Hallo aus dem mittleren Südwesten

Don Pompone

Jung-Mitglied
Ort
BW-Enzkreis
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
11-2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Anhängerkupplung,Alufelgen,Fenster getönt.
Umbauten / Tuning
Reimo Aufstell-Schlafdach,Reimo Vorzelt
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo,

Vor kurzem ist mir ein T5 zugelaufen.Da der etwas Pflege braucht im Netz nach Antworten gesucht und aud dieses Forum gestoßen und bin nun scho etwas schlauer.

Eigentlich bin ich Motorradfahrer und was vierrädriges ist/war nur Mittel zum Zweck.Reisen immer mit Motorrad gemacht mit Zelt und auch Wides Campieren irgendwo aufm Berg.Bin mit Motorrad in Europa überall gewasen ausser im Norden und auch Nordafrika ist mir nicht fremd.Marroko, Tunesien,Ägypten,Sinai,Lybische Wüste etc.alles mit dem Zweirad.
Nun kommt aber bald die Zeit für mich das ich altershalber meinen Dienstdiesel abgeben muss und was soll ich dann für ne Karre kaufen.Dabei bin ich auf eine Sinnvolle Alternative zu einem PKW-Kombi gekommen.So ein kleiner Transporter sollte es werden.Hatte ganz früher in den 70ern einen T2 vor meiner Motorradzeit.Daher kam ein VW Bus in die engere wahl.
Wollte eigentlich erst nächstes Jahr einen kaufen,auch sollte es ein etwas neuerer Bus werden. Jetzt hab ich aber scho einen bekommen.War ein Zufall.Hat mein Sohnemann über ein paar Ecken von Verwandte eines Arbeitskollegen.Ein altes Mütterchen wollte die Karre loswerden weil ihr Mann leider verstorben ist. Die beiden hatten sich den Bus damals 3 Jahre alt zum im Ruhestand Urlaube zu machen gekauft.Darum hat der auch das Reimo Dach.Nun die Karre war billig bis zum Dach alles voll mit Krempel aus der Garage, da musste ich halt kaufen.Innen ist der allerdings nicht ausgebaut.Die Leutchen hatten das mit Zeltmöbel gemacht.Ist auch gut so.Die meisten Ausbauten finde ich nicht zweckmäßig und eigentlich viel zu voll gebaut. Daher werde ich wohl auch irgendwas in richtung minimalausbau machen.Motorrad muss ja au no rein.Hab jetzt erstmal die Sitzbänge eingelagert.Übern Winter mach ich jetzt erstmal ned viel daran, brauch den auch nicht zum fahren.Tüv hat er neu und 2019 haben die Leutchen noch ein neues Getriebe und Kupplung bei VW einbauen lassen.Das hat fast mehr gekostet wie ich bezahlt habe.
Schraubererfahrung habe ich,allerdings halt an Motorrädern.Motoren neu aufgebaut etc.

Also ich werde bstimmt die eine oder andere Frage haben und erstmal die Suchfunktion nutzen.Hab da schon einiges gefunden.

Hier mal ein Bild vom ersten ausprobieren.

Grüße von Klaus
 

Anhänge

Gen.In.Fest.

Top-Mitglied
Ort
Forsthaus Wahlerscheid
Mein Auto
N/A
Erstzulassung
1997, 2008, 2013
Motortuning
~1:200 2TÖl
Antrieb
4motion
Extras
T4 2.4d AJA 2.8 to
T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
Aha, ein T5 in Friesengrün X8X8. :)

Willkommen hier im Forum !
 

VW-Hannibal

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Motor
Otto 110 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Willkommen im Board!
 

Homburg135

Aktiv-Mitglied
Ort
Bad Homburg
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
25.09.2017
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
brauch ich nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Radio Composition AUDIO
Extras
Differenzialsperre, Klima manuell, Luftstandheizung, Zuheizer
Hallo Klaus und willkommen im Forum.
Die ersten Bus-Erfahrungen bleiben einfach hängen. Bei mir war’s vor 35 Jahren zwar ein Hanomag, aber auch so'n weißes großes Blechding mit erst nix drin.
Viel Spaß und Gruß aus der Nähe Frankfurts (aktuell Ligurien), Olaf
 
Oben