Motorstörung beim Starten P 0104

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Blupblup, 6 Juni 2018.

  1. Blupblup

    Blupblup Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    26.06.06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H004XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo Leute,

    leider bin ich bei der Suche nicht fündig geworden.
    Ich plage mich mit folgendem Fehler.
    Sobald ich die Zündung anmache, kommt sofort die Fehlermeldung Motorstörung und die Glühwendel blinkt. Beim Starten des Motors dann direkt nochmal. Das Fahrzeug geht nicht in den Notlauf. Ich kann ganz normal fahren. Ist immer nur beim Startvorgang.

    Vor ca 1 Jahr ( 3 Monate nach dem Kauf) hatte ich einen Turboschaden, dabei haben auch der LLK, die Ölpumpe und der DPF gelitten. Alles repariert und gut ist. Dann an gings plötzlich an einem warmen Tag los. Über den Winter kam die Fehlermeldung gar nicht. Jetzt wird ja wieder wärmer, und so ab 14 Grad kommt meine alte Bekannte, die Glühwendel wieder.

    Kann es sein, dass der Luftmassenmesser einen Schlag weg hat? Der Stecker ist OK. Das Kabel hab ich auch gecheckt und konnte nichts auffälliges finden.

    Fehler habe ich ausgelesen:

    Sonntag,03,Juni,2018,16:45:12:37080
    VCDS Version: PCI 18.2.1 läuft auf Windows 7 x64
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\070-906-016-BPC.clb
    Steuergerät-Teilenummer: 070 997 016 M HW: 070 906 016 CF
    Bauteil und/oder Version: R5 2,5L EDC G000SG 1697
    Codierung: 0001072
    Betriebsnummer: WSC 00046 000 00000
    VCID: 24427E44E44B276465-513C
    1 Fehler gefunden:

    000260 - Luftmassenmesser (G70)
    P0104 - 000 - kein Signal - Sporadisch
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 00100000
    Fehlerpriorität: 1
    Fehlerhäufigkeit: 91
    Verlernzähler: 255
    Kilometerstand: 248970 km
    Zeitangabe: 0

    Umgebungsbedingungen:
    Drehzahl: 210 /min
    Geschwindigkeit: 0.0 km/h
    Last: 0.0 %


    Tastverhältnis: 100.6 %
    Binärwert: 00001111
    Luftmasse/Hub: 630.0 mg/H
    Luftmasse/Hub: 440.0 mg/H


    Readiness: 1 1 0 0 0
     
  2. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,844
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,402
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ...laut dem Fehlerscan kommt der Fehler jeweils bei 0 km/h und beim starten - das wäre somit eigentlich schon mal ein guter Hinweis.

    Ursache könnte in deinem Fall ein Problem mit Wasser am Filterkasten sein.
    Prüfe mal deinen Luftfilterkasten, ob da nicht evtl. Wasser drin steht - falls ja dazu gab es eine Info vom Werk, da müsste dann ein entsprechender Abfluß nachgerüstet werden.
    Der Ablauf sollte am tiefsten Punkt Richtung Motor vorhanden sein.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Bei der KM Leistung könnte aber auch ganz einfach der LMM defekt oder verschmutzt sein.

    Gruß
    Claus
     
  3. Blupblup
    Themen-Starter

    Blupblup Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    26.06.06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H004XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Danke für den Hinweis.

    In den Luftfilterkasten habe ich vor ein paar Tagen reingeschaut um den Filter zu wechseln. Der ist staubstrocken. Und von oben siehts danach aus, als ob der Ablauf verbaut ist. Zumindest ist die auf der Abbildung grüne Abdeckung am tiefsten Punkt verbaut.
    Woran kann man sehen, ob der LMM verschmutzt ist. Von innen sah meiner aus, als ob er frisch vom Werk wäre.... Ich habe mal probeweise den Stecker vom LMM abgezogen und den Motor gestartet, dann hat die Glühwendel nach dem Motorstart nicht mehr aufgehört zu blinken.
     
  4. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,769
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,623
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Der Fehlereintrag „Kein Signal“ deutet eher auf ein Kontaktproblem hin. Das kann natürlich auch am Sensor liegen - aber auch an Kabeln/Steckern.
     
  5. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,844
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,402
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....per VCDS kann man sich das erzeugte Signal des LLM auch als Grafik anzeigen lassen.

    Gruß
    Claus
     
  6. Blupblup
    Themen-Starter

    Blupblup Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    26.06.06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H004XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Ok. :danke:
    Ich check die Kabel/Stecker nochmal. Im Augenblick hab ich leider kein Zugriff auf VCDS.
    Wenn’s soweit ist, poste ich mal, was VCDS so anzeigt...
    Ich find nur komisch, dass der Fehler nur Auftritt, wenn es warm/heiß ist.
     
  7. DaineseBiker

    DaineseBiker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2017
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Applikationsingenieur
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    15.04.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ohne Zuheizer :)
    manuelle Klimaanlage
    Servo
    Elektrische Spiegel/Spiegelheizung
    Umbauten / Tuning:
    Golf 7 Lenkrad
    Kenwood Radio + nachgerüstete Rückfahrkamera
    Musikumbau (optisch unauffällig)
    T5.2 Umbau Front + Heck (ohne Spiegel)
    H&R Gewindefahrwerk + 19"
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ansonsten lass doch eine 2. person mal beim Zündung anmachen, am LMM Stecker wackeln... Vlt. Merkt man da schon was.
    Viel Erfolg.
    Gruß
     
  8. Blupblup
    Themen-Starter

    Blupblup Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    26.06.06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H004XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Wackeln am Stecker beim starten hat leider nix gebracht.:(
    Kabel hab ich nochmal gecheckt. Hab den Stecker auseiandergebaut und den schutzschlauch von den Kabeln abgemacht. Die sehen aus wie neu...zumindest bis sie aus dem Motorraum verschwinden....

    PS: Ablauf im Luftfilterkasten ist definitiv vorhanden. Hab mal vorsichtig nen kleinen Schwung aus der Gießkanne reingegeben und es kam unten rausgeplätschert...
     
  9. Blupblup
    Themen-Starter

    Blupblup Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    26.06.06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H004XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo nochmal,

    ich sitze hier wie so ein Bock vor Berg....

    Welches ist das Sigal vom LLM was Dentmen oben meint? Bzw, welcher Block und welches Feld?
    Ich habs mit allem was "Luft" beinhaltet versucht... und ein Log erstellt. Aber ich bekomms nicht hochgeladen.....:confused:
     
  10. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,844
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,402
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....du rufst das Motorsteuergerät auf ......dann hast du die Maske des Steuergerätes wo du Codieren kannst, Fehler auslesen usw.
    Auf der linken Seite findest du ein Feld " ......erweiterte Messwerte" - da drauf klicken - dann sollte sich ein Fenster öffnen, wo verschiedene
    Komponenten anwählbar sind.

    Da sollte unter anderem der Luftmassenmesser zu finden sein = G70
    Da anklicken und dir die Werte mal anschauen.

    Gruß
    Claus
     
  11. Blupblup
    Themen-Starter

    Blupblup Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    26.06.06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H004XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Ich find nur Luftmasse Istwert und luftmassendurchsatz. Ist beides doppelt da. G70 ist bei mir nicht aufgeführt.

    Anbei ein paar Bilder. Hoffe man kann’s erkennen.
    1: Motor aus, Zündung an
    2: Motor an
    3: Motor läuft
    4: Motor aus

    Vielleicht könnt ihr was damit anfangen.
    LG Andi.
     

    Anhänge:

  12. Blupblup
    Themen-Starter

    Blupblup Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    26.06.06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H004XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Kleiner Nachtrag:
    Am LMM lag es nicht. Hab einen neuen drin, aber der Fehler bleibt.... Nach Löschung im Fehlerspeicher kommt er bei Zündung an, direkt wieder.

    Ich hab mal die Sicherungen durchgesehen, seitdem ist ein neuer Fehler mit drin... Seitdem ich den Dicken auf dem Hof stehen hab fallen mir die Haare aus.....:mad:

    Dienstag,12,Juni,2018,13:27:54:37080
    VCDS Version: DRV 18.2.1 läuft auf Windows 10 x86
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\070-906-016-BPC.clb
    Steuergerät-Teilenummer: 070 997 016 M HW: 070 906 016 CF
    Bauteil und/oder Version: R5 2,5L EDC G000SG 1697
    Codierung: 0001072
    Betriebsnummer: WSC 00046 000 00000
    VCID: 24427E44E44B276465-5120
    2 Fehlercodes gefunden:

    000260 - Luftmassenmesser (G70)
    P0104 - 000 - kein Signal - Warnleuchte EIN
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 11100000
    Fehlerpriorität: 1
    Fehlerhäufigkeit: 13
    Verlernzähler: 255
    Kilometerstand: 249809 km
    Zeitangabe: 0

    Umgebungsbedingungen:
    Drehzahl: 0 /min
    Geschwindigkeit: 0.0 km/h
    Last: 0.0 %
    Tastverhältnis: 100.6 %
    Binärwert: 00001000
    Luftmasse/Hub: 545.0 mg/H
    Luftmasse/Hub: 0.0 mg/H

    013093 - Spannungsversorgung Kl.15
    P3325 - 000 - unplausibel - Sporadisch
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 00100000
    Fehlerpriorität: 3
    Fehlerhäufigkeit: 13
    Verlernzähler: 255
    Zeitangabe: 0

    Umgebungsbedingungen:
    Drehzahl: 0 /min
    Geschwindigkeit: 0.0 km/h
    Last: 0.0 %
    Spannung: 13.00 V
    Binärwert: 11001000
    Binärwert: 0
    (keine Einheit): 0.0


    Readiness: 0 1 0 0 0

    Weiß irgendwer Rat was das nun wieder bedeutet?
     
  13. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    3,885
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    1,685
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Hast du zum bzw nach dem Wechsel vom LLM ggf die Batterie abgeklemmt bzw eine Sicherung gezogen?
    Dann wird da ggf die Unterspannung herkommen.
    Lade die Batterie, mach nen Scan, lösche den FS und mach einen neuen.
    Wenn da ein Fehler "Unterspannung" drinnen ist, weil "Batterie ab" dann sollte er danach nicht wieder kommen.
    Wenn er doch wieder kommt, sorry k.A. :(
     
  14. Blupblup
    Themen-Starter

    Blupblup Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    26.06.06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H004XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    OK, das ging schnell.

    Ich hatte die Sicherungen kurz raus zwecks Sichtprüfung.... häng das Ladegerät gleich mal dran und schau morgen noch mal. Für heute hab ich echt genug von dem Wagen...
     
  15. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    3,885
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    1,685
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Wenn der Fehler nach dem Si-Ziehen im FS stand, dann laß doch mal eben nur einen Scan im Motor-SG laufen.
    Geht schneller. Also "Steuergeräteauswahl" - "MotorstG" und auf Fehler suchen. ;)
     
  16. Blupblup
    Themen-Starter

    Blupblup Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    26.06.06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H004XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Erst heute wieder dazu gekommen.... Batterie hab ich trotzdem geladen. Ich habe vor ca. 4 Wochen eine neue 100 Ah Exide drin, da die alte schwächelte und in irgendeinem Fred mit gleichem Fehler (ich glaub von Parasol) der Verdacht geäußert wurde, es könnte an einer sterbenden Batterie liegen.
    Seit ich die neue habe, dreht er aber beim Starten länger :confused: manchmal gefühlte 5 Sec.

    Jetzt aber zum eigentlichen: Fehlerspeicher nochmals ausgelesen: Sind ein haufen Fehler drin. Jetzt auch Ölsensor mit Warnung und Warnton im MFA

    alle gelöscht und neuer Scan : Alle Fehler bis auf den bekannten LLM Fehler, und jetzt den neuen Ölsensor Fehler sind weg....

    Ich habe heute nochmal den Stecker vom LLM auseinandergenommen und geschaut, ob auch alle Kontakte iO sind. Da sitzt alles fest und schaut gut aus.

    Weiß jetzt echt nicht mehr weiter, vor allem, da jetzt schon wieder ein neuer Fehler da ist....?(
     

    Anhänge:

  17. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,769
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,623
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Das ist ein Kabelproblem. Auch der Ölstandsensor.

    Vielleicht war der Marder dran.
     
  18. Blupblup
    Themen-Starter

    Blupblup Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    26.06.06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H004XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Kann ich denn erstmal weiterfahren? Oder sofort zur Werkstatt?
     
  19. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    3,885
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    1,685
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Oh siehste, wollte ja noch für jemand anderen nach dem Kabel schauen. :eek:
    Mein Ölstandssensor hat auch nach dem Kauf mich alle 100km an die Motorhaube geschickt - ähm, alles ok X(
    Nachdem vom Verkäufer der Sensor gewechselt wurde, könnt ihr euch vorstellen was nach 100km kam :baby:
    Beide Sensoren geprüft und dann ein Kabel mit Bruch gefunden. Muß mal sehen welches es war. Ging angbl. zum BSG o.ä.
    Hoffe ich kann dir die Tage helfen, bzw du findest es selber oder einen der die Kabelfarbe auswendig weis. :pro:
     
  20. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    3,885
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    1,685
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Wenn der Ölstand ok ist, dann "stellst du die Anzeige alle 100km durch öffnen der Motorhaube zurück" - als ich das wußte, hab ich alle 100km die Habe gezogen und direkt zugedrückt. ABER! Nur wenn du dir sicher bist, daß der Stand wirklich ok ist!!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Motorstörung Wählhebel auf P N, Anlasssperre T5 - Mängel & Lösungen 23 Nov. 2017
Motorstörung sporadisch beim Beschleunigen T5 - Mängel & Lösungen 3 Apr. 2016
DSG - beim Starten blockiert in "P", kein Schalten mehr möglich T5.2 - Mängel & Lösungen 19 Feb. 2015
Sporadischer Signalton beim Starten T5 - Mängel & Lösungen 20 Feb. 2012
pumpen beim starten T5 - News, Infos und Diskussionen 15 Apr. 2010
Teilausfall der Elektrik beim starten T5 - Mängel & Lösungen 19 März 2010
Problem beim starten des Motors T5 - Mängel & Lösungen 30 Juni 2008
3x Piepsen beim Start T5 - News, Infos und Diskussionen 24 Apr. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden