Longlife-Märchen

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von pille, 27 Juni 2007.

  1. strohrei

    strohrei Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Aug. 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    Sept. 2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH022004
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Da würde ich gerne etwas ergänzen, aus Sicht eines Chemikers. Ob Verwesung oder Verbrennung ändert nichts daran, dass zuletzt bei beiden Prozessen jeder Kohlenstoff zu CO2 umgewandelt wird. Bei der gezielten Verbrennung entsteht aber ein Nutzen, der bei der Verwesung ausbleibt. Letztlich ist jedes CO2 in der Atmosphäre mal Kohlenstoff gewesen - und jeder Kohlenstoff in der Erdkruste (z.B. Kalkstein, Öl, Gas, Kohle) war mal CO2.
     
  2. Bullifan Tom

    Bullifan Tom Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hofheim Taunus
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12-2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7hm
    Hallo zusammen,
    ich hatte den letzten Inspektionsservice vor 16 Monate bei KM-Stand 80.000 machen lassen.
    Jetzt bei bei 85.000 Km zeigt die Serviceanzeige im Display: Service in 3.000Km
    Nach 8.000 Km ein Service ... wie kann das sein ?
    Hat jemand eine Erklärung dafür ... ?
    Muss allerdings dazu sagen, fast die Hälfte aller Fahrten waren nur 5km.
    Wäre das eine Erklärung ... was meint Ihr dazu ?

    Gruß, Tom
     
  3. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    20,999
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,323
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Der rechnet Deine Fahrleistung auf 24 Monate hoch.
     
    Euger und MeisterF gefällt das.
  4. huckyberry

    huckyberry Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Jan. 2018
    Beiträge:
    841
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    584
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Emsland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    6/2018
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ID1,IS1,Q31,ZI6,ZK7,ZL4,ZQ2,ZS7,0KX,0NM,1D1,1G2, 1S1,1T9,2G2,2MD,3S4,3U5,5BG,6XP,7X9,8QL,8X4
    Umbauten / Tuning:
    "Pseudo-Edition", Heckauszug, Windabweiser, PDC im Nummernschildverstärker, Nebelscheinwerfer, MFL, Standheizung nachgerüstet, abschaltbare Kofferraumbeleuchtung, Stig-Deckel, Calitaschen/Stühle
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Du fährst hochgerechnet 8000 KM in 24 Monaten, sprich 4000 KM pro Jahr und dann einen TDI?:eek: Da sind die zweijährigen Servicekosten noch das geringste- du bräuchtest einen Benziner; das rechnet sich nie mit einem Diesel und so wenig Kilometern... .
    :ot:
     
    habu01 gefällt das.
  5. Bullifan Tom

    Bullifan Tom Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hofheim Taunus
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12-2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7hm
    Ja Marcus, das glaube ich auch das er das hoch rechnet.
    Aber nach nur 8000km zum Service ?
    Viele erwähnen die zu kurze Fahrstrecke zum nächsten Service
    und manche sprechen von so 20.000 – 30.000 km ...
    da bin ich ja wohl mit nur gerade mal nur 8000 der Spitzenreiter mit der viel zu frühen Servicemeldung.

    Gruß,
    Tom
     
  6. Bullifan Tom

    Bullifan Tom Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hofheim Taunus
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12-2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7hm
    Ja ... huckyberry, bei dem drohendem Fahrverbot, könnte man über einen Benziner nachdenken.
    Diese letzten 16 Monate mit nur 8000 km waren die Ausnahme und das Fahrzeug wird normalerweise nur für Urlaubsreisen genutzt.
     
  7. Bullifan Tom

    Bullifan Tom Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hofheim Taunus
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12-2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7hm
    Hallo zusammen,
    wie sieht es denn bei euch anderen aus, wann bzw. nach wieviel km meldet sich bei
    euch die Serviceanzeige bei überwiegend Kurzstreckenbetrieb ?
    Das war jetzt bei mir 40% Kurzstrecke ( 5km),
    60% Langstrecke ( darunter auch Fahrten von 1.200km am Stück )

    Wäre sehr interessant dies von euch zu erfahren.

    Schönen Abend noch.
    Gruß,
    Tom
     
  8. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,595
    Zustimmungen:
    2,139
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo Tom,
    dein 5.1 muss spätestens nach 24 Monaten zum Service - du kannst ihn in der Zeit auch komplett in der Garage stehen lassen, die Meldung würde trotzdem kommen. Beim 5.1 ist die Meldung wie von Markus beschrieben programmiert, entsprechend "früh" kommt sie bei dir. Du hast ja bei deiner geringen JFL noch 6 Monate Zeit bis zum fälligen Service.

    Insofern bist du kein Spitzenreiter, sondern das ist das ganz normale Prozedere der SIA beim 5.1. Kein Grund zur Beunruhigung!

    Gruß
    Jochen
     
    MeisterF gefällt das.
  9. kleiner_bärT5

    kleiner_bärT5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Aug. 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Würzburg
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    7.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Also das ist nicht Kurzstrecke, das ist Ultrakurzstrecke. Bei einer Fahrt von 5 Kilometer kann sich ein Motor nicht erwärmen. Nicht nur wegen der Dieselproblematik und dem nicht arbeitenden KAT auf dieser Strecke, Du solltest mal Dein Fahrverhalten überdenken. Kurzstrecke beim VW-Bus sind 10-15 Kilometer. Damit der Motor richtig warm wird und richtig arbeiten kann, sind mindestens 20 Kilometer notwendig. Oder jede Woche eine Fahrt mit 50 Kilometer am Stück.
    Fausregel: Wenn der Zeiger der Motortemperatur das erste Mal die 60° Marke erreicht, dann musst Du die gleiche Strecke noch einmal zurücklegen. Alles darunter erhöht nicht nur das Interwall, sondern auch den Verschleiß.
     
  10. Bullifan Tom

    Bullifan Tom Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hofheim Taunus
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12-2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7hm
    Hallo Jochen,
    ... danke für deine Nachricht !
    Du schreibst, ich hätte noch 6 Monate Zeit bis zum nächsten Service.
    Das sieht die Steuerung in meinem Bulli leider anders.
    Die Service-Anzeige sagte mir schon Ende September “ Service in 500 KM “.
    Das wären 8 Monate zu früh.
    Und das ist der Grund warum ich mich hier ans Forum gewandt hatte.

    Vielleicht hatte ich es ja auch etwas umständlich erklärt ... ?

    Gruß,
    Tom
     
  11. Bullifan Tom

    Bullifan Tom Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hofheim Taunus
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12-2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7hm
    ... ja kleiner Bär, da hast Du vollkommen recht, das war jetzt auch im letztem halben eine absolute Ausnahme.
    Normalerweise wird der Bulli nur für Urlaubsreisen benutzt ...

    Gruß, Tom
     
  12. kleiner_bärT5

    kleiner_bärT5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Aug. 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Würzburg
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    7.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Das hört sich natürlich deutlich besser an. Für Urlaubsreisen ist der Bulli ja gebaut.
    Du könntest Dir überlegen, auf ein festes Kilometer- oder Zeitintervall zu wechseln. Im Handbuch stehen dazu die Angaben, was Du beachten musst. Dann brauchst Du Dich wegen der Anzeige nicht grämen, sondern gehst einfach nach dem festen Intervall zum Service.
     
  13. Bullifan Tom

    Bullifan Tom Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hofheim Taunus
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12-2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7hm
    ... ja, das habe ich mir auch schon überlegt.
     
  14. huckyberry

    huckyberry Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Jan. 2018
    Beiträge:
    841
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    584
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Emsland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    6/2018
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ID1,IS1,Q31,ZI6,ZK7,ZL4,ZQ2,ZS7,0KX,0NM,1D1,1G2, 1S1,1T9,2G2,2MD,3S4,3U5,5BG,6XP,7X9,8QL,8X4
    Umbauten / Tuning:
    "Pseudo-Edition", Heckauszug, Windabweiser, PDC im Nummernschildverstärker, Nebelscheinwerfer, MFL, Standheizung nachgerüstet, abschaltbare Kofferraumbeleuchtung, Stig-Deckel, Calitaschen/Stühle
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich weiß ja nicht, wieviel und wie oft du Urlaub hast und es geht mich ja auch nichts an, aber wenn ich einen Bulli normalerweise nur für Urlaub brauche, würde ich mir einen leihen (oder ein Wohnmobil). Wäre für mich wesentlich günstiger für die ein bis zweimal im Jahr... .:rolleyes:
     
  15. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    1,478
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    So ist halt jeder Jeck anders...ich hätte auch keinen Bock mir jedesmal einen zu leihen, vielleicht fährt man ja auch mal spontan und fürs WE weg...
     
    T5balu und Bulli-Paul gefällt das.
  16. xt 500

    xt 500 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Jan. 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Moin, kurze Frage: ich habe einen T5.1 mit BRS Motor. Letzter Service mit Longlife 5w30 Total ineo vor ca. 15.000 km. Jetzt zeigt mir das KI an, dass er wieder fällig ist. Kann ich das gepflegt ignorieren und einfach auslesen lassen? Und wie bekomme ich den normalen Longlifeservice angezeigt mit um und bei 30.000 km?
    Fahrprofil: täglich mind. ca. 50 km Arbeitsweg, Jährliche Fahrleistung ca. 22.000km

    danke für Antworten vorab.
     
  17. TX-fan

    TX-fan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    1,628
    Zustimmungen:
    469
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ist Arbeit
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Mein Auto:
    Touran
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Braintuning ist besser
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T2, T3 & T5.1 a.D.
    Im System gibt es zwei Optionen: a) Festen Intervall alle 15.000 oder nach b) "Berechnung". Lass mal überprüfen, ob nicht "versehentlich" Modus a) aktiviert wurde.
     
  18. truempie

    truempie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2007
    Beiträge:
    1,395
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weyhe bei Bremen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    EFH, AHK, GRA, WSH, LSH Planar
    Umbauten / Tuning:
    Camperausbau, Relleum light Luftansaugung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EA
    Wenn man den Intervall manuell zurück setzt, wird statisch 15000 km gesetzt. Den könntest ketzt noch mal resetten. Dann meldet er sich in 15000 km wieder. Dann sollte man per Tester zurücksetzen. Dann ist auch wieder Variabler Service gesetzt
     
    exCEer gefällt das.
  19. T5balu

    T5balu Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2009
    Beiträge:
    3,704
    Zustimmungen:
    3,262
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T5 Zugkopf/Fahrgestell
    Erstzulassung:
    16.07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    R110
    Extras:
    Wohnmobil/Alkoven
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt AirForce- Voll-Luftfeder
    FIN:
    VW3ZZZ7JZ7X027750
    Hallo t5campfreak,
    Kann es sein, dass deine Anfrage in einem völlig falschen Thread gepostet ist? Ich könnte mir vorstellen, dass hier die Reaktion nicht so stark sein würde, wie du es erwarten wirst.

    Aber sei's drum!
    Ich denke, der Link könnte interessant sein. Mit der Betonung auf "könnte"!
    Was mich stört ist, dass es keinerlei Bilder gibt, wie der Ausbau am Ende aussieht. Du kaufst also die Katze im Sack, weil du gar nicht weißt, ob deren Grundriss(e) dem entsprechen, was du haben willst. Außerdem vermisse ich so etwas wie eine Leseprobe, aus der ersichtlich ist, welche Fähigkeiten beim Leser vorausgesetzt werden.
    Im Zweifel hast du die Kohle in den Sand gesetzt, aber am Auto noch nichts kaputt gemacht.
    Hast du dir mal die Vorstellung von seinem Bus angeschaut? Ein halbstündiges Video auf seiner Seite, wo er seinen Bus vorstellt. Ein sehr spezieller Grundriss, der für seine Zwecke sicher gut ist, aber nicht unbedingt nach jedermann's Geschmack. Man sieht als Selbstausbauer einigen Pfusch und dass er das Thema Elektrik ausführungsmäßig total ausklammert zeugt auch nicht gerade von Kompetenz.

    Wenn du hier mal die diversen Ausbauthreads anschaust und dich für Probleme bei Womobox.de anmeldest hast du wahrscheinlich mehr Nutzen. In der Womobox sind lauter nette Menschen, herrscht ein gepflegter Umgangston große Sachkenntnis, was Ausbau anbelangt und einige Querdenker, die immer wieder verblüffende Lösungen für vertrackte Probleme haben.
     
  20. Unimog

    Unimog Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2008
    Beiträge:
    16
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Noch mal zum Mehrverbrauch mit Partikelfilter. Der PDF ist ein Widerstand im Abgasstrang und der muss überwunden werden, damit die geforderte Leistung und die gewünschte Geschwindigkeit erreicht wird. Das kostet Kraftstoff. Ganz viel früher haben wir den Auspuff vom Moped aufgebohrt, wenn eine Drossel drin war und die Dämpfungswolle rausgeworfen. Damit war weniger Widerstand da, die Leistung war höher und der Spritverbrauch wäre niedriger gewesen, wenn wir sanfter gefahren wären.
    Gruß vom Oldy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Das Märchen von der Wahrheit Off-Topic 4 Dez. 2016
Das Märchen vom sauberen Auto Off-Topic 24 Okt. 2016
Winterreifen Märchen T5 - News, Infos und Diskussionen 13 Sep. 2010
Longlife Inspektion T5 - News, Infos und Diskussionen 17 Feb. 2009
Altes Longlife-Märchen mit neuer Frage T5 - Mängel & Lösungen 23 Juli 2008
4-Zylinder Longlife-Märchen ?? T5 - Mängel & Lösungen 11 Dez. 2007
Longlife-Öl T5 - News, Infos und Diskussionen 25 Apr. 2007
5W30 mit LongLife? T5 - News, Infos und Diskussionen 7 Apr. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden