Höherlegen?

Dieses Thema im Forum "Der Robuste" wurde erstellt von HanzGerch, 27 Aug. 2013.

  1. sYx

    sYx Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2013
    Beiträge:
    54
    Medien:
    11
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erstzulassung:
    21.05.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Alles
    Kein grosser Unterschied. Durch die Zusatzfeder deutlich härter. Die brauchts aber eigl ja nicht. Habe die nur wegen teilweiser hoher Zuladung mit eingebaut. Die blaue von MAD.

    Leer ists so zu hart und man hoppelt wie im tiefer gelegten. Wenn ich 400-500kg hinten wieder drin habe merke ich kein Unterschied zu vorher. Dann kommt er aber auch wieder 3cm runter binten :)

    Wenn man nicht sparen will würde ich die längeren Bilsteindämpfer einbauen da diese wieder den negativ Federweg, also das ausfedern besser ausgleichen. So mit den originalen müsste sich dieser ja verkürzen?!

    Terranger zB baut die Bilstein bei einer Höherlegung nur ein wenn die originalen eh auf sind nach 80000km oder so bzw auf Wunsch. Bei meinen 13000km Laufleistung hätten die die originalen drin gelassen.

    Hatte dort vorher auch neben Seikel zwecks Höherlegung angefragt. Also nutze ich auch die Originalen und hole lange Bilstein wenn die orig. neu müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Apr. 2014
  2. truempie

    truempie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2007
    Beiträge:
    1,406
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weyhe bei Bremen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    EFH, AHK, GRA, WSH, LSH Planar
    Umbauten / Tuning:
    Camperausbau, Relleum light Luftansaugung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EA
    Die Zusatzfeder würde ich mir sparen wollen. Mir geht es nur um die Höherlegung
     
  3. sYx

    sYx Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2013
    Beiträge:
    54
    Medien:
    11
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erstzulassung:
    21.05.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Alles
    Habe drüber jeweils dazueditiert falls übersehen.....

    Ja die Federn brauchst nicht dafür
     
  4. truempie

    truempie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2007
    Beiträge:
    1,406
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weyhe bei Bremen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    EFH, AHK, GRA, WSH, LSH Planar
    Umbauten / Tuning:
    Camperausbau, Relleum light Luftansaugung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EA
  5. Donnerkeil

    Donnerkeil Top-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2011
    Beiträge:
    1,054
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    964
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    05.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Warum ???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Umbauten / Tuning:
    24 und 40 mm Spurverbreiterung, Alufelgen 8 x 18 MSW mit 255/45/18 ,
    Campingumbau mit Heckküche, Schlechtwegefahrwerk, Frontschürze Pan-Americana, Cate Motorradträger, Abgedunkelte Scheiben, Bilstein Grün, Drehscheibe Beifahrer mit flacher Konsole,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo

    Ich hab da mal noch eine Frage: Ich habe in meinen Caravelle letzte Woche hinten Federn aus einem Schlechtwege-Paket verbaut. 2 mal Brau nun ist er von der Höhe so wie ich ihn wollte, ist zwar hinten etwas Härter, war ja aber klar.
    So nun zur eigentlichen Frage : Wenn ich jetzt hinten Verstärkte Stabis einbaue, komme ich dann noch höher ? Denn ich habe nun 199 cm und wenn ich nochmal höher komme dann wird's im Parkhaus Kriminell. Und darauf hab ich keine Lust mir meine Kiste am Dach neu lackieren zu lassen.
    Ich könnte von einem Bekannten den Stabi von hinten bekommen, aus einem 180 Ps ler mit 4000 KM, 28 mm Durchmesser. Müsste eigentlich auch bei mir passen oder ?

    Gruß Donnerkeil
     
  6. t5bpc4motion

    t5bpc4motion Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dez. 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbauer
    Ort:
    Mannheim
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Web.TTC,v5.2 mit univ.Steuergerät+Web.Zeitschaltuhr+WiatecFernbed; Web.Airtop3500ST; 2.Batterie Exide12V95Ah; 235/70R16 bfgTAk/o; Schlechtwegefahrwerk; -starreAHK+Abnehmbare; ZenecMC296+Rfk; "Mardersicher"; -BeifahrerZweiersitz+Einzelsitz+Safedrehkonsole; doppel USB Steckdose in Ablage über Radio
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H14XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB115
    Hallo Donnerkeil,
    schön zu hören, dass die Federn gefallen. Eine Funktionsbeschreibung zum Stabi findest du hier: Link nur für Mitglieder sichtbar. .
    An der Höhe änderst du damit nichts, nur die Wankneigung in Kurven wird weniger mit einem stärkeren Stabi. Das angestrebte Teil sollte mit den passenden Lagergummis auch an deinem Fahrzeug funktionieren.
    gruß
    Heinrich
     
  7. busFARN

    busFARN Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Sep. 2013
    Beiträge:
    216
    Medien:
    12
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    GoodBye Cologne
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Cruise Control im Hirn
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B6 Dämpfer, MAD-Federn, 235/70 R16 Geolander i/T (wieder demontiert)
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Upala!!! Differantial abgesenkt um 1cm ?? Kenne das vom T4 wusste nicht das es beim T5 nötig ist....

    Kann mir da die Höherlegungsfraktion mal ein bisschen aus der Informationsmissere helfen!
    Wer hat es? Wie habt ihr's umgesetzt? Wer hat's nicht?

    Dankee
     
  8. busFARN

    busFARN Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Sep. 2013
    Beiträge:
    216
    Medien:
    12
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    GoodBye Cologne
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Cruise Control im Hirn
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B6 Dämpfer, MAD-Federn, 235/70 R16 Geolander i/T (wieder demontiert)
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Kann jemand bitte ein Bild posten des abgesenkten Differentials, hat das einer von euch dokomentiert würde mich sehr freuen.

    Ein anderes Problem, habe den Eindruck das mein Bus vorne wieder abgesunken ist. Kann es sein das ein neues Fahrwerk sich erst setzen muss? Ich weiß klingt jetzt doof, aber ich habe den Eindruck das er am Anfang ganz gerade stand und nun kommt mein Bus ein bisschen wie mit Keilfahrwerk daher.

    Das lustige: Hatte ich vor dem neuen Fahrwerk auch. Vielleicht habe ich ja einen W12 eingebaut der so schwer ist das die Karre ständig nach vorne wegnickt....

    Gibt es beim Billstein B6 Dämpfer Einstellmöglichkeiten?

    Danke für Hohn-lose Tipps :)

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
höherlegung T5.2 - News, Infos und Diskussionen 11 Jan. 2016
Höherlegung T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 9 Jan. 2016
Höherlegung T5 - Tuning, Tipps und Tricks 27 Mai 2015
Höherlegung Der Robuste 28 Feb. 2015
Höherlegung T5.2 - News, Infos und Diskussionen 12 März 2011
Höherlegung T5 - Tuning, Tipps und Tricks 22 Okt. 2009
höherlegen T5 - Tuning, Tipps und Tricks 18 Juli 2007
Höherlegung T5 - Tuning, Tipps und Tricks 15 Jan. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden