Unser Abenteuer zum neuen T6.1

FreeFeedForAll

Aktiv-Mitglied
Ort
Rostock
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
02.2022
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
LED
Hallo Liebe Leute,

bei uns ging es ganz schnell. Nachdem wir im Urlaub waren und wir dann ohne genau Planung jetzt 1 Kind mehr besitzen als gedacht, viel uns auf das unser 2019 T6 110Kw DSG in Starlight Blue Metallic (den muss ich jetzt noch verkaufen) inkl. meiner Mutter und 7 Koffern sowie 1 Kinderwagen doch zu klein ist. Also haben wir uns nach unserer Rückkehr auf den weg gemacht und haben uns die V-Klasse Extralang sowie die lange Version T6.1 angesehen. Dabei sind uns natürlich auf beiden Seiten vor und Nachteile aufgefallen. Ausschlag hat beim T6.1 dann die Schlaffunktion gegeben und auch das er deutlich mehr Stauraum hat. Und auch das wir einfach VW mögen(unsere Kinder wollten lieber Mercedes).
Also sind wir Zum Händler und dann der Schreck. Das Auto Kann nur noch bis 17.7.2021 gekauft und von uns bis 21.07.2021 vorbestellt werden. Ein Blick auf den Kalender Zeigte uns. 12.07.2021 also Zuhause die Konfig durchgearbeitet am Abend. Am nächsten Tag in die Autohäuser(ich kaufe immer Regional auch wenn es etwas mehr kostet).

Am Mittwochen den 14.07.2021 dann das Leasing angefragt. Da wir ein "Sonderabnehmer" sind kennen wir es schon das es etwas dauert. Aber diesmal zog es Sich wie Kaugummi.

Anfrage von Mittwoch ist nicht angekommen.....

Donnerstag 15.07.2021 früh 10 Uhr eine neue Anfrage......

bis Freitag 16.07.2021 10 Uhr keine Reaktion.........

Freitag 12 Uhr haben wir persönlich dann bei der Leasing Angerufen. Man hat uns dann bestätigt das die Unterlagen da sind aber es ein Problem wegen der Schufa gibt. Wir das grübeln bekommen "was kann das sein". Dann Entwarnung die Adressabfrage ist aus irgendeinem Grund nicht Automatisch gestartet. Also wurde sie händisch angestoßen. Aber direkt mit der Auskunft. Diese Sonderabnehmer Konditionen Bedarfen des 4 Augen Prinzip´s. "Ich bin heute aber alleine hier! Das kann also erst Montag endgültig entschieden werden, es sieht aber alles gut aus".

Also Freitag schon mal den Kaufvertrag gemacht. Ging ja nicht anders musste ja ein Datum vor dem 18.07.2021 drauf stehen.

Montag 19.07.2021 12Uhr Immer noch keine Entscheidung. Also wieder zusammen mit dem Händler da angerufen. Der Herr am Telefon sagt. "hier ist Garnichts gemacht worden bisher. Etwa 5 min. später sagt er dann. Also ich habe jetzt die erste Instanz entschieden. "das geht klar, aber ich muss es noch einem Kollegen schicken wegen den 4 Augen" Bis 13 Uhr ist das aber erledigt.

Freitag 14.30 Uhr ich wieder im Autohaus. Im PC immer noch keine Entscheidung. Also wieder ans Telefon. Ich wollte es Montag einfach erledigt haben.(warum erklärt sich bei Dienstag). Diesmal eine Dame. Ja der Kollege hat alles gemacht und auch weiter geleitet. Aber leider musste der Kollege der es bekommen hat wegen einem Notfall nach hause. Natürlich verständlich aber in diesem Moment für mich fast der Tod. Da dachte ich gut das wir angerufen und nicht einfach gewartet haben. Auf jeden fall hat die Dame dann gesagt. Warten sie kurz. 1.2.3 min......"ok das ist eine Annahme" das "Fax" haben sie in 5 min.
Der Verkäufer hat alle unterlagen fertig gemacht und es an seine Dispo gegeben. Mit dem versprechen wenn sie morgen !5 Uhr kommen bekommen sie ihr Nevada Kommisionsnummer.

Also Dienstag 20.07.2021 15 Uhr (14.48 Uhr) ich angekommen und der Verkäufer. " Ich hab die Nummer noch nicht bekommen. Moment ich rufe da an"(in seiner Dispo). Und dann sagt die Dame. "Ja das habe ich hier liegen aber noch nicht bestellt da fehlt ein Deckblatt!".(ich hatte dieses Blatt am Monat gesehen). Also das ding neu ausgefüllt und per Mail Versand . Wieder die Dame der Dispo angerufen. Ja ok ich bestelle dann sofort. Ich bin nur noch bis 16.15Uhr und Morgen haben wir im Haus Wartungsarbeiten da kann ich den ganzen Tag nichts bestellen.

15.42 Uhr klinget das Telefon. "Ich kann nicht bestellen, das System stürzt ständig ab" mein Puls wieder auf 180..... um 16.13 Uhr dann die Erlösung meine Bestellung ist durchgekommen.

Und so warten wir jetzt auf unseren T6.1 mit 110KW Comfortline DSG mit 3400mm Radstand in Starlight Blue Metallic

und folgender Sonderausstattung:

17 Zoll Scheibenbremsen
Abfallbehälter und Schubladen
2 Kindersitze in 2 Sitzreihe
2 Fußmatten
3-Zonen Klimaanlage
4 Schlüssel
Akustik Dämmpaket
AHK abnehmbar
beheizbare Scheibenwasserdüsen
Betriebsspannung 12 Volt mit 230Volt Steckdose im Fahrersitz
Bordwerkzeug für 3,2 Tonnen
Digital Cockpit
Dreh Sitz Rechts
Elektrische Klemmleiste
Stabilisierungsprogramm
Federung verstärkt auf 1680 KG Achslast
Fernlichtregulierung "Light Assist"
Geschwindigkeitsregelanlage inkl. Begrenzer
Heckklappe elektrisch
Tank 80 L
Ladekantenschutz
LED-Scheinwerfer
Alu´s "Woodstock 17 Zoll"
Multifunktionstisch
Navi "Discover Media"
Nebelscheinwerfer
Parkpilot vorne/Hinten
Rückfahrkamera
Schiebetür rechts Elektrisch
Ohne Heckaufschrift
Sitzheizung Fahrer und Beifahrersitz
Sonnenschutzfolie Fond Tiefschwarze Tönung
Spurwechselassistent "Side Assist"
Stahl Reserverad
Standheizung mit Fernbedienung
Front Assist
Vorbereitung für We Connect und We Connect Plus
Zusätzlich Staubschutz-Dichtungen
Winterreifen auf Stahlfelge

Wir freuen uns schon wenn er kommt.

ps. In Volkswagen We sieht man das Fahrzeug nun auch schon noch aber ohne Ausstattung
 
G

gelöschtes Mitglied

Guest
Ich möchte bitte auch 1 x im Leben 9 Monate Urlaub haben und nicht bemerken, dass meine Partnerin ein Bäuchlein bekommt.

Glückwunsch zum Nachwuchs und zum Bulli. 😉
 
Themenstarter

FreeFeedForAll

Aktiv-Mitglied
Ort
Rostock
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
02.2022
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
LED
Ich möchte bitte auch 1 x im Leben 9 Monate Urlaub haben und nicht bemerken, dass meine Partnerin ein Bäuchlein bekommt.

Glückwunsch zum Nachwuchs und zum Bulli. 😉

wenn es so gewesen wäre. Nein es ist ein ein Pflegekind. Für welches wir uns im März 2020
Bewusst entschieden haben.(konnten es nicht mit ansehen wie er sein Leben weg wirft ohne es zu versuchen). Seit dem
war auf Grund von Corona kein Urlaub möglich. Und bei der Planung war nur von 3 Kindern und Oma ausgegangen worden.
 

Oida_da_Bus_kimmd

Jung-Mitglied
Ort
Niedersachsen
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
2022
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Wow tolle Geschichte, da ging wohl mehrmals der Puls in die Höhe 😊.

Bei uns war es sehr ähnlich. Seit zwanzig Jahren will ich schon ein Bus und jetzt hat endlich alles gepasst.
Nach dem auch geklärt war ob Mercedes oder VW, hatte ich letzte Mittwoch ein Termin im Autohaus gemacht, wo es schon am Telefon hieß "Da sind Sie aber etwas spät, mit dem 110kW Motor wird es schwer noch ein Neuwagen zu bekommen, vielleicht finden wir was gebrauchtes!"
Dann am Freitag ein Anruf: "Da ist ein Kunde abgesprungen und wir haben die Möglichkeit heute ein 110kW Multivan zu konfigurieren." Da ich das Fzg. schon x-mal konfiguriert habe und über ein Wochenende gefahren bin, wusste ich auf Anhieb was rein muss. Also mit mehreren Telefonaten bis 18Uhr das Fahrzeug fertig gemacht und den Vertrag drucken lassen. Am Montag zur Unterschrift den Freundlichen das erste Mal wirklich kenngelernt, überglücklich unterschrieben und quasi den "letzten Multivan T6.1 mit 110kW" gekauft.
 
Themenstarter

FreeFeedForAll

Aktiv-Mitglied
Ort
Rostock
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
02.2022
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
LED
Wow tolle Geschichte, da ging wohl mehrmals der Puls in die Höhe 😊.

Bei uns war es sehr ähnlich. Seit zwanzig Jahren will ich schon ein Bus und jetzt hat endlich alles gepasst.
Nach dem auch geklärt war ob Mercedes oder VW, hatte ich letzte Mittwoch ein Termin im Autohaus gemacht, wo es schon am Telefon hieß "Da sind Sie aber etwas spät, mit dem 110kW Motor wird es schwer noch ein Neuwagen zu bekommen, vielleicht finden wir was gebrauchtes!"
Dann am Freitag ein Anruf: "Da ist ein Kunde abgesprungen und wir haben die Möglichkeit heute ein 110kW Multivan zu konfigurieren." Da ich das Fzg. schon x-mal konfiguriert habe und über ein Wochenende gefahren bin, wusste ich auf Anhieb was rein muss. Also mit mehreren Telefonaten bis 18Uhr das Fahrzeug fertig gemacht und den Vertrag drucken lassen. Am Montag zur Unterschrift den Freundlichen das erste Mal wirklich kenngelernt, überglücklich unterschrieben und quasi den "letzten Multivan T6.1 mit 110kW" gekauft.

ich freue mich schon aufs abholen, aus Hannover.Bei gleichem Kaufdatum könnten wir uns da ja sehen 😜
 

RG01

Top-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
2021
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
NEIN
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Extras
LR
Hallo Liebe Leute,

bei uns ging es ganz schnell. Nachdem wir im Urlaub waren und wir dann ohne genau Planung jetzt 1 Kind mehr besitzen als gedacht, viel uns auf das unser 2019 T6 110Kw DSG in Starlight Blue Metallic (den muss ich jetzt noch verkaufen) inkl. meiner Mutter und 7 Koffern sowie 1 Kinderwagen doch zu klein ist. Also haben wir uns nach unserer Rückkehr auf den weg gemacht und haben uns die V-Klasse Extralang sowie die lange Version T6.1 angesehen. Dabei sind uns natürlich auf beiden Seiten vor und Nachteile aufgefallen. Ausschlag hat beim T6.1 dann die Schlaffunktion gegeben und auch das er deutlich mehr Stauraum hat. Und auch das wir einfach VW mögen(unsere Kinder wollten lieber Mercedes).
Also sind wir Zum Händler und dann der Schreck. Das Auto Kann nur noch bis 17.7.2021 gekauft und von uns bis 21.07.2021 vorbestellt werden. Ein Blick auf den Kalender Zeigte uns. 12.07.2021 also Zuhause die Konfig durchgearbeitet am Abend. Am nächsten Tag in die Autohäuser(ich kaufe immer Regional auch wenn es etwas mehr kostet).

Am Mittwochen den 14.07.2021 dann das Leasing angefragt. Da wir ein "Sonderabnehmer" sind kennen wir es schon das es etwas dauert. Aber diesmal zog es Sich wie Kaugummi.

Anfrage von Mittwoch ist nicht angekommen.....

Donnerstag 15.07.2021 früh 10 Uhr eine neue Anfrage......

bis Freitag 16.07.2021 10 Uhr keine Reaktion.........

Freitag 12 Uhr haben wir persönlich dann bei der Leasing Angerufen. Man hat uns dann bestätigt das die Unterlagen da sind aber es ein Problem wegen der Schufa gibt. Wir das grübeln bekommen "was kann das sein". Dann Entwarnung die Adressabfrage ist aus irgendeinem Grund nicht Automatisch gestartet. Also wurde sie händisch angestoßen. Aber direkt mit der Auskunft. Diese Sonderabnehmer Konditionen Bedarfen des 4 Augen Prinzip´s. "Ich bin heute aber alleine hier! Das kann also erst Montag endgültig entschieden werden, es sieht aber alles gut aus".

Also Freitag schon mal den Kaufvertrag gemacht. Ging ja nicht anders musste ja ein Datum vor dem 18.07.2021 drauf stehen.

Montag 19.07.2021 12Uhr Immer noch keine Entscheidung. Also wieder zusammen mit dem Händler da angerufen. Der Herr am Telefon sagt. "hier ist Garnichts gemacht worden bisher. Etwa 5 min. später sagt er dann. Also ich habe jetzt die erste Instanz entschieden. "das geht klar, aber ich muss es noch einem Kollegen schicken wegen den 4 Augen" Bis 13 Uhr ist das aber erledigt.

Freitag 14.30 Uhr ich wieder im Autohaus. Im PC immer noch keine Entscheidung. Also wieder ans Telefon. Ich wollte es Montag einfach erledigt haben.(warum erklärt sich bei Dienstag). Diesmal eine Dame. Ja der Kollege hat alles gemacht und auch weiter geleitet. Aber leider musste der Kollege der es bekommen hat wegen einem Notfall nach hause. Natürlich verständlich aber in diesem Moment für mich fast der Tod. Da dachte ich gut das wir angerufen und nicht einfach gewartet haben. Auf jeden fall hat die Dame dann gesagt. Warten sie kurz. 1.2.3 min......"ok das ist eine Annahme" das "Fax" haben sie in 5 min.
Der Verkäufer hat alle unterlagen fertig gemacht und es an seine Dispo gegeben. Mit dem versprechen wenn sie morgen !5 Uhr kommen bekommen sie ihr Nevada Kommisionsnummer.

Also Dienstag 20.07.2021 15 Uhr (14.48 Uhr) ich angekommen und der Verkäufer. " Ich hab die Nummer noch nicht bekommen. Moment ich rufe da an"(in seiner Dispo). Und dann sagt die Dame. "Ja das habe ich hier liegen aber noch nicht bestellt da fehlt ein Deckblatt!".(ich hatte dieses Blatt am Monat gesehen). Also das ding neu ausgefüllt und per Mail Versand . Wieder die Dame der Dispo angerufen. Ja ok ich bestelle dann sofort. Ich bin nur noch bis 16.15Uhr und Morgen haben wir im Haus Wartungsarbeiten da kann ich den ganzen Tag nichts bestellen.

15.42 Uhr klinget das Telefon. "Ich kann nicht bestellen, das System stürzt ständig ab" mein Puls wieder auf 180..... um 16.13 Uhr dann die Erlösung meine Bestellung ist durchgekommen.

Mal ehrlich, was soll dieser ganze Stress?
 

RG01

Top-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
2021
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
NEIN
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Extras
LR
Themenstarter

FreeFeedForAll

Aktiv-Mitglied
Ort
Rostock
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
02.2022
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
LED
Wie Dein Abenteuer beschrieben ist, das ist Stress den Du machst, der Bus kommt deswegen auch nicht schneller.
Welche andere Möglichkeit hatte ich denn? Auf Grund das vw für
Das Fahrzeug seit letzen Samstag in dieser Konfiguration keine Bestellungen mehr annimmt? Niemand hat her gesagt das ich ihn schneller bekomme oder will. Aber ich musste ihn bestellen sonst hätte ich ihn garnicht mehr bekommen!
 
Oben