Rasseln (Geräusch) im Motorraum – Zahnriemen?

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von GO1212, 2 Dez. 2019.

  1. GO1212

    GO1212 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    02/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Hallo zusammen,

    mein T6 macht seit einiger Zeit ein komisches Geräusch, denke nicht das das als "normal" bezeichnet werden kann – allerdings habe ich auch nicht wirklich Ahnung von Motoren etc...

    Vielleicht hat jemand von Euch das gleiche Phänomen bzw. kann mir erklären, um was es sich hierbei evtl. handeln könnte.

    Verhalten:

    - Sobald der Motor läuft "rasselt" es im Motorraum. Ich habe es mal versucht aufzunehmen:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    - es scheint aus dem linken Teil des Motorraums zu kommen (Zahnriemen, Steuerkette?, wie gesagt ich habe wenig Ahnung von Motoren =))

    - bei Beschleunigung, also wenn ich Gas gebe, wird das Geräusch weniger/leiser

    - auch wenn ich während der Fahrt die Kupplung drücke wird das Rasseln weniger/leiser

    Ich habe hier im Forum schon die Suchfunktion benutzt und mir einige Beiträge zu "Geräuschen" und "Rasseln" etc. durchgelesen, aber keine passende Lösung gefunden.

    Ich freue mich auf Antworten von Euch und danke schon jetzt für Eure Hilfe!

    :danke:

    Glück auf!
    GOBULLI
     
  2. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    3,253
    Zustimmungen:
    1,213
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Cape Nemo
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Vielleicht muß bei dir sowieso der ZR getauscht werden.

    Als Laie würde ich dem Geräusch nach auf ein schadhaftes bzw. trockenes Lager tippen?
     
  3. Crojon

    Crojon Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2017
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    23.12.16
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    ACC, Front Assist, PDC, AHK
    Umbauten / Tuning:
    Heckauszug, P3 Drehkonsole Beifahrer, SW H7/H1+LED TFL, Scheibenfolierung, 230V Anschluss, 12V Camping-Inselanlage (120Ah+Solar), Fahrradheckklappenträger Thule Heckküche, Roofrack 1/3 Dachfläche, Van-X Handschuhfach
    Moin GoBulli!
    Das könnte die Spannrolle des Zahnriemens sein. Da gibt es ne TPI zu diesem Problem/Geräusch.
    Wenn du "Glück" hast - und in diesem Fall ist/wäre es wirklich Glück - dann ist dein Bus von der Feldmaßnahme 15H5 betroffen. Da wechselt der Freundliche den Zahnriemen für dich kostenfrei. Ich würde dir raten, dann die Spannrollen ebenfalls wechseln zu lassen. Kostenpunkt ca. 80€, aber dann ist Ruhe. Die TPI müsstest du leider sonst selbst zahlen (min. 250€+ es sei denn du hast noch Anschlussgarantie).

    Ungewöhnlich ist aber, dass du meinst, das ein Unterschied beim Auskuppeln besteht...:confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Dez. 2019
  4. herrades

    herrades Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dez. 2018
    Beiträge:
    355
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Untergruppenbach
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/19
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    AHK nachgerüstet. C-Schiene nachgerüstet, Toröffner nachgerüstet
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo,

    das kann am Lastwechsel liegen. Im Stand ist das quitschen bestimmt leiser als während der Fahrt bei drehzahlen über 1000u/m

    lg
     
  5. GO1212
    Themen-Starter/in

    GO1212 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    02/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    @Hugenduebel und @Crojon danke für Eure Hinweise bezüglich des Zahnriemens... TPI bedeutet was genau? Feldmaßnahme 15H5? Bahnhof... :confused:

    @herrades Danke Dir auch für Deinen Input!

    Ich habe den Bus im März 2019 gebraucht beim VW Händler gekauft und u.a. auch eine extra Gebrauchtwagenversicherung bekommen – jetzt werde ich den Händler gleich mal anschreiben und fragen was er dazu sagt...
     
  6. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    3,253
    Zustimmungen:
    1,213
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Cape Nemo
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Feldmaßnahme 15H5 ist die Aktion, die ich in meinem ersten Beitrag verlinkt habe.
     
  7. GO1212
    Themen-Starter/in

    GO1212 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    02/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    @Hugenduebel shame on me... :uuups: ich hab Euch erst geantwortet und dann erst den Link geklickt bzw. durchgelesen... Danke Dir!

    Ich hab dem Händler gerade geschrieben, mal sehen was er antwortet.. hoffentlich klappt etwas mal reibungslos ?(
     
  8. thegustav112

    thegustav112 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Nov. 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dieburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Wieviel km hast du runter? Bei mir wars die Klimaanlage/ Klimakupplung. War bei mir ganz unten Links. Man kann wenn man die Abdeckung unterm Auto abmacht das selber sich anschauen. Sofern bei den neueren die Klima an der gleichen stelle verbaut ist. Die Kupplung dreht sich immer wenn der Motor an ist. Das Geräusch kann den ganzen Motor hoch gehen. Wenn du keinen Leistungsverlust oder keine merklichen veränderungen beim fahren (man hört es drinnen halt leiser oder gar nicht wegen dem Motor/Fahrtwind) merkst könnte es daran liegen. Bei mir war es auch egal, ob Motor warm oder kalt.... Setzt dich mal ins Auto und mach die Klima an und aus und schau ob sich das Geräusch (auch nur kurz) verändert.
     
  9. GO1212
    Themen-Starter/in

    GO1212 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    02/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    @thegustav112 danke Dir für Deine Nachricht. Der T6 hat jetzt eine Laufleistung von 44tkm ... Klimaanlage an/aus habe ich gestern getestet und keinen Unterschied vom Geräusch feststellen können – rasselt schön weiter vor sich hin.
     
  10. edelweiss

    edelweiss Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 März 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Technischer Art
    Ort:
    Lkr WT
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    zweiter Fahrer :-)), Glasschiebedach, Discover Media,Rearview, usw....
    Umbauten / Tuning:
    alufelgen Anzio Ultra 8 x 18 (Sommer)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH06....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo GO 1212

    Ich habe das gleiche Phänomen Quietschen/Rasseln >habe den Keilrippriehmen< läuft z.T. offen mit Silikonspray eingesprüht dann war Ruhe !! Ist nur ein Ansatz zur Fehlersuche, keine Dauerlösung. Muss mal den :D fragen und hören was er meint:confused:.
     
  11. thegustav112

    thegustav112 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Nov. 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dieburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Sehr seltsam. Also bei mir ändert sich das Geräusch dadurch nicht merklich. Aber für eine halbe Sekunde wird es beim Klima an/aus stärker. Vlt horcht einer am Motor während einer drinnen die KLima betätigt. Aber eigentlich kann es dass bei 44k km nicht sein. Dürfte eigentlich gar nichts ernstahtes sein. Ich nehm an Öl ist drinnen im Motor XD
     
  12. thegustav112

    thegustav112 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Nov. 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dieburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Ich kann mir vorstellen das vlt irgend eine dichtung an der Lichtmaschiene oder Klima sich vlt gelöst hat. Weil es quietscht ja in deinem Video eher. Ich würde eigentlich nicht auf den Motor tippen. Bin aber auch kein Profi
     
  13. thegustav112

    thegustav112 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Nov. 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dieburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Um das "2 Maßenschwungrad" auszuschliesen. Kannst du im Leerlauf ja mal die Kupplung drücken. Dann sollte es weg sein.
     
  14. GO1212
    Themen-Starter/in

    GO1212 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    02/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    @edelweiss danke Dir für Deinen Vorschlag... da es ja keine Dauerlösung ist, werde ich erstmal so weiterforschen

    @thegustav112 ich werde das noch mal zu zweit testen... Und ja Öl ist drinnen ;)
     
  15. thegustav112

    thegustav112 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Nov. 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dieburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Was man auch generell machen kann. ALLE Sicherungen überprüfen. Bei manchen kaputten Sicherungen passieren die verrücktesten Sachen im Auto nicht mehr oder nicht mehr richtig. Ich weiß nicht wo die beim T6 sind. Mein T5 hat die Sicherungen an 3 Verschiedenen Orten. Neben/Unter der Batterie. Unterm Fahrersit bei der 2. Batterie und unter den Getränkehaltern.
     
  16. thegustav112

    thegustav112 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Nov. 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dieburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Konntest du einen Kühlmittelverlust feststellen? Auch eine Sache die man dann(sehr wahrscheinlich) ausschließen kann.
     
  17. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    3,253
    Zustimmungen:
    1,213
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Cape Nemo
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Bleib mal besser erst einmal beim ZR oder KRR. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Geräusche nicht direkt vom Motor aber aus dem Motorraum T5 - Mängel & Lösungen 27 Apr. 2018
Rasseln im Motorraum und notlauf T5.2 - Mängel & Lösungen 18 März 2018
Geräusch aus dem Motorraum, Video T5.2 - Mängel & Lösungen 21 März 2017
T5 quietscht auf einmal. Motorraum T5 - Mängel & Lösungen 14 Juli 2016
Geräusche im Motorraum T5.2 - Mängel & Lösungen 3 Apr. 2013
Geräusche aus dem Motorraum nach T5 - Mängel & Lösungen 29 März 2012
Geräusch aus dem Motorraum T5 - Mängel & Lösungen 10 Jan. 2012
Geräusch im Motorraum T5 - Mängel & Lösungen 19 Mai 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden