Abwassertank verstopft?

93134

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
april 2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nein
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Delta
FIN
WV2ZZZ7HZ5H050xxx
Hallo,

erstmal meinen Dank an alle Boardmitglieder; ich bin schon seit einiger Zeit ein stiller Mitleser und war immer wieder verblufft, was hier so an Wissen ausgetauscht wurde!!! Super Forum!!!

Ich habe ein Problem mit dem Abwassertank, über welches ich hier nichts mit der Suchfunktion finden konnte: der Abfluss aus dem Tank war verstopft (und der Tank voll). Ich konnte mittels eines Drahtes, von unterhalb des Fahrzeugs in den Abwasserschlauch gesteckt, die Verstopfung soweit lösen, dass der Tank sich leerte. Die Verstopfung (womöglich Essensreste, die ich ehrlich gesagt nicht weiss wie sie in den Tank gekommen sind) liegt meiner Ansicht nach zwischen dem Tank und dem Abwasserhahn.
Ich konnte den Hahn (oder heisst das Ding Ventil?) nicht ausbauen, da die Schläuche steinhart hineingesteckt sind und die Stelle so schwer zugängig ist, dass ich Schiss hatte, das Ganze dann auszureissen. Ferner habe ich die Inspektionsöffnung des TAnks im Schrank rechts geöffnet und festgestellt, dass allerhand Dreck von innen an den WÄnden klebt (es stinkt nicht schlecht), mit dem Draht kann man da nicht viel anfangen.

Jetzt die Fragen:
Hat jemand Erfahrung mit dieser Art von Verstopfung und wie wurde das Problem gelöst?
Hier im Board steht viel über die Reinigung des Frischwassertanks, über den Abwassertank habe ich dagegen wenig gefunden. Kennt ihr irgendein Mittel das funktioniert? Ich habe da so etwas zum entstopfen von Leitungen, dass Natronlauge enthält, meint ihr ich kann das benutzen oder besteht Verätzungsgefahr bei irgendwelchen Teilen in Tank/ Ventil??

vielen Dank für eure Antworten!

Grüsse
 

McFly68

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
06/2007 WV2ZZZ7HZ7H151xxx
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
Extras
Differentialsperre, Privacy-Verglasung, Stabilisatoren, Markise, GRA, Parkdistanzkontrolle, Alcantar
Umbauten / Tuning
iPod
AW: Abwassertank verstopft?

Nach 10 Jahren James Cook hatte sich bei mir die regelmässige Reinigung des Abwassertanks eingebürgert. Die "Essensreste" sind auch oft Fett- oder Seifenreste, die sich miteinander verklumpt haben. Der geruch und die Ablagerungen sind eher Algen. Deswegen habe ich immer den Tank mit Wasser relativ voll gefüllt (nicht ganz) und ein paar Kukident eingeworfen. Das dann gut (ein paar Stunden) einwirken lassen und ein paar Runden damit fahren damit der Dreck gut durchgeschüttelt wird.

Und anschliessend über die Reinigungsöffnung auch noch mal gut ausgeschrubbt und evtl. die Prozedur wiederholt.

Das reinigt den Tank in der Regel. Falls ich doch mal eine Verstopfung hatte bin ich mit dem Schlauch von Aussen in den Abwasserauslass und habe mit ordentlich Druck von aussen durchgespült. Geht natürlich bloss wenn der Tank nicht voll ist.

Beide Methoden haben mir die letzten Jahre immer geholfen. Den Tank habe ich bisher einmal im herbst und einmal im Frühjahr gereinigt.

Und so werde ich es wohl bei unserem neuen Cali auch machen.
 
Oben