neue Reifen

Dieses Thema im Forum "T5.2 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von wirbel, 8 Jan. 2019.

  1. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2015
    Beiträge:
    2,219
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Ab MJ2010, deiner ist also ein T5.1. Ein @admin kann's verschieben, es gibt dort ganz bestimmt auch dieses Thema.

    Mag unwichtig für dich sein, aber bist du dir bewusst, dass 235er i.d.R. nicht Schneekettentauglich sind? (jedenfalls beim T5.2)
     
  2. Naranja

    Naranja Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 März 2005
    Beiträge:
    1,096
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pfusch & Mängel
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Golf 7 GTD
    Umbauten / Tuning:
    schwarze Scheiben
    schwarze Climair
    Isolierung (Xtreme)
    AHK starr, H1/H7schwarz
    v: 340mm Bremse
    h: EBC Scheiben+greenstuff
    FOX Edelstahlanlage komplett
    DOTZ crunch 18zoll
    C-Dachprofile schwarz
    Bilstein B14
    FIN:
    WV2zzz7HZ4H02....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    101HB
    Die TXe ab 5.0 basieren alle auf der selben Typprüfung.
    Die erste Werksbereifung war mit mit 106 C oder 108 C, danach nie wieder. Das C - Feehling brauch ich nicht wieder. Bin nun schon seit 13 J. bei meinen "Erbsenzählern" , und auch die Grünröcke, die Fahrwerk, Räder und Reifen zusammen abgenommen haben, hatten nix zu muchsen.
    Für 19zoll geht übrigens der LI auf 101 runter, vorausgesetzt die Fahrzeuglasten passen noch.

    Schneeketten sind ein interessantes Thema - ich hatte auf 235 R17 damals mal welche drauf, allerdings auch mit ET35. Da gibt's besonders dünne, lange nicht mehr geschaut. Im Moment hab ich nicht mal Winterräder.

    bG! Nja
     
  3. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    9,266
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,818
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    17-Zoll-Bremsen; WWZH und LSH mit GSM, GPS, T100 HTM, T91 u. App;
    Umbauten / Tuning:
    Polyroof-Aufstelldach el.-hydr./Remote; Heckauszug XXL, Bi-Xenon, Leder Bicolor, Alcantara-BiColor, Multi-Ambiente, Gladen, Wagner, Küchenblock 2.0; Markise, Caronette 3fach, CaroSun, RemiCare, Business, R-Lenkrad, ColorMFA, HiglineI Cali-Tisch u. -stühle, Dashcams, eCall
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Wie wir alle hier und viele andere Interessenten schon festgestellt haben, ist dieses Thema sehr unbefriedigend. "Niemand weiß nichts Genaues nicht" – leider!

    Siehe auch hier:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Mein persönlicher Tipp: C-Reifen möglichst vermeiden! Das sind nach meiner Erfahrung Lieferwagen-optimierte "Holzreifen", die möglichst lange halten sollen und robust sein müssen, aber sonst auf dem eher Pkw-ähnlichen Multivan sicher nicht die beste Wahl sind.

    Der HU-Prüfer KANN das bemängeln, muss er aber nicht. Ist wohl Ermessenssache. Entscheidend ist zunächst mal, dass Load Index und Speed Index passen.

    LG

    Dirk
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Feb. 2019 um 19:32 Uhr
  4. Ohlie

    Ohlie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2015
    Beiträge:
    2,556
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,664
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norderstedt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Bi-Xenon, Schiebedach, Rückfahrkamera, Standheizung
    Auch auf die Gefahr, dass es nach Erbsenzählerei klingt:
    LI 100, nicht 101.

    Und warum ist das wchtig?
    Der T5 hat meist 1.575 kg Vorderachslast. LI 100 bedeutet 2*800 kg = 1.600 kg Traglast.
    Der T6 hat i.d.R. aber 1.625 kg Vorderachslast :eek:

    Mit LI 101 würde also die 19“ mit den 255er passen, aber: die bietet kein mir bekannter Hersteller an.
    Somit sind beim T6 die 19“ fast immer raus.
     
  5. Naranja

    Naranja Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 März 2005
    Beiträge:
    1,096
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pfusch & Mängel
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Golf 7 GTD
    Umbauten / Tuning:
    schwarze Scheiben
    schwarze Climair
    Isolierung (Xtreme)
    AHK starr, H1/H7schwarz
    v: 340mm Bremse
    h: EBC Scheiben+greenstuff
    FOX Edelstahlanlage komplett
    DOTZ crunch 18zoll
    C-Dachprofile schwarz
    Bilstein B14
    FIN:
    WV2zzz7HZ4H02....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    101HB
    Du hast völlig Recht. 40er Querschnitt -> LI 100, 45er -> LI 104. Dann müßte der gute Prüfer erst mal ran wg. Platz und Rollumfang. Sowas ähnliches hatte ich damals mal mit dem Audi, weil ich Querschnitt +5 aufziehen wollte, ging gerade so glatt (ohne Tachoangleichung).
     
  6. bauhol63

    bauhol63 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Jan. 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Braunschweig
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    14.10.08
    Motor:
    TDI® 128 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    langer Radstand, Dachträger mit -Box,
    Umbauten / Tuning:
    Rollstuhlrampe im FZ-Heck;
    Bodenschienen im Fahrgastraum
    FIN:
    049950
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    AFQ / 7HC
    Hallo nach meinem vergangenen verlängerten Wochenende.

    Schönen Dank für die ganzen Antworten.
    Bzgl. Schneeketten habe ich nicht die Probleme. Hier bei uns gibt es selten (nie?) so viel Schnee. Und ich, und meine ganze Familie, bin eher das Sommerkind und muss nicht in die Kälte fahren.
    Und da ich nichts gegenteiliges gehört habe, werde ich mir jetzt die Conti Eco'Contact 6 in 235er Größe holen:rolleyes:.

    Schöne Grüße,
    Holger
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Seikelei - Neue Reifen T5.2 - News, Infos und Diskussionen 13 März 2014
225er Reifen - neu im MJ2012?? (225/55 T5.2 - News, Infos und Diskussionen 15 Aug. 2011
Neue Reifen, aber bereits DOT06! T5 - News, Infos und Diskussionen 10 Juni 2010
Neu: Geräuschgrenzwerte für PKW-Reifen T5 - News, Infos und Diskussionen 20 Juni 2009
Tachoabweichung und Anpassung bei neuen Reifen T5 - Tuning, Tipps und Tricks 29 Apr. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden