass sich Bürger aus Staaten ohne Maut beschweren, kann ich ja verstehen. Aber Leute aus Ländern, in denen wir auch Maut bezahlen, sollten sich zurück halten.

Außerdem soll es in der deutschen PKW-Maut auch Kurzzeitvignetten geben. Als ich einmal nur für einen Tag auf die Schweizer Seite des Bodensees wollte und nur ein paar Kilometer Autobahn dabei waren, sollte ich die komplette Jahresvignette bezahlen. Das ist zwar schon um die 20 Jahre her, aber da reg ich mich noch heute drüber auf!
Meinetwegen darf sich da jeder drüber aufregen, egal woher er kommt. Ach und die Jahresvignette musst du in der Schweiz immernoch kaufen. die ham m.W.n. keine andere.
 

Johannes&Steffi

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 California - Beach
Erstzulassung
2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Beach
Radio / Navi
RNS 315
Extras
WWZH, GRA, Zuziehhilfe, Fahrradträger "Logo"
Umbauten / Tuning
BB-Walder Matratze im Aufstelldach, California Camping "James" mit Waeco Kompressorkühlbox, Sitzschonbezüge von Ukatex im Design "Golf GTE", Austauschbatterie Fahrersitz: 80Ah Ective AGM mit Laderegler von CTEK: D250SA
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Naja, dann kommen die Schweizer oder vielleicht auch Holländer und heizen über unsere Straße, getankt wird aber wieder zuhause.
Is mir egal! Als wären Ausländer auf deutschen Autobahnen ein Problem. Was soll das?
 

JoJoM

R.I.P.
Ort
42275 Wuppertal
Mein Auto
N/A
Erstzulassung
31.05.2017
Motortuning
never !!!
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Besser wär gewesen, die Mineralölsteuer anzuheben. Wer viel fährt zahlt mehr als einer der wenig fährt. Wer rast zahlt drauf. Und der Aufwand ist gleich null.
Und das hätte dann wieder nur die Deutschen getroffen, was ja jetzt vermieden werden soll.
Die Transitreisenden tanken vor der deutschen Grenze und dann erst wieder, nachdem sie Deutschland wieder verlassen haben.

Gut, dass sie Dich nicht gefragt haben, ist meine bescheidene Meinung.
 

Johannes&Steffi

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 California - Beach
Erstzulassung
2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Beach
Radio / Navi
RNS 315
Extras
WWZH, GRA, Zuziehhilfe, Fahrradträger "Logo"
Umbauten / Tuning
BB-Walder Matratze im Aufstelldach, California Camping "James" mit Waeco Kompressorkühlbox, Sitzschonbezüge von Ukatex im Design "Golf GTE", Austauschbatterie Fahrersitz: 80Ah Ective AGM mit Laderegler von CTEK: D250SA
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Und das hätte dann wieder nur die Deutschen getroffen, was ja jetzt vermieden werden soll.
Die Transitreisenden tanken vor der deutschen Grenze und dann erst wieder, nachdem sie Deutschland wieder verlassen haben.

Gut, dass sie Dich nicht gefragt haben, ist meine bescheidene Meinung.
Dein Argument, dass wiiiir das aaaaalles bezaaahlen aber DIIIE!!! DIEEE! die können kostenlos fahren!!!

Das zieht natürlich beim Wähler.

Und jetzt wird mit den Ausländern endlich der Reibach gemacht, der unsere Straßen wieder ins 21. Jahrhundert bringt? Träum weiter. Die paar Transitreisenden (gemessen am Gesamtverkehrsaufkommen) machen aus der Infrastrukturabgabe reine Symbolpolitik "Damit die mal merken, dass unsere Autobahn auch was kostet, jawohl"
Pkw sind doch für ne Straße keine nennenswerte Belastung, und, falls du es noch nicht wusstest, die schweren Brummis müssen schon länger Maut bezahlen.

Man regt mich das auf.
 
Themenstarter

yessy

Top-Mitglied
Ort
Mittelschweiz
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
1/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
n.n
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
Tempomat ,Klima, Rückfahrsensoren, 5 zusätzliche Steckdosen , LED Tagfahrlicht u.n.Kleinigkeiten
Umbauten / Tuning
AHK / abnehmbar , LSH , LED - Innenbeleuchtung . Wechselrichter , Bett/en , AGM 100Am Versorgerbatterie
FIN
WV1 ZZZ 7HZ 7H0 xx
Dass sich Bürger aus Staaten ohne Maut beschweren, kann ich ja verstehen. Aber Leute aus Ländern, in denen wir auch Maut bezahlen, sollten sich zurück halten.

Außerdem soll es in der deutschen PKW-Maut auch Kurzzeitvignetten geben. Als ich einmal nur für einen Tag auf die Schweizer Seite des Bodensees wollte und nur ein paar Kilometer Autobahn dabei waren, sollte ich die komplette Jahresvignette bezahlen. Das ist zwar schon um die 20 Jahre her, aber da reg ich mich noch heute drüber auf!

Hoi , wer zwingt dich Autobahn zu fahren ? Es gibt hier immer Strassen die parallel zur Autobahn laufen !
 

Johannes&Steffi

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 California - Beach
Erstzulassung
2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Beach
Radio / Navi
RNS 315
Extras
WWZH, GRA, Zuziehhilfe, Fahrradträger "Logo"
Umbauten / Tuning
BB-Walder Matratze im Aufstelldach, California Camping "James" mit Waeco Kompressorkühlbox, Sitzschonbezüge von Ukatex im Design "Golf GTE", Austauschbatterie Fahrersitz: 80Ah Ective AGM mit Laderegler von CTEK: D250SA
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
wer zwingt dich Autobahn zu fahren ?
Das macht man in Deutschland so. Kostet ja nix. Ist reine Gewohnheit. Aber irgendwer hat geahnt, dass die Nachbarn auf die Idee kommen könnten, (auch wenn sie nur Transitreisende sind, *kopfschüttel*) die Neben-/ oder Landstraßen zu benutzen. Die sind da ja geübt! Und vor allem gewitzt! Einfach durch Deutschland fahren ohne zu tanken! Darum brauchste da ja auch bald ne Vignette.
 
Themenstarter

yessy

Top-Mitglied
Ort
Mittelschweiz
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
1/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
n.n
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
Tempomat ,Klima, Rückfahrsensoren, 5 zusätzliche Steckdosen , LED Tagfahrlicht u.n.Kleinigkeiten
Umbauten / Tuning
AHK / abnehmbar , LSH , LED - Innenbeleuchtung . Wechselrichter , Bett/en , AGM 100Am Versorgerbatterie
FIN
WV1 ZZZ 7HZ 7H0 xx
Wirklich sehr interessant hier zu lesen . In der CH muss man nur für die Autobahn zahlen , wenn man sie zwingend fahren möchte und die Kosten hierfür sind im Europavergleich sehr niedrig . Natürlich sieht man dies anders wenn man nur ein paar km drüber muss ... aber wenn ich auf Sardinien gehe sind da bis ... ja nur bis Livorno schon 56,- € aber später muss ich ja auch noch zurück ... oh oh . Möchte ja hier auch nicht jammern . Hingegen ist es in Spanien wieder ganz anders und Frankreich ist ja auch nicht grad günstig ... was gönnt man sich nicht alles in den Ferien ;) . Mich ärgert nur jetzt das ich in D jetzt für jede Strasse zahlen soll / muss . Bis jetzt war ich gern mit dem Töff im Schwarzwald auf ner Tagestour . Wir lassen ja da auch genug Geld liegen ... naja ändern werden wir alle nichts daran ... also schlucken wir es runter :D
Ach ja Querkopf ... da hast du irgendwas falsch gelesen od. verstanden ;)
PS. schaut euch doch mal im I-Net die Spritpreise an ...
 

yannick29

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
02/2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nie
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Atlantis
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Extras
Luftstandheizung und Wasserstandheizung
Umbauten / Tuning
AHZV nachgerüstet
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Touran 2.0 TDI - wird auch gern gefahren...
Naja, Autobahnmaut ok, aber was soll das auf Bundesstraßen? Damit verhindert wird, das jemand ausweicht? Nein, damit sich das kassieren lohnt.
Was mich nervt ist, das die Bundesbürger damit ruhig gehalten werden, das man die Maut über sie Kfz Steuer kompensieren könne. Ihr werdet sehen, wenn die Maut beschlossen ist, spätestens aber in einem Jahr wird es heißen, "sorry liebe Bürger, das ist Europarechtswidrig und daher nicht machbar". Also nix mit Kompensation. Dobrindt weis das schon heute, nur damit keiner muckt, werden die Leute für dumm verkauft. Und wenn die Katze aus dem Sack gelassen wird, ist alles zu spät.
Diese verlogene Politik nervt mich...
 
Themenstarter

yessy

Top-Mitglied
Ort
Mittelschweiz
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
1/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
n.n
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
Tempomat ,Klima, Rückfahrsensoren, 5 zusätzliche Steckdosen , LED Tagfahrlicht u.n.Kleinigkeiten
Umbauten / Tuning
AHK / abnehmbar , LSH , LED - Innenbeleuchtung . Wechselrichter , Bett/en , AGM 100Am Versorgerbatterie
FIN
WV1 ZZZ 7HZ 7H0 xx
Naja, Autobahnmaut ok, aber was soll das auf Bundesstraßen? Damit verhindert wird, das jemand ausweicht? Nein, damit sich das kassieren lohnt.
Was mich nervt ist, das die Bundesbürger damit ruhig gehalten werden, das man die Maut über sie Kfz Steuer kompensieren könne. Ihr werdet sehen, wenn die Maut beschlossen ist, spätestens aber in einem Jahr wird es heißen, "sorry liebe Bürger, das ist Europarechtswidrig und daher nicht machbar". Also nix mit Kompensation. Dobrindt weis das schon heute, nur damit keiner muckt, werden die Leute für dumm verkauft. Und wenn die Katze aus dem Sack gelassen wird, ist alles zu spät.
Diese verlogene Politik nervt mich...

Wie ich das mitbekommen habe wurde es heute vom Bundestag beschlossen und A hat schon Klage angekündigt .
 

der_handwerker

Top-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
14.04.2005
Motor
TDI® 96 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
Fischer Reutlingen, Magnum B, Hochdach SCA, langer Radstand
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Die Steuer stammt aus der Feder von Herrn dobRINDt und wird hoffentlich vom Europäischen Gerichtshof wieder gekippt. Entweder es zahlen alle oder keiner, ist ja nicht so, dass in F die Franzosen nichts zahlen und in I die Italiener nicht und in Tschechien die Tschechen nicht...
 
Oben