Ölsensor: Werkstatt! - aber warum?

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von bonsai19, 14 Sep. 2014.

  1. bonsai19

    bonsai19 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2009
    Beiträge:
    2,970
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    580
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Regensburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    18" Canberra, AHZV
    Hallo miteinander,

    gestern auf der Rückfahrt durch die Republik leuchtete nach einen kurzen Zwischenhalt "Ölsensor: Werkstatt!" im Display auf.
    Kontrolle des Ölstandes brachte auch keine Erhellung, es war Saft im Motor. Heute dann mal VCDS angeworfen. Ergebnis des Scans
    siehe unten. Wenn man den Fehler löscht, kommt er sofort wieder. :( Hab dann mal die erweiterten Messwerte befragt, demnach
    passt der Ölstand auch, der minimale Messstand im Intervall war demnach aber -60ml. :confused:
    Hat jemand eine Idee, was hier faul ist? Spinnt der Sensor oder ist er verdreckt? Der Öleinfüllstutzen schaut sauber aus.

    Sonntag,14,September,2014,15:42:08:18166
    VCDS Version: PCI 12.12.3

    Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: PCI\5K0-920-xxx-17.clb
    Steuergerät-Teilenummer: 7E0 920 880 C HW: 7E0 920 880 C
    Bauteil und/oder Version: KOMBI H04 0206
    Codierung: 160F00
    Betriebsnummer: WSC 02756 790 50316
    ASAM Datensatz: EV_Kombi_UDS_VDD_RM09 A04089 (VN75)
    VCID: 2A5D5FED4DB9DF4EE59-807F
    1 Fehler gefunden:

    9453841 - Geber für Ölstand-/Temperatur
    B1041 33 [009] - Signal Tiefststand zu groß
    bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
    Freeze Frame:
    Fehlerstatus: 00000001
    Fehlerpriorität: 2
    Fehlerhäufigkeit: 1
    Verlernzähler: 123
    Kilometerstand: 90954 km
    Datum: 2048.14.26
    Zeit: 16:35:56

    Danke und Grüße

    bonsai
     
  2. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,748
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,587
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH, LSH, Dynaudio, Eibach Federn
    Umbauten / Tuning:
    Winter 19 Zoll 255/40 R19
    Sommer 20 Zoll 275/35 R20
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    Laut Scan findet der Fehler bei dir aber erst am 26.14.2048 statt ?(

    .....evtl. hat die ein Marder den Anschluß weg gefressen.
    Geh mal in die erweiterten Messwerblöcke und gucke dir den Wert vom Sensor an.
    Da das ein Kombisensor ist, müsste evtl. auch der Temp. Wert spinnen (Öltemperatur).

    Ich gehe mal davon aus, das bei dir nur der Sensor defekt ist - oder steht evt. wieder eine Anhängerkupplung von einem LKW im Motorraum des T5 ???

    Gruß
    Claus
     
  3. Avid

    Avid Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2013
    Beiträge:
    17
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    39164
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    PDC, Climatronic, el.Schiebedach, GRA, Side Assistent, Regensensor, MFL, Reifenluftdruckkontrolle,
    Umbauten / Tuning:
    Bear-Lock, FSE-Premium, C-Schienen, 220V Defa-Anschluß, Standheizung Funk, Campingtisch Seitentür, Campingstühle Heckklappe, AHK abnehmbar,C-Schienen, Markisenleiste,Dectane Scheinwerfer in schwarz
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH00XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7E
    Hallo Bonsai,
    hatte gleiche Problem mit dem Ölstandsensor. Nachdem ich ihn gewechselt hatte und Fehler gelöscht war, kam die Meldung sofort wieder.
    Habe daraufhin das Anschlußkabel zum Sensor untersucht und siehe da ein Marderbiss in der Zuleitung.
    Nach Tausch der beschädigten Leitung ist nun alles wieder OK.

    Gruß
    Franz-Josef
     
  4. bonsai19
    Themen-Starter

    bonsai19 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2009
    Beiträge:
    2,970
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    580
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Regensburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    18" Canberra, AHZV
    Hallo miteinander,

    das seltsame Datum stammt wohl von VCDS 12.12.3. Das Update hat mir eh schon ein paar graue Haare bereitet. Irgendwie wurde der Stecker danach nicht mehr richtig erkannt. X Versuche später gings dann wieder...
    Marderbiß könnte sein. Da wo ich die Nacht zuvor stand, sagen sich Hase und Fuchs Gute Nacht - falls sie sich treffen. Die anderen Werte scheinen zu passen. Könnt Ihr mir verraten, wo der Sensor/das Kabel sitzt?

    Grüße

    bonsai
     
  5. Avid

    Avid Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2013
    Beiträge:
    17
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    39164
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    PDC, Climatronic, el.Schiebedach, GRA, Side Assistent, Regensensor, MFL, Reifenluftdruckkontrolle,
    Umbauten / Tuning:
    Bear-Lock, FSE-Premium, C-Schienen, 220V Defa-Anschluß, Standheizung Funk, Campingtisch Seitentür, Campingstühle Heckklappe, AHK abnehmbar,C-Schienen, Markisenleiste,Dectane Scheinwerfer in schwarz
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH00XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7E
    Hallo Bonsai,
    Sensor sitz unten in der Ölwanne, Unterschutz abbauen dann ist er leicht zugänglich. Motoröl muss jedoch abgelassen werden da es sonst beim Ausbau des Sensors ausläuft. Kabelverbindung vom Stecker des Sensors zum eigentlichen Kabelstrang etwa 50 cm lang, kann separat gewechselt werden.
    Dieses war bei mir durch Marderbiss beschädigt.

    Grüße
    Franz-Josef
     
    bonsai19 gefällt das.
  6. bonsai19
    Themen-Starter

    bonsai19 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2009
    Beiträge:
    2,970
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    580
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Regensburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    18" Canberra, AHZV
    Hallo Franz-Josef,

    Danke für die schnelle Antwort! Ich werd mir die Tage noch mal die Meßwertblöcke anschauen und bei Defekt das Kabel tauschen. Sensor selbst wäre doof, da das Öl
    erst 5 tkm drin ist...

    Grüße

    bonsai
     
  7. klausevert

    klausevert Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2009
    Beiträge:
    1,896
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Schwedenhäuser, Badetonnen, Terassen etc
    Ort:
    Ostfriesland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.02.06
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    NIE
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Tachograph
    TireMoni
    Umbauten / Tuning:
    Zusatzfernlicht (4x)
    GS Vollluftfederung 4fach
    Auflastung 3,5 to
    AHK 3,5 to mit Zuggewicht 7 to
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H101---
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HMC13
    Das Öl kann man doch auffangen und nach der Reparatur wieder einfüllen, wenn man ein sauberes Gefäß zur Zwischenlagerung verwendet
     
  8. bonsai19
    Themen-Starter

    bonsai19 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2009
    Beiträge:
    2,970
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    580
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Regensburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    18" Canberra, AHZV
    Hallo Klaus,

    das ist mir ne Nummer zu spanhaltig. Das aufgefangene Öl enthält ja all das, was unten in der Wanne mit rausgespült wird.
    Und dass dann oben wieder ungefiltert einkippen? Hmmm...

    Grüße

    bonsai
     
  9. klausevert

    klausevert Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2009
    Beiträge:
    1,896
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Schwedenhäuser, Badetonnen, Terassen etc
    Ort:
    Ostfriesland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.02.06
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    NIE
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Tachograph
    TireMoni
    Umbauten / Tuning:
    Zusatzfernlicht (4x)
    GS Vollluftfederung 4fach
    Auflastung 3,5 to
    AHK 3,5 to mit Zuggewicht 7 to
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H101---
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HMC13
    Das wäre ja sonst auch dringewesen. Aber es durch ein feinmaschiges Sieb zu gießen ist sicher sinnvoll. Neues Öl weggießen eher nicht
     
  10. firefossy

    firefossy Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2017
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Feuerwehrmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Neuer Motor 2.2015 bei 165.000km von VW mit belegen
    Hallo hatte auch das Problem mit ""ölstand kontrolieren"" habe dann gestern Öl gewechselt und gleich den ölsensor vorgetäuscht. Heute morgen alles Top.

    Also 50km gefahren mv abgestellt und dachte alles ist gut

    2 Stunden später die Ernüchterung beim drehen des zündschlüssels direkt piiiiip ** ölsensor werkstadt** zündung aus und wieder an fehler weg .


    Hat jemand die Teilnehmer für dieses 50cm Kabel und einen Preis für die Strippen??
     
  11. firefossy

    firefossy Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2017
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Feuerwehrmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Neuer Motor 2.2015 bei 165.000km von VW mit belegen
    Ach so wo finde ich auf vcds die ölstndshöhe und die Temperatur??
     
  12. firefossy

    firefossy Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2017
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Feuerwehrmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Neuer Motor 2.2015 bei 165.000km von VW mit belegen
    Habe gerade etwas gefunden ist aber etwas seltsam der Wagen steht seit einer Stunde und die Temp steht auf 155°c???
     
  13. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,853
    Zustimmungen:
    2,415
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo firefossy,
    nach einer Stunde Motorstillstand hat das Öl max. 50°C. Hast du im MWB 29 im MSG geschaut oder wo?

    So wie du es beschreibst könnte ein Fehler in der Verkabelung vorliegen. Oder aus welcher Quelle stammt der Ölstandssensor?

    Gruß
    Jochen
     
  14. firefossy

    firefossy Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2017
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Feuerwehrmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Neuer Motor 2.2015 bei 165.000km von VW mit belegen
    Hallo danke für die schnelle Antwort

    Und der sensor ist aus einem autoteileladen in Wuppertal hat 55€ gekostet .

    Und wo soll ich nachsehen ??
     
  15. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,853
    Zustimmungen:
    2,415
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Wo hast du denn die 155° abgelesen?

    Gruß
    Jochen
     
  16. firefossy

    firefossy Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2017
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Feuerwehrmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Neuer Motor 2.2015 bei 165.000km von VW mit belegen
    In vcds / 17schalttafeleinsatz /Erw.messwerte/ dann .ölstand und öltemperatur
     
  17. firefossy

    firefossy Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2017
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Feuerwehrmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Neuer Motor 2.2015 bei 165.000km von VW mit belegen
    Jetzt nach 3stunden Stillstand immer noch 155°C und der Zeiger im ki für die Wassertemperatur zuckt nicht mal bei zündung ein .

    Neu gekaufter sensor und sch.......
     
  18. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,853
    Zustimmungen:
    2,415
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo,
    schau bitte mal im Motorsteuergerät im Messwertblock 29 die Felder 1 und 2 nach und poste sie hier.

    Gruß
    Jochen
     
  19. firefossy

    firefossy Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2017
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Feuerwehrmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Neuer Motor 2.2015 bei 165.000km von VW mit belegen
    Hab ich gerade gemacht 99°c und 48cm!!
     
  20. firefossy

    firefossy Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2017
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Feuerwehrmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Neuer Motor 2.2015 bei 165.000km von VW mit belegen
    Welche Werte sollten denn dort stehen ???
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
"Ölsensor-Werkstatt" hat diese Meldung bei euch den Notlauf ausgelöst? T5 - Mängel & Lösungen 5 Okt. 2019
Warum informieren die Werkstätten nicht ? T6 - Mängel & Lösungen 6 Mai 2018
Ölsensor T5 - Elektrik 30 März 2017
Ölsensor Werkstatt.... T5 - Mängel & Lösungen 8 Feb. 2014
Warum nur.... Off-Topic 6 Dez. 2013
Ölsensor defekt?? T5 - Mängel & Lösungen 3 Jan. 2010
Ölsensor - Werkstatt T5 - Mängel & Lösungen 16 Jan. 2008
*** ? Warum ? *** T5 - News, Infos und Diskussionen 11 Jan. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden