Kratzendes Geräusch bei ca 50-60 km/h

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von zimbomike, 13 Juli 2015.

  1. zimbomike

    zimbomike Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2010
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Landshut
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2013
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    Bauernhaki, Standheizung - ist bestellt....
    Hallo Zusammen,

    ich hab von Zeit zu Zeit, meist nach ca 500-800 Metern fahrt (oder auch ein gewisser Zeitraum) ein kratzendes Geräusch aus dem Motorraum. Woher es genau kommt weiss ich nicht. Es dauert auch nur gefühlt ne 1/10 Sekunde, mal lauter-mal leiser (kann aber auch an Fenster auf-zu-radio-laut-leise sein). Das Geräusch klingt wie in alten Zeiten bei einem Schaltgetriebe wenn ohne Kupplung geschaltet wird bzw. versucht wird und Gang geht nicht rein. Es ist allerdings nicht immer nach dieser Spanne zu hören. Das Auto macht auch sonst keine Mucken bei dem Geräusch. (ruckeln oder stottern)

    Zum :) könnt ich fahren, aber nach dem es eher sporadisch auftritt und ich das Auto im Moment nicht wochenlang dort lassen kann, fällt das erst mal flach.

    Kennt jemand das Phänomen?

    Danke
     
    Thomas Kramb gefällt das.
  2. si-ju

    si-ju Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2011
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AHK abnehmbar, Climatronic, Flügeltüren, Standheizung, GRA, ZZH, Fahrer- und Beifahrersitz drehbar
    Umbauten / Tuning:
    T91, Danhag, Defa, Ladegerät fest eingebaut, RFK, Kühlschränkchen, Bett, Spannungsanzeige für beide Batterien
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH0512**
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo zimbomike,

    das DSG ist ein Schaltgetriebe. Und schnell schalten tut es auch.

    Es könnte also schon das sein wonach es sich anhört.

    Kannst Du vielleicht eingrenzen wann es auftritt? Beim Schalten von Gang x nach y z.B.

    Als ersten Schritt würde ich mal Fehlerauslese machen. Wenn da nix hinterlegt ist, vielleicht mal in den erweiterten Messwerte schauen, ob da alles im grünen Bereich ist.

    Welche Werte da relevant sind, kann ich aber leider nicht sagen.

    Hast Du schon die 60.000km erreicht und Ölwechsel machen lassen ?
     
  3. zimbomike
    Themen-Starter/in

    zimbomike Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2010
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Landshut
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2013
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    Bauernhaki, Standheizung - ist bestellt....
    Hi

    meist kommt es (zumindest bewusst) zwischen 50 und 60 km/h. Also bei gemütlicher Fahrweise beim schalten von 4 in 5. Es ruckelt/zuckelt aber gar nicht. Auch kein Zugkraftverlust beim Beschleunigen.


    KM hab ich knapp 30tkm jetzt drauf. Inspektion steht eh an. Dann lass ich das mal checken.

    Ich berichte weiter.
     
  4. AndreasSch

    AndreasSch Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2008
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst. Konstrukteur
    Ort:
    Verden
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05.11.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (Life)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH052xxx
    Genau das Problem habe ich auch.
    Meiner ist jetzt rund 70000km gelaufen, Ölwechsel ist bei 58000km durchgeführt worden. Das Problem habe ich Dashcam aufgenommen und meinem Freundlichen vorgespielt. Auch bei der Probefahrt ist es gekommen.
    Die Geräusche lassen sich auch fast nun reproduzieren (aber nicht immer): immer bei gemütlicher Fahrt ohne Last im 5. Gang. Ich tippe also, beim Schaltvorgang zwischen dem 4. und 6. Gang kommen die Zähne ins Spiel.
    Interessant ist, dass unser Baujahr und Monat wohl fast identisch sind. Vielleicht ein Serienproblem?
    Da es nun noch sporadisch kommt, fahre ich weiter. Das Problem ist gemeldet, sollte was passieren, geht der Wagen in die Werkstatt.

    Andreas
     
  5. zimbomike
    Themen-Starter/in

    zimbomike Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2010
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Landshut
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2013
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    Bauernhaki, Standheizung - ist bestellt....
    Genau...gemütliche fahrt ohne last.

    Termin für Service mach ich die nächsten 2 Wochen....mal sehen was mein :) meint

    Ich berichte
     
  6. zimbomike
    Themen-Starter/in

    zimbomike Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2010
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Landshut
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2013
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    Bauernhaki, Standheizung - ist bestellt....
    So, gestern Auto wieder geholt vom :).... Problem war natürlich nicht bekannt, eine Anfrage beim Hersteller ist raus (und war in der Zeit wo das Auto dort war auch nicht beantwortet worden)

    Es wurde die Getriebesoftware neu eingespielt/update plus neu anlernen....mal sehen. Ich soll das ganze jetzt mal 4 Wochen (so lange ist die Anfrage offen) beobachten und möglichst per Kamera aufnehmen (inkl. Kombiinstrument und Geräusch :) )

    Ich berichte
     
  7. quintara

    quintara Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waiblingen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    9.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (Life)
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    volle Hütte
    Umbauten / Tuning:
    done: Wechselrichter, Kapselmaschine :)
    geplant: Parkett, AHK-Vorbereitung zu abn. AHK, Flexible Solarlösung, ggf. Aufstelldach
    Hallo zusammen, ich habe das gleiche merkwürdige ratschen, kratzen, wie auch immer... höhrt sich für mich so an, als wenn Getriebezähne mit hoher Drehzahl aneinander vorbeischrammen... Und nur wenn man fast ohne Last zwischen knapp unter 60 fährt. Getriebestufe wird bei mir immer als D5 angezeigt. Ich habe anscheinend auch ein ähnliches Baujahr wie ihr...
    Mein Stiefvater mit nem 140PS DSG hat mir vor nem halben Jahr ein ähnliches Fehlerbild beschrieben. Er hat meines Erachtens BJ 2/2014 (gleiches MJ?)
    Und da ich gestern 1300km aus dem Urlaub gekommen bin muss ich sagen, dass das Geräusch nicht nur nach dem Start auftritt, sondern bei ähnlichen Fahrsituationen auch nach längerer Fahrt.
    Könnt ihr es mittlerweile reproduzieren? Weil ich kann es meinem Freundlichen leider auch nicht zeigen...
    @ Andreas, könntest du dein Dashcamvideo mal zur Verfügung stellen? Dann kann ich das Geräusch mal vergleichen und ggf. das meinem Freundlichen zeigen...

    Gruß

    Janis
     
  8. StephanvomSee

    StephanvomSee Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juli 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bodensee
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (Life)
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Hallo,
    meiner hat auch das Kratzen. Da meiner ein neues Zündschloß vor wenigen Wochen erhalten hat, war mein Tipp, dass der Anlasser während der Fahrt ein Sigmal bekommt und daher das kurze aber sehr laute Kratzen während der Fahrt kommt.
    Mein Freundlicher hat letzte Woche eine Probefahrt gemacht und das Kratzen ( sporadisch und dann für 2 Sekunden ) aufgenommen und nach Hannover geschickt. Aussage Stand heute ist, dass das Problem bekannt sei und in KW 43 ein Software Update Getriebe aufgespielt werden soll. Ich bin skeptisch. Bin gespannt was Ihr noch so zu berichten habt.

    Gruß Stephan
     
  9. MultiFan07

    MultiFan07 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2007
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    OBB
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Aktuell: V250d 4matic

    ex:
    T5.1 128kW, SG, FW
    T5.2 132kW, DSG, 4m
    Ich schließ mich hier mal an. Habe seit ca. 3 Wochen auch ein "Kratzen" während der Fahrt. Tritt bei mir ganz grob ca. alle 50km auf und bisher immer bei gemäßigtem Landstraßentempo ohne große Last und ohne Schaltvorgang.

    Das mit dem Software-Update erschließt sich mir noch nicht so ganz. Warum sollte auf einmal nach 2 Jahren ein Problem auftreten, welches durch die Software verursacht wird. Ausser das Problem wurde mit einem kürzlichen Update erst "eingebaut". Meiner war vor einigen Wochen in der Werkstatt. Interessant auch, dass alle betroffenen fast auf den Monat genau die gleiche EZ haben.
     
  10. quintara

    quintara Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waiblingen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    9.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (Life)
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    volle Hütte
    Umbauten / Tuning:
    done: Wechselrichter, Kapselmaschine :)
    geplant: Parkett, AHK-Vorbereitung zu abn. AHK, Flexible Solarlösung, ggf. Aufstelldach
    @ Stefan vom See: da ich bei mir das Problem nicht wirklich reproduzieren kann, kann ich es meinem freundlichen nicht vorführen. Hast du irgendwie ne vorgangsnummer, unter der es bei VW bekannt ist?
    Gruß
    Janis
     
  11. zimbomike
    Themen-Starter/in

    zimbomike Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2010
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Landshut
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2013
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    Bauernhaki, Standheizung - ist bestellt....
    Mein :) meinte ich solle es doch einfach mit dem Handy aufnehmen.....alles klar....ich sag nur The Flash...

    Gefühlt hab ich jetzt so 30-40 Videos gemacht (versucht das zu reproduzieren), natürlich nichts passiert :(

    Hatte vor kurzem das ganze auch bei knapp über 60 km/h gehabt und es war unter Last (leichter Berg sogar)....vorher immer zwischen 50 und 60. Ebenso D5 und kaum Last. Das mit dem Anlasser hmmmm.....seid ihr davor eventuell etwas hoppelig gefahren (also unebene Straße, viele Löcher usw.)??
    An einer Vorgangsnummer hätte ich auch interesse....mein :) will von mir ne Ansage haben

    Danke
     
  12. Multivanpilot

    Multivanpilot Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Feb. 2014
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Oberpfalz
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    evtl. später
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    BMT, GRA, NSW, RCD 310+Tel., 3Z.-Climatronic, PDC, Dämmglas, MFL, SHZ, MFL, Zuziehhilfen
    Umbauten / Tuning:
    Vanessa-"Multiflex", Rial Davos Alu´s, AHK, Garmin nüvi 3597 LMT, ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH073xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Meiner macht diese Geräusche auch, seit Erstauslieferung des Neufahrzeugs, allerdings interessanterweise nur bei höheren Außentemperaturen. Hatte allerdings auch schon den Verdacht, dass es sich um irgendwelche Schwingungsresonanzen handeln könnte. Andererseits klingt es wirklich ungesund, als würden Zahnräder aneinander mahlen. Na ja, hab noch Neuwagen-Garantie. Und wenn man Kickdown beschleunigt, ist das Geräusch weg ... ;-)
     
  13. quintara

    quintara Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waiblingen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    9.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (Life)
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    volle Hütte
    Umbauten / Tuning:
    done: Wechselrichter, Kapselmaschine :)
    geplant: Parkett, AHK-Vorbereitung zu abn. AHK, Flexible Solarlösung, ggf. Aufstelldach
    Also mein Freundlicher hat das Ganze mit einer Anfrage bei VW mit genau dieser Beschreibung (Kratzendes Geräusch aus dem Motorraum bei knapp 60 km/h mit geringer Last) in kurzer Zeit gefunden. Eine Vorgangsnummer konnte er mir leider nicht geben. Er sagte, dass Ende September ein Getriebeupdate zu dem Thema rauskommen wird und es dazu wahrscheinlich eine TPI geben wird.
    Zum Reproduzieren: ich meine dass das Ganze passiert dann, wenn man kurz vorher relativ zügig auf knapp 60 beschleunigt hat und dann diese Geschwindigkeit bei ganz ganz leichter Steigung hält. Geschwindigkeit also so, dass er gerade noch nicht in D6 schaltet und Last gerade so groß, dass er nicht in den Freilauf geht...

    Und auch mit Multivanpilot sind es bisher nur Autos mit Modelljahr 2014
     
  14. zimbomike
    Themen-Starter/in

    zimbomike Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2010
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Landshut
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2013
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    Bauernhaki, Standheizung - ist bestellt....
    So gestern....tatatatata....hab ich es geschafft per Handy aufzunehmen. Geräusch ist klar hörbar, zwar etwas dumpf, aber erkennbar. Mein :) wird das Video weiterleiten und dann sehen wir. Parallel dazu hab ich ihm mal den Fred hier gezeigt (mit dem angeblichen Getriebesoftwareupdate).... er wusste natürlich von nix. Mir ist das ganze auch schon mal während einer längeren Fahrt (also nicht kurz nach dem anfahren) passiert. Es lässt sich nicht wirklich 100%ig immer wieder reproduzieren. Drehzahl ist etwa 1400 +- . In den höhren/niedrigeren Gängen ist bei der Drehzahl noch nie was zu hören gewesen.

    Mein :) erzählte mir dann noch eine Geschichte über ein normales Schaltgetriebe....da lies sich irgendwie der 1. Gang kaum bis gar nicht einlegen. Getriebe zerlegt und alle Toleranzen/Spiele nachgemessen und letztendlich war dann das 2-Massen-Schwungrad schuld....passte irgenwie nicht zum Rest (was da genau nicht passte, keine Ahnung ) Ähliches könnte auch hier sein, da ich das ganze meist nach eher unruhiger Fahrbahn hatte....also wo viele Löcher/Unebenheiten waren.....

    Lassen wir uns überraschen....meine Garantie läuft mitte Oktober aus....
     
  15. MultiFan07

    MultiFan07 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2007
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    OBB
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Aktuell: V250d 4matic

    ex:
    T5.1 128kW, SG, FW
    T5.2 132kW, DSG, 4m
    Das hört sich ziemlich genau nach meinem Problem an. Vielleicht kannst du von deinem :) doch noch die TPI herauskitzeln. Ich finde es sehr seltsam, dass ein SW-Problem erst nach 1,5 Jahren auftritt. War deiner in letzter Zeit in drr Werkstatt? VG
     
  16. quintara

    quintara Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waiblingen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    9.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (Life)
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    volle Hütte
    Umbauten / Tuning:
    done: Wechselrichter, Kapselmaschine :)
    geplant: Parkett, AHK-Vorbereitung zu abn. AHK, Flexible Solarlösung, ggf. Aufstelldach
    ich habe meinen Bulli erst seit nem halben Jahr. Seitdem habe ich das Geräusch. Bei meinem Stiefvater seinem Bus ist das ganze erst nach dem Wechsel des Getriebeöls aufgetreten...
     
  17. quintara

    quintara Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waiblingen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    9.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (Life)
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    volle Hütte
    Umbauten / Tuning:
    done: Wechselrichter, Kapselmaschine :)
    geplant: Parkett, AHK-Vorbereitung zu abn. AHK, Flexible Solarlösung, ggf. Aufstelldach
    Hat einer von Euch mittlerweile das Update bekommen?

    Gruß
    Janis
     
  18. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,744
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,313
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....ich reihe mich mal in euren Club ein.

    Bei mir ist es mittlerweile extrem laut - aber leider nicht reproduzierbar.
    Meiner war jetzt insgesamt drei Tage in der Werkstatt - ZMS defekt und wirre Schaltvorgänge des DSG - sehr gut reproduzierbar in der Schaltstufe "S".

    Auch hier wollte das Werk Videos und alle Messdaten haben.
    Bereits das ZMS war klar als defekt erkennbar - aber hier wollte man aber noch eine Geräuschdatei und wollte das als "noch zumutbar" einstufen - ich glaube jetzt flippen die komplett aus.
    Da müssen sich die Mechatroniker bei den Händerln vorkommen, wie kleine doofe Lehrlinge !!!!

    Ich finde, das dieses Geräusch nicht Drehzahlabhängig ist - deshalb habe ich es noch nich dem DSG zuordnen wollen.
    Mein KM Stand aktuell 58.000.

    Ich habe den VW Kundendienst Kasper angefordert - im Momnt aber wegen der wirren Schaltvorgänge, weil das nervt.

    Gruß
    Claus
     
  19. Trango3

    Trango3 Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    9 Juli 2013
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Monteur
    Ort:
    88
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Nov/2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    •Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht
    •Kindersicherung für Türen und Klappen im Fa
    Umbauten / Tuning:
    Nein
    FIN:
    WV2ZZZZ7HZEH047...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo zusammen,
    ich habe am Montag einen Termin beim Freundlichen.
    Bei mir tritt das Geräusch im S Modus auf,aber nur bei kaltem Wagen.
    Ich bin Morgens bei uns an einen Kreisverkehr gefahren ,und ca.8x durchgefahren.
    Leider darf ich im Kreisverkehr nur linksrum fahren :D,rechts herrum tritt das Geräusch ,oder die Geräusche auch auf.
    Ab 2,45 min geht's los.
    KM - 84.000
    Rainer
     

    Anhänge:

  20. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,744
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,313
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    dein Geräusch ist so auf keinen Fall richtig - zu solchen Dauergeräuschen gibt es eine TPI und ggf. Abhilfe.

    ........ich glaube nicht, das wir hier von diesem Geräusch sprechen - bei mir ist es ein ganz kurzes, aber heftiges Geräusch im Prinzip ähnlich wie wenn man sich verschaltet.
    Da das bei mir aber bei langsamer Fahrt recht heftig ist, bin ich bisher davon ausgegangen, das es nichts Drehzahl abhängiges ist.

    Aber ich werde das beobachten.

    Gruß
    Claus
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Schleifgeräusche bei Teillast DSG 60-90 Km/h T5.2 - Mängel & Lösungen 6 Mai 2018
ABS/ESP leuchtet ab ca 70 Km/h T5 - Tuning, Tipps und Tricks 31 Aug. 2017
Vibrationen 60-80 km/h vorne T5.2 - Mängel & Lösungen 2 Aug. 2016
"Zwitschern" bei ca. 50 km/h T5.2 - Mängel & Lösungen 2 Dez. 2015
Tacho - bis ca. 50 km/h ruckelt der Zeiger - dann wieder normal? T5 - Mängel & Lösungen 15 Apr. 2015
Vibrieren nur unter Last bei ca 120 km/h T5 - Mängel & Lösungen 12 Apr. 2010
Begrenzer bei ca. 195 Km/h T5 - Tuning, Tipps und Tricks 6 Nov. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden