Welches Zelt für T5 Mulitvan ?

Ziggy1000

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Motor
TDI® 132 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Radio Composition AUDIO
Hallo,
im Sommerurlaub wollen wir das erste Mal mit unserem T5 Multivan und einem noch zu kaufenden Vorzelt in den Urlaub fahren. Wir sind zu viert. Zwei Erwachsene 1,78 und 1,66 Meter gross und zwei Kinder im Alter von 3 und 10 Jahren. Wir Erwachsenen wollen im Multivan schlafen, die Kinder sollen im Zelt übernachten.

Welches Zelt könnt ihr empfehlen?
Wie habt ihr das Zelt am Multivan befestigt? Saugnäpfe? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Was funktioniert?
Wie habt ihr die Verdunkelung der Fensterflächen geregelt?

Wir haben ein grosse Luftmatratze (Luftbett), die wir im Multivan zum Einsatz bringen wollen.
Habt ihr Tipps, wie wir die Sitze klappen sollen? Wir haben in der Mitte zwei Einzelsitze und hinten die Dreierbank.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Ziggy
 

Bulli-Fahrer

Top-Mitglied
Ort
Rheinland
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
06/2016 / T6.1 bestellt ca. 10/2020
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
2. Tür, 17" Dynamikfahrwerk, ZZH bds., LSH, Light Assist, Leuchtkonzept plus, Kamera, AHK, DWA, etc.
Umbauten / Tuning
Pedaloc + Bearlock + DANHAG GPS Ortung u. Fernbedienung LSH + 230V extern + Wechselrichter (inkl. Lademodul) 12V
2. Batterie ab Werk auf 230V + 230V Steckdosen
Spritmonitor ID
FIN
007
Hallo und herzlich willkommen,

Meiner Meinung nach kommt es immer darauf an in welchen Ländern ihr euren Urlaub verbringen wollt. Im Süden würde ich mir kein spezielles Buszelt kaufen. Weil kaum Regen fällt und daher die Schleuse überflüssig sein kann.

Wer aber beides haben möchte um sich beide Optionen offen halten zu können - wir nutzen aktuell ein Outwell Ocean Road SA. Es hat eine Schlafkabine für zwei Personen schön groß auch für Zusatzgepäck. Und einen Vorraum wenn es dann doch mal schlechtes Wetter gibt um gerade noch so zusammen am Tisch Essen zu können.
 
Themenstarter

Ziggy1000

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Motor
TDI® 132 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Radio Composition AUDIO
Hallo und herzlich willkommen,

Meiner Meinung nach kommt es immer darauf an in welchen Ländern ihr euren Urlaub verbringen wollt. Im Süden würde ich mir kein spezielles Buszelt kaufen. Weil kaum Regen fällt und daher die Schleuse überflüssig sein kann.

Wer aber beides haben möchte um sich beide Optionen offen halten zu können - wir nutzen aktuell ein Outwell Ocean Road SA. Es hat eine Schlafkabine für zwei Personen schön groß auch für Zusatzgepäck. Und einen Vorraum wenn es dann doch mal schlechtes Wetter gibt um gerade noch so zusammen am Tisch Essen zu können.
Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fire35

Top-Mitglied
Ort
Leer
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
06/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD200
Extras
Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
Umbauten / Tuning
Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Über die Sufu findest Du hier tagelangen Lesestoff. Auch diverse Vorschläge zur Befestigung am Bus. Ich würde immer (wieder) zu einem Vorzelt mit Schleuse tendieren, welches auch autonom stehen kann.
 

Fat Al Error

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Die meisten Zelte sind mir zu umständlich zum Aufbau. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Oztent RV5 gemacht. Ist wirklich ein 30sec. Zelt, absolut wasserdicht und für den Süden mit vielen durchdachten Lüftungsmöglichkeiten und Moskitogittern. Gibt es in mehreren Größen und man kann Erweiterungen nach Belieben anzippen. Googlet mal....hier zwei Bilder als 1. Anregung...


 
Oben