T6 110 KW TSI auf LPG

Dieses Thema im Forum "Alternative Kraftstoffe und Antriebe" wurde erstellt von Holg-Air, 16 Nov. 2018.

  1. Holg-Air

    Holg-Air Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Kfz-Sachverständiger
    Ort:
    Witten
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Hallo zusammen,

    ich habe zwar schon gestöbert aber anscheinend fahren hier fast alle nur den 150KW mit Umrüstung.

    Ich habe meinen kleinen jetzt ca. ein halbes Jahr vom Verbrauch her liege ich im Schnitt irgendwo um die 11L Super. Eigendlich ist das auch soweit OK. Aber mit meinen T4ern damals habe ich sehr gute Erfahrungen mit LPG gemacht. Beim T6 haben mir jetzt aber schon mehrere abgeraten, da es die Motoren bzw. eher die Ventile und Ventilsitze nicht vertragen sollen. Auch finde ich im Netz überhaupt nur noch wenige umrüstberichte neuerer Fahrzeuge und auch die Anzahl der Umrüster scheint immer weiter zu sinken.

    Die Frage ist gibts hier jemanden der den 110KW TSI erfolgreich umgerüstet hat und mit ein paar Erfahrungen weiterhelfen kann?

    Grüße Holger
     
  2. MarkusMMX

    MarkusMMX Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2017
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Ich werde meinen im Frühjahr umrüsten lassen mit einer Prins VSI DI 2.0.

    Bei uns in der Facebook Gruppe „VW T5 T6 TSI Benziner Bullis“ fahren einige auf LPG und ich habe noch nie etwas zu Problemen gehört.

    Der 150PS Motor ist ja eh identisch mit dem 204PS, von daher mache ich mir da garkeine Gedanken
     
  3. Leogonzo

    Leogonzo Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bildungsentertainer
    Ort:
    Pfalz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    07/18
    Motor:
    Otto 110 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    AHK, Rear View, Sitzheizung, 2. Verdampfer, Licht & Sicht Plus, MFA, Tempomat
    Umbauten / Tuning:
    nein
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Match 132 kw
    Hallo in die Runde,
    auch ich habe vor, meinen im Laufe des nächsten Jahres auf LPG umzurüsten, bin nur noch am Suchen nach einer guten Werkstatt in der Südpfalz, da ich keine Lust habe zu Inspektionen so weit zu fahren.
    Über die VSI Anlage von Prins bin ich bei meiner Suche nach Möglichkeiten auch immer wieder gestolpert und denke, dass die qualitativ sehr gut ist. Hast du @MarkusMMX dir schon ein Angebot geben lassen mit Größe und Bauart des Tanks?
    Grüße
    Leogonzo
     
  4. MarkusMMX

    MarkusMMX Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2017
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Ja. 2800€ inkl Tüv Abnahme.

    Soweit ich gesehen hatte passt beim 4motion ein 84Liter Tank. Ob beim Frontkratzer noch ein bisschen mehr geht weiß ich nicht.

    Ich denke das wird ausreichen.

    Ich habe aber mit der Werkstatt vereinbart, dass wir beim Einbau das maximum an Tankgröße ausreitzen.

    Mal sehen was kommt. Am 30.3 habe ich Den Termin
     
    Leogonzo gefällt das.
  5. Holg-Air
    Themen-Starter/in

    Holg-Air Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Kfz-Sachverständiger
    Ort:
    Witten
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ja, mit Prins habe ich bei 2 T4ern schon gute erfahrungen gemacht.
    Der erste war ein 2L 84PS 4 Zylinder Bj. 92 mit einen 180l Zylindertank hinter dem Fahrersitz. Super Reichweite aber neben dem Platzverlust hatte der Bus vollgetankt immer etwas Schräglage.
    Der zweite war ein 99er 2,5L 5Zylinder mit 95L Unterflurtank. Dafür mussten allersings 2 Querstreben geändert werden.
    Verbaut war jeweils eine Prins VSI System.
    Nach der ersten Einstellung habe ich den Filterwechsel und die Nachstellung für Sommer und Winter immer selber gemacht. Es Gab damals eine CD mit dem Programm und das Kabel konnte man auch ohne Probleme kaufen. Ich denke aktuell ist das auf Grund der technischen Gegebenheiten wahrscheinlich nicht mehr so einfach zu justieren.
    Jetzt soll es auf jeden Fall auch der größtmögliche Unterflurtank werden der anstelle des Reseverades passt. Einfüllstutzen am liebsten hinter den Tankdeckel wo bei den Dieseln der Stutzen für AdBllue sitzt.
    Einen guten Umrüster im Raum NRW suche ich auch noch. Mein Umrüster von damals macht leider kein LPG mehr. Autogasland NRW in Essen hat wohl ganz gute Bewertungen und ist schon lange am Markt. Bieten in ihrer Online_Preisliste Prins VSI DI für 2.450,- bei 4 Zylindern an. Die waren bei den T4ern schon in meiner engeren Auswahl und sitzen bei mir um die Ecke, deshalb kam ich darauf. Bitte nicht als Werbung verstehen, ich werde wenn ich weiss das der Bus das problemlos kann und das Drumherum für mich geklärt ist auf jeden Fall mehrere Umrüster anfahren, mich umgucken und Angebote einholen. Wichtig ist mir auch das ich eine Bauteilversicherung für Motor und evtl. Kraftstoffsystem dazu bekomme. Mein T6 ist halt erst ein 4tel Jahr alt.
     
  6. MarkusMMX

    MarkusMMX Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2017
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Ich lasse meinen T6 bei GM Service Nagel umrüsten. Das ist bei Holzminden.

    Kannst ja mal bei Youtube nach ihm suchen. Der lädt fast täglich neue Videos zum Thema Autogas hoch.

    Die neuen VSI DI Anlagen sind übrigendes dedicated Anlage und müssen vom Umrüster nicht mehr eingestellt werden. Es wird ein passendes Kit für deinen Motorkennbuchstaben bestellt und dann freigeschaltet.

    Das finde ich eigentlich eine super Sache. So kann die Anlage schonmal nicht mehr falsch justiert werden.
     
  7. Holg-Air
    Themen-Starter/in

    Holg-Air Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Kfz-Sachverständiger
    Ort:
    Witten
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Holzminden wäre schon ein Stück weit weg. Aber wenn der gut ist...Hast du noch nach anderen Umrüstern in der Gegend geguckt?


    Ja, finde ich auch sehr gut. Das gabs bei meinen letzten Umrüstungen nur bei den damals noch anfälligen LPI Anlagen von Vialle und Konsorten. Da hab ich während der 7 Jahre Diesel fahren einiges auf dem Sektor verpasst ;-)
     
  8. MarkusMMX

    MarkusMMX Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2017
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA

    Nein, ich habe mir all seine Youtube Videos angesehen und mich dann für ihn entschieden. Wird schon werden
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T6 110 kW Schalter front ist wieder bestellbar T6 - News, Infos und Diskussionen 1 Juni 2018
Chiptuning TSI 110 kw T6 - Tuning, Tipps und Tricks 31 Jan. 2018
Verfügbarkeit / Lieferzeit TSI 110 KW mit Schaltgetriebe T6 - News, Infos und Diskussionen 29 Dez. 2017
Multivan Trendline - 110 KW TSI T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 19 Sep. 2017
T6 150 KW TSI T6 - News, Infos und Diskussionen 24 Feb. 2017
110 KW TSI vernunft, spaß, etc. T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 21 Dez. 2016
Trendline: 110 kw TSI bestellbar? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 4 Okt. 2015
Neuer TSI mit 150 PS (110 kW) - hier die Erfahrungen posten T5.2 - News, Infos und Diskussionen 10 Juli 2012
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden