neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von jaan, 22 Sep. 2010.

  1. jaan

    jaan Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Hallo,

    bei meinem zweiten Wärmetauscher im Kofferraum funktioniert der Stellmotor, welcher zwischen Warm- und Kaltluft wechselt nicht mehr richtig. Die Anschlagecken aus Plaste sind derart abgenutzt, dass der Motor über die Anfangs- und Endposition hinausfährt und sich verklemmt. Mal wieder eine typische Fehlkonstruktion von VW.

    Gibt es Bastellösungen die Anschlagpunkte zu reparieren bzw. zu "tunen" oder kann mir jemand einen Link geben, wo ich diesen Stellmotor relative bezahlbar neu bestellen kann.

    Danke im voraus.

    mfg
    andré
     
  2. num2u

    num2u Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Mausschubser in der Bankenwelt
    Ort:
    Münster
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    19.11.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nö, reicht doch?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 300
    Extras:
    alles was für einen praktisch denkenden Menschen sinnvoll erscheint
    Umbauten / Tuning:
    3 Kindersitze, Krümelteppich
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Kenn die Konstruktion zwar nicht, aber könnte man da nicht aus Alublech entspechende Ecken biegen und festschrauben?
     
  3. kibo

    kibo Moderator Team

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3,706
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    Otto 85 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
  4. T5remens

    T5remens Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2010
    Beiträge:
    31
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Psychoknecht
    Ort:
    Ratingen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    12/2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Climatic,
    2.Sitzreihe (Dreierbank wickelbar),
    abnehmbare AHK,
    alle Pin`s im BNSG:-)
    Umbauten / Tuning:
    H&R Sportfedern, GRA, 2. Batterie, W8 Innenleuchte, Climair Windabweiser, Innenbetätigung Heckklappe, Teppich vorne+hinten, LED Innenraumbeleuchtung, 12V-Versorgung + Wechselrichter über 2. Batterie, Eigenbau rückbaubares Schlafsystem...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Hallo,

    Anschlag abkneifen bedeutet dann aber, dass die Kalt/Warmluftklappe nicht mehr richtig ganz kalt und ganz warm regelt. Klappe wird ja quasi übersteuert!
    Musst das dann vorne mit dem Wahlschalter ausgleichen...oder irre ich mich da?

    Hatte das selbe Problem und mir einen gebrauchten Stellmotor bei RAR-Autorecycling (45€) bestellt und getauscht, fertig!

    Gruß,
    T5remens
     
  5. kibo

    kibo Moderator Team

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3,706
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    Otto 85 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher


    Hallo,

    nö, bedeutet es nicht.

    Das Problem bei den Anschlägen ist, dass sie einfach nicht ganz zur Wahlschalterstellung vorne passen.Wenn Du den Wahlschalter vorne auf ganz kalt...oder auch ganz warm drehst, überdreht der Flügel hinten und verklemmt sich am Anschlagpunkt.

    Funktioniert alles tadellos.Allerdings ist es auch nur eine kleine Ecke, die man abkneifen muss.
    Der Stellhebel steht dadurch ja nicht anders.Dreh mal den Wahlheheb vorne auf warm, bis er hinten an den Anschlag anläuft.Du wirst sehen, dass noch fast eine viertel Umdrehung des Wahlhebels vorne möglich ist, obwohl er hinten schon am Anschlag sitzt.Das ist der Grund, warum er hinten überdreht und sich verklemmt.

    Gruss

    Frank
     
  6. red-bulli-69

    red-bulli-69 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2009
    Beiträge:
    663
    Medien:
    29
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    31655 Stadthagen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    schwarz getönte Scheiben hinten. 19" Siena, H&R Gewinde
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Moin Leute,
    Ich hab das gleiche Problem mit dem Stellmotor, er läuft über die Anschläge hinaus.
    Bin, ohne das hier im Board zu lesen schon auf die Idee mit dem Kürzen der Anschläge gekommen. Soweit so gut, nur dreht der Motor in Warmstellung jetzt so weit, das er mir die Koppelstange verbiegt, voll der Hammer. Habe in der Zeichnung gelesen, das der Stellmotor eine kraft von 30 NM aufbringt, das ist für die ganzen Plastikteilchen mal nicht schlecht...
    Ich frage mich wie die Steuerung funktioniert und warum diese Anschläge da sind, wenn sie den Motor eh nicht aufhalten.
    Interessant dabei ist, wie sich der Motor quasi selber anlernt. Wenn ich den 2.Wärmetauscher zuschalte ( Manuelle Klinma ) dann fährt der Stellmotor ja generell erst mal in beide Endlagen um sich abzugleichen... aber das funzt ja schon nicht, weil er da schon viel zu weit fährt.
    Man kann ja sicher den Drehregler eben nicht ganz auf kalt oder warm stellen, um zu verhindern, das der Motor viel zu weit dreht, aber Sinn des Konstruktes kann das ja auch nicht sein....
    Vielleicht gibt es etwas, was beim Einbauen zu beachten ist, eine bestimmte Winkelstellung des Hebels ( des Potis im Inneren des Stellmotorts ) oder so, oder vielleicht ist auch der Wählschalter im Himmel defekt...:confused:
    Nur bei allen gleich, das find ich halt merkwürdig....

    Edith hat noch eine Anmerkung:
    Ich habe im Sommer schon einen neuen Stellmotor eingebaut, da bei dem alten der Mitnehmerpin vom Poti abgescheert war.
    Der alte Motor hatte auch schon überdreht, bei dem neuen nur das gleiche Problem, find ich schon merkwürdig...

    LGL
     
  7. Fahrradler

    Fahrradler Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2009
    Beiträge:
    4,416
    Zustimmungen:
    154
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Ingenieur bis 60 V i.R.
    Ort:
    Arheilgen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.03.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    niemals, aber schon 2 Updates in der Werkstatt
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    El. Klappspiegel, Climatronic, Reserverad, Regensensor, GRA, PDC, Markise, VCDS 10.6.4
    Umbauten / Tuning:
    die meisten Umbauten im Campingbereich sind fertig, Tuning wozu?
    Abnehmbares Solarpanel, Schwanenhalsleuchte auf LED umgebaut
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH226xyz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7ECW47 CFC LZZ
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Hallo zusammmen,

    Kann Euer Problem diese Fehlereinträge verursachen?

     
  8. red-bulli-69

    red-bulli-69 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2009
    Beiträge:
    663
    Medien:
    29
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    31655 Stadthagen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    schwarz getönte Scheiben hinten. 19" Siena, H&R Gewinde
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Gute Frage...
    Das sieht nach Climatronic aus...

    Ich hatte bezüglich meines Probs noch keine Fehlermeldung....

    :confused:
     
  9. Rolliraupe

    Rolliraupe Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    11.05.2006; WV2ZZZ7HZ6X024xxx
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein danke
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    AHK
    Umbauten / Tuning:
    Zuheizer aufgerüstet mit Uhr und T80; GRA; getönte Scheiben; Lautsprecher hinten; LED TFl anstatt NSW
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Hallo zusammen,

    ich muß das Thema noch mal hoch holen.:) Auch bei uns dreht der Stellmotor zu weit ins kalte über den Anschlag hinaus. Nach Demontage und neu "einstellen" lief er auch wieder einpaar Tage. Beim Drehen des Schalters an der Dachbedieneinheit reagiert der Motor promt. Nach einiger Zeit kam jedoch wieder nur kalte Luft, sowohl unten als aus dem Klimahimmel, und siehe da wieder überdreht. Also wieder demontiert und den Anschlag durch Aufkleben eines Stückes Kunststoff verstärkt. Nun tut sich aber gar nichts mehr. Nur alle paar Sekunden (ca.30) gibt es einen kurzen Impuls und der Motor fährt ein kleines Stück hin und her. Auf das Drehen am Himmel passiert nichts. Ich habe mal versucht am Stecker zu messen, da liegen über den Anschlüssen am Poti (Anschluß 2 immer 2,35V an, egal wie der Schalter am Himmel steht. Bei Klemme 3 und 6 liegt Spannung nur dann kurz an, wenn das vorher beschriebene kurze Zucken auftritt. Kann das auch an der Dachbedieneinheit liegen? Wer kann mir die Teilenummer für den Stellmotor nennen, sind das alle T5 gleich bzw. passt evtl. auch der Stellmotor von der Umluftklappe vorn???:confused:
    Haben Caravelle mit manueller Klima und hinten nur Heizung (Klimahimmel mit Dachbedieneinheit).
    Danke schon mal im voraus.;)
     
  10. red-bulli-69

    red-bulli-69 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2009
    Beiträge:
    663
    Medien:
    29
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    31655 Stadthagen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    schwarz getönte Scheiben hinten. 19" Siena, H&R Gewinde
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Hallöchen,

    Also, zunächst mal die Teilnummer: 7H5.907.512.B
    Die Stellmotoren sind alle gleich, vorne wie hinten und für warm und kalt und Luftmenge. sie unterscheiden sich lediglich in den "Hebeln" also hinten sind sie mit Kugeln dran und für warm und kalt und Luftmenge unterschiedlich lang und mit verschiedenen Winkeln. Vorne sind die "Hebel" mit ner Aufnahme für die Luftklappen.
    Ich würde die Bedieneinheit im Himmel mal ausschließen, hatte ich auch erst gedacht, aber da haben diverse Vesuche auch kein Ergebnis gebracht.
    An Deiner Stelle tät ich den Motor mal auseinandernehmen. Falls Du das nochnicht gemacht hast, vorsichtig die kleinen Haken zurückdrücken und das Gehäuse aufhebeln. dann kannst Du, wenn Du eins der Zahnräder rausnimmst, den Poti in etwa in Mittelstellung bringen. Quasi so, das beim Zusammensetzen der "Hebel" etwa in der Mitte der Anschläge sitzt. So ist auch der Auslieferungszustand des Herstellers. Wenn Du dann alles wieder zusammenbaust, müßte der Motor, wenn Deine Endanschläge den Hebel nicht über den Anschlag fahren lassen, sich wieder selber kalibrieren und seine Endlagen finden. Es ist in der Tat so, das der Motor so lange gegen die Endlage fährt, bis er irgendwie abschaltet, da scheint die Kraft aber zu groß ausgelegt zu sein. Bei den Stellmotoren der vorderen Ausströhmer ist das konstruktiv anders gelöst, da überschneiden sich die Anschläge in einem größeren Bereich, so das sie nicht drüber hinaus fahren können.
    Ich hoffe ich habe das halbwegs gut erklärt.
    Ich selber habe mir auch einen höheren Anschlag gebaut, allerdings aus Metall und geschraubt. Bisher funzt es gut.
    Kann sein, das es in ferner Zukunft an dieser Stelle eine Änderung gibt, aber bisher wird beharrlich die alte Lösung verbaut.
    Eigentlich ein Wunder das nicht mehr Leute das Problem bemerken. Ich denke aber hauptsächlich tritt das auch bei den Manuellen Klimaanlagen auf, ich glaube bei der Klimatronic ist das anders geregelt. Also elektronisch, mechanisch sind die alle gleich.

    Viel Erfolg bei dem Thema...

    LGL
     
  11. Rolliraupe

    Rolliraupe Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    11.05.2006; WV2ZZZ7HZ6X024xxx
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein danke
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    AHK
    Umbauten / Tuning:
    Zuheizer aufgerüstet mit Uhr und T80; GRA; getönte Scheiben; Lautsprecher hinten; LED TFl anstatt NSW
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Danke red-bulli-69,

    bin vor deiner Antwort nochmal diverse Beiträge durchgegangen und habe meinen Fehler entdeckt. Beim Zusammenbau saß die Welle von der "Kurbel" nicht richtig auf dem Poti. Nachdem ich das korrekt ausgerichtet habe, läuft das ganze jetzt seit 2 Tagen. Es ist auch dieses regelmäßige zucken weg. Sobald das Kühlwasser etwas Temperatur hat kommt warme Luft aus den Dachausströmern oder auch am Boden. Gerade noch rechtzeitig vor dem Temperatursturz.:D
     
  12. Luis72

    Luis72 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2010
    Beiträge:
    326
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Südtirol
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    20.01.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    LED Innenraumbeleuchtung, VCDS Pro Basiskit, Fahrwerk: 2MD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H057...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Z HM H11
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Hallo,

    gut, wenns wenigstens bei Holger klappt.
    Wenn bei mir hinten aus dem Dachhimmel überhaupt kein Lüftchen kommt, könnte das auch am hinteren Stellmotor liegen?
    Kann ich da selber irgendwo kontrollieren bevor ich wieder mal 400 Euro für eine Demontage des Armaturenbretts ausgeben muss...?

    Hezrlichen Gruß
    Luis
     
  13. red-bulli-69

    red-bulli-69 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2009
    Beiträge:
    663
    Medien:
    29
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    31655 Stadthagen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    schwarz getönte Scheiben hinten. 19" Siena, H&R Gewinde
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Hey Luis,
    Es gibt da einen weiteren Stellmotor hinten, eben für die Luftverteilung.
    Der sitzt über dem 2. Wärmetauscher. Wenn Du hinten den Verkleidungsdeckel abnimmst, kannst Du mit etwas Verrenkungen hingucken, ist oberhalb des WT und zur Fahrzeugaußenseite hin. Solltest Du den aber demontieren, oder tauschen wollen, dann muß die Innenverkleidung ab... :mad:...leider...
    Mein Versteller war auch schon im Eimer, die Teile haben das gleiche Problem mit den Endlagen und verklemmen dann...

    Hoffe zumindest zur Info beigetragen zu haben....
    Ist leider etwas schwieriger ranzukommen, aber bevor ich 400 Schleifen ausgebe.....

    LG Lars
     
  14. Luis72

    Luis72 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2010
    Beiträge:
    326
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Südtirol
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    20.01.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    LED Innenraumbeleuchtung, VCDS Pro Basiskit, Fahrwerk: 2MD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H057...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Z HM H11
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Hi Lars,

    danke für die flotte Antwort.
    Habe ich dich jetzt richtig verstanden: Es gibt hinten mehrere Stellmotoren:
    1. der gleich vorne sichtbar ist und der für die Kalt/Warmluft zuständig ist
    2. der auf der Aussenseite (den ich erst suchen muss) für die Luftverteilung

    Da bei mir gar keine Luft kommt, müsste es also der hintere Stellmotor sein oder?

    Danke
    Luis

    *bin inzwischen etwas deprimiert... Der Kauf des Multivan war schon recht teuer und die Reparaturen in den letzten 2 Wochen haben fast unsere ganzen Ersparnisse dahingerafft. Und das vor Weihnachten. Schöne Bescherung.*
     
  15. red-bulli-69

    red-bulli-69 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2009
    Beiträge:
    663
    Medien:
    29
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    31655 Stadthagen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    schwarz getönte Scheiben hinten. 19" Siena, H&R Gewinde
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Hi,
    richtig es gibt 2, guckst Du mal auf den Anhang, da kannst Du es sehen, sind 2, der unten, denn kannst Du schon und der oben, nicht hinten. Manchmal ist das schlimm mit den Kleinigkeiten...:mad:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    LGL
     
  16. Luis72

    Luis72 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2010
    Beiträge:
    326
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Südtirol
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    20.01.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    LED Innenraumbeleuchtung, VCDS Pro Basiskit, Fahrwerk: 2MD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H057...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Z HM H11
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Sodala, erledigt.

    Mit meinem spärlichen Werkzeugsortiment musste ich mir ein paar Drahtschleifen zurechtbiegen und zusammen mit einer Spitzzange gelang es dann doch die Klappe wieder beweglich zu machen.
    Irgendwie steckte sie nur leicht fest...GottseiDank - wer nimmt schon gern Verkleidungen ab.

    Danke an alle für die guten Tipps
    Luis
     
  17. red-bulli-69

    red-bulli-69 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2009
    Beiträge:
    663
    Medien:
    29
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    31655 Stadthagen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    schwarz getönte Scheiben hinten. 19" Siena, H&R Gewinde
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Hallo Leute,

    an Alle die bisher und in Zukunft von einem defekten Stellmotor für die Luftverteilung oder die Temperaturregelung der hinteren Klimaanlage geplagt sind.
    Es gibt jetzt, außer der Bastellösung einen erhöten Endanschlag zu bauen, auch einen neuen geänderten Stellmotor beim Freundlichen.

    Also falls sowas in Zukunft auftritt wäre darauf zu achten, daß das neue Teil eingebaut wird und nicht irgendwelche Altbestände.

    Die neue Teilnummer lautet für:

    Temperaturregelung hinten : 7E0.907.512
    Luftverteilung hinten : 7E0.907.512.A

    Viel Spaß damit

    LG Lars
     
    Schmelzi gefällt das.
  18. raili

    raili Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Graz
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    3/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    Standheizung, Klima 1 Verd.,Einzelsitz Kindersitz(toll), Zuziehhilfe HK,
    Umbauten / Tuning:
    verstärkte Stabis vo+hi
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Hallo!
    Ich habe diese Anschlagpunkte auch weggeklipst und dann innen ein kleines Alublech gebogen und dann draufgeklebt. Das hat eine Zeit lang gut funktioniert, aber dieser Stellmotor fährt mit solch einer rabiaten Kraft durch die große Übersetzung auf diese Anschlagpunkte auf, verbiegt die ganze Kunststoffkonstruktion so das ich jetzt mittlerweile einen neuen Stellmotor brauchte.
    liebe Grüße
    Raimund
     
  19. red-bulli-69

    red-bulli-69 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2009
    Beiträge:
    663
    Medien:
    29
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    31655 Stadthagen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    schwarz getönte Scheiben hinten. 19" Siena, H&R Gewinde
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Meine Bastellösung sieht so aus und funktioniert:D
     

    Anhänge:

    Dersi91 und Guzzila gefällt das.
  20. frebert

    frebert Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Chiemgau
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    01/2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nicht nötig
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H07****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Transporter
    AW: neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher

    Hallo,

    ich hab das gleiche Problem! Ich werd mal Deine Lösung probieren und berichten!

    Grüße
    Frebert
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zusatzgebläse bzw. 2. Wärmetauscher läuft nicht T5.2 - Elektrik 1 Feb. 2016
Stellmotor getauscht, geht nicht ? "neuer Stellmotor für 2. Wärmetauscher" T5 - Mängel & Lösungen 3 Dez. 2014
Luftstandheizung und 2.Wärmetauscher T5.2 - News, Infos und Diskussionen 26 Apr. 2014
Wärmetauscher Gebläse hinten Hilfe bzgl. Stellmotoren und Ansteuerung T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 17 Feb. 2013
Stellmotor zweiter Wärmetauscher T5 - Mängel & Lösungen 14 Nov. 2012
Undichte Leitung ( Aluleitung ) zum 2.Wärmetauscher T5 - Mängel & Lösungen 7 Feb. 2012
Stellmotor 2. Wärmetauscher defekt T5 - Mängel & Lösungen 18 Nov. 2011
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden