welche 12 V Steckdosen an welcher Batterie

Dieses Thema im Forum "T5 - California" wurde erstellt von handwerker-schmidt, 28 Juli 2010.

  1. handwerker-schmidt

    handwerker-schmidt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Handwerker,........ Selbst und ständig
    Ort:
    Südhessen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    09.06
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Climatronic, AHK, Diff-Sperre, MFL, Tempomat, Rückfahrkamera, ...
    Umbauten / Tuning:
    Luftfederung HA, ZGG 3,5T , AHK 3,5T Kugel oder Maul, ZZG7,0T, 13pol. Anh.-Steckdose voll belegt, ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H019xxx
    Hallo an alle,

    ich hätte da mal ein Problem;)

    ich bin zur Zeit mit dem Cali in Urlaub und habe zusätzlich eine weitere Kompressor-Kühlbox im Auto stehen. Ich hatte sie am Zigarettenanzünder, an der Steckdose recht unter der Sitzbank und im Kofferraum an der Magnet-Steckdose mittels Adapter.
    Bei allen Steckdosen läuft die Kühlbox währen der Fahrt und noch einen halben Tag danach. Dann schaltet die Box über eine eigene Spannungsüberwachung ab um die Batterie zu schonen. Wenn ich dann weiter fahre läuft sie wieder.
    Frage : hängen die genannten Steckdosen alle an der Starter-Batterie ???

    Wenn ich die Box allerdings an die 12V-Steckdose rechts am Küchenschrank, hinter dem Fahrersitz, einstöpsele läuft sie bis her einwandfrei.
    Hängt dies 12V-Steckdose an der 2. oder 3. Batterie, die ja wohl vom internen Ladegerät nachgeladen wird.

    schwedische Urlaubsgrüße

    Hej dä,

    z.Zt. nicht handwerker-schmidt

    ich hatte nach 12V Steckdose Cali gesucht, ein Haufen Beiträge gefunden, aber keiner der Aussagen zur Zugehörigkeit mit den Batterien im Cali macht.
     
  2. maxwen0

    maxwen0 Moderator Team

    Registriert seit:
    13 Dez. 2007
    Beiträge:
    6,206
    Medien:
    104
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H072xxx
  3. handwerker-schmidt
    Themen-Starter/in

    handwerker-schmidt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Handwerker,........ Selbst und ständig
    Ort:
    Südhessen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    09.06
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Climatronic, AHK, Diff-Sperre, MFL, Tempomat, Rückfahrkamera, ...
    Umbauten / Tuning:
    Luftfederung HA, ZGG 3,5T , AHK 3,5T Kugel oder Maul, ZZG7,0T, 13pol. Anh.-Steckdose voll belegt, ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H019xxx
    AW: welche 12 V Steckdosen an welcher Batterie

    Dank für den Link Max,

    Ich dachte ebenso wie Du
    aber der Schreiber hat einen MV. Und VW macht doch alles anderes bei jedem Modell und ich glaube auch noch unlogisch :( .
    Aber die Bestätigung suche ich noch hier.

    Hej dä,

    z.Zt. Faulenzer-Schmidt

    Bin umzingelt von Austrianeren. im Netz von Dir, und auf den Campingplatz rechts und links :D ,
    dachte ich wäre in Sweden.
     
  4. dedetto

    dedetto Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2007
    Beiträge:
    4,943
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    389
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    02.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Umbauten / Tuning:
    Kurzbett
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC W03
    AW: welche 12 V Steckdosen an welcher Batterie

    Hallo,

    schaun dochmal auf deine CU.
    Die zeigt ja die Stromentnahme an den Camperbatterien an.
    Wenn alles andere aus ist liegen da so 0,2A.

    Steckst du dann die Box ein sollte sich was rühren.
     
  5. Fahrradler

    Fahrradler Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2009
    Beiträge:
    4,432
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Ingenieur bis 60 V i.R.
    Ort:
    Arheilgen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.03.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    niemals, aber schon 2 Updates in der Werkstatt
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    El. Klappspiegel, Climatronic, Reserverad, Regensensor, GRA, PDC, Markise, VCDS 10.6.4
    Umbauten / Tuning:
    die meisten Umbauten im Campingbereich sind fertig, Tuning wozu?
    Abnehmbares Solarpanel, Schwanenhalsleuchte auf LED umgebaut
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH226xyz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7ECW47 CFC LZZ
    AW: welche 12 V Steckdosen an welcher Batterie

    Hallo Handwerker-schmidt,

    beim Cali sollten alle 3 Steckdosen im Innenraum an den Zusatzbatterien hängen, die im Aschenbecher an der Starterbatterie.

    Bei Deinem Baujahr könnten aber die beiden bekannten Fehler vorliegen:
    Durchgebrannte Polsicherung der 3. Batterie im Heckschrank oder die schlechte Masseverbindung am Shunt, Stichwort "Caliground".

    Ansonsten könnte auch der Spannungsabfall an den hinteren Steckdosen wegen der längeren Leitung höher sein als an der im Schrank.

    Welche Zusatzkühlbox hast Du denn?
    Hast Du auch Probleme mit der Standheizung?
    Caliground schon nachgerüstet?
     
  6. handwerker-schmidt
    Themen-Starter/in

    handwerker-schmidt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Handwerker,........ Selbst und ständig
    Ort:
    Südhessen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    09.06
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Climatronic, AHK, Diff-Sperre, MFL, Tempomat, Rückfahrkamera, ...
    Umbauten / Tuning:
    Luftfederung HA, ZGG 3,5T , AHK 3,5T Kugel oder Maul, ZZG7,0T, 13pol. Anh.-Steckdose voll belegt, ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H019xxx
    AW: welche 12 V Steckdosen an welcher Batterie

    Dankeschön@dedetto

    auf die Einfachste Idee kam ich nicht als Elektriker.
    OK ich habe Urlaub :D.
    in Stichworten: 0,2A · Box einschalten · Ladestrom geht kurz in den Minusbereich -0.8A pendelt dann aber wieder nach 0,2A · bei der Steckdose am Küchenschrank und der an der Sitzbank gleichermaßen · Die hinten rechts im Kofferraum teste ich zu Hause wenn wieder mehr Platz ist.

    @Fahrradler

    in Stichworten:
    · Standheizung funk´s einwandfrei. Schweden hat doch sehr wechselhaftes Wetter und in zwei Nächten war´s hier schon einstellig.
    · Kühlbox Weaco CCF 18 12/24V mit Unterspannungs-Überwachung/Abschaltung
    · Masse-Anschlüsse habe ich noch nicht überprüft und auch keine Spannungen an den Steckdosen unter Last gemessen. Das mache ich nach dem Urlaub und lese mich dann auch durch die Beiträge. Dankeschön für die Tipps.

    Die Box bleibt bis dahin vorn am Küchenschrank, solange es funktioniert.

    Hej dä,
    Urlaubs-Faulenzer-schmidt
     
  7. dedetto

    dedetto Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2007
    Beiträge:
    4,943
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    389
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    02.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Umbauten / Tuning:
    Kurzbett
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC W03
    AW: welche 12 V Steckdosen an welcher Batterie

    Na,
    dann erst mal einen schönen Urlaub.

    (Neid.....)
     
  8. handwerker-schmidt
    Themen-Starter/in

    handwerker-schmidt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Handwerker,........ Selbst und ständig
    Ort:
    Südhessen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    09.06
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Climatronic, AHK, Diff-Sperre, MFL, Tempomat, Rückfahrkamera, ...
    Umbauten / Tuning:
    Luftfederung HA, ZGG 3,5T , AHK 3,5T Kugel oder Maul, ZZG7,0T, 13pol. Anh.-Steckdose voll belegt, ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H019xxx
    AW: welche 12 V Steckdosen an welcher Batterie

    Tack tack @
    :D:D das nehm ich Dir nicht ab, Ich freue mich auch für andere nette Leute wen´s in Urlaub fahren und ich schuften muß. Es reizt mich eher vom nächsten eigenen zu träumen.

    Aber Du weißt: Neid muß mann sich hart erarbeiten :cool: :p

    Hej dä
     
  9. dedetto

    dedetto Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2007
    Beiträge:
    4,943
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    389
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    02.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Umbauten / Tuning:
    Kurzbett
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC W03
    AW: welche 12 V Steckdosen an welcher Batterie

    Hallo,
    du wirst von Beitrag zu Beitrag schwedischer.
    Pass bloß auf das du da nicht hängen bleibst.

    Handwerker werden in S auch gut bezahlt.
     
  10. Fahrradler

    Fahrradler Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2009
    Beiträge:
    4,432
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Ingenieur bis 60 V i.R.
    Ort:
    Arheilgen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.03.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    niemals, aber schon 2 Updates in der Werkstatt
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    El. Klappspiegel, Climatronic, Reserverad, Regensensor, GRA, PDC, Markise, VCDS 10.6.4
    Umbauten / Tuning:
    die meisten Umbauten im Campingbereich sind fertig, Tuning wozu?
    Abnehmbares Solarpanel, Schwanenhalsleuchte auf LED umgebaut
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH226xyz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7ECW47 CFC LZZ
    AW: welche 12 V Steckdosen an welcher Batterie

    Hallo handwerker-schmidt,

    in einem anderen Forum tauchte die Frage auf, was mit der "kleinen" Steckdose im Küchenschrank sei.

    Da ist ja bei Deinem Baujahr noch ein Normsteckdose verbaut, beim 5.2 eine Zig-Anz-Dose.

    Die Normsteckdose dürfte eine deutlich bessere Kontaktgabe haben, weil da ja eine "Klammer" um den Plus-Stift greift. Vielleicht ist das der Grund für Dein Kühlbox-Problem.
     
  11. handwerker-schmidt
    Themen-Starter/in

    handwerker-schmidt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Handwerker,........ Selbst und ständig
    Ort:
    Südhessen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    09.06
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Climatronic, AHK, Diff-Sperre, MFL, Tempomat, Rückfahrkamera, ...
    Umbauten / Tuning:
    Luftfederung HA, ZGG 3,5T , AHK 3,5T Kugel oder Maul, ZZG7,0T, 13pol. Anh.-Steckdose voll belegt, ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H019xxx
    AW: welche 12 V Steckdosen an welcher Batterie

    Hallo,
    inzwischen hab ich es selbst heraus bekommen.
    Alles was mit Camping, Standheizung und Steckdosen hinten zu tun hat, hängt an der 2.Batterie.
    Die Dritte ist nur als Verstärkung der 2. parallel über eine 50A Sicherung geschaltet.
    Offensichtlich, wenn diese Si def. ist geht alles nur viel kürzer und die Spannung auf dem Display sinkt schneller ab.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Was bedeutet aber der Doppelpfeil vor den 23.2 A?
    Der war mir bis dato noch nie aufgefallen.

    Gruß, handwerker-schmidt
     
  12. Knut

    Knut Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2005
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Veranstaltungstechniker,EGS, Gärtner:Gala & Bluzie
    Ort:
    ???
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.08.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein, soll lange Laufen
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    einiges, z.B.Markiese ,
    Summer Blue
    Umbauten / Tuning:
    Mit 4 Steuerplatinen ausgestattet für z.B.- LED-Schrankbeleuchtung & Fahrgastraumbeleuchtung.
    AW: welche 12 V Steckdosen an welcher Batterie

    Hallo Handwerker,

    der Doppelfeil kündigt an das der Bereich höher nicht mehr darstellbar ist.
    Bei meinem kommt noch die Ankündigung: Überstrom

    Das Problem hatte der Peter schon angesprochen:

    Die Steckdosen beim Cali sind alle hinten über die Camperbatterien, nur die Leitungen weisen "leider" alle den gleichen Querschnitt auf!!! Die am Küchenschrank hat den küresten weg über Sicherung zur Batterie, ca. 1m. Die Hinten haben locker 6m.. Wenn dort ein qm von min. 2,5 liegen würde würde es funktionieren.
    Die Kompressorkühlboxen von Weaco haben in der Elektronikeinheit den Batterieschutz. Ab einer Unterspannung wird die Einheit abgeschaltet. Da der Anlaufstrom sehr hoch ist, ist der Spannungseinbruch auf dr Leitungslänge sehr groß und die E-Einheit schaltet ab.
    Abhilfe wenn Du die box im Kofferraum betreiben willst: Zieh von der Drittbatterie eine 2,5qm oder besser 4qm. Leitung; natürlich abgesichert mit fliegender sicherung; heraus zum MAG-Code Steckdose und schließe die Box direkt mit MAG-Code Stecker an. Die Leitung kannst Du unter der Kofferaumschloßabdeckung lang ziehen, diese wird nach oben abgezogen, sind nur Steckstifte. Schnell und einfach.
    Dann Läuft die Störungsfrei.

    Gruß von Uwe mit seinem Knut
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
2. Batterie über 12 V Steckdose laden T5 - Elektrik 13 Feb. 2019
12 V Steckdosen an nachgerüstete Zweitbatterie T5.2 - Elektrik 23 Feb. 2015
12 Volt Steckdosen: Alle über 2.Batterie ? T5 - Elektrik 14 Juli 2012
12 V Steckdose aus Verkleidung anschließen, aber wie? T5 - Elektrik 10 März 2012
12 V Steckdose Beifahrersitz T5.2 - Elektrik 29 Jan. 2012
Von welcher Batterie werden die 12 Volt Steckdosen gespeist? T5 - Elektrik 12 Mai 2009
12 V Steckdose am Küchenblock T5 - California 22 Mai 2007
12 V Steckdose im FGRaum / Shuttle T5 - Elektrik 13 Dez. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden