Wagner LLK ladeluftkühler

Dieses Thema im Forum "T5 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von SaschaT5.1, 5. Juli 2016.

  1. SaschaT5.1

    SaschaT5.1 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig (Finanz und Gesundheitswesen)
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    01.2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Zum Thema "Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" möchte ich doch mal was bei Steuern.

    Weil mein alter LLK durch einige Fliegen, Brummer, Steine (Autobahn) etc. Vorne links undicht war, habe ich den LLK von Wagner gekauft.
    Es ist natürlich eine menge Geld, aber ich habe für den 620€ bezahlt.

    Als der Postbote mit einem Paket auf einer Sackkarre bei mir in die Einfahrt kam, dachte ich das ich endlich meinen Zeitgleich bestellten Wohnzimmerschrank bekomme.

    Dem war aber nicht so. Ich habe den Wagnler LLK im Paket bekommen.
    Optisch ist er gefühlt 5 mal so groß und wiegt gefühlte (übertrieben) 50kg.
    Der LLK ist Mega stabil und Qualitativ sehr sehr hochwertig. Mit den Maßen und dem Kampf Gewicht, kann da bestimmt ein Reh vorlaufen und der LLK hat eine kleine Beule/ Kratzer.

    Er ist Super pass genau und es muss auch nichts umfrisiert werden oder der gleichen. "Plug and Play"
    Hatte dazu die Forge Silicon Schläuche bestellt. ( die Forge Schläuche mag unser Mader nicht ).

    Ich habe also alles eingebaut, was gut ging da alles passgenau ist.
    Das Steuergerät ändert die Werte allein. ( keine Kontrolllampe nach Einbau angegangen )
    Direkt zu sagen man hat damit 30 PS mehr hat funktioniert nicht.
    Ich habe aber gemerkt, das er von unten ein bißchen besser kommt und auch bei Anhänger Fahrten finde ich das der kleine besser läuft. ( gefühlt bekommt er einfach mehr Luft und zieht etwas besser an ). Der Turbolader wird nach Aussage der Firma nicht mehr so belastet.

    Ich habe den Kauf nicht bereut.

    Da ich viel Autobahn fahre, war es meiner Meinung nach eine gute Entscheidung. Da an den Wagner LLK wirklich mal was vorknallen kann, ohne gleich was Kaputt zu machen. Der Originale, dünne, Qualitativ nicht so Hochwertige hat mich schon das 2 mal im Stich gelassen. Mit dem Wagner habe ich mittlerweile ca 38.000km gemacht ohne Probleme.
     
  2. Axmen

    Axmen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Uelzen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12. 2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    SKN 149 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Sommer 20 Zoll Etabeta, Winter 18 Zoll Etabeta, 17 Zoll Bremse T5.2, Milltek AGA 70mm, Forge Ladeluftschläuche, Wagner Ladeluftkühler
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Busschoner, Opel Corsa C
    Moin
    Ich habe auf Motor Show in Essen den Wagner LL Kühler gekauft, einen Tag später hatte ich Ihn schon zu Hause. Heute haben wir mit VCDS die Ansaugtemperatur mit dem VW LL Kühler gemessen . Aussentemperatur 3 Grad im 4. Gang ausgedreht hatten wir 51 Grad Ansaugtemperatur. Am Sonntag wird der Wagner eingebaut ich werde dann berichten.
     
    Finiss, B-VW und vr6henne gefällt das.
  3. Axmen

    Axmen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Uelzen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12. 2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    SKN 149 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Sommer 20 Zoll Etabeta, Winter 18 Zoll Etabeta, 17 Zoll Bremse T5.2, Milltek AGA 70mm, Forge Ladeluftschläuche, Wagner Ladeluftkühler
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Busschoner, Opel Corsa C
    Wir haben heute die Messfahrt mit dem Wagner LL Kühler gemacht, bei einer Aussentemperatur von - 1 Grad haben wir eine Ansaugtemperatur von nur 9 Grad. Wie bei der ersten Messung wurde der 4. Gang ausgedreht. Keine verzögerte Gasannahme und er fühlt sich kräftiger und spontaner an. Im Sommer wird dann nochmal gemessen. Von mir auf jeden Fall ein Daumen hoch für den Wagner LL Kühler :D.
    Gruß
    Axel
     
    Finiss gefällt das.
  4. Axmen

    Axmen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Uelzen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12. 2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    SKN 149 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Sommer 20 Zoll Etabeta, Winter 18 Zoll Etabeta, 17 Zoll Bremse T5.2, Milltek AGA 70mm, Forge Ladeluftschläuche, Wagner Ladeluftkühler
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Busschoner, Opel Corsa C
  5. FEliX505

    FEliX505 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    5
    Medien:
    6
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Inspektor
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2008
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Moin Moin,
    ich bin auch am überlegen ob ich mir den Wagner LLK verbaue. Habe im Netz ein ganz passables Video gefunden. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Ich würde gerne mal wissen ob hier wirklich nur 3-5 Leute einen Wagner LLK verbaut haben. Die zahlen die oben genannt wurden und die zahlen in dem Video, sprechen eigentlich dafür das wir alle einen Wagner LLK brauchen...! Danke für eure Meinungen!
    Grüße aus Hamburg
     
    chg und Nicolas1965 gefällt das.
  6. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    3.205
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    898
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    Interessantes Thema. Im Video wird deutlich, dass sich der LLK vor dem Wasserkühler ganz schön breit macht. Gibt es da schon Erfahrungswerte, ob die Wasserkühlung evtl. "gestört" wird?

    Grüße

    Nic
     
  7. Axmen

    Axmen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Uelzen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12. 2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    SKN 149 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Sommer 20 Zoll Etabeta, Winter 18 Zoll Etabeta, 17 Zoll Bremse T5.2, Milltek AGA 70mm, Forge Ladeluftschläuche, Wagner Ladeluftkühler
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Busschoner, Opel Corsa C
    Ich konnte noch nichts negatives feststellen, ist ja noch Winter. Und auf der Autobahn war ich damit noch nicht. Vielleicht kann @Andi30 dazu was sagen der hatte den Wagner längere Zeit in seinem Biturbo verbaut.
     
  8. erwin

    erwin Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    21.12.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Neuer DPF :-D
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Umbauten / Tuning:
    Verstärkte Stabis, Seikel Fahrwerk, Unterfahrschutz, no frills
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7HO7....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Gibt es noch weitere Erfahrungen mit den grossen LLK? Hat jemand mal Messwerte aufgezeichnet? Nur um zu vermeiden, dass man dem Placebo Effekt erliegt
     
  9. nocke

    nocke Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2011
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Wie im anderen Thread schon geschrieben, mit nem vergleichbarem LLK von der Grösse, 15 Grad weniger Ansaugtemperatur... gemessen !!!
     
    PauleSPB gefällt das.
  10. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    8.774
    Zustimmungen:
    1.967
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Moinsen,

    ich hab das Thema mal besser platziert...

    Ist letztes Jahr irgendwie untergegangen... ;););)
     
  11. hs_warez

    hs_warez Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    09/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    AXD => AXE / Wagner LLK / AGR deakt.
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Komfortsitze
    doppelte Klimaautomatik
    Tempomat
    MFA
    Sonnenrollos
    abnehmbare AHK
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk
    Facelift-Umbau
    Avus AF10 9x20 ET45 275/35/20
    Bosch URF7 PDC vorne/hinten
    Danhag v8.1 GSM Modul
    2.Batterie nachgerüstet
    Carbon-Sitzheizungsmatten + originale Regler
    Tachoringe aus Alu + weiße LEDs
    mod. FOX-Edelstahlanlage
    340mm Doppelkolben-Bremsanlage VA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6X0049xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Kann bisher auch nichts Negatives dazu berichten!

    Beim Einbau sollte man einen Punkt beachten: man solle auf Freigängigkeit der vorderen/unteren (lange) Klimaleitung (am Kondensator) achten!
    Diese wäre bei mir am LLK angestanden - habe dann die Haltelasche etwas umgebogen - jetzt passt es ohne Probleme.

    Habe damals noch gleichzeitig AGR + LMM ersetzt - T5 ist jetzt etwas sparsamer als vorher.
    Durchzug - speziell bei hohen Außentemp. deutlich besser!

    LG

    PS: Hab ihn um € 605 bekommen.
     
  12. Vlad Tire

    Vlad Tire Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2015
    Beiträge:
    296
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Um Gottes Willen - Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    El. verstellbare Außenspiegel + el. Fensterheber, Climatic, AHK, Trennwand m. Fenster, Flügeltüren
    Umbauten / Tuning:
    ein paar Dellen und Beulen
    @hs_warez wie/wo hast du denn über 12% Rabatt bekommen?

    Neugierige Grüße
    Daniel
     
    Meckalex gefällt das.
  13. hs_warez

    hs_warez Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    09/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    AXD => AXE / Wagner LLK / AGR deakt.
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Komfortsitze
    doppelte Klimaautomatik
    Tempomat
    MFA
    Sonnenrollos
    abnehmbare AHK
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk
    Facelift-Umbau
    Avus AF10 9x20 ET45 275/35/20
    Bosch URF7 PDC vorne/hinten
    Danhag v8.1 GSM Modul
    2.Batterie nachgerüstet
    Carbon-Sitzheizungsmatten + originale Regler
    Tachoringe aus Alu + weiße LEDs
    mod. FOX-Edelstahlanlage
    340mm Doppelkolben-Bremsanlage VA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6X0049xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Bei einer kleinen Tuningfirma bei mir in der Gegend (Linz).


    LG
     
  14. Axmen

    Axmen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Uelzen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12. 2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    SKN 149 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Sommer 20 Zoll Etabeta, Winter 18 Zoll Etabeta, 17 Zoll Bremse T5.2, Milltek AGA 70mm, Forge Ladeluftschläuche, Wagner Ladeluftkühler
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Busschoner, Opel Corsa C
    Ich habe meinen letztes Jahr bei der Motorshow in Essen gekauft. 10 % Rabatt und Versandkostenfrei.
     
  15. AlexT5.2BiTDI

    AlexT5.2BiTDI Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2014
    Beiträge:
    62
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    GHSD, Nappa, Diff.-Sperre, Side-Ass., Kamera, AHK, WWSH, ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH247***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EM
    Hallo!

    Da hatte ich vor zwei Jahren ebenfalls zugeschlagen.
    War ein bisschen komplizierter, weil am Messestand von Wagner online mit dem Handy bestellt und bezahlt werden musste.
    Aber die Lieferung kam relativ zügig.
    Der Einbau hatte sich dann allerdings um knapp ein Jahr verzögert ;-)

    Gruß,
    Alex
     
  16. Axmen

    Axmen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Uelzen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12. 2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    SKN 149 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Sommer 20 Zoll Etabeta, Winter 18 Zoll Etabeta, 17 Zoll Bremse T5.2, Milltek AGA 70mm, Forge Ladeluftschläuche, Wagner Ladeluftkühler
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Busschoner, Opel Corsa C
    Das war bei mir auch so, aber alles problemlos. 2 Tage später war das Teil bei mir.
     
  17. teclord

    teclord Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2. März 2010
    Beiträge:
    236
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    :-)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Business
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    Motec Tornado 10x22 et40
    mit 265/30/22 Nankang
    G-Ride mit H&R Dämpfern
    Golf 7 GTD Lenkrad mit Schaltwippen
    Kombiinstrument Klima vorn/hinten
    und Standheizungsuhr Weiss Beleuchtet
    Echt-Carbon Dekorleisten und Mittelkonsole
    Umfeldbeleuchtung im Türgriff
    + ein paar OEM Tuning Spielereien
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ich denke auch über den Einbau des Evo" Kit´s für meinen Bus nach. Eine Frage treibt mich dabei aber um, hat jemand den LLK schinmal eingetragen bekommen?
     
  18. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    429
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8Habcdef
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    LLK...eintragen???
     
  19. Dr.Big

    Dr.Big Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    393
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Common Rail Motoren für Off-Highway
    Ort:
    Friedrichshafen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06 / 2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Bicolor
    Die Ladelufttemperatur hat einen Einfluss auf die Emissionen. Wäre sie höher als für das Fahrzeug zertifiziert, hätte das Fahrzeug keine Zulassung mehr. Mit dem besseren müsste also in den Zertifizierungspunkten mindestens die gleiche Kühlleistung vorhanden sein.
    Der gekaufte LLK hätte daher idealerweise eine ABE, oder aber eine Unbedenklichkeitsbescheinigung.

    Grüße,
    Jochen
     
  20. teclord

    teclord Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2. März 2010
    Beiträge:
    236
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    :-)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Business
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    Motec Tornado 10x22 et40
    mit 265/30/22 Nankang
    G-Ride mit H&R Dämpfern
    Golf 7 GTD Lenkrad mit Schaltwippen
    Kombiinstrument Klima vorn/hinten
    und Standheizungsuhr Weiss Beleuchtet
    Echt-Carbon Dekorleisten und Mittelkonsole
    Umfeldbeleuchtung im Türgriff
    + ein paar OEM Tuning Spielereien
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    ja natürlich, muss man machen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ladeluftkühler T5 - News, Infos und Diskussionen 11. Januar 2016
Aufgeblähter LLK T5 - Mängel & Lösungen 26. November 2015
Ladeluftkühler defekt? T5 - Mängel & Lösungen 17. Juli 2015
Ladeluftkühler - Serviestellung ? T5 - Mängel & Lösungen 25. März 2015
Wagner LLK T5 - Tuning, Tipps und Tricks 6. Januar 2015
Wie baut man den Ladeluftkühler aus ??? T5 - News, Infos und Diskussionen 24. Juli 2013
Ladeluftkühler Undicht T5 - Mängel & Lösungen 20. November 2011
Groesserer Ladeluftkuehler T5 - Tuning, Tipps und Tricks 28. November 2009