T5 Multivan bj. 2005 /174ps Automatik ... kaufen oder lieber Finger weg ?

Dieses Thema im Forum "T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von Mariannariman, 25 Feb. 2020.

  1. Mariannariman

    Mariannariman Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Feb. 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Moin liebe Community.
    Ich stehe vor der Entscheidung mit einen Bulli zuzulegen .
    Ich hab einige Jahre t3 Erfahrung allerdings jetzt mit zweitem Kind im Anflug wollte ich gerne vor allem im Bezug auf Urlaube die Reisegeschwindigkeit erhöhen . Außerdem im Alltag etwas mehr Comfort und die Möglichkeit auch größere Hänger zu ziehen .

    min Aussicht habe ich :
    T5 multivan bj 2005
    174 ps /Automatik
    Knapp 240.000 gelaufen
    Preis : 8800
    (Mehr kann und will ich im Moment nicht ausgeben !)
    Antriebswelle vorne rechts muss umgehend gemacht werden . (Hoppelt beim beschleunigen ab ca 80 km/h)
    Getriebe schaltet aber butterweich ...

    scheckheftgepflegt bis 150.000
    Der zweite Besitzer der ihn damals gekauft hat , hat angeblich alles in freien Werkstätten oder privat gemacht.
    Lässt sich wohl auch einiges nachweisen durch Belege .

    Ich hab gestern hier schon einiges gelesen und weiß eine Sache auf die ich jetzt dringend noch in Erfahrung bringen muss : hat er ein DPF bekommen und ist er auf dem richtigen Öl gelaufen .

    gib es sonst noch was worauf ich achten sollte oder irg welche Empfehlungen .
    Oder kennt jemand ne ausgezeichnete T5 fähige Werkstatt im Raum Kiel der den gegen Bezahlung vor meiner Entscheidung nochmal auf Herz und Nieren prüfen kann .
    Bin für alle antworten dankbar .
    Beste Grüße und gute Fahrt euch allen!
     
  2. HeinerDD

    HeinerDD Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2017
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Umbauten / Tuning:
    Dachreling, Prinzip3 Drehsitzkonsole Beifahrer mit Tresor
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Ich würde dir da eher abraten. Vorwiegend wegen des Automatikgetriebes - das macht bei oberhalb von 200.000 km gerne Probleme und Ersatz kostet so 6500 Euro.
    Aber auch sonst solltest du unbedingt Reserven haben, denn es werden Reparaturen auf dich zukommen und die sind nicht billig.

    Eventuell ist ein 1,9er TDi die bessere Wahl, immer noch schneller als ein T3 Turbodiesel, preiswerter als der große Motor und bei korrekter Wartung (Zahnriemen) langlebig.
     
  3. Mariannariman
    Themen-Starter

    Mariannariman Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Feb. 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Danke dir für die schnelle Antwort.

    Das mit den Reserven ist in gewisser Weise eingeplant , allerdings find ich die 6500 für das Getriebe (was ja durchaus in den nächsten 4 Jahren passieren kann schon sehr abschreckend... :D

    Gibt es denn t5 modelle bei denen das Automatikgetriebe ausgereifter ist?
    Muss gestehen das ich schon ziemlich gern auf Automatik umsteigen würde.

    Hab jezt allerdings noch nen Transporter mit 8 sitzen , auch 2,5 l Maschine allerdings die 131 PS und schaltung mit 195.000 km im Blick ist auch 2-3k günstiger ... oder ist auch von dem Motor abzuraten und man sollte sich wirklich auf den 1,9l fokussieren?
     
  4. HeinerDD

    HeinerDD Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2017
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Umbauten / Tuning:
    Dachreling, Prinzip3 Drehsitzkonsole Beifahrer mit Tresor
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Der Fünfzylinder passt meines Erachtens gut zum Bus. Wenn er richtig beölt wird (kritisch bei Fahrzeugen ohne DPF ab Werk) kann er sehr lange leben, kein Vergleich zum T3 JX. Bei frühen Modellen hat es Probleme mit der Plasmabeschichtung gegeben, auch die Krümmer verziehen sich gerne, die DPF Sitze schlagen aus,... aber alles Sachen, die bei hohen Fahrleistungen eben passieren können, aber nicht müssen. Soweit ich weiß sind die 130 PS und 178 PS nicht wirklich unterschiedlich auffällig, was die Haltbarkeit angeht.

    Was ist der Transporter denn für ein Baujahr, DPF ab Werk?

    Automatikgetriebe ist wohl besser seit den DSG Getrieben im T5.2 - da wäre dann der 2,0 l 140 PS TDi ist erste Wahl.
     
  5. lufti

    lufti Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dez. 2008
    Beiträge:
    1,709
    Medien:
    16
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    258
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    was mit Steuern+Finanzen
    Ort:
    Münster
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    04.2017 meiner seit 02.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    bloss nicht!
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ex Werkswagen mit (fast) FullHouse
    Umbauten / Tuning:
    SCA 194, Prinzip3-Drehkonsole, VanEssa Küchenmodul
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH******
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AUDI A3 (8L) BJ 1998 ~42.000km :-)
    Aus meiner Erfahrung ist der 96kw (131PS) Handschalter immer die bessere Wahl.
    Am Besten BJ ab Ende 2006, dann hat er DPF ab Werk und kein Problem mit Falschbeölung.
    Der 128kw mit Automatikgetriebe ist bei den KM-Lesitungen nicht empfehlenswert.
    Ein 1,9l mit 75kw ist aber gg. dem T3 immer noch eine Rakete und auch eine gute Wahl.
    Leider finden sich wenige Multivan mit dem Motor. Eher Caravelle und Kombi.
     
  6. KingJens

    KingJens Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2017
    Beiträge:
    759
    Medien:
    31
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ammerbuch
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H103xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Nach Problemen mit dem Anspringen und den PDE fragen.
    Serviceunterlagen (Gateskupplungen usw.) zeigen lassen ggf. Rechnungen der Teile.
    131 oder 174PS sehe ich jetzt keine größeren Anfälligkeiten in einer der Ausführungen.

    Meine Automatik hat nun 206.000km runter und macht keine Probleme aber wie immer Ausnahmen bestätigen die Regel und im Forum Internet etc. finden sich meist immer die wo Probleme haben und nicht die bei denen alles glatt läuft...

    Zum Öl wurde ja schon gesagt das dieses Problem mit dem 506.01 Öl die AXE/AXD Motoren (ohne Serien DPF) betrifft.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T5 Multivan Cruise 10/2005 136000 km 174PS, kaufen oder nicht T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 15 Feb. 2015
T5 Caravelle 174PS Automatik kaufen? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 3 Feb. 2015
T5 Multivan mit TOP-Ausstattung Bj. 2005 - kaufen oder nicht? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 22 Mai 2014
Multivan comfortline Bj 2005 kaufen? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 28 Mai 2013
Türgummi T5 Multivan Bj. 2005 T5.2 - News, Infos und Diskussionen 29 Apr. 2013
T5 Multivan 174 PS Automatik, EZ 2008 kaufen oder lieber nicht T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 9 März 2013
Kaufveratung - 2,5l T5 BJ 2005 mit neuem Getriebe - lieber Finger weg? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 14 Aug. 2011
T5 Multivan BJ 2005 2,5L TDI 174PS Euro 4 durch Auflastung T5 - News, Infos und Diskussionen 18 Nov. 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden