Teppichboden, Gummiboden oder Fußmatten?

Dieses Thema im Forum "T6 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von 4ruote, 7. Januar 2017.

  1. 4ruote

    4ruote Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südbayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Climatronic, ACC bis 160 km/h, Wasser-Standheizung, 80l Tank, RearView, 7 Sitzer, 1 Auspuff
    Unser T6 MV hat im Fahrgastraum den Standard-Gummiboden und vorne einen Velour Teppichboden. Bei Regen, Matsch und Schnee werden die Böden immer sehr schnell schmutzig und unansehnlich. Wir stellen auch mal einen schmutzigen Kinderwagen rein. Ich möchte eigentlich nicht dauernd zum Saugen fahren bzw. hinten sogar wischen müssen. Außerdem befürchte ich, dass wir mit der Zeit den Boden total runterrocken (Steinchen, Salz usw.) bzw. irgendwann gar nicht mehr so einfach sauber kriegen.
    Deshalb habe ich an Fußmatten gedacht, d.h. an diese Komplettauslagen mit Ausschnitten für die Schienen. Die könnte man auch mal herausnehmen, abklopfen und evtl. auch mit Wasser abspritzen.
    Jetzt habe ich gesehen, dass die Komplettauslage zwischen 100-200€ kostet, je nachdem wo man kauft bzw. welche Qualität man nimmt. Nicht gerade wenig für einen Schmutzfänger. Außerdem müssen dafür die Sitze raus und man sollte diese schmalen Streifen auch mit doppelseitigem Klebeband fixieren. Beides macht das spontane Rein- und Rausnehmen nicht gerade praktikabel.
    Da frag ich mich, ob der Gummiboden nicht sogar praktischer ist? Den kann man einfach abwischen, wenn man mal was verschüttet.

    Aus welchen Gründen würdet ihr den Teppichboden für hinten kaufen? Damit es "gemütlicher" ist? Was ist eurer Meinung nach besser? Hat jemand Langzeiterfahrungen mit den original Velour- und Gummiböden ohne Fußmatten?
    Danke für eure Tipps und Erfahrungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2017
  2. Bulli59

    Bulli59 Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    15. April 2014
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    vermutlich Februar 2017, neuerdings schon KW49KW49/16?
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    WWSH, 2 Schiebetüren elektrisch, Heckklappe elektrisch, Drehsitze 1. Reihe, AHK, ACC 210, ...
    Umbauten / Tuning:
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH088xxx
    also ich habe meinen T6 mit Gummiboden hinten bestellt, vorne gibts ja nur Velour.
    Mein Freundlicher hatte mir abgeraten die Gummifußmatten mit zu bestellen da das Fahrzeug sonst über die BUS gelaufen wäre (ja zum Fussmatten reintun) und dies mehrere Wochen Verzögerung für die Lieferung bedeutet hätte. Stattdessen hat er mir angeboten den gleichen Mattensatz kostenlos ins Fahrzeug zu legen.
    Vorne 2 Passende Gummimatten. Hinten 6 quadratische. Die vorne lasse ich noch gelten aber die hinten sind für mich sinnfrei und dienen als Antirutschmatten für Ladung.
    Ich halte den Gummiboden für die praktischste Wahl, hatte ich schon beim T4
    Dreck einfach antrocknen lassen und dann mit dem Handfeger rauskehren.
    Ab und an dann halt auch mal feucht wischen und das wars.
    Werde mich aber nochmal nach anderen Gummifussmatten für vorne umgucken mit höherem Rand, beim augenblicklichen Winterwetter schwappt mir die Brühe zu schnell über - ein echtes Lususproblem ;)
     
  3. 4ruote
    Themen-Starter

    4ruote Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südbayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Climatronic, ACC bis 160 km/h, Wasser-Standheizung, 80l Tank, RearView, 7 Sitzer, 1 Auspuff
    Wird der Gummifußboden im FGR mit der Zeit eigentlich nicht abgenudelt? Er ist ja einigermaßen weich und mit Steinchen macht man doch Kratzer rein, oder?
    Gummifußmatten find ich nicht besönders schön. Andererseits bei Schmuddelweltter sicher praktisch.
     
  4. VW-Hannibal

    VW-Hannibal Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    582
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Wir haben den G6 mit Velourboden vorn und Gummiboden hinten. Zum Schutz bei Transporten werden da alte Bettlaken, Decken oder Filzmatten reingelegt, die entweder ausgeschüttelt oder entsorgt werden.
     
  5. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2015
    Beiträge:
    3.272
    Zustimmungen:
    878
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Der Gummiboden ist doch ideal und auch unempfindlich. Auch nach Jahren sieht der noch ordentlich aus. Möchte hinten nichts anderes haben.
     
    Zigeuner gefällt das.
  6. Bulli59

    Bulli59 Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    15. April 2014
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    vermutlich Februar 2017, neuerdings schon KW49KW49/16?
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    WWSH, 2 Schiebetüren elektrisch, Heckklappe elektrisch, Drehsitze 1. Reihe, AHK, ACC 210, ...
    Umbauten / Tuning:
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH088xxx
    da möchte ich mich meinen beiden Vorschreiberlingen anschließen, genauso handhabe ich das auch
     
  7. chnuschti

    chnuschti Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Systemtechniker Automation
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    01.05.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    AHK, Rückfahrkamera, Sitzheitzung, Climatronic
    Ich will nur den Gumiboden! Sieh auch nach 11 Jahren noch top aus, ist einfach zu reinigen. Zweimal pro Jahr kommen die Sitze raus und dann feucht aufwischen. Danach sieht er wieder aus wie neu. Zur Not haben wir schon 3 Alpakas im Bus transportiert, da wir so schneller im Tierspital waren als mit dem Hänger im Feierabendverkehr. Stellt euch das mit Tepichboden vor.
     
  8. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2015
    Beiträge:
    3.272
    Zustimmungen:
    878
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Stell ich mir lieber nicht vor......:uuups:
     
    Toto78 gefällt das.
  9. G-Six

    G-Six Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    01/17
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    /
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    diverse, Bear Lock, Pedaloc
    Umbauten / Tuning:
    /
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Schon mal über Holzoptik nachgedacht? Gibt ja positive Erfahrungen hier im Board. Persönlich finde ich es auch schöner als Gummi.
     
  10. Zigeuner

    Zigeuner Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    744
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Neu-Ulm
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Geht gut
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Ursprünglich : 4 Räder, 8 Sitzplätze, Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Scho Bissl. Siehe Signatur
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H123xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Holzoptik kann durchaus schöner sein, egal welches Material.
    Aber nicht so praktisch. Je nach Material ist das entweder empfindlich oder rutschig, oder beides.

    Grüßle
     
  11. ektoras

    ektoras Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    820
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Futterautomat
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    08/2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Rückfahrkamera
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H0....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Feuchtraumlaminat;)
    Habe auf die Schnelle aber keine Angaben zur Rutschhemmung gefunden.
     
  12. rasti-ch

    rasti-ch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT ler
    Ort:
    Aargau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Ich habe Velour im ganzen Auto und mir für die Winterzeit einen einfachen Gumminoppenboden zugelegt qm2 für 10€.

    Nachteil, er braucht etwa drei Wochen an der Luft zum ausgasen.
    Ist bei den Gummiböden leider so.
    Ohne irgendwelche Weichmacher geht es scheinbar nicht.

    Im Auto ausgelegt bis er sich gelegt hat, bei 20° reicht ein Tag bis er glatt liegt, dann zugeschnitten wegen der Schienen.
    Hatte etwas mehr genommen für Vorne und Koffrerraum.

    Schee, Matsch, Nässe Alles kein Problem
     
  13. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.502
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    403
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    ich hab komplett Velour. Vorne die zusätzlichen Velour Fußmatten ab Werk. Für hinten hab ich mir die original Velour Fußmatten für die 2. und 3. Sitzreihe besorgt. Die gehen in einem Stück über die komplette Fahrzeugbreite, Verschieben also nur eingeschränkt möglich, aber ich wollte genaue wegen dem Schneematsch jetzt die Schienen abgedeckt haben! Möchte nicht, dass da die Suppe drin steht. Lass die sicher aber auch im Sommer drin, da man sie halt auch schnell mal raus nehmen und ausklopfen oder nass reinigen kann.
     
  14. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.655
    Medien:
    118
    Alben:
    13
    Zustimmungen:
    487
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    G-Six, schattenbewohner und ektoras gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gummiboden gegen Teppichboden Multivan tauschbar?ß T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 21. März 2016
Fußmatten T5 - News, Infos und Diskussionen 8. März 2010
Fussmatten T5 - California 7. März 2010
ist unterm normalen Teppichboden ein vernünftiger Gummiboden? T5 - News, Infos und Diskussionen 27. November 2009
MV Teppichboden auf Trapo Gummiboden Fahrerhaus verlegen - geht das? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 22. August 2009
Fussmatten T5 - Mängel & Lösungen 24. März 2009
Fussmatten T5 - California 12. Dezember 2006
Fußmatten T5 - Mängel & Lösungen 6. September 2006