Zweier Sitzbank nachrüsten Anker !!!

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von MaxiLug, 4 Apr. 2018.

  1. MaxiLug

    MaxiLug Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Hallo Liebe Community.
    Ich bin neu hier im Forum. Habe mir zwar schon einige Beiträge angesehen zu verschiedensten Themen zur Isolation meines t5 transvan.
    Ich möchte mich kurz vorstellen:
    Mein Name ist Max bin 21 Jahre alt und Student in Österreich.
    Mein Problem ist folgendes:
    Ich habe in meinem transvan KR eine 3er Sitzbank direkt hinter den beiden sitzen im Fahrerhaus die ich gerne gegen eine 2er Sitzbank hinter dem Fahrersitz ersetzen möchte.
    Ich habe bereits die Gurten an der C-Säule der 3er Sitzbank und theoretisch auch die beiden rechten Bodenanker auch von Der 3er Sitzbank
    Wie leicht sind die beiden restlichen Anker nachzurüsten ?
    Habe oft gelesen die sind meist kompliziert und schwer einzubauen.
    Wie sieht es dabei mit der Typisierung aus ?
    Auch wenn dieses Thema schon oft angesprochen wurde, vielleicht könnt ihr mir hierbei helfen

    Gruß
    Max
     
  2. MaxiLug
    Themen-Starter

    MaxiLug Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Hier ist ein Bild von den Ankern die schon drin sind bzw die direkt hinter der Fahrerseite, die ich dann rein machen müsste oder ?
    Danke schon im Voraus für eure Hilfe und Antworten
     

    Anhänge:

  3. TechnoBommel

    TechnoBommel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Doktorand
    Ort:
    Dortmund
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH100828
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hi Max,
    ich habe zwei Sitzbänke bei mir ausgebaut und eine umgesetzt. Generell ist es kein Hexenwerk.
    Auch neue Löcher bohren und die "Anker" umsetzen ist im Grunde nicht das Problem, nur eben dass diese von unten verschraubt werden.

    Dafür muss generell von unten der Hitzeschutz einmal abgeschraubt werden. BIsschen blöder sind die beiden Anker an der Seitenwand hinter dem Fahrersitz. Die Schrauben sitzen hinter dem Dieseltank (hätte auch kotzen können). Ich habe mir dafür eine "Ameise" (diese Palettenhubwaren genommen) den unter den Tank geschoben, Tankbefestigung abgeschraubt und dann gerade soweit abgelassen, dass ich mit einer Knarrenverlängerung+Winkel an die Schrauben kam. Danach schnell wieder hochgepumpt und Tankbefestigung wieder befestigt.
    Die anderen Anker sind auch nicht toll zugänglich, gehen aber doch im Vergleich zu den übern Tank ganz gut.
     
    MaxiLug gefällt das.
  4. MaxiLug
    Themen-Starter

    MaxiLug Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Danke für deine schnelle Antwort.
    Ich muss ja eigentlich nur die beiden Anker die näher an der Schiebetüre sind, wie in meinem Falle umsetzen hinter den Fahrersitz die anderen beiden kann ich lassen oder ?
    Also das sind dann die beiden unter dem Tank.
    Gehören die dann auch noch verschweißt ?
    Hast du deine Arbeiten auch typisieren lassen ?
    Und was weißt du bezüglich der Gurten da muss ich dann gar nichts machen oder ?
     
  5. TechnoBommel

    TechnoBommel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Doktorand
    Ort:
    Dortmund
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH100828
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ja ich glaube auch, dass du nur die beiden umsetzen musst, kann aber gern sonst später den Ankerabstand nochmal messen.

    Schweißen brauchst du nix, die Anker haben zwei Gewinde welche von unten mit einer Mutter festgezogen werden. Also zwei Löcher je Anker bohren, Rostschutz drauf, Anker drauf und von unten verschrauben. Eigentlich easy, wenn halt die Position zum schrauben nicht so bescheiden wäre.
    Also man braucht nur ne eine Knarrenverlängerung (besser diverse je nach Position) und so ein Gelenkadapter (Link nur für Mitglieder sichtbar. ) weil man meist die knarre nicht gerade ansetzen kann.

    Mein Bus war ein 8 Sitzer, d.h. ich habe nur die Position von 2er und 3er Bank getauscht und dabei 3er und 1er rausgeworfen. Musste aber auch Anker neu setzen bzw reichlich entfernen.
    Daher konnte ich die originale Gurtbefestigung der 3er Sitzbank nehmen. Ein Gurt ist ja auch auf der 2er Sitzbank selbst, also ist einer der beiden Plätze schonmal versorgt (Seite kann man vertauschen). Der andere Sitz sollte nach Möglichkeit an eine original Gurtbefestigung. Sonst weiß ich leider nicht, wie es mit nachrüsten + TüV aussieht.

    Wenn man aber die werkseitigen Befestigungen nimmt, passt das alles mit TüV, werden nur die entfernten Plätze in den Papieren ausgetragen.
     
  6. MaxiLug
    Themen-Starter

    MaxiLug Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Alles klar als bräuchte ich rein theoretisch nicht einmal Teile kaufen.
    Wie sieht es aber mit den Winkeln aus die man unten einsetzen muss zum Verstärken der Träger ?
    Hast du das auch gemacht oder waren die bei dir schon dran ?
    Beim Kauf der 2er Bank kann man eh nichts falsch machen, dass es dann nicht passen könnte mit den Verankerungen... ?
    Danke für deine super Hilfe
     
  7. MaxiLug
    Themen-Starter

    MaxiLug Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Und das abmessen der Ankerabstände wäre super :):danke:
     
  8. TechnoBommel

    TechnoBommel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Doktorand
    Ort:
    Dortmund
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH100828
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Grade grob gemessen, von Mitte-Mitte Anker ist der Abstand ca 76cm. Von Fahrtrichtung linker Anker, bis Sitzbankende ist der Abstand ca 20cm.
    Verstärken musst du nichts, einfach Anker durchstecken und von unten verschrauben. Ich meine an den Stellen ist das Belch werkseitig etwas stärker. Ist auf jedenfall von Werk auch keine extra Platte oder irgendwas da und es hält bei mir seit 2 Jahren wunderbar.
     
  9. MaxiLug
    Themen-Starter

    MaxiLug Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Hat TÜV das auch bestätigt dass das so passt ?
     
  10. GotBoost1

    GotBoost1 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2015
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    01/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Elektr. Fensterheber / Spiegel/ Climatic
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Auf jeden Fall Verstärkungswinkel mit einbauen, bei VW wissen die welche. Zum Tank absenken gibt es einen Trick, die 3 M8 Schrauben durch 150-200mm lange austauschen, dann ist der Tank in den Fangbändern sicher abgesenkt. Sparten mehrere Stunden Arbeit.
     
  11. Gecko

    Gecko Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2006
    Beiträge:
    3,330
    Medien:
    23
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    Noch zu Hause ;-)
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    2016
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    ähh finde es herraus
    Getriebe:
    DSG®
    Extras:
    einige bzw. fast alle
    Umbauten / Tuning:
    0-100 unter 4 Sec. ;-)
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    8V
    Moin,

    evtl. wichtig für dich

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    für älter Modelle

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    die Aufbaurichtlinen!!!

    gruß Stephan
     
  12. Klappersaki

    Klappersaki Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürtingen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Habe das ganze vor zwei Wochen auch gemacht. Plastik Unterboden entfernen reicht aus und Tank absenken.
    Wenn du jedoch die zwei Linken Befestigungsanker von deiner derzeitigen 3er Bank entfernen möchtest, musst du ziemlich viel vom Hitzeblech demontieren und da ist dann ziemlich viel im Weg: Auspuff, Kardan, Bremsleitung und Feststellbremse.....

    Du benötigst auf jeden Fall eine Verstärkung von unten:
    • Verstärkungswinkel 2 x 7H0803547A
    • Verstärkungswinkel 2 x 7H0803548A
    • Blindnieten 8 x 90478601
    Hier die Haltepunkte:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    So sieht das dann von Unten aus:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  13. Joerg T5

    Joerg T5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2012
    Beiträge:
    89
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    near Warburg
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02/2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Climatronic, Sonnenrollos, eFh, el. Spiegel, getönte Scheiben.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6X025XXX

    Hallo zusammen,

    eine FRage hätte ich. Für die 2 linken Anker der 2er Sitzbank benötige ich 4 Verstärkungswinkel? Oder sind die 4 aufgelisteten Winkel für 4 Anker die Du montiert hast?

    Gruß
    Jörg
     
  14. Klappersaki

    Klappersaki Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürtingen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Für die zwei linken Anker benötigst du die vier Verstärkungswinkel.
     
  15. Joerg T5

    Joerg T5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2012
    Beiträge:
    89
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    near Warburg
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02/2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Climatronic, Sonnenrollos, eFh, el. Spiegel, getönte Scheiben.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6X025XXX
    Danke !
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Schlafplätze im Beach mit zweier Sitzbank und Zusatzsitzen T5.2 - California 15 Sep. 2017
Zweier Sitzbank drehbar Der (Fern-) Reisetaugliche 20 Apr. 2017
Zweier-Beifahrersitz für den T 5.1? Welcher passt? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 8 Apr. 2017
Sitzbank nachrüsten T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 2 Aug. 2016
2. Sitzbank nachrüsten Der (Fern-) Reisetaugliche 1 Apr. 2015
Zweier Sitzbank hinten für T5 Multivan T5.2 - California 28 Apr. 2014
Zweier zu Dreier Sitzbank mit Klappsitz umbauen in T5 Caravelle T5 - News, Infos und Diskussionen 4 Feb. 2013
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden