Die Qual der Wahl + Ahnungslosigkeit

Dieses Thema im Forum "T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von Blechnuss-89, 19. Dezember 2016.

  1. Blechnuss-89

    Blechnuss-89 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Sitzheizung
    Klima
    Mahlzeit,

    ich lese jetzt schon geraume Zeit bei euch mit und wurde auch schon um einiges schlauer, aber um eine Kaufentscheidung zu treffen reicht es denoch nicht.
    Da ich meine suche bis jetzt auf 2 Bullis eingegrenzt hab, möchte euch mal um eure Meinung bitten.
    Die grundlegende verschiedene Motorisierung soll mal dahin gestellt sein.

    Mir geht es um die Haltbarkeit. da ich nicht alle 10tsd Km in der werke stehen will weil was Kaput ist.
    Eine Frage schonmal zu anfang hatte der 2,5L Motor in allen Baujahren das Problem mit der WAPU?

    Der Bulli soll mein Alltagsauto werden. Mein bisheriges auto ist ein BMW der nur sehr selten eine Werkstatt von innen sieht. (meist zum TüV)

    zum einen den hier
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    und den
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Wobei ich aktuell noch mehr für den T5.1 bin.

    Dann lasst mal was hören :-)

    Gruß Blechnuss-89
     
  2. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2015
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Das Thema Wasserpumpe wurde geändert, so dass der 2009er nicht betroffen sein wird. Allgemein sind die 2,5er TDI der späten Baujahre gute Autos. der 2009er ist einer der letzten Fünfzylinder!
    Andererseits ist der 102 PS TDI ein problemloses Auto und allgemein unauffällig. Daher auch nie eine schlechte Wahl

    Da Du nicht geschrieben hast, wofür Du den T5 einsetzen willst, ist es schwer, Dich bei der Entscheidung zu unterstützen. Ich würde es vom Allgemeinzustand der beiden Angebote, dem Scheckheft und ggf. dem Verkäufer abhängig machen, für welchen ich mich entscheide. Der 5.1 hat allerdings eine deformierte Beifahrertür. So eine Tür ist nicht schwer zu bekommen (ebay....), aber achte auf Schäden im Umfeld.
     
  3. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    8.079
    Medien:
    1.206
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4.947
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    T5 Pritschenwagen
    Erstzulassung:
    Oktober 2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T5 2.0 TDI/CFCA 4Motion EZ: 5/2013
    T4 2.4d/AJA EZ: 9/1997
    Der 2.0 TDI/75 KW fährt sich gut und verbraucht weniger als der 2.5 TDI/96 KW.
     
  4. hamlic

    hamlic Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2014
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    90....
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    06/2011
    Motor:
    TDI® 100 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Umbauten / Tuning:
    bett, drehkonsole, standheizung, multiboard,
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T6 2,0 tdi
    T5 Facelift mit Flügel Türen: Rost zwischen Kennzeichen ober Kante und Kunststoff Leiste unbekannte. Ist eine Krankheit Bein Face Lift. Geht schon nach 18 Monaten los. Fehlt eine Folie zwischen Leiste und Lack. Der alte war da problemlos....
     
  5. Blechnuss-89
    Themen-Starter

    Blechnuss-89 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Sitzheizung
    Klima
    schonmal vielen dank

    Ich benötige ihn für den Motorrad Transport/ Fenster Transport wird auch schonmal gut was schaffen müssen, mit Hänger und so. Ich will damit aber keine Bestzeiten auf der Autobahn hinlegen. Daher der Gedanke einen nicht soooo leistungsstarken zu nehmen.

    Das mit der Beule in der Tür ist für mich kein Thema ..sofern es nur die Tür ist.
     
  6. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    8.079
    Medien:
    1.206
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4.947
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    T5 Pritschenwagen
    Erstzulassung:
    Oktober 2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T5 2.0 TDI/CFCA 4Motion EZ: 5/2013
    T4 2.4d/AJA EZ: 9/1997
    Dafür ist der 2.5l Dieselmotor besser geeignet.
     
    ektoras gefällt das.
  7. Blechnuss-89
    Themen-Starter

    Blechnuss-89 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Sitzheizung
    Klima
    Da kommt mir gerade noch eine Frage in den kopf! Ist das nachrüsten einer Standheizung ohne weiteres möglich? oder zieht das einen größeren umbau nach sich. Bin der meinung mal was gelesen zu haben das es bei der ein oder anderen Modellvaria probleme bzw erschwerte bedingungen geben kann.
     
  8. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2015
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Wenn ein Zuheizer vorhanden ist, geht das bei beiden Modellreihen problemlos. Nur haben nicht alle Kastenwagen (mit Trennwand?) einen ZH! Also beim Kauf nachfragen.
     
  9. Blechnuss-89
    Themen-Starter

    Blechnuss-89 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Sitzheizung
    Klima
    ok!
    kann ich den zuheizer auch erkennen?
     
  10. si-ju

    si-ju Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AHK abnehmbar, Climatronic, Flügeltüren, Standheizung, GRA, ZZH, Fahrer- und Beifahrersitz drehbar
    Umbauten / Tuning:
    T91, Danhag, Defa, Ladegerät fest eingebaut, RFK, Kühlschränkchen, Bett, Spannungsanzeige für beide Batterien
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH0512**
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Blechnuss,

    welche Heizung meinst Du?
    Luft oder Wasser.

    Luftheizung ist zwar auch kein Problem, aber recht teuer.

    Den Zuheizer erkennst Du am Aufkleber an der Fahrertür.
     
  11. Blechnuss-89
    Themen-Starter

    Blechnuss-89 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Sitzheizung
    Klima
    Denke mal das Wasser mehr sinn macht da auch der Motor mitgeheizt wird. Gerade im Winter ohne Garage besser!
    Wie sieht so ein Aufkleber aus? hab leider vom Bullis noch sehr wenig Plan.
     
  12. ektoras

    ektoras Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    1.125
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Es steht auf jeden Fall Webasto (Wasser) oder Ebersbächer (Luft) drauf.
     
  13. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2015
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Fahrertür: Webasto Thermo Top C

    Oder unter dem Fahrzeug, Höhe 1. Sitzreihe, kann man einen kleinen Auspuff erkennen.
     
  14. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 440tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Antrieb:
    Front
    Zuheizer gehen aber so nach 10 Jahren auch gerne mal kaputt. Nicht nur die Glühkerze. Jetzt weiß ich nicht, wie man einen nicht aufgerüsteten Zuheizer testen kann. Jetzt bei Frost einfach nach dem Kaltstart schauen ob der ZH arbeitet.
     
  15. si-ju

    si-ju Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AHK abnehmbar, Climatronic, Flügeltüren, Standheizung, GRA, ZZH, Fahrer- und Beifahrersitz drehbar
    Umbauten / Tuning:
    T91, Danhag, Defa, Ladegerät fest eingebaut, RFK, Kühlschränkchen, Bett, Spannungsanzeige für beide Batterien
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH0512**
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Kommt halt darauf an, was Du vor hast.

    Zum Übernachten Luftheizung, ansonsten Wasser.
     
  16. Blechnuss-89
    Themen-Starter

    Blechnuss-89 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Sitzheizung
    Klima
    Hauptsächlich zum Heizen im Winter. werde den Heckbereich zwischen den Holmen dämmen damit es nicht so arg kalt wird, wenn man mal auf der Renne im Bus schläft.
     
  17. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2015
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Aber im Winter auf die Renne?

    Dämmen ist gut! Habe meinen Bus auch mit 19 mm Armaflex gedämmt. Dabei das Dach nicht vergessen. Mir reicht dann auch die WWZH. Im übrigen gibt es dort auch meist Strom für einen Heizlüfter. Die LSH ist natürlich für Camper die bessere Lösung, der Einbau aber teuer und nicht ganz einfach.
     
  18. Blechnuss-89
    Themen-Starter

    Blechnuss-89 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Sitzheizung
    Klima
    ne ne im Winter ja nicht. Aber Anfang April kommt es schonmal vor das es machst nicht besonders warm ist.
    Hauptarbeit der Standheizung ist das Warm werden im Winter wenn ich zu Arbeit muss.
     
  19. Naranja

    Naranja Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    873
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pfusch & Mängel
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Golf 7 GTD
    Umbauten / Tuning:
    schwarze Scheiben
    Isolierung (Xtreme)
    AHK starr, H1/H7schwarz,
    v: 340mm Doppelkolbenbremse,
    h: EBC Scheiben+ greenstuff,
    FOX Edelstahlanlage komplett
    2 Feuerlöscher
    DOTZ crunch 18zöller
    C-Dachprofile schwarz 14fach verschraubt
    FIN:
    WV2zzz7HZ4H02....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    101HB
    Habe letztens mal nach langer Zeit wieder nen Hänger mit meinem AXD weggezottelt. Man vergisst ihn fast, wäre er nicht im Rückspiegel gelegentlich zu sehen.. nur wenn mal ein Schiff oder 2 Hottehühs dranhängen, kann man sich auf der BAB-Auffahrt nicht so dynamisch einfädeln...

    Bei den DPF-losen 5Zylindern waren Tandempumpe, Lüftersteuergerät anfangs ein Thema, ging auf Kosten des Hauses. Danach verabschiedeten sich bei den boardern öfters Turbolader (bei mir: Wellenbruch) und das Thema "Krümmer undicht" zog große Kreise. Sollte es ein 5zyl werden: sorgfältig die Öl-Historie prüfen: 50601 ist richtig, 50700 falsch - bedeutet Schadensgefahr im Bereich Nockentrieb.

    Der MSD fing nach 7 Jahren an zu "pellen" , hab ich komplett VA druntergebaut. E-Kadetten haben Topf-Reste damals bereits nach 1,5 Jahren auf die Straße gebröselt...

    Dämmung im Dachbereich ist vor allem in der warmen Zeit sehr wichtig, wie auch Scheibentönung für so ein rollendes "Gewächshaus".

    Insgesamt scheinen die 5zyl. PDE Diesel ohne Werks-DPF nach typischen Reparaturen langzeitbeherrschbar zu sein. Vorsicht vor getunten Exemplaren!

    Die "alten" 4zylinder sind leider mit 5gang - Getrieben verheiratet. Imho eine Niederlage in Sachen Fahrfreude...

    Es gibt übrigens Fz. mit verkürzter Getriebe-Übersetzung, die Datenträger-Buchstaben dafür hab ich jetzt aber nicht parat, vll. ergänzt ein anderer boarder...

    Frohe Vorweihnacht! Naranja
     
    Gen.In.Fest. und Fire35 gefällt das.
  20. Blechnuss-89
    Themen-Starter

    Blechnuss-89 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Sitzheizung
    Klima
    Man nehme an es wäre jetzt kein zuheizer verbaut. ist es ein großer Aufwand diesen nachzurüsten? Kabelbaum schon da oder muss dieser neu eingezogen werden. In der Bucht sind ja zuheizer komplett für ca 250-350€ zuhaben. + die erweiterung zur Standheizung mit ca 400€. Wäre ich dann schon bei einem Umbau/Investition von rund 800€.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welchen TDI die Qual der Wahl T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 20. Juni 2012
Die Qual der Wahl ? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 1. Juni 2012
Zweitbatterie ersetzen, Qual der Wahl?! T5 - Elektrik 5. April 2012
Felgen ... oder die Qual der Wahl ... T5 - Tuning, Tipps und Tricks 25. Juni 2010
Qual der Wahl - passendes Intenieur zum Lack T5 - News, Infos und Diskussionen 12. Oktober 2009
Qual der Wahl welche Winterreifen T5 - Mängel & Lösungen 8. September 2009
Qual der Wahl: Automatik oder 4Motion? T5 - News, Infos und Diskussionen 25. Januar 2007